Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Rise of the Elements



    Story:

    ~ Ihr seid eine Gruppe von Helden die verhindern wollen, dass die fiesen und gemeinen Monster aus den bösen bösen Portalen nicht in euren 'Kreis der Macht' laufen!

    ~ Um dieses schändliche tun, der Scheusale, zu verhindern müsst ihr diese Kreaturen töten!

    ~ Das Spielprinzip ist auch unter dem verwerflichen Namen 'Hero Defense' bekannt.


    Fakten:

    ~ Für bis zu 12 Spieler spielbar.

    ~ Es gibt 100 Wellen, die Abstände der Wellen und die Monsteranzahl variieren, je nach Spielerzahl und Spielmodus.

    ~ Die Spieldauer beträgt ungefähr 1 bis 2 Stunden.
    (Natürlich nur wenn man bis zum Schluss durchhält)

    ~ Die Questanzeige wurde in 'Tips & Tricks' umgestaltet und enthält alle wesentlichen Züge des Spiels auf Deutsch und Englisch.
    (Der Rest der Spieloberfläche ist komplett in Englisch gehalten.)

    ~ Es gibt 6 Elemente, die nach einem erweitertem Schere/Stein/Papier-Prinzip funktionieren.
    (Normal, Fire, Water, Nature, Void & Sacred)

    ~ Kamera Enfernung kann bequem über die 'Esc' Taste konfiguriert werden.

    ~ Der Spieler baut seinen Helden zum größten Teil selbst auf.
    Dass heißt, die Attribute Verteilung, die maximalen Inventarplätze, den Angriffs- und Rüstungstyp werden vom Spieler ausgewählt.

    ~ Die Spieler bekommen am Anfang jeder Runde etwas Gold und Erfahrungspunkte, dass töten von Monstern erhöht das persönliche Gold und die Erfahrungspunkte des Spielers.

    ~ Die Wellen bestehen aus verschiedenen Monstern, welche aus einem Pott, mit 18 Monstern, kommen, der alle 20 Runden wechselt.

    ~ Alle 20 Runden kommt ein Boss, die ersten 3 Bosse werden aus einem separaten Pott, mit jeweils 3 Bossen, gewählt, die letzten 2 Bosse sind fix.

    ~ Das Gold und die Erfahrungspunkte, die ihr erhaltet, hängen von der Stufe des Monsters ab.

    ~ Es gibt insgesamt 10 Läden (+2 Brunnen), die auch mehrfach auf der Karte platziert sind.

    ~ Es gibt 6 verschiedene Spielmodi, welche vom Host gewählt werden.
    (Very Easy, Easy, Normal, Hard, Very Hard, Nightmare)

    ~ Der oberste Spieler wird als Host gewählt, verlässt der Host das Spiel so wird ein anderer Spieler zufällig zum Host ernannt.

    ~ Falls Spieler das Spiel verlässt, passt sich die Anzahl der Monstern den Spielern an.

    ~ Ein sehr komplexes Obst/Fruchtsaft/Alkohol System wurde in das Spiel integriert.

    ~ Stirbt ein Held, so kommt er sofort wieder, allerdings verliert er 1 Attribut in Kraft, Beweglichkeit und Intelligenz. Hat der Spieler keine Attribute mehr, so wird er nicht mehr wiederbelebt.

    ~ Alle Fähigkeiten werden aus einem Pott zufällig verteilt, dieser hängt von dem Angriffs- und Rüstungstyp ab.

    ~ Alle Fähigkeiten werden pro Heldenstufe stärker. Dies gilt auch für ihre Manakosten.

    ~ Es gibt 2 passive Fertigkeiten. Die eine ist die 'Forgotten Knowledge' und hängt vom Angriffstyp ab. Die andere ist ein Tierzeichen und wird rein zufällig vergeben. Beide können im 'Tempel of Boom' freigeschaltet werden. Die Tierzeichen können auch noch 2 mal verbessert werden.

    ~ Jede Welle hat einen eigenen Sound und wird angekündigt.

    ~ Fähigkeiten werde je nach Elementtyp aus einem Pott gewürfelt und werde pro Heldenstufe stärker.

    Karten Eigenschaften:

    Gesamte Einheitenanzahl (Mit Gebäuden): 184
    Gesamte Heldenanzahl: 49
    Gesamte Gegenstandanzahl: 128 (2 Fehlen noch)
    Gesamte Doodadanzahl (Auf der Karte): 7548
    Gesamte Auslöseranzahl: 145
    Gesamte Fähigkeitenanzahl: 266
    Gesamte Zauberverstäker-/Effekteanzahl: 63
    Gesamte Ausbaustufenanzahl: 42
    Gesamte verwendete Sounds: 114
    Kartendateigröße: 5,758 MB
    Kartengröße: 143-124; Mittel
    Sprache: GUI

    Status:
    Terrain: 100%
    Helden: 100%
    Monster: 100%
    Bosse: 100%
    Zauber: 100%
    Gegenstände: 100%
    System: 99% (Möglicherweise ein paar unbekannte Bugs.)
    Sounds: 100%
    Questlog: 100%

    Das Spiel läuft einwandfrei, aber ich habe es bisher noch nicht so oft gespielt. (Finde mal 4-12 Spieler für "Beta Tests")

    Bilder:

    Schwierigkeitsgrad wählen



    Tips & Tricks



    Screenshot 1



    Screenshot 2



    Screenshot 3




    Schlussworte:

    ~ Die meisten Icons sind von WoW oder umgefärbt.

    ~ Die Map wurde in 2 Monaten und 1 Woche erstellt, eigentlich waren 1 Monat und 3 Wochen bis zur fertigen Beta geplant.

    ~ Credits sind in den 'Tips & Tricks' vorhanden und die Welt ist schön.

    ~ Konstruktive Kritik ist erwünscht, auch was Rechtschreibefehler angeht.

    ~ Falls jemand die Map spielen möchte, dann sollten er daran denken, dass mindestens 4 Spieler benötigt werden,
    da es 4 Portale gibt.

    ~edit(12.11.14):
    - Prozentuale Verteilung aktualisiert, Questlog fertiggestellt, Thread etwas ausführlicher geschrieben, Balancing, Shop in die nähe des Starts gestellt, Version hochgeladen.
    Geändert von Gorgonage (12. November 2014 um 08:11 Uhr)
    ~ Ich bin ein fieser Sadist, ich haue gefährliche Waldtiere gegen wehrlose Stöcke und Steine.

    ~ Mein neustes Projekt "Rise of the Elements" ist fertig.


  2. #2
    Benutzerbild von Bhusta
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    286
    Da is die Präsi endlich. Sieht gut aus.
    Sind die Elemente dauerhaft gepickt? Bzw. pickt man mit dem Element auch gleich den Helden? Oder kann man nach den Waves das Element switchen.
    Und wie ist das mit den Waves und den Elementen. Wird vorher angekündigt welches Element kommt?

  3. #3
    Zitat Zitat von Bhusta
    Da is die Präsi endlich. Sieht gut aus.
    Danke, hatte endlich mal Zeit dafür gefunden^^.

    Zitat Zitat von Bhusta
    Sind die Elemente dauerhaft gepickt?
    Ja, die Elemente werden dauerhaft gepickt. Ich hatte mir Ursprünglich die Möglichkeit einen Elementwechsels vorgestellt, aber Angriffs- Rüstungstypen zu wechseln ist, meines Wissens, einfach nicht möglich.
    (Ich habe ja 48 unterschiedliche Heldenmodels, und so kann ich nicht einfach alle kopieren und die Rüstung mit Gui zu wechseln ist nicht wirklich möglich.)

    Zitat Zitat von Bhusta
    Bzw. pickt man mit dem Element auch gleich den Helden?
    Der Held entsteht durch das Wählen der Elemente.

    Zitat Zitat von Bhusta
    Und wie ist das mit den Waves und den Elementen. Wird vorher angekündigt welches Element kommt?
    Die Wellen werden beim erscheinen Angekündigt, wahrscheinlich baue ich noch nen kleinen Trigger ein, der Aufgerufen werden kann um zu wissen auf was man sich da einlässt.
    ---> Siehe Screenshot 3
    ~ Ich bin ein fieser Sadist, ich haue gefährliche Waldtiere gegen wehrlose Stöcke und Steine.

    ~ Mein neustes Projekt "Rise of the Elements" ist fertig.


  4. #4
    Benutzerbild von Bhusta
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    286
    Okay, hätte jetzt gesagt mach dir ein WurstScript wo du jeden Helden mit den ganzen Elementen via compiletime function erstellst. Aber bei 49 Helden und 6 Elementen ist das glaub ich jenseits von Gut und Böse

    Sind die Fähigkeiten denn auf das eine Element beschränkt?
    Also hat eine Water-Held nur Water Spells oder kann er auch z.B. Nature Schaden machen?
    Und wie stark ist die Beeinflussung durch Elemente? Kannst du mal dein Damage-Table posten?

    Die Idee hinter Elementen finde ich interessant. Es gibt auch schon viele Umsetzungen wie:
    -Element TD Survivor 4.3b
    - End of Eternity v 0.46
    -Pokemon

    Das typische Problem ist, dass wenn man das "falsche" Element hat ziemlich angeschissen ist oder anders rum overpowered ist.
    Das Schere/Stein/Papier-Prinzip von RTS Games wie Warcraft funktioniert weil man die Typen kontern kann indem man einfach andere Einheiten baut.
    Bei Element TD ist es mehr ein ausbalanciertes Pokern.
    Und Pokemon hat die Möglichkeit, dass man aus 6 Pokemon auswählen kann die wiederum auch verschiedene Attack Typen haben können.
    Was ich mit meinem weiten Ausholen sagen wollte, wenn man von Anfang an nur ein Element hat und keine Mitspieler oder Mitspieler die dummerweise das gleiche Element gepickt haben und man keine Möglichkeit hat sein Element im Spielverlauf anzupassen, dann wäre es besser die Elemente gleich weg zu lassen und ne standart defense map zu machen wo es nur einen Attacktypen gibt.
    Hängt aber alles stark von der Balance und der eigenen Wahrnehmung ab.

  5. #5
    Zitat Zitat von Bhusta
    Aber bei 49 Helden und 6 Elementen ist das glaub ich jenseits von Gut und Böse.
    Ja, tatsächlich. (Sind eigentlich nur 48, einer ist ein Dummyheld)

    Zitat Zitat von Bhusta
    Sind die Fähigkeiten denn auf das eine Element beschränkt?
    Jain, die Fähigkeiten kommen aus einem Fähigkeiten-Pool, der wiederum auf die jeweils gewählten Elemente beschränkt ist.

    Zitat Zitat von Bhusta
    Das typische Problem ist, dass wenn man das "falsche" Element hat ziemlich angeschissen ist oder anders rum overpowered ist.
    Also wenn alle Spieler zum Beispiel Wasser/Wasser nehmen und es kommen Monster die Nature/Nature haben, ja, dann haben die Spieler ein Problem. Die Monster kommen aus einem ausgeglichenem Pott. (dh. alle Elemente sind gleich oft in diesem Pott vertreten.) Von daher gibt es kein sehr schlechtes Element welches man wählen kann.

    Schere/Stein/Papier stimmt auch nicht ganz, es ist, wie gesagt, ein "Erweitertes System":

    Sacred bekommt von allen anderen Elementen 100% Schaden, außer von Void (50%).

    Void bekommt von Fire/Nature/Water nur 75% Schaden und von Sacred 200%.

    Fire/Nature/Water bekommen bei Uneffektivität 50% und bei Effektivität 200% Schaden. Außerdem erhalten alle 3 Elemente 150% Schaden von Void.

    Normal teilt bei allen Elementen 100% Schaden aus, erhält allerdings 125% Schaden von allen Elementen außer von Normal.

    Natürlich könnte man auch sagen, man nimmt einfach Sacred/Sacred, allerdings kann man dann nicht mehr so viele Stats und/oder Inventarplätze wählen.
    ~ Ich bin ein fieser Sadist, ich haue gefährliche Waldtiere gegen wehrlose Stöcke und Steine.

    ~ Mein neustes Projekt "Rise of the Elements" ist fertig.


  6. #6
    Aktualisiert:
    Prozentuale Verteilung aktualisiert, Questlog fertiggestellt, Thread etwas ausführlicher geschrieben, Balancing, Shop in die nähe des Starts gestellt, Version hochgeladen.

    Hoffe, da ich nun die Karte mal hochgeladen habe, auf mehr Feedback.

    Da ich mal davon ausgehe, dass viele meine Projektbeschreibung nicht lesen:

    Es ist eine 4-12 Spieler Karte!

    Ihr könnt sie gerne im Singleplayer starten, aber ihr werden nicht mal auf Very Easy sehr weit kommen.

    Feedback ist in jedem Fall für mich wichtig, ich habe die Map gemacht, für mich ist alles klar, aber ihr habt logischerweise keine Ahnung davon.
    Schickt mir per PN auch gerne eure Replays, ich denke dass hilft mir am meisten weiter.
    ~ Ich bin ein fieser Sadist, ich haue gefährliche Waldtiere gegen wehrlose Stöcke und Steine.

    ~ Mein neustes Projekt "Rise of the Elements" ist fertig.


  7. #7
    Benutzerbild von Bhusta
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    286
    Hier noch ein paar Vorschläge:
    - Cooldown für "next" schreiben
    - Wenn normale Waves zu ende sind, dann die Warte Zeit halbieren.
    - Vor einer Boss Wave eventuell 2min Pause fürs einkaufen
    - Kaufbare Mauern
    - Die Fähigkeiten statt bei Leveln freizuschalten, einfach durch kaufen, wie die beiden passives.
    - Hotkeys auch schreiben in die Beschreibung
    - Fänds cool wenn die Saftpresse und der Destillator Gebäude wären, die man bauen muss, dann blockieren die nicht zwei Plätze im Inventar

    Edit:
    - und die map sollte doch im ganzen kleiner/schmaler gemacht werden. Die Gebiete außerhalb des großen sichtbaren Bereichs, sind einfach nur unnötig weit entfernt.

    Edit2:
    - gemixte Waves, dass aus den verschiedenen Portalen verschiedene Mobs kommen

    Edit3:
    - Ich weiß ja dass du das Ungleichgewicht mit Sacred beabsichtigst. Hab' trotzdem mal ein Beispiel gemacht so wie ich es machen würde.
    Geändert von Bhusta (25. November 2014 um 10:03 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. [RoR] Rise of Rapture
    Von Grievous1 im Forum Projekte/Testing
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 09. Juni 2010, 14:07
  2. [AoS] Rise of Darkness
    Von Kekseknacker im Forum Projekte/Testing
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10. Januar 2010, 22:56
  3. world of Elements
    Von Delario_inaktiv im Forum Projekte/Testing
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24. September 2009, 17:02
  4. Five Elements such wc3 Member
    Von I-ReBeLL-I im Forum Kontakt Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22. Mai 2005, 00:02

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •