Seite 5 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 106
  1. #61
    Forenadmin Benutzerbild von Wann4
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    13.290
    Wow, selten dass ich einen Post von dir absolut zustimme.
    Man hätt' sich Hitchcock über Angry Birds gefreut.

  2. #62
    Benutzerbild von greenelve
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    zuhause -.-
    BNet Account
    greenelve
    Beiträge
    208
    Geht es jetzt um den Erfolg im Esportbereich? Um den Zuschauerfaktor? Dann ist D3 doch wie D2. Auch ein Nichtkundiger wird bei D2/D2 sehen wann ein Monster totgeklickt ist.

    Ich rede vom eigentlichem Spiel. Und da ist SC1 anders als SC2. Klar sind beides klassische RTS, Basen- und Armeebau. Aber SC1 hat den Faktor deutlich höher auf Macro. SC2 hat das Prinzip "terrible terrible damage" in dem in wenigen Sekunden riesige Armeen gekillt werden. Etwas was es bei SC1 so nicht gibt. Bei weitem nicht so stark.

    Kämpfe in
    SC1: Spieler werfen sich solang Armeen an den Kopf, bis einer nicht mehr nachbauen kann
    SC2: 1 großer entscheidenter Kampf

    So läuft es recht oft ob...

    Ansonsten hab ich gezielte Beispiele für die unterschiedlichen Konzepte gebracht. Die das Spiel betreffen. Nicht den Erfolg als Esporttitel...
    der blademaster ist so imba, den kann man nicht töten, wenn er ne invu pot genommen hat

  3. #63
    Forenadmin Benutzerbild von Wann4
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    13.290
    Zitat Zitat von greenelve Beitrag anzeigen
    Kämpfe in
    SC1: Spieler werfen sich solang Armeen an den Kopf, bis einer nicht mehr nachbauen kann
    SC2: 1 großer entscheidenter Kampf

    So läuft es recht oft ab...
    Einfach nein. Dann hast du seeeeeeeeeeeeehr wenig SC2 geguckt bzw nie hohes Niveau.
    Man hätt' sich Hitchcock über Angry Birds gefreut.

  4. #64
    Gewinner
    Replaycontest #9
    Benutzerbild von PatchOrc
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    1.363
    reden wir jetzt vom finanziellen erfolg oder spielerischen erfolg? finanziell erfolgreich ist ist nunmal alles was nun von blizzard kommt, weil sie sich durch sc/d2/wc3 einen sehr sehr guten namen gemacht haben.

    komischerweise fand ich die titel, die blizzard nach der fusion mit activision rausgebracht hat durchschnittlich

  5. #65
    Also kommen wir zu dem Schluss, dass Warcraft 3 ein Klassiker bleiben wird. Wenn Warcraft 4 kommt wird es ein anderes Gameplay haben, was einsteigerfreundlicher ist. Wie das wird, wird sich zeigen. Aber das dauert ja auch noch ein paar Jahre.

    Ich für meinen Teil bin mit Warcraft 3 zufrieden. Solange es irgendwo noch Mitspieler gibt, sei es Battle.net, Wc3 Arena oder Garena, muss ich mir um ein neues RTS keine Gedanken machen .

  6. #66
    Benutzerbild von greenelve
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    zuhause -.-
    BNet Account
    greenelve
    Beiträge
    208
    Zitat Zitat von PatchOrc Beitrag anzeigen
    reden wir jetzt vom finanziellen erfolg oder spielerischen erfolg?
    Eigentlich inwieweit sich Spielmechanik und Konzept von Vorgänger zu Nachfolger geändert hat/ändern wird.
    der blademaster ist so imba, den kann man nicht töten, wenn er ne invu pot genommen hat

  7. #67
    Benutzerbild von SailerMoon
    Registriert seit
    Dez 2007
    BNet Account
    Kanton.
    Beiträge
    548
    Zitat Zitat von greenelve Beitrag anzeigen
    Irgendwann wird SC2 auch mit Addons im Esport Sektor ausgelutscht sein bzw. die Masse an Spielern sich ein neues RTS wünschen und dann wird WC4 bekanntgegeben. Blizzard hat aktuell folgendes im Kalender:
    -2 SC2 Addons
    -mindestens 1 D3 Addon
    -WoW mit Contendpatches versorgen / Addons wird es voraussichtlich nicht mehr geben
    - ein neues MMo um WoW abzulösen soll 2014/15 angekündigt werden, Projektname Titan

    Dann muss man auch sehen, WC4 würde SC2 vollkommen unnötig Konkurrenz im Esportbereich machen. Und daran ändert eine Pedition auch nichts. Und das WC4 eine große Anhängerschaft hat, dürfte Blizzard klar sein. Nur weil es keine Meldungen gibt, ob daran gearbeitet wird, beweist das ja nicht das Gegenteil.
    Konkurrenz? Das ist so als ob man WoW als Konkurrenz zu Diablo bezeichnet. Das eine ist ein Traditioneleess RTS was auf Massen Units und Macro setzt das andere ist ein RPG RTS wo man nicht mehr als 60 Units bauen kann. Ich habe selber sehr viel Starcraft 2 gespielt und bin jetzt wieder bei WC3 weil mir einfach die Heroes fehlten und das creepen, in warcraft 3 ist am man 80% nur am kämpfen während es bei SC2 umgekehrt ist.

    @topic Für mich hat Blizzard ganz klar versagt nicht nur als Fan sondern auch Wirtschaftlich gesehen. Seit SC2 und den lausigen Support für Warcraft 3 haben sie all diese Dota games die ein Haufen Gewinn machen und das Vakuum füllen das sie nach WC3 offen gelassen haben. Ihr Blizzard dota können sich sonst wo hin stecken das ist einfach fail.

    Ein Warcraft 4 würde genau richtig sein es könnte Zocker aus allen lagern holen RTS und RPG während Dota eine Funmap bleiben könnte. Aber dafür ist Blizzard viel zu dämlich.

  8. #68
    Moderator
    Undead Necropolis
    Benutzerbild von rem1xx
    Registriert seit
    Okt 2005
    Ort
    Hildesheim
    BNet Account
    ptbu.graveyard
    Beiträge
    3.169
    ich denke sailer hat gut recht... finde die ganzen vereinfachungen eigtl toll... aber das man die AI nicht in griff bekommt ist fuer mich zeichen beschissener programmierung... es ist eben sehr kommerziell mit shareholding etc... kotick hat sein uebriges dazu getan, dass blizzard keine firma mehr ist, die versucht 'gute' spiele zu machen.
    The building turned it's back ignored my call.The concrete looks too thin to break my fall. The sunset stretched across this night time scene, I counted people as I neared the streets below. I saw it all, I saw it all go down. The shadow grew as he approached the ground. The sunset stretched across this night time scene. They turned away as he came near the streets below

  9. #69
    Benutzerbild von greenelve
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    zuhause -.-
    BNet Account
    greenelve
    Beiträge
    208
    WoW = MMORPG
    Diablo = Hack n Slay
    Starcraft = RTS
    Warcraft = RTS

    Versteh ich da was falsch?

    ps:
    Die Vereinfachungen in SC2 gefallen mir auch nicht. Gerade in einem Wettkampf soll das Können der Spieler entscheiden und dafür braucht es möglichst viel Momente Können unter Beweis zu stellen.
    der blademaster ist so imba, den kann man nicht töten, wenn er ne invu pot genommen hat

  10. #70
    Forenadmin Benutzerbild von Wann4
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    13.290
    Gibt es zum Glück genügend. Laufen gerade die Season Finals über das Wochende.
    Ehrlich gesagt ist WC3 ein Witz an Möglichkeiten gegen BW und SC2.
    Man hätt' sich Hitchcock über Angry Birds gefreut.

  11. #71
    Benutzerbild von LamaMitHut
    Registriert seit
    Mär 2002
    Ort
    battle.net
    Beiträge
    451
    @wann4

    http://www.youtube.com/watch?v=zUgXnkCqI5E !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    http://www.youtube.com/watch?v=xa5674F2Qoc
    http://www.youtube.com/watch?v=lSGUOBfFlFQ
    http://www.youtube.com/watch?v=5mzzsUqo-oc
    http://www.youtube.com/watch?v=4MlimJWT7vM


    zeig mir mal ähnliche sc2 momente (ich hab grad nur irgendwas bei youtube rausgesucht, natürlich sieht man hier nicht die creme de la creme).
    Geändert von LamaMitHut (27. Oktober 2013 um 16:26 Uhr)

  12. #72
    Forenadmin Benutzerbild von Wann4
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    13.290
    Wir sprechen von Möglichkeiten und du postest 2 Vids über den gleichen Move, simplen Surround und zwei Match zwischen 2 Top Spielern.

    Glaube dir einfach Videos zu posten macht keinen Sinn, da SC2 aus viel mehr als Micro besteht und du nicht verstehst (ohne es irgendwie böse zu meinen) was oft daran gut ist, denn auch einfaches "überrollen" ist immer mehr als einfaches A Moven.
    Man darf dabei nicht vergessen, dass man dabei _dauerhaft_ am macron ist. Wer nicht beim Kämpfen macrot hat verloren. Was auch eine Möglichkeit ist sich zu beweisen. Der Spieler IM Nestea war eine ganze Zeit lang einer der besten Spieler der Welt ohne wirklich gutes Micro zu haben (verglichen mit anderen), aber durch sein nahezu perfektes Macro und Ideenreichtum hat er Sachen möglich gemacht, wo man dachte man kann so nicht gewinnen.
    Alles vor HotS wo es jetzt dank mehr Micro Intensiven Einheiten noch bessere Szenen gibt, hatte jetzt auf die schnelle die erst besten Youtubelinks genommen.

    Da sieht man recht viele gute Szenen.





    Ein Video aus 2-3 Jahre alten Szenen


    Der Youtube Channel der wichtigsten Liga der Welt mit Top Replays.
    http://www.youtube.com/user/GOMTVNET

    €: Würde einfach empfehlen um 18:00 zu den Season Finals reinzuschalten.
    €2: http://www.teamliquid.net/forum/view...opic_id=419703 sammlung an top Vods
    Man hätt' sich Hitchcock über Angry Birds gefreut.

  13. #73
    Benutzerbild von LamaMitHut
    Registriert seit
    Mär 2002
    Ort
    battle.net
    Beiträge
    451
    hey... beim ersten vid habe ich nach 2 minutn ausgemacht, weil mir erstens von der musik schlecht wurde, und ich zweitens nicht verstehe, was so awsesome an den a-moves gewesen sein soll. als nächstes habe ich mir das letzte vid angesehen - und auch wieder kurz darauf die lust verloren. detection fail / luck/bad luck. natürlich gibt es auch epische spiele / moves bei sc2, aber viel zu oft ist es leider nur ein BO-win. =(

    hier mal einer der weingen awesome sc2 momente:
    http://www.youtube.com/watch?v=5YoNOr028XA

  14. #74
    Forenadmin Benutzerbild von Wann4
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    13.290
    Das von dir gepostet Video ist auch in den oberen drin.
    BO Wins gibt es nicht mehr und gab es noch nie wirklich, ausserhalb von den ersten 5min durch greedy Exe vs Cheese. Das beweist ehrlich gesagt nur, dass du es nicht verstehst und meinen Text nichtmal durhcgelesen hast.
    Wir sprechen dazu immernoch von Möglichkeiten und dort ist WC3 einfach nur immense limitiert und weit hinten.
    Man hätt' sich Hitchcock über Angry Birds gefreut.

  15. #75
    Ex-Administrator Benutzerbild von schlaef3r
    Registriert seit
    Dez 2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    11.812
    ihr neuschuler, gegen bw stinkt das alles übelst ab. Den Zeppelin move hat Boxer schon zum erbrechen gemacht.
    http://www.youtube.com/watch?feature...rryblADg#t=142
    restliches movie ist auch funny
    und der hat ab ~2005 eig. kein Land mehr gesehen außer durch meger cheese moves.
    http://www.youtube.com/watch?v=I3OQJKlbOuI
    http://www.youtube.com/watch?v=cGOnQTICI8M
    mechanicmäßig war WC3 reinster Witz dagegen, da bestand der Großteil der Zeit doch nur aus apm pushen, in bw konnte man immer sinnvollen Mist machen ab midgame. Dann die unglaubliche Anzahl an verschiedenen Taktiken, dich sich auch immer weiterentwickelt haben, dagegen stank wc3 total ab. Am Ende hatte doch fast jeder den standardshit runtergespielt, vllt minimale Unitvariationen noch.
    http://wiki.teamliquid.net/starcraft/Pimpest_Plays
    nicht jeder scheiß funzt auf youtube, da sind übelste burner dabei.
    http://www.youtube.com/watch?v=7UBDNxdfpfs
    mal ein "foreigner" Spiel, das swarm und plague micro ist einfach göttlichst. Bei einem RTS sollte es mehr geben als "nur" micro und macro.
    SC2 hab ich nicht mehr so stark verfolgt, aber gab schon einige ordentliche Ansätze in den Spielen, die ich geguckt hab. Paar Jahre mehr und das Niveau ist vllt auch so jaw dropping.
    Einer der Gründe, warum WC3 sich nicht durchsetzen konnte in Südkorea war doch, dass WC3 vergleichsweise langsam und langatmig ist. Die ewigen Creepphasen, in denen sich die Armeen aus dem Weg gehen und die hohen HP aller Einheiten, dass bei Kämpfen verglichen mit BW wenig passiert und nicht die halbe Armee in 10 Sekunden vernichtet wird und in der Zeit neu aufgebaut ist und überall Drops etc. kommen.
    Ich versteh auch nicht, was daran schlimm sein soll, dass die Steuerung in SC2 "vereinfacht" wurde. Es ist ein Strategiespiel, wenn die Spieler sich nur um perfekte mechanics kümmern müssen und idra style durchkommen, wäre es stinklangweilig.

    €: BO Wins, hab so viele bisher nicht gesehen, hab auch nur ein dutzend sc2 Spiele gesehen. In BW könnte man meinen, dass es da extrem viele gab, aber die cheeses hatten öfters übelste Nachteile, totale hard counter dagegen oder bei einem Fehler totalst suckige eco etc.
    Die zählen dabei auch zur Vielfalt vom Spiel dazu, langweiligst bist 140 supply army bzw. in WC3 t3 etc blabla, zu lange her, erinnere mich nicht mehr, hochpumpen jedes Mal ist doch auch langweiligst.
    Geändert von schlaef3r (28. Oktober 2013 um 01:29 Uhr)
    (15:30:25) (Calantiel) sleeper brauch eine freundin.
    Was denkt ihr über den Poster über euch? Huansohn? Schwachmat?[/center][/size]

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufruf an die WC3 Community!
    Von culture.we4K im Forum Szene Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26. November 2005, 01:00
  2. Aufruf an die Community
    Von Necro des Totes im Forum Kontakt Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21. September 2005, 16:51

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •