Seite 4 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 46 bis 60 von 127
  1. #46
    Wie in dem Artikel steht war das KKW Erdbebensicher gebaut bis 8,0.

  2. #47
    outa
    Guest
    muss zu meinem Artikel gestern auch noch folgendes posten: http://geniusnow.com/2011/03/15/the-...-josef-oehmen/

    gerade bei Fefe gesehen. Es geht um Astroturfing / Lobbying Vorwürfe gegen den Autor.

  3. #48
    Ist ja schnell down gegangen die Seite

  4. #49
    Benutzerbild von TheWarlock
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Waypoint Sierra One
    Beiträge
    5.807
    was ich mich frage... wird der hier auchnoch in Erscheinung treten?
    Welcome to the fantasy zone.

    Zitat Zitat von Androider Beitrag anzeigen
    nö. muss ich ne. bin ein ossi und dumm
    Zitat Zitat von Wann4 Beitrag anzeigen
    16, Ferien, Pornoseiten.
    Rest my case.
    Zitat Zitat von schlaef3r Beitrag anzeigen
    ich bin so tolerant, nicht wieder admin zu werden und ihn zu permbananen.

  5. #50
    Benutzerbild von MasterHoihoo
    Registriert seit
    Dez 2010
    BNet Account
    Hoihoo
    Beiträge
    137
    ServusTv
    Wer von denen kam eig. auf die glorreiche Idee, in einer Gegend, in der extrem viele Erdbeben in extrem kurzen Zeitabständen auftreten, Atomkraftwerke zu bauen?

    du musst wissen, dass Japan keinerlei Rohstoffe hat. Die Insel ist komplett blank. Aus diesem Grund bietet sich der Atomstrom halt perfekt an.

    @Topic
    Altes Akw + Erdbeben is schon ein Pech. Ich hoffe wirklich, dass es nicht zur Kernschmelze kommt. Wenn es in einem Reaktor zur Schmelze kommt können die anderen nicht mehr überwacht werden. Und da jetzt schon fast alle Probleme gemeldet haben kann das echt scheiße werden. Ein großteil von Japan wäre nicht mehr bewohnbar.

    Ich habe dass Zitatsymbol oben gelöscht.

  6. #51
    Staff Maps
    Map-Contest
    Benutzerbild von Corexx
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Dort drüben!
    BNet Account
    Mass_Heal
    Beiträge
    7.178
    Zitat Zitat von MasterHoihoo Beitrag anzeigen
    Ein großteil von Japan wäre nicht mehr bewohnbar.
    Ein Großteil: Nein, aber ein nicht zu unterschätzender Anteil.
    Aber selbst wenn es INES 7 wird: Was sollen Japaner machen? Im Ballungsraum rund um Tokio leben 40 Mio Menschen. Sowas kann man nicht mehr evakuieren/umsiedeln.
    ~ Dies ist kein versteckter Link zu Last.fm. Echt nicht! ~

  7. #52
    Benutzerbild von Paul11192
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Somewhere in Australia
    BNet Account
    ARMY_OF_ONE
    Beiträge
    1.539
    Zitat Zitat von MasterHoihoo Beitrag anzeigen
    ServusTv
    Wer von denen kam eig. auf die glorreiche Idee, in einer Gegend, in der extrem viele Erdbeben in extrem kurzen Zeitabständen auftreten, Atomkraftwerke zu bauen?

    du musst wissen, dass Japan keinerlei Rohstoffe hat. Die Insel ist komplett blank. Aus diesem Grund bietet sich der Atomstrom halt perfekt an.

    @Topic
    Altes Akw + Erdbeben is schon ein Pech. Ich hoffe wirklich, dass es nicht zur Kernschmelze kommt. Wenn es in einem Reaktor zur Schmelze kommt können die anderen nicht mehr überwacht werden. Und da jetzt schon fast alle Probleme gemeldet haben kann das echt scheiße werden. Ein großteil von Japan wäre nicht mehr bewohnbar.

    Ich habe dass Zitatsymbol oben gelöscht.
    Ich dacht, dass das Auftreten von dem explodierenden Wasserstoff ein Hinweis darauf ist, dass die Kernschmelze zumindest schon im Gang ist.
    Zumindest wurde das heute in der Schule erzählt.

    Und die 400 fache Strahlung, die Gebietsweise auftritt deutet darauf doch auch hin oder etwa nicht?

  8. #53
    Moderator
    Nightelf Tree of Life

    Ex-Webmaster
    Benutzerbild von jysk
    Registriert seit
    Jan 2005
    BNet Account
    jysk
    Beiträge
    8.150
    Zitat Zitat von MasterHoihoo Beitrag anzeigen
    @Topic
    Altes Akw + Erdbeben is schon ein Pech. Ich hoffe wirklich, dass es nicht zur Kernschmelze kommt. Wenn es in einem Reaktor zur Schmelze kommt können die anderen nicht mehr überwacht werden. Und da jetzt schon fast alle Probleme gemeldet haben kann das echt scheiße werden. Ein großteil von Japan wäre nicht mehr bewohnbar.

    Ich habe dass Zitatsymbol oben gelöscht.
    Ein Kernschmelze findet vermutlich schon statt, aber das muss überhaupt nichts bedeuten solange das containment hält.

    Zitat Zitat von Paul11192 Beitrag anzeigen
    Und die 400 fache Strahlung, die Gebietsweise auftritt deutet darauf doch auch hin oder etwa nicht?
    Aussagen wie "400 fache Strahlung" sind wertlos ohne konkrete Messwerte und Ausgangspunkt. "400 fache Strahlung" kann alles bedeuten und muss nichtmal besonders gefährlich sein. Eine "400 fache Strahlung" kann man schon bei einem Transatlantikflug abbekommen. Die starken Strahlenwerte sind aufgrund des Feuers bei Reaktorblock Nummer 4 aufgetreten, ausserdem vermutet man das einer der anderen Reaktoren evtl einen Riss o.ä. hat, das ist aber nicht sicher. Auf jeden Fall sind die Werte wieder stark am Sinken.
    Geändert von jysk (15. März 2011 um 23:43 Uhr)

  9. #54
    Staff Maps
    Map-Contest
    Benutzerbild von Corexx
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Dort drüben!
    BNet Account
    Mass_Heal
    Beiträge
    7.178
    @jysk:
    In der Tendenz steigen die Werte mittlerweile. Auch wenn es bislang nur kurze Peaks hoher Strahlenbelastung waren.
    Zumal mittlerweile auch in Tokyo erhöhte Werte gemessen wurden.

    Klar, ist nicht lebensunwirtlich verstrahlt momentan, aber kann ja noch werden.
    Und 20fach erhöhte Werte gegenüber der Grundstrahlung ist auf Dauer auch nicht unproblematisch, wenn man beachtet das allein die Grundstrahlung schon für ein guten Prozentsatz der "natürlichen" Mutationen verantwortlich ist.
    ~ Dies ist kein versteckter Link zu Last.fm. Echt nicht! ~

  10. #55
    Moderator
    Nightelf Tree of Life

    Ex-Webmaster
    Benutzerbild von jysk
    Registriert seit
    Jan 2005
    BNet Account
    jysk
    Beiträge
    8.150
    Nein die Werte sind seit dem Peak nachdem das Feuer aus war massiv gesunken. Jetzt steigen sie aber wohl wieder, leider ist in Reaktor Nr. 4 jetzt wieder ein Feuer ausgebrochen.

    Naja wie dem auch sei, das sind nur Peaks. Solche Aussagen wie "Hundertfach erhöhte Strahlung" ist polemisch und verbreitet nur Panik, darauf wollte ich hinaus, denn solche ungenauen Aussagen werden schon seit Freitag verbreitet von den deutschen Medien.

    Siehe hier: http://inters.bayern.de/mnz/php/ifrm...p=207&tbltyp=2

    In Bayern kam es zu einer hundertfach erhöhten Strahlungsmenge in den letzten 2 Tagen! Panik! Super-Gau!

    Natürlich ist die Strahlung die dort im Peak aufgetreten ist gestern bedenklich bzw. sogar gefährlich. Aber sie nimmt mit der Entfernung ja auch schnell ab. Ausserhalb der Sperrzone ist die Strahlung nur minimal erhöht, in Tokyo (laut Spiegel und Co ja dem Untergang geweiht) ist sie komplett normal. Das ist der momentane Stand. Leider kann noch viel passieren, wir werden sehen wie es weiter geht.

  11. #56
    Staff Maps
    Map-Contest
    Benutzerbild von Corexx
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Dort drüben!
    BNet Account
    Mass_Heal
    Beiträge
    7.178
    Zitat Zitat von jysk Beitrag anzeigen
    Nein die Werte sind seit dem Peak nachdem das Feuer aus war massiv gesunken. Jetzt steigen sie aber wohl wieder, leider ist in Reaktor Nr. 4 jetzt wieder ein Feuer ausgebrochen.
    Die Strahlenbelastung jeder Druckablassung war höher, als die davor. Die Tendenz geht nur in eine Richtung: Nach oben.
    Panikmache und Übertreibung sind natürlich immer Mist, aber Medien wollen nunmal Auflage machen, ist leider so.

    Eine reelle Gefahr ist es jedenfalls und eine dauerhafte, überdurchschnittliche Strahlenbelastung rund um Tokyo von mehr als 0,3 mSv pro Jahr effektiver Dosis wäre wohl äußerst kritisch für die Gesundheit der umliegenden Bevölkerung. Langzeitfolgen generationenübergreifend inklusive.
    Akute Strahlenkrankheit gibt es eh nur in unmittelbarer Nähe, aber ist ja nicht so, dass nur das "gefährlich" ist. D:

    Zitat Zitat von jysk
    Eine "400 fache Strahlung" kann man schon bei einem Transatlantikflug abbekommen.
    400fach Strahlung hat man normalerweise nur im Weltall. Und dann außerhalb von Shuttles, Raumstationen etc. und bei ruhiger Sonne.
    ~ Dies ist kein versteckter Link zu Last.fm. Echt nicht! ~

  12. #57
    Moderator
    Nightelf Tree of Life

    Ex-Webmaster
    Benutzerbild von jysk
    Registriert seit
    Jan 2005
    BNet Account
    jysk
    Beiträge
    8.150
    Zitat Zitat von Corexx Beitrag anzeigen
    Die Strahlenbelastung jeder Druckablassung war höher, als die davor. Die Tendenz geht nur in eine Richtung: Nach oben.
    Panikmache und Übertreibung sind natürlich immer Mist, aber Medien wollen nunmal Auflage machen, ist leider so.

    Eine reelle Gefahr ist es jedenfalls und eine dauerhafte, überdurchschnittliche Strahlenbelastung rund um Tokyo von 0,3 mSv effekter Dosis wäre wohl äußerst kritisch für die Gesundheit der umliegenden Bevölkerung.
    0,3 msv für was? Per Hour? Kommt drauf an wie lange man so einer Dosis ausgesetzt ist. Langfristig ist das natürlich zu viel (wenn per hour). Als Einzeldosis tun 0,3 mSV gar nichts. Die momentane Strahlung bei Tokyo ist allerdings nicht erhöht und ausserhalb der Sperrzone nur leicht.

    400fach Strahlung hat man normalerweise nur im Weltall. Und dann außerhalb von Shuttles, Raumstationen etc. und bei ruhiger Sonne.
    Lacht, wie gesagt, was ist "400 fache Strahlung"? Das ist ein ungenauer Term, mehr will ich gar nicht aussagen... 400 fache Strahlung kann auch einfach 400 Microsievert sein, ungefähr dem was man auf nen Transatlantikflug oder bei ner Röntgenstrahlung abkriegt. Das kann alles bedeuten wenn man nicht weiß 400 von was und vor allem über welchen Zeitraum. Die Grundstrahlung schwankt überall auch sehr stark.

  13. #58
    Staff Maps
    Map-Contest
    Benutzerbild von Corexx
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Dort drüben!
    BNet Account
    Mass_Heal
    Beiträge
    7.178
    Ah, falsche Zahl erstmal. 2,4 mSv ist der Mittelwert der natürlichen Strahlenbelastung. Schwankungen von 1-5 sind normal, stellenweise bis zu 100 mSv. Insofern hast du damit Recht.
    Tokyo hat wahrscheinlich schon was abgekriegt, zumindest habe ich das bei mehreren Medien unabhängig voneinander gelesen, gehört, gesehen. Wie hoch die Werte dann wirklich sind sei dahingestellt, aber ich sehe als durchaus als Fakt an, dass der Ballungsraum Tokyo bereits betroffen ist.

    Im Flugzeug hast du eine effektive Dosis von 30 mSv. Und die ist auf ein Jahr berechnet, tangiert also eher die Vielflieger und Flugzeugcrew.
    ~ Dies ist kein versteckter Link zu Last.fm. Echt nicht! ~

  14. #59
    Forenadmin
    Ex-Webmaster
    Benutzerbild von Argon
    Registriert seit
    Mär 2005
    BNet Account
    OmS-Argon
    Beiträge
    12.492
    Ob der eine Artikel da jetzt "gekauft" ist oder nicht, der eine Fakt stimmt halt schon: da kommt auch viel sehr kurzlebiges Zeugs raus. Die Werte in Tokio werden nicht durch Dinge erreicht, die die gesamte Gegend auf ewig verstrahlen, sondern momentan eher von Stoffen die ratz fatz wieder weg sind.
    [23:40] nee, ich habe meinen rooter am morgen ganz normal mit blut bestrichen
    --------------------
    [00:56] Feindbild: guter techno
    [00:56] Feindbild: habe gelacht

    --------------------
    [22:22] AAAALWAAAAYS I WANN4 BEEEE WITH YOOOOUUUUU AND MAKE ARGOOOON IN YOOOUUU AND LIVE IN PALADIN PALADIN OOOOOH HEEELMIII

  15. #60
    Staff Maps
    Map-Contest
    Benutzerbild von Corexx
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Dort drüben!
    BNet Account
    Mass_Heal
    Beiträge
    7.178
    Zitat Zitat von Argon Beitrag anzeigen
    Ob der eine Artikel da jetzt "gekauft" ist oder nicht, der eine Fakt stimmt halt schon: da kommt auch viel sehr kurzlebiges Zeugs raus. Die Werte in Tokio werden nicht durch Dinge erreicht, die die gesamte Gegend auf ewig verstrahlen, sondern momentan eher von Stoffen die ratz fatz wieder weg sind.
    Und leider trotz der relativen Kürze ihrer Anwesenheit ausreichen, um langfristige Folgen auszulösen.
    Tokyo wird bei ca. 250km Distanz keinen Strahlentoten haben, aber darum geht es auch nicht. :\
    ~ Dies ist kein versteckter Link zu Last.fm. Echt nicht! ~

Seite 4 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. verliebt sein kann scheiße sein :(
    Von essi im Forum Liebe, Sex und Zärtlichkeiten Forum
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 27. April 2010, 13:43
  2. Kann das sein?
    Von Dragon-Soldier im Forum Feedback Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29. August 2007, 15:21
  3. Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 19. Juli 2007, 00:00
  4. wieso hat japan keine wc3 szene?
    Von RabBYTE im Forum Community Forum
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12. März 2007, 09:15
  5. Wie kann es sein...
    Von Akira im Forum Feedback Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28. Oktober 2005, 10:12

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •