Seite 2 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 119
  1. #16
    buLLet]IYF
    Guest

    Und weiter gehts

    Und der nächste Teil. Paarungen und Regeländerrung
    --------------------------------------------------

    Nach den 2 Stunden Pause trafen sich alle überlebeden Helden im Rund
    der Arena. Alle gleichmässig verteilt; so das keiner den anderen zu
    Nahe kam. An vielen sah man noch die Kampfspuren des letzten Kampfes;
    keiner war aber derart angeschlagen das er nicht alleine stehen konnte.

    So wartete man noch einige Minuten, bis die Nagahexe auf erhobenen
    Podest die Paarungen der nächsten Runde ansagte.

    Keeper vs Shadowhunter
    ----------------------

    Der Keeper war sichtlich zufrieden mit seinen Loos, genau wie der Shadow-
    hunter. Denn jeder von Ihnen wußte, daß sich stärkere Helden im Loostopf
    tummelten als ihr jeweiliger Gegner. Beide lächelten leicht und waren
    sehr erleichtert, da sich BEIDE einen Sieg ausmalen konnten.

    Deathknight vs Archmage
    -----------------------

    Das erste wirkliche Highlight in dieser 2. Runde. Es waren die Helden mit
    vielleicht der größten Kampferfahrung, was diesen Kampf wirklich spannend
    machen sollte. Der Deathknight zeigte keinerlei Regung; wie auch sonst nie.
    Sein Blick war wie immer Kühl und Dunkel. Der Archmage allerdings ließ
    leichte Emotionen spüren, da er wußte, das er einen sehr schweren Gegner
    vor Augen hatte. Er hoffte allerdings, daß seine Erfahrung und seine
    Intelligenz über das Böse siegen konnte.

    Tauren Chieftain vs Bloodmage
    -----------------------------

    Nach dem Ausgang der 1. Runde, konnte man sagen: Das Gute gegen das Böse.
    Als der Name des TC gesprochen wurde, wurde laut gejubelt und der TC
    erhob seine Axt, als wolle er sagen das es ihm egal sei welcher Gegner kommt.
    Als dann der BM als Gegner feststand war am Blick des TC zu spüren, daß
    er sich sicher war diesen Kampf zu gewinnen. Dem BM konnte man dies allerdings
    nicht ansehen; er verzog keinerlei Miene.

    Mountain King vs Farseer
    -------------------------

    Der Farseer, der nicht alleine in der Arena stand ( beim Einmarsch hat er sich
    2 Wölfe gezaubert ) war weniger Entsetzt über seinen fast sicheren Tod.
    Passend dazu kam auch noch, daß just 2 Sekunden später seine Spirit Wolves
    sich in Luft auflösten. So sah der FS doch etwas hilflos aufeinmal aus.
    Der Mountain King lachte nur kurz ( aber laut ) auf, der sich seines
    Sieges ziemlich sicher schien.

    Als alle Kämpfe feststanden erbob die Nagahexe abermals ihr Wort. So verkün-
    dete sie leichte Regeländerrungen.
    So sollten in der nächsten Runde nur noch 3 Fertigkeiten zur Auswahl
    stehen. Außerdem sollte JEDER Kontrahent sich aussuchen, ob er am
    Kampfesanfang einen Heiltrank, oder einen Manatrank mit in die Schlacht
    nehmen wollte. Allerdings die KLEINE Variante der Tränke.
    Außerdem beschloss sie, die Kampfpause auf 2 Tage auszuweiten, da einige
    Verletzungen nicht vorher Abgeklungen sein würden. So zogen alle
    Anwesenden von dannen und in den nächsten 2 Tagen wurde in allen Rassen
    heiß diskutiert über die 1. Runde sowie Taktiken über die 2. Runde.
    Als Favourit galten natürlich immer noch der MK und der TC, wenn auch nicht
    wenige den DK ganz vorne stehen sahen. Jedoch war JEDEN ( außer den Untoten
    natürlich selber ) klar, daß wenn die Untoten gewinnen würden, eine nicht
    enden wollende Qual über alle Rassen herbeirufen würde.
    Als sicherer Verlieren stand für viele der Keeper fest, und so wäre das
    Schicksal der Nachtelfen schon in Runde 2 besiegelt gewesen. Dienen und
    nochmals Dienen. Bis das der TOd euch Freiheit gewährt.

  2. #17
    hey ich dachte jetzt kommen kämpfe
    winterheart1: verliere gegen so kackboons
    winterheart1: weil nur elfen
    winterheart1: ob mass talons oder mass dryads mit panda oder tinker mit mass hunts und tower
    winterheart1: rofl
    <This user is now playing World of Warcraft>

    last.fm

  3. #18
    SSJ_Vegeta
    Guest
    hat er ned gesagt upload 21 Uhr?

    Sinnvolle Regeländerungen, auch wenn mich die paarung sh vs. kotg nicht glücklich stimmt, weil der SH mein lieblingsorc held is, aber mir auch klar ist, das der Keeper wohl kaum verliert, weil das sonst n bissel komisch wär 8[

  4. #19
    hey wir habn 21 uhr
    so iss die story...
    winterheart1: verliere gegen so kackboons
    winterheart1: weil nur elfen
    winterheart1: ob mass talons oder mass dryads mit panda oder tinker mit mass hunts und tower
    winterheart1: rofl
    <This user is now playing World of Warcraft>

    last.fm

  5. #20
    buLLet]IYF
    Guest
    Original geschrieben von realLife_suxxx
    hey wir habn 21 uhr
    so iss die story...
    sry musste auf Arbeit mal arbeiten :-/
    kommt morgen gegen 16 o. 17 Uhr...
    und danach hab ich 1 Woche frei, juhu

    das macht dann in 8 Tagen 0 Posts von mir ^^
    naja danach den Montag geht es weita

    cu

    buLLet

  6. #21
    lol...
    na dann
    kann warten (oder auch nicht )
    winterheart1: verliere gegen so kackboons
    winterheart1: weil nur elfen
    winterheart1: ob mass talons oder mass dryads mit panda oder tinker mit mass hunts und tower
    winterheart1: rofl
    <This user is now playing World of Warcraft>

    last.fm

  7. #22
    buLLet]IYF
    Guest

    Runde 2 / 1. und 2. Kampf

    Und die nächsten 2 Kämpfe ( von 4 ) der 2. Runde.
    HF

    ----------------------------------------------------

    Die 2 Tage warten war eine Qual für die meisten. Vielleicht kennt ihr das
    Gefühl. Wenn etwas Schlimmes bevor stand ist der Weg dorthin oft
    Angsteinflößender bis der eigentliche Augenblick. So waren nach den
    2 Tagen Pause doch alle froh, bis ihr Schicksal sich offenbaren würde.
    Die Arena war wiedermals bis auf den letzten Platz gefüllt, exakt in 4
    Parteien aufgeteilt. SO wartete man gespannt auf den Ersten Kampf,
    der für die Nachtelfen schon das Ende sein könnte. Doch hoffte man auf
    den alten Greis Namens Keeper, der mit dem SH ein nicht allzu schweres
    Loos gezogen hatte, wenn man bedenkt, daß er es hätte mit dem MK
    aufnehmen müssen.
    Und nochmal zu Errinerung. Die Regeln wurden in Runde 2 leicht verändert.
    So hatte jeder Kämpfer nur noch 3 Skills zu freien Verfügung, dafür aber
    einen kleinen Heiltrank ODER einen kleinen Manatrank.


    Runde 2
    ---------

    Kampf 1 - Keeper vs Shadowhunter

    Der Keeper, wieder voll von seinen Verletzungen der ersten Runde geheilt
    betrat als erster das Rund. Er strahlte eine gewisse Zuversicht aus, was
    den Nachtelfen Hoffnung gab eine weitere Runde im Rennen zu bleiben und ja
    nicht letzter der 4 Rassen zu werden. Dies würde bedingslosen Gehorsam
    erzwingen, worauf sich kein Nachtelf freuen könnte.
    Der Shadowhunter, wie gewohnt immer gut drauf, betrat tanzend den Ring.
    Es fehlte nur noch eine lustige Melodie, die seinen Tanz untermauert
    hätte, doch die blieb natürlich aus. Dies war keine festliche Veranstaltung,
    sondern bitterer Ernst, was man den SH wie gesagt nicht ansah.
    Selbst auf dem Schlachtfeld sah man ihn immer gut gelaunt, auch wenn es
    noch so schlecht um die Horde stand. Seine gute Laune übertrug sich damals
    wie heute positiv auf seine Anhänger. So waren die Orcs voller Hoffnung,
    die 3. Runde vielleicht sogar mit 2 Helden bestreiten zu können.


    Skillverteilung + Items KEEPER
    ------------------------------

    2 mal Wucherwurzeln
    1 mal Bäume

    TRANK = Manatrank


    Skillverteilung + Items SHADOWHUNTER
    -------------------------------------

    2 mal Schlangenbeschwörung
    1 mal Heilen

    TRANK = Manatrank


    Fight
    -----

    Schon kurz VOR dem Gong schlangen Wurzeln aus der Erde, die den Shadowhunter
    unangenehm überraschten. Die Orcs buhten laut, doch wurde der Kampf nicht
    neu gestartet, da es anscheinend den Verantwortlichen in der Kampfleitung
    nicht aufgefallen war. Die Taktik vom Keeper schien von Anfang an Einleuchtend.
    Konfrontation meiden; defensiv kämpfen. Gefangen in der Wurzeln des Keepers,
    beschwor der Shadowhunter Schlangen, so daß er ihn trotzdem bekämpfen konnte,
    Der Keeper konzentrierte sich ausschließlich um diese, da der SH ihn
    aus einigermaßen weiter Entfernung nix anhaben konnte. Und wenn der SH sich
    gerade aus seiner Umklammerung befreien konnte, fraßen sich schon wieder
    neue an seinen Beinen hoch. Dies bereitet ihn sichtbar Schmerzen, doch sah
    er immer noch so aus, als würde er gute Laune haben.
    Das viele Beschwören der Schlangen hatten sämtliche Manavorräte verbraucht,
    doch hatte dieser doch noch einen Manatrank, den er unter Schmerzen zu sich
    nahm um seine Verletzungen heilen zu können.
    Der Keeper hatte leichtes Spiel mit den Schlangen, auch wenn es teilweise
    3 an der Zahl waren. Eine nach der anderen schaltete er gezielt aus und er
    nahm nur geringere Verletzungen auf sich. Der SH allerdings wurde langsam,
    aber sicher von den immer wieder neu erzeugten gefräßigen Pflanzen um-
    schlungen. Inzwischen waren sie schon in seinen Gesicht, und die Schmerzen
    die immer Stäkren zu sein schienen, unterbrachen sein Dauergrinsen. Sein
    Gesicht verzog sich zu einer Grimasse, er begann laut zu schreien.
    Inzwischen so mit seinen Schmerzen am kämpfen, konnte er sich nicht mehr auf
    seine Schlangenbeschwörung konzentrieren. Er schaffte es gerade noch einmal
    sich zu heilen, doch die immer wiederkehrenden Wurzeln nahmen Stück für
    Stück sein Leben, so das nach einigen Minuten seine verzweifelten Versuche
    sich von den Dingern zu befreien erloschen. Der Jubel der Nachtelfen
    war tosend. Der Keeper stand im Halbfinale und so verschwand er, sichtlich
    erleichtert aus der Arena. Und dies fast unversehrt. Ein grandioser Sieg!


    2. Kampf - Deathknight vs Archmage

    Dieser Kampf war mit sicherheit das Highlight der noch jungen 2. Runde.
    Gewohnt Kühl ging der Einzug des Deathknight von statten. Bei ihm
    wußte man nie was in ihm vorging, doch wußte man von seiner enormen
    Brutalität, die er in der 1. Runde gegen den Pala eindrucksvoll vorführte.
    So stand er in seiner Ecke, den Kopf nach unten geneigt und auf seinen
    Schwert abstützend. Sein ergrautes Haar, das langsam den Takt des Windes
    annahm, war das einzige was sich noch rührte. Seine ruhige Art auf seine
    Art und Weise war einfach Angsteinflößend.
    Der Archmmage betrat langsam, aber bestimmend die Arena. Man spürte die
    Zustimmung fast aller Zuschauer, doch klatschte keiner zu laut aus
    Angst vor dem Deathknight. Nur ein Footi sprang lauthals auf und jubelte
    so laut, daß der DK leicht seinen Kopf erhob und mit eisernen Blick den
    Footi focusierte. ALs dieser es dann bemerkte, saß er sich hin und gab
    keinen Mucks mehr von sich.


    Skillverteilung + Items DEATHKNIGHT
    -----------------------------------

    2 mal Todesmantel
    1 mal Unheilige Aura

    TRANK: Manatrank


    Skillverteilung + Items ARCHMAGE
    ---------------------------------

    2 mal Waterelement
    1 mal Manaaura


    Fight
    ------

    Wie es nicht anders zu erwarten war, zauberte der AM direkt ein groß gewachsenes
    Waterelement, was ohne zu zögern auf den Deathknight losging. Erst nach dem
    ersten Treffer fing der DK sich an zu bewegen, der bis dato immer noch wie
    aus Stein in seiner Haltung erstarrte.
    Doch kurz nach seinen Erwachen, schoss ein grünlicher Schädel aus seinen Schwert,
    der den Archmage so stark traf, daß er gegen die Arenabande flog. Noch im
    halbbenommenen Zustand zauberte er ein 2. Waterelement, das ebenfalls den Kampf
    gegen den DK aufnahm. DOch der DK, hoch konzentriert konnte vielen Schüssen
    der Waterelemnte ausweichen, wenn auch einige ihn trafen was aber noch keine
    Wirkung zeigte. Während des ausweichends schaffte er es immer wieder seinen
    gefürchteten Todesmantel auf den Archmage zu legen, wenn auch der 2. ihn nur am
    Bein traf, so daß es kaum Wirkung erzielte. Der 3. allerdings zwang den
    Archmage wiedermals zu Boden; und diesesmal brauchte er länger zum aufstehen,
    da der Deathknight die Chance nutze und den Nahkampf mit dem Archmage aufnahem.
    Die Waterelemnte ignorierte der Deathknight zu diesen Zeitpunkt vollkommen;
    seine einzige Aktion galt, auf den wehrlos am Boden liegenen Archmage einzuschlagen.
    Das Schwert bohrte sich in den Magen des AM´s, der laut aufschrie. Kurz danach
    erschien jedoch ein 3. Waterelement, was den Deathknight vom Archmage wegzwang,
    da 3 Waterelemente zuviel für den DK waren. Dieser besann sich wieder auf das
    Ausweichen der GEschosse, während der Archmage versuchte unter Schmerzen aufzustehen.
    Seinen Bauch haltend stütze er sich auf seinen Zauberstab, den er aufgrund dessen
    nicht für Attacken einsetzten konnte. Aber die Waterelemente zeigten Wirkung, da
    der DK nicht mehr fast annährend JEDEN Schuss ausweichen konnte.
    Doch aufeinmal blieb der DK stehen, fast Regungslos, und unbeirrt der Waterelemente
    die ihn stark trafen. Er erhob sein Schwert, sprach dunkle aber laute Worte
    und aus seinen Schwert schoss erneut ein grün schimmernder Totenkopf Richtung
    Archmage, der mit solch einer Wucht einschlug, das nach diesen Treffer der AM
    in 2 Teile zerfiel. Sofort wurden die Waterelemente von beauftragten
    Antimagieren vernichtet, da der AM des Todes war. Dies war auch wichtig, denn der
    Deathknight war mit seinen Kräften am Ende. Und so kroch er, sein Gesicht
    verdeckend, in einsamer Stille, aus der Arena. Doch als er verschwunden war, leuchte
    in den Katakomben wo er hineinging ein grünes Licht. Plötzlich schoss ein abermals grüner
    Totenkopf RIchtung Zuschauer der Menschen. Der am Kampfesanfang
    noch jubelnde Footie würde sich gerne wünschen, niemals gejubelt zu haben.
    Helfer mussten seine Einzelteile bergen die im kompletten Menschenblock
    verstreut waren.





    Vielleicht nachher noch die nächsten 2 Kämpfe ... ich denke aber erst
    die Tage.

    Gruß

    oWn.Myself

  8. #23
    Gurkediezweite
    Guest
    thx, les ich mir asap durch

  9. #24
    super geschrieben
    btw armer footie
    achja noch was...
    Skillverteilung + Items ARCHMAGE
    ---------------------------------

    2 mal Waterelement
    1 mal Manaaura
    der am hatte keinen trank???
    also an seiner stelle hätte ich einen lifetrank genommen
    wäre entscheident für den ausgang gewesen
    winterheart1: verliere gegen so kackboons
    winterheart1: weil nur elfen
    winterheart1: ob mass talons oder mass dryads mit panda oder tinker mit mass hunts und tower
    winterheart1: rofl
    <This user is now playing World of Warcraft>

    last.fm

  10. #25
    buLLet]IYF
    Guest
    Original geschrieben von realLife_suxxx
    super geschrieben
    btw armer footie
    achja noch was...

    der am hatte keinen trank???
    also an seiner stelle hätte ich einen lifetrank genommen
    wäre entscheident für den ausgang gewesen
    doch hatte er, sonst haette er keine 3 WE zaubern können... hab ich aber vergessen draufzuschreiben ... er hat sich natürlich ein manatrank genommen, was vielleicht die falsche wahl war

    ^^

  11. #26
    wrong!
    hab grad nachgekuckt
    auf lvl 1 kann der am 2 WE casten
    auf lvl 3 hat er natürlich auch mehr mana
    und die aura erhöht seine manaregeneration
    und da die WE´s ja eine "abklingzeit" haben
    ist das casten von 3 we´s ohne trank möglich!
    winterheart1: verliere gegen so kackboons
    winterheart1: weil nur elfen
    winterheart1: ob mass talons oder mass dryads mit panda oder tinker mit mass hunts und tower
    winterheart1: rofl
    <This user is now playing World of Warcraft>

    last.fm

  12. #27
    buLLet]IYF
    Guest
    Original geschrieben von realLife_suxxx
    wrong!
    hab grad nachgekuckt
    auf lvl 1 kann der am 2 WE casten
    auf lvl 3 hat er natürlich auch mehr mana
    und die aura erhöht seine manaregeneration
    und da die WE´s ja eine "abklingzeit" haben
    ist das casten von 3 we´s ohne trank möglich!
    dann war eben zu schnell tot, als daß er sich noch eines zaubern konnte ^^...
    btw: hast recht, aber der DK haette so oder so gewonnen :-)

  13. #28
    Original geschrieben von buLLet]IYF
    btw: hast recht, aber der DK haette so oder so gewonnen :-)
    ja weil die ud dann = 0 heros und das wäre ode
    deswegen hat auch der keeper gewonnen -.-
    winterheart1: verliere gegen so kackboons
    winterheart1: weil nur elfen
    winterheart1: ob mass talons oder mass dryads mit panda oder tinker mit mass hunts und tower
    winterheart1: rofl
    <This user is now playing World of Warcraft>

    last.fm

  14. #29
    DarkSeedragon
    Guest
    Der Arme Erzmagier... *Human sei*

  15. #30
    -Evenstar-
    Guest
    Interessante story, aber wenn das Schwert im Bauch steckt ist man eh tot.

Seite 2 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •