Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Black Hand
    Guest

    Burrow Cooldown

    Man kann Orc Burrows ja bekanntlich im Verteidigungsfall mit mit 1-4 Peons besetzen. Im offiziellen Strategy Guide steht nun, dass jeder zusätzliche Peon nach dem ersten die Feuerrate verbessert. Soweit so gut, aber um wieviel verbessert sie sich genau? Das ist IMHO eine ziemlich wichtige Sache weil man dadurch erst entscheiden kann ob:

    - Es sich lohnt alle Peons abzuziehen, denn darunter leidet die Eco ja erheblich.
    - Es mehr Sinn macht viele Peons in eine Burrow oder lieber in 4 verschiedene zu schicken.
    - Welche Anzahl Peons/Burrow die höchste Effizienz bringt.

    Weiss da jemand etwas genaueres?

  2. #2
    chaoslord3
    Guest
    garnicht ma so ne schlecht frage!!! würde mich auch ma interessieren!

  3. #3
    LordHalma
    Guest
    Wirklich ne gute Frage

    Ich glaube aber, dass das Wichtigste bei den Burrows ist, dass man die Peons net verliert. Wie oft der jetzt feuert is dann eher nebensächlich.

  4. #4
    Meriadoc
    Guest
    wie oft der feuert ist eben net nebensächlich , deswegen schick ich ja peons überhaupt rein net weils lustig ist

  5. #5
    bozz_inaktiv
    Guest
    Orc Burrows have a normal cooldown of 4 seconds. Each Peon added to the Burrow reduces the cooldown by 1 to a minimum of 1 second with 4 Peons.
    von battle.net aus den basics zu orcs :]
    rockt schon ziemlich, v.a. wenn man den schaden betrachtet ... da isn watchtower glaubich nix dagegen

  6. #6
    Tantus
    Guest
    Orc Burrows have a normal cooldown of 4 seconds. Each Peon added to the Burrow reduces the cooldown by 1 to a minimum of 1 second with 4 Peons.

    So steht es im Battle.net.

    Edit: Jetzt bin ich zwei Minuten zu spät.

  7. #7
    Sp!R!t
    Guest
    Haut ihr eigentlich immer so paar peons rein, die dann auch drinn bleiben fürn notfall oder wartet ihr immer bis eina angreift?

  8. #8
    Black Hand
    Guest
    Hmm interesting...

    Also schauen wir uns das ganze mal an:

    Vorsicht es folgt Numbercrunching!

    4 Peons
    4 Burrows
    12 Sekunden

    1. Fall: 4 Peons in 4 Burrows => 4 x 12/4 = 12 Schüsse
    2. Fall: 3 Peons in 1 Burrow und 1 Peon in 1 Burrow
    => 1 x 12/2 + 1 x 12/4 = 6 + 3 = 9 Schüsse
    3. Fall: 2 Peons in 2 Burrows => 2 x 12/3 = 8 Schüsse
    4. Fall: 4 Peons in 1 Burrow => 1 x 12/1 = 12 Schüsse

    Ergo: Entweder ganz vollmachen oder Minimalbesetzung. Gut zu wissen finde ich.

  9. #9
    Sp!R!t
    Guest
    Original geschrieben von BlackHand

    4 Peons
    4 Burrows
    12 Sekunden

    1. Fall: 4 Peons in 4 Burrows => 4 x 12/4 = 12 Schüsse
    4. Fall: 4 Peons in 1 Burrow => 1 x 12/1 = 12 Schüsse

    Ergo: Entweder ganz vollmachen oder Minimalbesetzung. Gut zu wissen finde ich.
    öhm. wie jetzt entweder 1 oder 4? krass

  10. #10
    MesH
    Guest

    Wink

    Grunzer, schon irgendwie rausholen


    Ich würde in dem Fall aufteilen bevorzugen Psychologischer Effekt...


    Zum vorherigen Post: Ist etwas umständlich formuliert von BlackHand

    4 Peons aufgeteilt in 4 Burrows
    3 Peons in 1 Burrow und 1 in den 1 Burrow
    2 Peons in je 2 Burrows
    4 Peons in 1 Burrow

    So sollts deutlicher sein.

  11. #11
    Black Hand
    Guest
    Exakt. Wobei ein-Peon-pro-Burrow effektiver ist wenn alle Burrows dabei in Reichweite sind. Denn 4 Burrows sind schwerer zu killen als eine.

  12. #12
    Black Hand
    Guest
    Hab noch einen vergessen:

    5. Fall: 2 Peons in 1 Burrow + 2 Peons in 2 Burrows
    => 1 x 12/3 + 2 x 12/4 = 4 + 6 =10 Schüsse

    Ändert aber nichts.

  13. #13
    thoschi
    Guest
    hmm was macht ihr das eigentllich so kompliziert? baut einfach die buwwows so, dass die jede stelle inner base erreichen. wenn man angegriffen wird muss man eh alle peons reinstecken.
    ich mach einfach immer insg. 4 borrows in die nähe von wichtigen gebäuden und schick da jew. 4 peons rein. hab dann zwar net genug aber ich setz die dann immer in die wo der gegnr ist. so einfach is das... wieso diskutiert ihr denn eigentlich so lange rum??

  14. #14
    Mr. InWarcraft.de
    Ex-Webmaster
    Benutzerbild von Khaldor
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    Mannheim
    BNet Account
    Khaldor
    Beiträge
    4.106
    Geht einfach um die Effiktivität. 4 Burrows sind nun mal leichter zu killen als einer, also lieber 1 Peon je Burrow als einen vollpumpen.

    Der Grundgedanke ist einfach möglichst effizient mit möglichst wenig Peons zu sein um die Eco nicht zu sehr zu belasten.

    Gruß Khaldor
    Khaldor's Blog

    I dream of rain,
    I lift my gaze to empty skies above,
    I dream of gardens in the desert sands,
    I dream of pain I dream of love,
    as time runs through my hands


    Ausserdem noch nen untoten Gruß an: Nepu, Grittie, Jacky, Mörle, Septic, Nicky, Kuma, Belze, Phate, Archi, Anjo, Gandalf, Wurstkind, apt-Sivi, Kaffi, Shadow, Senkfuß, Pandur, Wursti, Eclipse und Mirai den alten NE-Abuser... P.t.b.U.

  15. #15
    toolz
    Guest
    Original geschrieben von Khaldor
    Geht einfach um die Effiktivität. 4 Burrows sind nun mal leichter zu killen als einer
    Hehe, ich glaub du verwechselst da was...


    toolz

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •