Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 47
  1. #16
    Moderator
    LBSW
    Benutzerbild von theAzzi
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    1.861
    Naja, wenn du Zeit und Lust hast, such ihm halt 100 Videos von Schäden durch fehlende Impfung raus pro Video was er dir schickt. Die masse an seriösen (!) Quellen liegt eindeutig auf deiner Seite, wenn ihr über Quellen argumentieren wollt.

    Alleine das erste Video ist doch nur 2cm weit gedacht. Hat der sich schon mal Kinder mit Polio und sonstigen Sachen angeguckt? Mal Zahlen verglichen zwischen Erkrankungen ohne Impfung und Schäden durch Impfung? Darüber nachgedacht, dass die Krankheiten in Zukunft wieder viel stärker verbreitet sein werden, wenn man nicht impft?

    Gerade mal ein paar Minuten gegoogelt. Alleine schon, dass Behauptungen kommen wie "Impfungen sind wissenschaftlich nicht bewiesen, vertrauen sie ihrem Körper und der Homöopathie!"

    So würde doch kein medizinisch halbwegs geschulter Mensch reden. Klar, ich nehme quasi gar keine Medikamente und probiere meinen Körper so weit wie möglich alleine mit den Sachen zurecht kommen zu lassen. Statt Antibiotika mache ich mir eine Hünerbrühe und stopfe Obst + Gemüse in mich rein. Aber es gibt einfach Krankheiten, mit denen der Körper schlecht zurecht kommt und bei denen die Folgen extrem sein können.
    Life's but a walking shadow; a poor player,
    That struts and frets his hour upon the stage,
    And then is heard no more: it is a tale
    Told by an idiot, full of sound and fury,
    signifying nothing ...

  2. #17
    Mrs. InWarcraft.de Benutzerbild von ExVeroObscuro
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.435
    Muss an dieser stelle grad mal nen freund zitieren:
    "die impfgegner meinen auch, dass da so gefährliche sachen wie natrium und chlorid drin sind - und das dann vll sogar zusammen!!!"
    MITGLIED DER H.U.M.A.N

    original by deus:"Der Kommentator von den Segelregattas erinnert mich von der Art her irgendwie an die Sendung mit der Maus."
    original by cosmony:"Jaja unser Human-Girl wie sie leibt und lebt"
    original by forty:"auch wenn die uns alle töten, ich mag sie, sie haben das internet erfunden"
    original by odusdv: "Mein tIpp: Wer ficken will muss freundlich sein.."
    original by ShadowFear23
    [...] ich bin zwar ein rl-versager aber [...]

    Kein Pfannkuchen für maggi, ALLE AM HATEN!

  3. #18
    Zitat Zitat von riobravo Beitrag anzeigen
    Danke schonmal.
    http://www.youtube.com/watch?v=L1f8X...layer_embedded

    http://www.youtube.com/watch?v=Mo9jP...layer_embedded

    [url]http://www.youtube.com/watch?v=ivfv0YttOas&feature=related[/url
    Ist wohl schwerbehindert der Typ.
    1.Fall: a) FSME -> keine der nötigen Impfungen b) JEDES KIND das Tetanus bekommt leidet ähnliche Qualen, dagegen ist die _Chance_ von Impfkomplikationen gleich null

    2.Fall: hat einfach mal überhaupt nichts mit dem Thema zu tun

    3.Fall: Alpenparlament.tv, da glauben die Leute auch http://de.wikipedia.org/wiki/Leberreinigung das funktioniert :/

  4. #19
    Lach sein Kind nicht impfen wollen. Dein Freund (bzw seine Freundin) haben wohl nen groben Schaden. Die sollen einfach mal zu nem Kinderarzt gehen und sich aufklären lassen, das sollte einiges klar stellen.

    Achne, jeder kleiner Dorfpraxenarzt ist ja Pharmalobbyist
    Zitat Zitat von Verdammnis Beitrag anzeigen
    "Tut mir Leid, wir vermieten nur an Frauen."
    Warum nicht gleich "Tut mir Leid, wir vermieten nicht an Juden."

  5. #20
    Ex-Administrator Benutzerbild von schlaef3r
    Registriert seit
    Dez 2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    11.812
    mal was aktuelles zu den Nebenwirkungen von Impfungen:
    http://blog.esowatch.com/?p=3914
    btw das Argument, dass die "Pharmalobby" an Impfungen verdienen wollen, ist nur dämlich. Medikamentöse oder stationäre Behandlungen sind generell viel teurer als Impfungen, dann gibt es auch bei vielen der schweren Krankheiten ohne Impfung keine Garantie, die Krankheit ohne Komplikationen zu überstehen, während bei Impfungen in fast allen Fällen man bis auf paar Tage Fieber oder ähnliches nichts hat.
    Impfungen sind ein wirkungsvoller Schutz ggn für heutzutage lächerlich erscheinende "Kinderkrankheiten", dabei sind viele von denen äußerst schlimm. Zeig deinem Freund einfach mal die Wikipediaartikel zu Tetanus, Masern, Kinderlähmung etc,
    Welche Impfungen generell sinnvoll sind, würde ich auf die Empfehlung der STIKO vertrauen.
    @Argon
    Der Grund, warum es keine Pockenimpfung mehr angewendet wird, liegt daran, dass diese durch eine weltweite Impfkampagne der WHO ausgerottet wurde, da diese sich nur von Mensch zu Mensch übertragen lassen. Die Masern wollte die WHO auch ausrotten, leider gibt es irgendwelche Idioten, die entweder egoistisch oder vollkommen verblödet sind, und auf Schutzimpfungen verzichten.
    €: fast vergessen, in der dritten Welt sterben immer noch massig Leute an diesen behinderten Krankheiten, weil dort die medizinischen Möglichkeiten fürn Arsch sind ohne ein Haufen Geld. Von Verwandten/Bekannten in Vietnam hör ich über meine Eltern immer noch ab und an, wenn einige an den in Europa verhinderbaren Krankheiten verenden.
    Geändert von schlaef3r (04. September 2011 um 20:15 Uhr)
    (15:30:25) (Calantiel) sleeper brauch eine freundin.
    Was denkt ihr über den Poster über euch? Huansohn? Schwachmat?[/center][/size]

  6. #21
    Mrs. InWarcraft.de Benutzerbild von ExVeroObscuro
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.435
    Kann es sein dass die stiko alles empfielt was auf dem deutschen markt erhältlich ist?
    MITGLIED DER H.U.M.A.N

    original by deus:"Der Kommentator von den Segelregattas erinnert mich von der Art her irgendwie an die Sendung mit der Maus."
    original by cosmony:"Jaja unser Human-Girl wie sie leibt und lebt"
    original by forty:"auch wenn die uns alle töten, ich mag sie, sie haben das internet erfunden"
    original by odusdv: "Mein tIpp: Wer ficken will muss freundlich sein.."
    original by ShadowFear23
    [...] ich bin zwar ein rl-versager aber [...]

    Kein Pfannkuchen für maggi, ALLE AM HATEN!

  7. #22
    Benutzerbild von skY
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    1.016
    wenn man nur durch die liste scrollt koennte man zu diesem schluss kommen.
    natuerlich koennte man auch mal genauer hinschauen, vor allem, was die lustigen kleinen buchstaben bedeuten. dann kommt man eventuell drauf, dass eine ganze reihe von impfungen nur fuer bestimmte leute empfohlen wird.
    aber dafuer muesste man ja sein hirn anwerfen und wirklich lesen, nicht nur kucken .D

  8. #23
    Mrs. InWarcraft.de Benutzerbild von ExVeroObscuro
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.435
    Inwiefern spricht das jetz gegen meine aussage? ich hab ja nicht behauptet, dass jedem alles empfohlen wird. aber dazu müsste man wohl nicht ganz so angriffslustig sein
    MITGLIED DER H.U.M.A.N

    original by deus:"Der Kommentator von den Segelregattas erinnert mich von der Art her irgendwie an die Sendung mit der Maus."
    original by cosmony:"Jaja unser Human-Girl wie sie leibt und lebt"
    original by forty:"auch wenn die uns alle töten, ich mag sie, sie haben das internet erfunden"
    original by odusdv: "Mein tIpp: Wer ficken will muss freundlich sein.."
    original by ShadowFear23
    [...] ich bin zwar ein rl-versager aber [...]

    Kein Pfannkuchen für maggi, ALLE AM HATEN!

  9. #24
    Supermoderator
    Themenforen
    Benutzerbild von Shardnadal
    Registriert seit
    Okt 2005
    Ort
    Wien
    BNet Account
    Shardnadal
    Beiträge
    23.722
    Ruhe, alle beide. Die Aussage war nicht astrein und man hätte nicht drauf rumreiten müssen und gut ist.

    Und an den TE bitte halt uns auf dem Laufenden, ob du vielleicht doch einen Erfolg erzielst.

    See the war
    See me rule
    See the mirror
    You'll see a fool

  10. #25
    Nach meiner letzten Wall of Text an ihn gestern über svz (anderthalb A4 Seiten Schriftgröße 12 ) schreibt er nichts mehr, im rL sehe ich ihn normalerweise so 2-3 mal im monat. war gestern in ner spielebar mit nem anderen kumpel und paar leuten, spreche so das thema an und die hübscheste dame meint "ich wurde auch nicht geimpft"

  11. #26
    Moderator
    Nightelf Tree of Life

    Ex-Webmaster
    Benutzerbild von jysk
    Registriert seit
    Jan 2005
    BNet Account
    jysk
    Beiträge
    8.150
    Naja die "Impfgegnerschaft" ist leider sehr groß, und wird wie viel anderer Schrott durch das Internetz gefördert und verbreitet. Argumente gegen Impfungen gibt es eigentlich keine. Viele der Krankheiten gegen die geimpft wird haben ein Risiko auf Tod/Langzeitfolgen von >1% (bei Krankheiten wie Tetanus noch viel mehr). Bei Impfungen dagegen wären sogar schon Einzelfälle die zum Tod oder schweren Komplikationen geführt haben schon eine Besonderheit (leichte Nebenwirkungen auf dem Niveau von "Unwohlsein" treten aber durchaus mal auf), und das bei jährlich vielen Millionen verabreichten Impfdosen.

    Die Horrorstories im Internet sind einfach nur erfunden oder haben mit der Impfung nichts zutun. Da ein Großteil der Kinder geimpft wird, aber eben auch Kinder aus sonstwas für Gründen sterben, ist die Todesursache jetzt nicht gleich der Impfstoff. Wären die Nebenwirkungen von Impfungen wirklich so schlimm, würde das sehr vorsichte RKI/PEI die Impfungen sofort aussetzen oder verbieten (schon bei extrem geringen Verdachtsfällen vorgekommen). Niemand würde Impfungen zulassen oder gar empfehlen die zu ernsthaften Komplikationen oder gar dem Tod führen würden.
    Geändert von jysk (05. September 2011 um 03:29 Uhr)

  12. #27
    Benutzerbild von Tesaca
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    Klaus
    Beiträge
    3.039
    Masern Mumms Röteln Tetanus und noch ein paar wenige (hoffe mal dass ich alles richtig geschrieben hab) sind wohl sehr wichtig, aber Grippeimpfungen sind wohl stark sinnlos, oder? Vor allem wenn so die große Schweine-, Vogel- oder Außerirdischengrippenangst los geht, die nach wenigen Monaten wieder verschwindet.

  13. #28
    Mrs. InWarcraft.de Benutzerbild von ExVeroObscuro
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.435
    Ich glaub manchmal ist sich da auch die schulmedizin nicht ganz einig. hab eine bekannte deren kind ist seit der kleinkindimpfung behindert, keiner weis so wirklich was ihm fehlt. die ärztin meinte darauf hin sie würde das kind nie wieder impfen lassen an mutters stelle und sie selbst würde natürlich auch das risiko nicht übernehmen. und jetz erklär den betroffenen familien mal, dass es im großen und ganzen sinvoll ist. die paar ausnahmen wirst du nie vom gegenteil überzeugen können.
    MITGLIED DER H.U.M.A.N

    original by deus:"Der Kommentator von den Segelregattas erinnert mich von der Art her irgendwie an die Sendung mit der Maus."
    original by cosmony:"Jaja unser Human-Girl wie sie leibt und lebt"
    original by forty:"auch wenn die uns alle töten, ich mag sie, sie haben das internet erfunden"
    original by odusdv: "Mein tIpp: Wer ficken will muss freundlich sein.."
    original by ShadowFear23
    [...] ich bin zwar ein rl-versager aber [...]

    Kein Pfannkuchen für maggi, ALLE AM HATEN!

  14. #29
    Ex-Administrator Benutzerbild von schlaef3r
    Registriert seit
    Dez 2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    11.812
    Zitat Zitat von fyzzo Beitrag anzeigen
    Masern Mumms Röteln Tetanus und noch ein paar wenige (hoffe mal dass ich alles richtig geschrieben hab) sind wohl sehr wichtig, aber Grippeimpfungen sind wohl stark sinnlos, oder? Vor allem wenn so die große Schweine-, Vogel- oder Außerirdischengrippenangst los geht, die nach wenigen Monaten wieder verschwindet.
    Grippeimpfungen sind grob gesagt hauptsächlich bei älteren Leuten oder Personen, die mit Älteren zu tun haben (Altenpfleger etc.) wichtig, da die Grippe bei Senioren ne ordentliche Mortalität aufweist.

    Die Panikmache z.b. bei der Schweine- oder Vogelgrippe ist im Nachhinein sehr übertrieben gewesen, aber im Nachhinein ist man natürlich immer schlauer. Die Schweinegrippe hatte z.b. in Mexiko auch bei Personen u30 eine hohe Mortalität. Hätten die Medien nicht vergessen, dass es sich bei Mexiko um ein Entwicklungsland handelt etc, hätte es vllt nicht so ne Panikmache gegeben.


    Ich glaub manchmal ist sich da auch die schulmedizin nicht ganz einig. hab eine bekannte deren kind ist seit der kleinkindimpfung behindert, keiner weis so wirklich was ihm fehlt. die ärztin meinte darauf hin sie würde das kind nie wieder impfen lassen an mutters stelle und sie selbst würde natürlich auch das risiko nicht übernehmen. und jetz erklär den betroffenen familien mal, dass es im großen und ganzen sinvoll ist. die paar ausnahmen wirst du nie vom gegenteil überzeugen können.
    wasn Gelaber. Die Wahrscheinlichkeit, ohne Impfung irgendwelche Schäden einer Krankheit zu kriegen als durch die Impfung einen Schaden ist bedeutend größer. Und darüber ist sich die "Schulmedizin" recht einig.
    Btw ist es für ein Kind besser, wenn es "natürlich" an Masern, Kinderlähmung oder Röteln erkrankt und mögliche Folgeschäden trägt als wenn es durch eine Impfung, bei der Folgeschäden sehr viel unwahrscheinlicher sind, solche kriegt?
    Ich hab doch gestern den einen Artikel von esowatch über die aktuellste Studie in den USA über Impfungen verlinkt, kannst dir ja mal das durchlesen und die weiterführenden Links da.
    (15:30:25) (Calantiel) sleeper brauch eine freundin.
    Was denkt ihr über den Poster über euch? Huansohn? Schwachmat?[/center][/size]

  15. #30
    Moderator
    Nightelf Tree of Life

    Ex-Webmaster
    Benutzerbild von jysk
    Registriert seit
    Jan 2005
    BNet Account
    jysk
    Beiträge
    8.150
    Zitat Zitat von ExVeroObscuro Beitrag anzeigen
    Ich glaub manchmal ist sich da auch die schulmedizin nicht ganz einig. hab eine bekannte deren kind ist seit der kleinkindimpfung behindert, keiner weis so wirklich was ihm fehlt. die ärztin meinte darauf hin sie würde das kind nie wieder impfen lassen an mutters stelle und sie selbst würde natürlich auch das risiko nicht übernehmen. und jetz erklär den betroffenen familien mal, dass es im großen und ganzen sinvoll ist. die paar ausnahmen wirst du nie vom gegenteil überzeugen können.
    Typische Internet-Horrorstory-Anekdote. Da so ziemlich fast jedes Kind geimpft wird, kann man wenn man will alle Kinderkrankheiten oder Behinderungen auf die Impfung schieben, da die ja zeitlich zusammenliegen...

    Vermutlich war das Kind schon vorher behindert. Wurde der Fall des Kinds gemeldet? Hat das PEI den Fall untersucht? Bekommt das Kind Entschädigung, das ihm zustehen würde? Wenn nicht, dann lag es wohl eher not an der Impfung und die Eltern wollen das nur nicht wahrhaben. Und die Ärztin gehört obv zu den alternativen Schlag von Ärzten (Homöopathie, Anthroposophie usw.), die zwar nominell nen natw. Studium abgeschlossen haben, was sie aber nicht dran hindert nur Schwachsinn zu vertreten. Die Faktenlage bezüglich Impfungen ist mehr als klar. Kein Wunder, werden ja schließlich jährlich seit vllt 100 Jahren jährlich Millionen Menschen geimpft, was sogar zur Ausrottung diverser extrem gefährlicher Krankheiten geführt hat.
    Geändert von jysk (05. September 2011 um 19:50 Uhr)

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HU contra NE, brauche Rat!
    Von n3mEs!s im Forum Human Castle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26. Oktober 2009, 21:34
  2. Pro & Contra bei UD
    Von PatchOrc im Forum Undead Necropolis
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 24. Oktober 2007, 00:43
  3. Pro & Contra
    Von PatchOrc im Forum Community Forum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09. September 2007, 20:50
  4. Pro und Contra des Internets
    Von duKe51 im Forum Community Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18. Mai 2006, 15:07
  5. ICQ Pro und Contra
    Von Octantis im Forum Liebe, Sex und Zärtlichkeiten Forum
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 04. Juli 2005, 17:05

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •