Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 66
  1. #1
    Sektionsleiter DotA
    Gewinner DotA Guide Contest
    Staff ASF Story
    Staff Maps
    Projektbetreuung
    Benutzerbild von Viper
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Österreich
    BNet Account
    die_Viper
    Beiträge
    6.774

    Rigwarl the Bristleback

    Rigwarl the Bristleback


    Gliederung:
    • Einleitung
    • Vorteile bzw. Nachteile
    • Bristlebacks Daten
    • Ausführliche Skillbeschreibung
    • Items
    • Spielverhalten: Earlygame, Midgame, Lategame
    • Spielverhalten im Wald
    • How to...
    • Freunde und Feinde
    • XY ist doch gut, warum also kein(e)...?
    • Hilfe ich sucke - was hab ich falsch gemacht?
    • Replays
    • Wichtige Links
    • Dankessagung


    I.) Einleitung:
    Herzlich Willkommen zu meinem allerersten Dota-Guide. Für diesen habe ich mir Bristleback rausgesucht, ein meiner Meinung nach richtig gespielt, sehr starker Held, den man aber leider viel zu selten sieht. Das liegt vielleicht daran, dass ihn einige noch als total imba bzw totgenerft in Erinnerung haben. Deswegen hoffe ich, dass ich dies mit diesem Guide etwas ändern kann und der Ein oder Andere vielleicht doch auf den Geschmack kommt diesem tollen Helden einmal eine Chance zu geben. Denn durch kleine direkte und indirekte Buffs wurde Bristleback wieder etwas interessanter. Außerdem steht in anderen Guides manchmal totaler Blödsinn. Ich nenn jetzt zwar keine Internetseiten, aber Skills so falsch zu beschreiben gehört fast bestraft (3 von 4 falsch). Aus diesem Grund werde ich in dem folgenden Guide versuchen möglichst alle Punkte anzusprechen, weshalb lesefaule Leute gleich mal wieder umdrehen können, denn dieser Guide könnte für ein paar zu lang werden (sry, aber über Bristle kann man nunmal viel schreiben ). Außerdem richtet sich dieser Guide eher an Beginner bis mittelgute Leute, denn Profis werden wohl kaum einen Guide brauchen . Bevor ich es vergesse, hab ich hier noch ein kurzes Einstiegsvideo, quasi ein Introvideo. Wer es nicht sehn will, kann aber auch gleich mit dem Lesen beginnen. Jedoch beinhaltet es doch ein paar nette Szenen.



    II.) Vorteile bzw. Nachteile:

    pro:
    • Meiner Meinung nach einer der besten Tanks
    • Kann recht leicht farmen
    • Hoher AoE-Schaden dank Quillspray + evtl. Radiance
    • Relativ gute Lanedominanz für einen Meleehero
    • Hohe Int Gain
    • Göttliche Geräusche beim Anklicken



    con:
    • Geringer Stärkezuwachs für einen Tank
    • Etwas itemabhängig
    • Spells brauchen etwas bis sie ihre volle Wirkung entfalten
    • Manche werden seine Geräusche nicht mögen :/



    III.) Bristlebacks Daten:

    1.)Stats:

    Primärattribut: Stärke
    Str: 22 (+2,2 pro Level)
    Agi: 17 (+1,8 pro Level)
    Int: 14 (+2,8 pro Level)
    Schaden: 52-62; Reichweite: 100 (Melee);
    HP: 568; HP-Regeneration: 0,91
    Mana: 182; Mana-Regeneration: 0,57
    Laufgeschwindigkeit: 295; Rüstung: 3,6
    Sichtradius Tag: 1800; Nacht: 800

    So, wie oben schon erwähnt sind wir für einen Stärkehelden mit 568 HP nicht gerade das HP-Monster und auch der Stärkezuwachs von 2,2 ist nicht das Gelbe vom Ei (so manch int bzw. agi hat mehr). Unter den Stärkehelden haben nur Alchi und Undying noch weniger Stärkezuwachs, aber die haben ihre Ultis. So ähnlich verhält es sich mit unserem Manapool auf Stufe eins. Denn mit 182 kommt man nunmal nicht so weit. Doch zum Glück ist der Intelligenzzuwachs für einen Stärkehelden mit 2,8 überdurchschnittlich hoch. Somit sollten wir im späteren Verlauf des Spieles über ausreichend Mana verfügen. Ein Rüstungswert von 3,4 und ein Beweglichkeitswert von 1,8 sind okay. Die Bewegungsgeschwindigkeit mit nur 295 ist dafür wieder recht gering. Die letzten Punkte kann Bristleback jedoch mit seinem Ulti ausgleichen (dazu später mehr).


    2.) kurze Skillübersicht:


    Viscous Nasal Goo (G):
    Überzieht eine Einheit mit Rotz und reduziert dadurch die Bewegungsgeschwindigkeit sowie die Rüstung. Auf das gleiche Ziel mehrfach gesprochen wirkt der Spell addidativ (genaue Beschreibung was das eigentlich heißt weiter unten). Hält 5 Sekunden.
    Level1: -1 Rüstung und 20% Sofortslow, 3% Slow pro weiteren Cast
    Level2: -1 Rüstung und 20% Sofortslow, 6% Slow pro weiteren Cast
    Level3: -2 Rüstung und 20% Sofortslow, 9% Slow pro weiteren Cast
    Level4: -2 Rüstung und 20% Sofortslow, 12% Slow pro weiteren Cast
    Mana: immer 30
    Cooldown: immer 1,5 sec


    Quill Spray (R):
    Beschießt Gegner in 650 AoE mit Stacheln, die Schaden verursachen. Verursacht jedes Mal 30 Extraschaden, wenn das Ziel innerhalb der letzten 10 Sekunden schon einmal getroffen wurde (gibt da eine Grenze, aber auch das erkläre ich weiter unten).
    Level1: 20 Direktschaden, 30 Bonusschaden pro Quillspray
    Level2: 40 Direktschaden, 30 Bonusschaden pro Quillspray
    Level3: 60 Direktschaden, 30 Bonusschaden pro Quillspray
    Level4: 80 Direktschaden, 30 Bonusschaden pro Quillspray
    Mana: immer 35
    Cooldown: immer 3 sec


    Bristleback (passiv):
    Rigwarl bedeckt seinen Rücken mit Stacheln, durch die er weniger Schaden bekommt. Löst außerdem einen Quillspray aus, sobald sein Rücken 250 Schaden abbekommt (auch diesen Skill erkläre ich extra ).
    Level1: 10% Reduzierung von hinten, 5% von den Seiten
    Level2: 20% Reduzierung von hinten, 10% von den Seiten
    Level3: 30% Reduzierung von hinten, 15% von den Seiten
    Level4: 40% Reduzierung von hinten, 20% von den Seiten


    Warpath (Ulti, passiv):
    Jedes Mal wenn Rigwarl castet, wird er wütend. Sein Bewegungstempo und seine Angriffsgeschwindigkeit wird bei mehrmaligem Casten erhöht, stackt bis zu 4 mal (richtig, wie ihr euch vllt schon denken könnt, wird auch dieser Spell später genauer erklärt).
    Level1: +30% Angriffsgeschwindigkeit, +5% Bewegungstempo sowie +5%Angriffsgeschwindigkeit und 1% Bewegungstempo pro gecastetem Spell
    Level2: +40% Angriffsgeschwindigkeit, +7% Bewegungstempo sowie +10%Angriffsgeschwindigkeit und 2% Bewegungstempo pro gecastetem Spell
    Level3: +50% Angriffsgeschwindigkeit, +10% Bewegungstempo sowie +15%Angriffsgeschwindigkeit und 3% Bewegungstempo pro gecastetem Spell


    3.) Skillbuild:

    Level 1: Quillspray
    Level 2: Bristleback
    Level 3: Quillspray (Viscous Nasal Goo)
    Level 4: Bristleback (Viscous Nasal Goo)
    Level 5: Quillspray (Viscous Nasal Goo)
    Level 6: Warpath
    Level 7: Quillspray
    Level 8: Bristleback
    Level 9: Bristleback
    Level 10: Viscous Nasal Goo
    Level 11: Warpath
    Level 12: Viscous Nasal Goo
    Level 13: Viscous Nasal Goo
    Level 14: Viscous Nasal Goo
    Level 15: Stats
    Level 16: Warpath
    Level 17-25: Stats

    Begründung:
    Quillspray ist unser Hauptspell mit dem wir Schaden machen, harassen und lasthitten. Deswegen wird dieser als erster Spell ausgeskillt, da er vorallem im Earlygame sehr effektiv ist und viel Schaden austeilen kann. Wenn man gerne schon etwas früher einen Slow haben will, kann man auf Level 3, 4 ODER auf Level 5 EINMAL eine Runde Viscous Nasal Goo statt Quillspray bzw. Bristleback skillen. Ich lass es meistens weg, da mir Quillspray einfach zu wichtig ist. Will man jedoch einen Gegner früh mit seinem Lanepartner töten, ist ein Slow recht praktisch.
    Sekundär skille ich Bristleback, da wir dadurch mehr einstecken können und einen gratis Quillspray auslösen, sobald unser Rücken 250 dmg abbekommt. Warpath, also unser Ulti, skillen wir sobald es geht, da Warpath einfach super mit Quillspray und Viscous Nasal Goo synergiert. Immerhin bekommen wir dadurch ein erhöhtes Bewegungstempo und eine erhöhte Agriffsgeschwindigkeit.
    Viscous Nasal Goo skille ich nach den anderen Spells aus, da wir dann im Midgame sind und des öfteren Gegner slowen müssen und ihnen gleichzeitig die Rüstung reduzieren. Einen Gegner können wir so stark slowen, dass er eigentlich keine Chance hat wegzukommen, hilfreich ist da natürlich auch der geringe Cooldown von 1,5 Sekunden.
    Einen alternativen Skillbuild gibt es eigentlich nicht. Quillspray und Bristleback sind einfach zu wichtig.


    IV.) Ausführliche Skillbeschreibung:


    Viscous Nasal Goo:
    Mit diesem Spell wird Bristleback seine Gegner extrem verlangsamen und gleichzeitig ihre Rüstung reduzieren. Oben habe ich erwähnt, dass sich der Spell addidativ verhält. Doch was heißt das so genau? Am besten lässt sich das mit einem praktischem Beispiel erklären.
    Wir nehmen also an, dass wir Viscous Nasal Goo bereits auf Level 4 haben und einen Gegner anrotzen. Das heißt, dass er nach dem ersten mal anrotzen -2 Armor und 32% Slow hat. Ja, es steht zwar oben 20% Sofortslow und 12% pro weiterem Cast, aber es wirken tatsächlich schon nach dem ersten Cast 32%.
    Da der Spell einen Cooldown von 1,5 Sekunden hat, kann der Gegner maximal -8 Armor und 68% Slow haben. Heftig, oder? Sollte ein Gegner von den vollen Auswirkungen getroffen werden, hat er ein Problem, denn wegkommen wird er wohl kaum. Da außerdem seine Rüstung reduziert wurde, richtet Quillspray mehr Schaden an. Hier eine kleine Tabelle, womit ihr einen guten Überblick über die Rüstung und den Slow habt:
    Level 1: -1 Rüstung, 23% Slow; -2 Rüstung, 26% Slow; -3 Rüstung, 29% Slow; -4 Rüstung 32% Slow
    Level 2: -1 Rüstung, 26% Slow; -2 Rüstung, 32% Slow; -3 Rüstung, 38% Slow; -4 Rüstung 44% Slow
    Level 3: -2 Rüstung, 29% Slow; -4 Rüstung, 38% Slow; -6 Rüstung, 47% Slow; -8 Rüstung 56% Slow
    Level 4: -2 Rüstung, 32% Slow; -4 Rüstung, 44% Slow; -6 Rüstung, 56% Slow; -8 Rüstung 68% Slow

    Hier setze ich gerade Viscous Nasal Goo ein:


    Und hier ist ein kurzes Video wo ich meinen Freund rette, indem ich die Gegner anrotze :




    Quillspray:
    Dieser Spell eignet sich hervorragend zum Lasthitten, Harassen, Pushen und Killen. Richtet in 650 AoE pro Cast 20/40/60/80 Schaden an, wenn innerhalb von 10 Sekunden schon einmal Quillspray gecastet wurde, richtet er jedes Mal 30 Bonusschaden an. Der Schaden ist normal und wird deshalb durch Rüstung reduziert, dadurch kann er aber auch die magieimmunen Golems im Wald schädigen. Aber ok, dann erkläre ich mal dieses "Stacken und den 30 Bonusschaden" genauer.
    Wir nehmen also wieder an, dass wir Quillspray bereits ausgeskillt haben und den Gegner damit erwischen. Zack, schon richten wir 80 Schaden an, wir warten 3 Sekunden und casten erneut. Dieser trifft ihn erneut mit 80 Schaden, diesmal kommt jedoch der Stackingdamage von 30 dazu. Das heißt, dass der zweite Quillspray bereits 110 Schaden angerichtet hat. Wir warten erneut 3 Sekunden um nochmal casten zu können. Diesmal richten wir wie gewohnt 80 Schaden +30 Extraschaden wegen des ersten Casts und noch einmal 30 Extraschaden wegen dem zweiten Cast an. Zusammen richtet das dritte Mal casten also schon ganze 140 dmg an. Verstanden? Dieser Spell wird also effektiver je öfter Quillspray ausgelöst wird. Der vierte Cast würde dann also schon 140 + 30 =170 Schaden anrichten, der fünfte 170 + 30 =200. Doch halt, dem ist leider nicht so. Da wir somit den Schaden quasi ins Unermässliche treiben könnten, wurde eine Obergrenze von 180 eingeführt. Jeder weitere nach dem 5ten mal casten wird auch "nur" 180 Schaden anrichten. Macht aber nichts, der Spell ist trotzdem richtig, richtig stark.
    Aber rechnen wir doch einfach einmal nach, wie viel Schaden wir nach 5 mal casten angerichtet haben. 1ter Cast 80, 2ter 80+30=110, also zusammen 190, 3ter 80+30+110 =330, 4ter 170 + 330 = 500 und mit dem 5ten Cast kommen wir auf 680 Schaden. Heftig, oder? Vorallem haben wir 580 Schaden in 650 AoE und in nur 15 Sekunden angerichtet.
    Das kann nicht jeder . Wenn wir jetzt von einem Teamkampf mit 5 Helden ausgehen und wir im Optimalfall alle treffen, so kommen wir sogar auf 2900 Schaden! Hatte ein Gegner zusätzlich auch noch Viscous Nasal Goo oben, hat er dank der Rüstungsreduzierung sogar noch mehr Schaden genommen (bei diesen Werten bin ich von pure damage ausgegangen, Quillspray richtet jedoch physischen Schaden an. Es lässt sich mit pure dmg aber leichter rechnen ). Werden wir gefocust und haben Bristleback geskillt, lösen wir mit sehr großer Wahrscheinlichkeit noch einmal einige zusätzliche Quillsprays aus. Jedoch Achtung, vergehen mehr als 10 Sekunden seit dem letzen Quillspray, beginnen wir wieder von vorne und richten keinen Extraschaden an. Deswegen ist es wichtig nicht nur auf die "Bonusquillsprays" zu warten und hoffen, aktives Casten dürfen wir nicht vergessen. Aber auch hierzu wieder eine kleine Tabelle:

    Level 1: 1ter: 20, 2ter: 50, 3ter: 80, 4ter: 110, 5ter: 140, 6ter: 170, 7ter: 180
    Level 2: 1ter: 40, 2ter: 70, 3ter: 100, 4ter: 130, 5ter: 150, 6ter: 180, 7ter: 180
    Level 3: 1ter: 60, 2ter: 90, 3ter: 120, 4ter: 150, 5ter: 180, 6ter: 180, 7ter: 180
    Level 4: 1ter: 80, 2ter: 110, 3ter: 140, 4ter: 170, 5ter: 180, 6ter: 180, 7ter: 180

    Anmerkung:
    • Schadet selbst unsichtbaren Gegnern
    • Trifft auch Gegner im Nebel des Krieges
    • Richtet Schaden an Golems und Ancient Creeps an
    • Der Schaden wird sofort ausgeteilt, die Grafik kann eigentlich ignoriert werden
    • Beim Laufen gecastet, rennt Bristleback automatisch nach dem Cast weiter


    So sieht übrigens der Grafikeffekt von Quillspray aus:


    bzw.

    Und das ist die Reichweite (ok, das ist zwar nicht Bristle, es geht aber sowieso um die Reichweite):


    Ein gif hab ich noch. Hier sieht man wie ich einen invis Gondar töte:


    Ha, doch noch ein Gif, das wars dann aber wirklich^^. Hier nutze ich die Reichweite von Quillspray, da der direkte Weg zu lang sein würde:




    Bristleback:
    Durch diesen Skill wird Bristle zu einem gehassten Tank. Vorallem für Angreifer die gerne von hinten angreifen (Riki) ist dieser Skill besonders gemein. Dies liegt daran, dass alle Gegner, solange sie von hinten aus angreifen, um 10/20/30/40% weniger Schaden anrichten. Von den Seiten aus blockt Bristleback immerhin 5/10/15/20%. Dadurch, dass der Skill immer einen gewissen Prozentsatz blockt, bleibt er das ganze Spiel lang nützlich. Außerdem löst Bristleback jedes Mal einen Quillspray aus, wenn sein Rücken (dazu zählt auch die Seite) 250 Schaden einstecken muss. Dabei ist es egal ob 250 Schaden direkt kommen, oder Bristleback im Laufe der Zeit 250 "sammelt". Das Level des ausgelösten Quillsprays richtet sich nach dem Spelllevel von Quillspray. Für diesen gratis Quillspray muss Bristleback übrigens nichteinmal stehen bleiben.
    Ahja, hab ich schon erwähnt, dass Bristleback mit diesem Skill auch Spells blockt? Richtig, somit blocken wir also normale Angriffe und Spells, egal ob sie Singletarget-, oder AoE-Spells sind. Einzige Bedingung, sie müssen von hinten kommen. Leider gibt es aber doch ein paar Spells, gegen die Bristleback nicht wirkt. Z.B das Ulti von Axe. Dieses wird uns einfach so hinstrecken, wenn wir zu wenig HP haben.
    Der "Schadenblock" ist übrigens kein echter Block. In Wirklichkeit wird Bristleback einfach geheilt und zwar BEVOR der Schaden eintrifft. Dies bringt Vorteile, als auch Nachteile mit sich. Ein Vorteil ist, dass wir somit Spells überleben, die uns im Normalfall töten würden. Negativ ist, dass es nicht wirkt wenn wir volle HP, oder fast volle HP haben. In diesem Fall können wir nicht geheilt werden, weil wir sonst "Bonusgesundheit" bekommen würden.

    Hier noch schnell die Fakten kurz aufgelistet:
    • Wir bleiben beim Gratisquillspray nicht stehen
    • Der Gratisquillspray triggert auch wenn wir kein Mana haben
    • Auch wenn wir gesilenced sind wird er ausgelöst
    • Wir müssen Quillspray nicht geskillt haben --> Level 1 wird benützt
    • Löst nicht das Ulti aus
    • Man kann mehrere hintereinander auslösen, muss nur mehr als eine Attacke/Spell sein (Linas Ulti richtet zwar über 250 Schaden an, zählt aber als eine Attacke --> 1 Quillspray)
    • Bristleback heilt uns vor dem Schaden
    • Wirkt nicht wenn wir volle HP, bzw fast volle haben
    • Blockt keinen Towerschaden
    • Blockt keine direkten HP-Abzugspells oder HP-Tausch (Ulti von Axe und Terror Blade)
    • Wirkt nach Rüstungs und Spellwiderstand
    • Die Orbeffekte von Enchantress, Destroyer und Silencer gehen durch


    Ich bin immer der Meinung, dass ein Beispiel manchmal mehr als ein langer Text erklären kann. Deswegen werde ich schnell vorrechnen was passiert, wenn Bristleback 300 Schaden durch einen Spell abbekommt und wir 1000 Leben (NICHT unser maximales Leben, damit der Skill auch voll wirkt) haben. Der Feind greift genau von hinten an und wir haben Bristleback schon auf Level 4 --> 40% Reduzierung.
    1. Schritt: 25% natürlicher Spellwiderstand --> 75 Schaden wird geblockt, bleiben 225 Schaden, die uns treffen würden
    2. Schritt: 225 wird um 40% reduziert --> 90 Schaden wird "geblockt"
    3. Schritt: Wir werden also um 90 Leben geheilt --> 1000+90=1090 und anschließend wird 225 abgezogen --> wir haben nach dem Spell noch 865 Leben. Der Spell hat also 135 Schaden statt 300 angerichtet (hätten wir schon HoD gehabt, hätten wir übrigens nur 94,5 (ich nehm an, dass es auf 95 aufgerundet wird^^) Schaden genommen. Ja, nennt uns imba )

    Diese Grafik soll euch zeigen was eigentlich als Rücken und was als Seite bezeichnet wird. Denn die ganze Theorie hilft nichts, wenn ihr nicht wisst wie man sich genau hinstellen muss:




    Warpath:
    Warpath wird genau durch zwei unserer Spells ausgelöst, Viscous Nasal Goo und Quillspray (nur der Selbstausgelöste). Jedes Mal wenn einer dieser Beiden aktiviert wird, triggert auch das Ulti, was uns ein erhöhtes Bewegungstempo (ab jetzt MS genannt) und eine erhöhte Angriffsgeschwindigkeit (ab jetzt IAS genannt) gibt. Maximal kann es 4 mal stacken. Das heißt, dass der maximale Bonus nach 4 mal casten erreicht ist. Ob Bristle gerade unter Warpath steht, erkennt ihr an dem roten Leuchten um seinen Körper. Auch zu diesem Spell hab ich wieder eine Tabelle für euch :

    Level 1: 1ter: 35% IAS, 6% MS; 2ter: 40% IAS, 7% MS; 3ter: 45% IAS, 8% MS; 4ter: 50% IAS, 9% MS
    Level 2: 1ter: 40% IAS, 9% MS; 2ter: 45% IAS, 11% MS; 3ter: 50% IAS, 13% MS; 4ter: 55% IAS, 15% MS
    Level 3: 1ter: 65% IAS,13% MS; 2ter: 80% IAS, 16% MS; 3ter: 95% IAS, 19% MS; 4ter: 110% IAS, 22% MS

    Hier ein Screen von Warpath:






    V.) Items:

    Earlygame:

    / , , , , /
    Bottle bzw. Ring of Basilius, Boots of Speed, Magic Wand, Bracer, Ziel: Vanguard/Hood of Defiance


    Empty Bottle (600 Gold) füllt 135 HP und 70 Mana über 3 sec auf und kann Runen für 2 Minuten speichern. Sie ist nützlich, wenn man viel ganken will bzw. durch Wards einen guten Überblick über die Runenspots hat.


    Ring of Basilius (500 Gold) verleiht euch eine +0,65 Brillianz- und +3 Rüstungsaura (900 AoE, Rüstungsaura stackt übrigens nicht mit einem anderen Rob, Vladmir's Offering oder Assault Cuirass), sowie +6 Angriffsschaden. Weiters kann man den RoB zwischen "heroes" und "normal" umschalten. Einmal wirkt die Aura auf alle Einheiten im AoE-Gebiet und bein "heroes" eben nur auf Helden (am Anfang, wenn man nicht pushen will, umbedingt auf "heroes" stellen).
    Welches Item euch besser gefällt, müsst ihr für euch selbst entscheiden. Ich persönlich spiele lieber mit einem RoB, da man ihn im weiteren Spielverlauf zu Vladmir's Offering ausbauen kann, somit Life Leech bekommt und mit der Aura sein ganzes Team unterstützt. Außerdem sind die +6 Schaden am Anfang recht nett und helfen ein bisschen beim Lasthitten.

    Solltet ihr euch für den RoB entscheiden, dann kauft erstmal den Ring of Protection und später auf der Lane im Sideshop die Sobi Mask. Weiters zu empfehlen sind 3 Ironwood Branches, einmal Tangos und eine Healing Salve. Somit seid ihr für den Anfang gut ausgerüstet und solltet auf der Lane standhalten können.


    Boots of Speed (500 Gold) erhöht eure Laufgeschwindigkeit um 50. Sie sind natürlich Pflicht um schneller an Gegner ran zu kommen, oder von ihnen weg zu kommen. Da wohl die meisten Gegner in dieser Spielphase Boots kaufen werden, sollten wir auch nicht darauf verzichten. Ausgebaut werden diese jedoch erst später. +50 Bewegungstempo sollten vorerst reichen, wir haben ja sowieso unser Ulti auch noch.


    Magic Stick (200 Gold) lädt sich pro gegnerischem Spell, der innerhalb von 1600 AoE gecasted wurde, einmal auf, bis zu einem Maximum von 10. Pro Aufladung erhält man 15 Hp und Mana. Vorallem Orbs (z.B. Frost Arrow oder Poison Attack) bringen leider keine Aufladungen. Trotzdem, dieses Item werdet ihr lieben und gleichzeitig wie die Pest hassen.


    Magic Wand (484 Gold), bestehend aus Magic Stick und 3 Ironwood Branches gibt euch +3 zu all euren Attributen, sowie die Fähigkeit 15 Aufladungen zu sammeln. Sonst verhält sich alles so wie beim Magic Stick. Für mich zählt der Magic Wand zu einem der besten Earlygameitems überhaupt. Wie vorher schon erwähnt, werdet ihr ihn lieben, da er einfach perfekt zu Bristle passt. 15 HP und Mana brauchen wir einfach. Noch dazu können wir selbst bestimmen, wann wir den Bonus haben wollen, sollte sich einmal der entscheidende Quillspray aufgrund Manamangels nicht ausgehen. Einfach einmal draufklicken und zack, schon ist der nächste Spray bereit. Denn bereits ein einziger Spell eines Gegner bezahlt uns eigentlich schon die Hälfte unseres Spells. Tja, nur leider gibt es auch eine negative Seite. Sollte sich der Gegner auch einen Magic Stick, bzw. Wand kaufen, haben wir ein richtiges Problem. Bristleback muss seine Spells spamen um richtig effektiv zu sein und mit einem Cooldown von 1,5 und 3 Sekunden ist uns das auch möglich, nur pro Spell bekommt der Gegner natürlich auch eine Aufladung. Deswegen ist dieses Item Segen und Fluch zugleich. Ihr merkt schon, ich könnte einen ganzen Thread nur mit diesem Item füllen, aber hier geht es eigentlich um Bristleback .


    Bracer (510 Gold) bringt euch +6 Stärke, +3 Intelligenz und +3 Beweglichkeit. Da wir einen Attributzuwachs um jeweils 3 und nochmal 3 zu Stärke gut gebrauchen können, und wir sowieso recht wenig HP haben, sollten wir einen Bracer mitnehmen. Einer sollte aber genügen, wenn wir sowieso den Magic Wand haben. Und JA, kauft euch den Magic Wand !

    Kurz nochmal zusammengefasst welche Items ich kaufe:
    Bottle, oder Ring of Protection + Branches, 1 Tango, 1 Healing Salve. Auf der Lane dann Sobi Mask und Magic Stick. Solltet ihr zurück müssen, in der Base dann Magic Wand, Boots, sowie Gauntlets of Ogre Strength, Circlet of Nobility und anschließend das Bracer Rezept.

    Ziel: Vanguard bzw. Hood of Defiance, (Power Treads)

    Vanguard (2225 Gold) gibt euch +300 HP, +6 HP-Regeneration/Sekunde und eine Chance von 70% 40 Schaden zu blocken. Durch die zusätzliche Blockchance überlebt Bristle einfach noch länger und kann somit mehr Schaden anrichten. Weiters erhält man mehr HP, die Bristle immer gut gebrauchen kann. Jedoch sollte man Vanguard Hood of Defiance nur dann vorziehen, wenn in dem gegnerischen Team (fast) keine Nuker vorhanden sind. "Fast" soll den Fall ausdrücken, dass ein Team aus 4 Leuten besteht, die den Schaden mit normalen Angriffen + womöglich Summons (z.B. Broodmother, Furion), anrichten und nur ein Nuker vorhanden ist.


    Hood of Defiance (2050 Gold) verleiht euch +30% Magieressistenz und +8 HP-Regeneration/Sekunde. In den meisten Fällen, vorallem in CW, werdet ihr HoD bauen, da euch hier viel öfter Nuker gegenüberstehen. Um die vielen single target, aber auch AoE Spells besser wegstecken zu können wird in diesem Fall HoD gebaut. Der Schaden wird übrigens zuerst von HoD reduziert und danach, also der schon einmal reduzierte noch einmal von Bristleback reduziert. Genial, oder ? Doch bitte macht mir den Gefallen und kauft euch nicht BEIDE Items. Das verzögert Radiance, unser "Hauptitem" zu sehr.

    Eines dieser Items sollte das Ziel sein. Eine genaue Reihenfolge gibt es nicht, da es zu sehr von Spiel zu Spiel variiert. Sollte man auf der Lane gut Farmen und nicht zurück in die Base müssen, kann man vorerst auch die Boots, sowie den Bracer weglassen. Oft kann man sich mit einem Ring of Health (875 Gold), welchen man im Sideshop kaufen kann, lange auf der Lane halten. Wieso also nicht Items kaufen, von denen man sofort den Vorteil auf der Lane spürt. Rumliegende Boots in der Base haben einfach nicht den gleichen Effekt und wie oft hat man schon einen Spieler in nem Pubby im Game, der sein Chicken teilt? Richtig, selten. Hat man sich jedoch entschieden ein Hood of Defiance zu bauen, dann kaufe ich meistens zwei Rings of Regeneration (zusammen 700 Gold), auch im Sideshop zu erhalten.


    Power Treads (1850 Gold) kann man bauen, muss man aber nicht. Sollte man merken, dass man mit dem Leben einfach nicht auskommt, dann kauft sie euch. Jedoch seid gewarnt, später könnte man seine Boots auch zu Boots of Travel ausbauen. Ich muss zugeben, dass ich da selbst recht häufig wechsle, das ist eben von Spiel zu Spiel verschieden. Aber man wird sowieso selbst merken, wenn man mit seinen Leben nicht auskommt. Vorallem wenn man HoD baut "fehlen" mir oft die "Vanguard" HP und ich baue PT.



    Mid bis frühes Lategame:


    Radiance


    Radiance (5150 Gold), ja, ein ganzschöner Brocken. Doch der zahlt sich aus, da er uns +60 Angriffsschaden und eine Aura, die 40 Schaden pro Sekunde in 650 AoE anrichtet, mitbringt. Dieses Item macht uns unglaublich gefährlich. Denn ab jetzt sind die Gegner in einer Zwickmühle. Fokusen sie uns nicht in einem Teamkampf, so richten wir mit unserem Quillspray alle 3 sec und mit unserer Radianceaura verheerende Schäden an. Fokusen sie uns, so drehen wir uns weg, sie machen weniger Schaden, lösen gleichzeitig noch mehr Quillsprays aus (dank unserem Passiv) und bekommen gleichzeitig durch aktiv gecastete Quillsprays Schaden. Seht ihr das Dilemma? Aus diesem Grund ist meiner Meinung nach Radiance ein Coreitem auf Bristleback. Synergiert einfach super mit dem ganzen Heldenkonzept.



    Lategame:

    Heart of Terrasque, (Boots of Travel)


    Heart of Terrasque (5500 Gold) gibt +35 Stärke, +300 HP und eine Lebenregeneration von 1%. Insgesamt bekommen wir aber nicht "nur" 300 HP, sondern ganze 965 (1 Stärke bringt nämlich 19 HP). Auch wegen der Lebensregeneration von 1% ist HoT ein sehr gutes Item. Aber Achtung, mehrere Hots stacken NICHT miteinander. Das heißt, dass man selbst mit 2 Hots nur eine Lebensregeneration von 1% hat.


    Boots of Travel (2700) kann man bauen wenn man sich keine PT gekauft hat. Sie machen einen mobiler dank noch höherem Bewegungstempo und der Teleportation. Sollte man kein 5on5 spielen, dann sind sie aufjedenfall den PT vorzuziehen, weil man da einfach viel schneller reagieren muss um einen möglichen Push schnell aufhalten zu können.

    Nun sollte das Inventar aus HoD/Vanguard, Boots (eventuell zu Power Treads ausgebaut), Magic Wand, Radiance, Bracer und einem RoB bestehen. Hat man sich keine Power Treads gekauft, können die Boots jetzt noch zu Boots of Travel ausgebaut werden und aus dem RoB kann man Vladmir's Offering machen. Wenn man PT hat, sollte man den Bracer verkaufen und immer ein TP mit sich haben. Mobilität ist unheimlich wichtig. Sollte das Game immer noch nicht aus sein, so kann man sich noch ein Assault Cuirass zulegen (in dem Fall meinen geliebten Magic Wand verkaufen).


    So, nun haben wir wirklich viel Hintergrundwissen, wir kennen die Skillung und die Items. Dann kanns ja nun endlich mit dem Hauptteil losgehen, dem Spielverlauf und dem Verhalten. Denn all unser Wissen hilft uns nichts, wenn wir nicht wissen wie wir uns in den einzelnen Spielphasen verhalten sollen.


    VI.)Spielverhalten: Earlygame, Midgame, Lategame:

    1.) Earlygame:
    Das Spiel startet und wir freuen uns schon richtig Bristleback zu picken. Gesagt getan, wir stehen beim Brunnen und unsere Teammates um uns herum. Los geht es mit den ersten Items. Wie oben schon erwähnt mag ich Bottle auf Bristle nicht so, deswegen sieht mein Startinventar meistens so aus:


    Besteht also aus einem Ring of Protection, 3 Ironwood Branches, einmal Tangos und einer Healing Salve. Durch diese Items sollten wir eine Zeit lang auf der Lane standhalten können. Als nächstes folgt der erste Skillpunkt (Quillspray) und dann kann es schon ab auf ne Lane gehen. Spielen wir Sentinel, so gehen wir auf die untere, bei Scourge auf die obere Lane, damit wir passiv spielen können. Das heißt, dass uns die Nähe zum Tower etwas Schutz gibt und wir leichter lasthitten können.
    Am besten stehen wir mit einem Slower bzw. Stunner auf der Lane, auch wenn wir solo gehen können, doch mit einem Partner und vllt nem früher Firstblood ist es einfach lustiger . Sobald die Creeps spawnen rennen wir vor ihnen hin und her, auch "Creepblock" genannt um die gegnerische Creepwave so nah wie möglich an unseren Tower zu bekommen. Wie gesagt erleichtert uns das das Lasthitten und bietet uns Schutz. Sollte man Bottle genommen haben, würde auch die middle Lane gehen, da man so leichter an die Runen kommt. Jedoch bin ich der Meinung, dass es wesentlich bessere Helden solo mid gibt. Bristleback hält zwar was aus und hat für nen Nahkämpfer keine schlechte Lanecontrol, aber spielt der Gegner gut, werdet ihr trotzdem kein leichtes Spiel haben. Aus diesem Grund bevorzuge ich auch RoB, sowie top oder bottom Lane. Doch solltet ihr mid gehen, nützt die Klippen aus um aus dem Sichtfeld der Gegner zu kommen, verwendet Quillspray zum Lasthitten aus sicherer Entfernung und versucht kein leichtes Ziel abzugeben, also rennt rum^^. Sollte euch das zu aufwendig sein, geht top bzw bottom (auch die anderen Lanes gehen, wenn jemand wirklich darauf besteht, dass ihr wo anders hingeht. An der Lane soll das Spiel nicht scheitern, ich sage aber nur welche Lanes ich als optimal ansehe).
    Hier nun ein paar Tipps wie ihr gegen eure Gegner vorgehen solltet und sie harassen könnt:

    Nahkampfgegner:
    • Sehr gut, gegen andere Nahkämpfer solltet ihr nicht all zu schweres Spiel haben. Einfach Quillspray benutzen und sie somit harassen. Benutzt es am besten so, dass ihr gleichzeitig einen Lasthit bekommt.
    • Sollte er euch angreifen wollen und ihr ihm HP-technisch unterlegen seid, einfach umdrehen und Quillspray casten. Dank eurem Skill Bristleback nehmt ihr weniger Schaden und mit Quillspray teilt ihr gleichzeitig auch beim Wegrennen aus. Aber Achtung, der Schaden beim ersten Quillspray ist noch relativ gering, nutzt den kurzen Cd um den Stackingdamage richtig nutzen zu können.
    • Wenn ihr mehr befreundete Creeps um euch herumstehen habt, greift euren Gegner ruhig an, sollte er zurückschlagen, steckt er zusätzlich den Schaden eurer Creeps ein.
    • Denied so gut es geht, all zu viel Schaden solltet ihr dabei nicht einstecken, und wenn doch, einfach umdrehen^^.

    Fernkämpfer:
    • Sie halten meistens nicht so viel aus wie Nahkämpfer --> nehmen durch Quillspray schneller Schaden
    • Können euch aber auch fies aus dem Fernkampf angreifen
    • Oft euch gefährliche Nukes, bei denen man sich nicht immer wegdrehen kann
    • Solltet ihr nicht rankommen an die gegnerischen Creeps, klickt mit einem Rechtsklick auf die Gegner. Nun sollten euch die feindlichen Creeps verfolgen, zieht sie etwas von den Helden weg und versucht sie in der Nähe der Tower zu killen.
    • Aber sonst steht bitte eher passiv, vorallem am Anfang hat Bristleback wenig Leben und man geht durch ne Nukecombo schneller down als man denkt.

    Gegen 2 (Fernkämpfer, das ist noch schlimmer^^):
    • Ruft nen Ally auf eure Lane.
    • Steht wirklich passiv.
    • Ruft euren Ally xD.


    Ok, gehen wir nun also davon aus, dass wir nicht alleine sind und 2 Gegner gegenüber haben. Unsere Aufgabe ist jetzt farmen. Am besten wäre ein Supporter auf unserer Lane. Er kann uns am Leben halten, wir können schön aggressiv spielen und mit unserem Quillspray schon recht früh viel dmg raushauen. Denn ich bin ganz ehrlich, ich mag das passive Spielen nicht so und riskiere recht häufig etwas, geht aber auch oft gut . Erstens rechnen viele Gegner nicht mit so nem frühen Go und zweitens unterschätzt fast jeder den Quillspray Schaden (Außerdem wird Bristle einfach so selten gespielt, dass wohl viele nicht einmal wissen was er so genau kann). Versucht am besten den Kampf in die Länge zu ziehen und vielleicht kurz "hilflos" zu eurem Tower zu rennen. Man könnte es fast Reflex nennen, denn es rennen einem einfach so viele Leute nach, wenn man etwas weniger HP hat und ihnen den Rücken zudreht. Aber trotzdem, nur weil ich gerne viel riskiere sollte man auch wissen, wann seine Aktion übertrieben ist und bevor ihr sterbt, lasst es lieber. Denn Ziel Nummer 1 ist nicht killen, sondern farmen, auch wenn das nicht sooo spannend ist :P.
    Sobald wir genügend Gold zusammen haben, können wir die Lane ein bisschen pushen um zum Sideshop zu gelangen, dort kaufen wir uns dann eine Sobi Mask. Als nächstes Item folgt dann der Magic Wand in der Base. Hat ein Teammate ein Chicken gekauft, dann lasst euch das Item bringen. Wenn nicht, dann müssen wir wohl oder übel warten um dann das Item gemeinsam mit den Boots abzuholen. Als nächstes müssen wir uns entscheiden zwischen Vanguard bzw. Hod. Bei Vanguard folgt ein Stout Shield, sowie ein Ring of Health und ein Vitality Booster. Bei einem HoD kaufen wir uns 2 Ring of Regeneration, Helm of Iron Will und Planewalker's Cloak. Wenn man schon recht schnell Leben verloren hat und das Gold im Moment nicht wirklich vorhanden ist, dann kauft lieber zuerst 2 RoR, sonst Helm of Iron Will zuerst.
    Ist euch etwas aufgefallen? Nein? Auch egal, sag ich es euch halt so. Bis auf Boots und vllt das Magic Wand Rezept muss Bristle eigentlich nicht zurück in die Base. Bis zu Radiance und da auch nur fürs Rezept, könnte man auf der Lane bleiben und farmen bzw. Helden töten. Finde ich eigentlich recht praktisch, denn dank unserem Vanguard/Hod sollten wir genügend HP-Regeneration haben und Mana dank RoB und Magic Wand. Dann kanns ja jetzt mit dem Midgame weitergehen, denn fürs Erste haben wir im Earlygame alles geklärt was man wissen muss .

    2.)Midgame:
    Spätestens jetzt sollten wir unser Ulti haben, welches uns ein erhöhtes Bewegungstempo und eine höhere Angriffsgeschwindigkeit gibt. Mit diesem wird sich der Spielstiel etwas ändern. Denn bei jedem Cast von Quillspray und Viscous Nasal Goo wird unser Ulti triggern, wie oben schon erwähnt bis zu einem Maximum von 4 mal (übrigens triggert unser Ulti auch bei allen Illusionen von uns, wenn wir casten). Unser nächstes Ziel als Item ist nun das lang ersehnte Radiance. Mit ihm werden wir mit Sicherheit die Aufmerksamkeit der Gegner auf uns ziehen. Weiters hilft es beim Farmen dank der Schadensaura und die +60 Schaden sind auch recht nett. Wenn eine Lane "abgefarmt" ist, oder euch das Risiko länger auf ihr zu verweilen zu hoch ist, dann geht in den Wald. Das Problem hierbei ist, diesen Zeitpunkt wann es "unsicher" wird, in einem Guide rüber zu bringen. Ist recht schwer muss ich zugeben, da hilft wohl nur Spielerfahrung. Aber als wichtige Regel merkt euch, dass es immer unsicherer wird je weiter ihr euch von eurem Tower entfernt und je weniger gegnerische Helden auf der Minimap zu sehen sind. Ok, das war nur ein kleiner Einschub, weiter gehts mit Bristle im Wald. Dank Quillspray Level 4 fallen die Creeps nämlich wie Fliegen. Versucht immer möglichst viele Creeps auf einmal zu erwischen, also lockt sie raus und rennt zu einem anderen Camp. Ein Auge sollte übrigens immer auf den anderen Lanes sein, denn in Pubbies wird all zu gerne das "miss xx" vergessen. Und plötzlich stehen 2 Gegner hinter einem und einer vor einem. Deswegen sollte beim Farmen immer Vorsicht geboten sein.
    Bei Teamclashes sollten wir trotzdem anwesend sein, auch wenn wir unser Radiance noch nicht haben. Doch riskiert nicht zu viel, sterben wäre in dieser Phase schlecht (als wäre es in irgend einer Phase gut...^^). Auch wenn es vielleicht etwas langweilig erscheinen mag, aber Radiance ist einfach wichtig und je schneller man es hat, desto besser ist es. Denn ein Radiance nach 45 min bringt einfach nicht so viel wie eines nach 25 auch nichts mehr (hmm, für Anfänger sind wohl 25 min recht schwer zu erreichen, aber das kommt schon mit der Übung). Ok, sinnlos ist es nicht, aber sollte man nach 45 Minuten noch immer keines haben, dann brecht die Idee ab und geht direkt auf ein Heart of Terrasque, denn wenn ihr nach 45 min kein Radi habt, dann wurdet ihr wohl oft genug in Kämpfen gefocused. Das sollte also nicht euer Problem sein .
    Ist euch reines Farmen zu langweilig, dann könnt ihr auch ganken gehen, denn dank Viscous Nasal Goo entkommt so schnell keiner. Doch bedenkt, dass es wohl nicht so effektiv wie farmen ist, solltet ihr den Kill nicht bekommen. Mehr hat man eigentlich im Midgame nicht zu tun.
    Solltet ihr geganked werden, nicht in Panik geraten. Erster Schritt ist flamen und fragen warum die Gegner nicht gemissed wurden. Nein, das könnt ihr danach auch noch . Wichtig ist jetzt ruhig zu bleiben und heil davon zu kommen. Also drehen wir uns um und casten einmal Quillspray um etwaige Dagger unbrauchbar zu machen. Denn nichts ist schlimmer als ein Gegner der sich plötzlich vor uns blinkt und uns von dort nen Nuke reinhaut. Deswegen ist mindestens ein Quillspray wichtig. Außerdem bekommen wir dadurch ein erhöhtes Bewegungstempo. Auf dem Fluchtweg nützt jede Ecke um die Gegner zu verwirren (auch Juken genannt). Das heißt, nützt den Fog of War, versteckt euch hinter Bäumen, rennt um sie herum und ändert die Richtung, rennt Rampen in die Höhe und versucht euch mit eurem Magic Wand zu heilen. In manchen Situationen wird er euch das Leben retten. All diese Tricks werden euch vllt retten und wenn sie nur dazu dienen euch Zeit zu verschaffen, sodass Verbündete von weiter weg zur Hilfe kommen können.
    Hat man dann endlich sein Radi zusammen ist man bereit für die Teamkämpfe. Außerdem ist das Farmen, wie schon gesagt, damit ein Kinderspiel. Danach geht es eigentlich schon mit dem Lategame weiter.

    3.)Lategame:
    Auch wenn man sein Radi noch nicht hat, einfach ruhig weiterfarmen und eben danach mit den Teamkämpfen beginnen. Unser neues Ziel ist Heart of Terrasaque. Es wird uns fast 1000 Leben geben und eine nette Lebensregeneration von 1%. Wenn ihr euch fragt, warum 35 Stärke und 300 HP und nicht gleich einfach nur HP. Tja, der einfache Grund ist, dass wir durch diese 35 Stärke auch 35 mehr Schaden anrichten. Denn für jeden Punkt in Stärke erhöht sich unser Schaden um 1, außerdem erhöht sich auch unsere Lebensregeneration für jeden Stärkezuwachs, bei 35 liegt der bei 1,05 HP pro Sekunde. Deswegen ist das aufgeteilt. Sobald man übrigens Radi hat, ist das "Farmen" fürs HoT ein Kinderspiel. Farmen in ", weil man es eigentlich nicht farmen nennen kann. Das Gold bekommt man wirklich fast nebenbei zusammen. Auf jeden Fall kann man es nicht mit dem Farmen nach Radi vergleichen. Da liegen meistens (wenn es gut läuft) Welten dazwischen.
    Selbst wenn wir vor HoT schon ein gefürchteter Gegner waren, sind wir es mit dem HoT noch mehr. Wenn man unseren Rücken angreift, bekommt man uns spätestens jetzt wirklich schwer down. So, was bleibt dann noch? Als nächstes Item kann man Boots of Travel anstreben, wenn man sich im Midgame keine Power Treads gekauft hat. Mit BoT und unserem Ulti rennen wir wirklich schnell, außerdem sind wir dank dem Teleport sehr mobil und können einen Push innerhalb von ein paar Sekunden vernichten. Radiance, und Quillspray erledigen eigentlich das meiste für uns. Um den Schaden von einer normalen Creepwave müssen wir uns eigentlich keine Gedanken machen. Und selbst wenn, dann drehen wir den Nahkämpfern eben den Rücken zu und erledigen zuerst die Fernkämpfer.
    Sollte man seinen RoB noch haben und kein anderer aus dem Team Vladmir's Offering gebaut haben, so ist es recht nett auf uns, da wir eine Life Leech Aura bekommen, die dem gesamten Team nützt. Trotzdem sollte unser Ziel schon lange nicht mehr das Farmen sein. Versucht das Spiel mit der Dominanz in Teamkämpfen zu gewinnen und die gegnerischen Gebäude (Rax genannt) zu zerstören. Denn selbst wenn sie bis jetzt noch nicht aufgegeben haben, werden sie es tun, wenn die Raxes gepusht sind. Je länger das Game nämlich ist, desto schwächer wird Bristle wieder. Klar, er ist noch immer ein ernst zu nehmender Gegner, aber im ganz spätem Lategame eben nicht mehr so dominant wie im Mid- und im Lategame. Denn das schlimmste was passieren kann ist, dass uns die Gegner völlig ignorieren und zuerst all unsere Teamkollegen töten, wäre natürlich schlecht. Vorallem die ach so schwachen Caster und auch oft Supporter gehen gegen die gegnerischen Carries schnell unter. Aber das is ja kein Wunder, wäre eine Crystal Maiden genauso stark wie eine Spectre, dann hätte das ganze Prinzip der Carries ja keinen Sinn^^.
    Sollte das Spiel immer noch nicht aus sein, dann kauft euch noch ein Assault Cuirass, auch Shivas kann recht nett sein. Shivas vorallem wegen dem AoE Dmg und der Slowaura. Denn bevor wir ignoriert werden, nehmen wir alles um die Aufmerksamkeit auf uns zu locken. Da ist es jetzt auch egal ob wir viel Rüstung haben oder nicht. Ein Bonusquillspray ist besser als keiner .
    Viel mehr gibt es zum Late auch nicht zu sagen. Versucht einfach das Game so schnell wie möglich zu beenden.


    Der Endbuild an Items könnte ungefähr so aussehen:


    Im ersten Fall mit HoD, dann noch mit Vanguard und im 3ten Fall ist es ein wirkliches Endinventar. Wenn Vladmir's Offering nicht passt, weil es z.B. schon vorhanden ist im Team, dann kann man sich was anderes kaufen, oft ist das jedoch situationsabhängig.




    VII.) Spielverhalten im Wald:

    1.) Variante:
    Ja, im Prinzip kann man Bristle auch im Wald spielen (junglen genannt). Wieso ich das erst jetzt erwähne hat den Grund, dass ich es nicht als besonders sinnvoll ansehe. Ohne einem guten Team, oder besser gesagt ohne jemandem, der ein Chicken samt der Erweiterung zum fliegenden Courier kauft und euch die Kontrolle gibt, wird das nichts. Denn um Bristle überhaupt im Wald spielen zu können braucht man eine Bottle. Alle anderen Varianten machen meiner Meinung nach keinen Sinn. Ein Bristle, der sich am Anfang ein Stout Shield kauft, ein paar Tangos und eine Clarity Potion, wird nicht sehr weit kommen. Im Gegensatz zu einem Axe braucht Bristle sein Mana, denn er macht dank Quillspray Schaden und da die Clarity Potion abbricht, wenn man geschlagen wird, ist sie nicht ganz so sinnvoll. Ein Enigma, oder ein Furion können sie ruhig verwenden, sie sind ja Fernkämpfer und lassen ihre Summons für sie angreifen.
    Naja, zurück zu Bristle, seiner Bottle und seinem fliegenden Courier. Denn sollte all dies vorhanden sein, so kann man Bristle wirklich im Wald spielen. Einfach ist es jedoch nicht, Erklärung folgt gleich.
    So, wie bereits erwähnt kauft man sich als erstes Item eine Bottle und begibt sich dann in den Wald. Dort angekommen wartet man wenn man will, kann man auch nach der Rune schauen. Sobald 30 Sekunden vergangen sind, kann man sich zum ersten Creepcamp begeben. Dort wird dann fleißig draufgehaut und mit Quillspray nachgeholfen. Nach dem Camp schnell Bottle leer trinken, sie dem fliegenden Courier geben, ihn zur Base schicken und sofort wieder zu euch zurück, damit ihr direkt nach dem Kampf wieder trinken könnt. Wichtig bei dieser Spielvariante sind die schnellen Reflexe, denn je schneller das mit dem Trinken und mit der Übergabe geht, desto schneller könnt ihr die Neutrals killen.
    Eine recht nützliche Technik ist das sogenannte "Creepstacken". Dazu rennt man bei xx:55 zu einem Creepcamp, zieht aggro und rennt dann weg. Hat man alles richtig gemacht, steht bei xx:00 ein neuer Creepspot. Solltet ihr auf Satyre treffen, müsst ihr sie wohl etwas früher rauslocken, da sie euch purgen --> ihr rennt für kurze Zeit langsamer. Somit hat man dann gleich 2 Spots und da Bristle sowieso gleich von Beginn an quasi viele töten kann (Quillspray und dem Stackingdamage sei dank), ist dies eine recht praktische Technik. Habt ihr einen Spot gestackt, dann einfach hinrennen und Quillspray casten. So solltet ihr recht schnell leveln und natürlich noch schneller an Gold kommen . Und Gold ist ja eigentlich das Hauptziel, immerhin bekommt man im Wald schneller Gold als auf der Lane und somit schneller Radiance (ich geh da jetzt mal vom Durchschnittsspieler aus, der nicht 2 Towerkills und 100 Creepkills nach 15-20 min hat). Weiters ermöglicht ihr eurem Team eine zweite Sololane --> diese sollte schneller leveln.
    Viel mehr kann man bei dieser Variante eigentlich nicht sagen. Das wichtigste ist Creepspot stacken, den Rücken zudrehen und immer schnell Bootle trinken, dem Courier geben, mit ihm zurück zur Base, damit sie sich wieder auffüllt und dann gleich wieder zu Bristle. Nützt unbedingt "Burst". Burst erhöht das Bewegungstempo kurzfristig auf das Maximum von 522 MS. Sollte man immer einsetzen wenn es verfügbar ist, also auf dem Weg von und zu Bristle. In der Base bringt euch das auch nichts^^.
    Sobald man dann sein Radiance fertig hat, kann man aus dem Wald und "mitkämpfen". Okay, es stimmt zwar, dass man wohl schneller an sein Item kommt, aber trotzdem bevorzuge ich diese Technik nicht. Einerseits ist Bristle auf der Lane recht stark, vorallem im Early, andererseits hat man dann zwar Radi, aber keine HP. Man könnte theoretisch viel Schaden austeilen, nur geht man halt auch schneller down, da man außer Radi nichts Anderes hat. Deswegen bevorzuge ich die "Lanevariante". Das soll euch aber nicht davon abhalten Bristle auch mal im Wald zu testen.
    Hier noch ein paar Screenshots und Videos die euch hoffentlich helfen werden:

    Das sind die besten Stellen um Creeps zu pullen:


    Vorallem dieses Video wird recht nützlich sein. Das hab ich bei Youtube gefunden, das diese Spielvariante eigentlich recht gut zeigt, auch wenn die Version wirklich sehr alt ist. Aber das macht nichts, an der Bottle und am Courier hat sich ja nicht so viel geändert. Außerdem erspar ich mir so selbst ein Video zu erstellen .



    2.)Variante:
    Okay, ich hab oben gesagt, dass die Variante mit Tangos und Clarities nicht so viel Sinn macht, aber um den Guide meiner Meinung nach vollständig zu machen muss ich die Variante auch schreiben ^^. Also dann mal los. Ahja, diese funktioniert bei Sentinel besser, weswegen ich es auch nur für diese Seite schreibe .
    Es ist zwar wahr, dass Clarities im Kampf abgebrochen werden, aber wenn man sie dazwischen einsetzt und ein bisschen wartet, dann bringen sie natürlich etwas. Deswegen kauft man sich hier erstmal einen Stack Tangos, 2 Clarity Potions und ein Chicken. Dann begibt man sich auf den Weg zum Wald und wartet erstmal. Bei dieser Variante macht man am Anfang eigentlich nicht viel außer Creepspots stacken und das "Anfängercamp" (was ich damit meine sieht man im Video weiter unten) killen. Nachdem man das erste Camp gekillt hat (ACHTUNG, startet nicht schon bei 30 Sekunden, sondern erst bei 1 Minute das Camp anzugreifen), verwendet man seine Clarity und rennt zu den 2 Camps, die sich gegenüber liegen. Dort wartet man bis xx:51 und castet einmal Quillspray, danach sofort zum unteren Camp und mit den Tangos den Weg freifressen. Jetzt müsst ihr sofort nach links rennen und hoffen, dass der Creepspot gestackt wird.
    Anschließend geht es mit dem Anfängercamp weiter. Dieses wird wieder gekillt und danach rennt man wieder zu den 2 anderen Creepspots und wiederholt sein "Gesprühe" bei xx:51. Nun wie vorher wieder nach links rennen und hoffen. Danach verwendet man seine Clarity Potion und kauft inzwischen mit dem Chicken seine Bottle, die man sich auch gleich bringen lässt. Dann erstmal leer trinken und sie wieder dem Chicken geben. Das begibt sich zurück zur Base um die Bottle wieder aufzufüllen und rennt dann wieder zu euch. Während das Chicken zur Base rennt geht es nun wirklich los. Begebt euch wieder zu den 2 Camps und fresst mit dem Tango einen Weg frei, sollte der Baum nachgewachsen sein. Ab jetzt wird gesprayt und gesprayt und gerannt. Natürlich sollt ihr beide Camps erwischen und dann Richtung Fluss runter laufen. Nur so erwischt man fast alle. Nach kurzer Zeit sollte man weder Mana noch Leben haben, dann einfach wieder aus der Bottle trinken und sie anschließend mit dem Chicken wieder zur Base schicken. Ihr wiederholt inzwischen das ganze Prozedere und wenn alles gut läuft sind die beiden Camps nach 2 bis 3 Wiederholungen tot. Sollte sich die Chance bieten sie erneut zu stacken, dann nützt diese.
    Wenn alles nach Plan gelaufen ist, habt ihr bald euer Gold zusammen und vorallem euer Level. Denn 5 Minuten auf Level 2 rumrennen ist nunmal nicht sehr spaßig . Aber das macht nichts, ich glaub kein anderer Held ist in der Lage ~6-8 Camps auf Level 2 zu killen. Sobald man das Geld für einen fliegenden Courier zusammen hat, kann man dann eigentlich wie bei Variante 1 weitermachen. Immer schön hin und her fliegen und Burst nicht vergessen. Diese Version ist btw noch riskanter als Variante 1. Ihr werdet einfach sau oft mit wenig, und das ist noch übertrieben, meistens werden es an die 0 HP sein, rumrennen. Sollte also ein Bloodseeker im gegnerischen Team sein könnt ihr das gleich vergessen. Der tötet euch 100%. Auch wenn das andere Team auch nur ein bisschen mitdenkt, werden sie nicht 5 Minuten warten und Bristle da alleine im Wald machen lassen was er will. Im Pubby sollte es aber ohne weiteres ein Versuch wert sein .
    Ahja, weil ich denke, dass rund 90% jetzt WTF? denken und keine Ahnung haben was ich da eigentlich genau beschrieben hab, und sich vorallem die einzelnen Schritte nicht gemerkt haben, hab ich auch hier wieder ein nettes Video gefunden. Dies sollte die meisten Ungereimtheiten klären und Licht ins Dunkle bringen. Genau, das wollt ich noch erwähnen, er schreibt in dem Video von 2 Minuten, ich hab aber oben 1 Minute geschrieben. Das liegt einfach daran, dass das Video älter ist und damals die Zeit noch anders lief (es gab keine "Anfangszeit", die weniger wurde um dann bei 0 zu beginnen). Also richtet euch nach mir, denn ich hab recht .
    So, hier jetzt aber das Video:


    Und hier noch ein kurzes Video wie bzw. wann man am besten Creeps pullt:





    VIII.) How to...:

    -gank:
    Beim Ganken ist es wichtig eure Gegner zuerst mit Viscous Nasal Goo zu slowen. Oft ist es von Vorteil, wenn ihr hinter dem Gegner auftaucht. Nützt dafür den Wald als Versteck und kommt bei bietender Gelegenheit raus. Danach benützt Quillspray, rennt auf den Gegner zu, nochmal Viscous Nasal Goo und danach mit Nahkampangriffen immer weiter drauf. Am besten ist eine Mischung aus Schlägen und Slow. Quillspray wenn ihr außer Reichweite seid, oder ihr genügend Mana habt um Quillspray und Viscous Nasal Goo zu verwenden. Vorallem im Early und Mid richtet Quillspray im Vergleich zu euren normalen Attacken viel Schaden an. Im späteren Spielverlauf lässt dies etwas nach. Da sind ganz normale Attacken besser, zumindest wenn es 1 Gegner ist. Im Teamclash sieht das anders aus .

    -kill:
    Ähnlich wie beim Gang eigentlich. Nur oft wird man den Gegner schon direkt auf seiner Lane schwächen können, also von hinten anschleichen wird nicht so oft gehen, wenn er aufpasst. Deswegen ruhig schonmal auf der Lane Quillspray benutzen. Merkt euch, Bristle tötet seine Gegner mit der Zeit. Er ist einfach kein "1-klick-gegner-ist-tot" Held. Deswegen müssen die Aktionen wohl überlegt sein. Ihr könnt natürlich auch versuchen die Feinde in eine Falle zu locken. Lasst euch ein bisschen runterhauen und beginnt dann mit Quillspray zu arbeiten. Aber wichtig, immer mim Rücken zu ihnen stehen, weiter rennen und Quillspray auslösen, solltet ihr genügen HP haben und euch sicher sein, dass ihr ihn besiegt, so dreht euch um und tötet ihn mit normalen Schlägen. Bei wenig HP empfähle ich weiterzurennen, aber am besten startet man keinen Killversuch, wenn man zu wenig HP hat

    -push:
    Pushen ist eigentlich recht einfach. Dazu müsst ihr nur zu den Creeps rennen und Quillspray casten sobald es möglich ist. Mehr gibts dazu eigentlich nicht zu sagen, da es wirklich einfach ist^^. Wenn ihr vielleicht noch etwas Schaden vermeiden möchtet, dann rennt zu den Fernkämpfern, sodass die Nahkämpfer auf euren rücken einhauen. Aber sonst gibt es hier wirklich nicht all zu viel zu beachten.

    -teamclash:
    Ja, how to Teamclash ist kein Satz, aber es passt rein :P. In einem Teamclash ist eure Aufgabe, wie schon so oft erwähnt, zu tanken. Wichtig ist, dass ihr am besten nie direkt in die Gegner reinrennt. Immer außen rum und mit dem Rücken zu ihnen. Dank Quillspray und Radiance richten wir schon Schaden an. Natürlich heißt das nicht, dass ihr euch garnicht auf eure normale Attacke verlassen sollt. Fokust ruhig einen raus. Benutzt dazu Viscous Nasal Goo, hoffentlich verstehen das eure Teamkollegen und gehen auf ihn. Sucht euch am besten dazu einen Gegner aus, der etwas abseits steht, sodass euer Rücken zu den anderen Gegnern zeigt. Besonders attraktiv als Gegner sind Helden mit wenig Leben. Also Caster bzw. Supporter.
    Hier hab ich auch wieder ein kleines Video für euch




    IX.) Freunde und Feinde:

    Freunde:

    Manaspender
    Ob das nun ein Ezalor, eine Crystal Maiden, oder ein Obsidian Destroyer ist. Alle helfen mit ihren Auren bzw. mit ihren Spells. Dadurch können wir schon recht früh unsere Spells spamen und gegebenfalls einen Go starten. Vllt. resultiert ja ein Kill daraus.




    Stunner bzw. Slower
    Ein Lich, eine Venomancer, oder Vengeful Spirit. All diese Helden (das waren übrigens nur ein paar Beispiele, es gibt noch viel mehr Slower und Stunner in Dota) erfüllen ihre Aufgabe perfekt. Durch den Slow bzw. Stun können wir öfter auf die Gegner draufhauen und Quillspray häufiger einsetzen.
    Zusammen mit Lich hat man außerdem eine verdammt gute Lanecontrol (neben dem heftigen Slow), zusammen mit Lina und Dazzle eine meiner Lieblingslanes.




    Supporter
    Abaddon, Dazzle, Warlock nur mal so als Beispiel. Sie alle können uns den Arsch retten, wenn wir mal zu aggressiv waren *hehe*. Sind einfach immer wieder gern gesehene Lanepartner, auch wenn Warlock vielleicht etwas "Oldschool" ist.



    Feinde:

    Manaburner
    Genauso wie wie uns über Mana freuen, ist es scheiße, wenn es uns weggenommen wird. Ob durch Nerubian Assasin, Ezalor (Manaleak), oder durch Magina. Wir sind einfach auf unser Mana angewiesen. Auch ein Pugna kann dank seinem Nether Ward extrem nervig sein, auch wenn er sonst durch unsere Quillsprays sehr schnell umkippen würde.



    Ganker
    Es gibt nichts schlimmeres als spontan Lina, Lion, Sandkink, Rhasta usw auf der Lane zu haben. Vorallem wenn sie plötzlich aus dem Wald kommen. Sie stunnen oder dissablen uns und haun gleich darauf ihre fiesen Spells raus, oft haben wir dabei nicht die Gelegenheit uns richtig hinstellen zu können. Eine ausnahme ist da Crystal Maiden, bei ihrem Spell Frostbite können wir uns frei drehen wie wir wollen. Das sollten wir auch nützen.



    Directe Orbs
    Enchantress, Obsidian Destroyer und Silencer können hier genannt werden. Ihre Orbeffekte gehen einfach so durch unseren passiven Skill Bristleback :/. Auch Lanayas Psi Blades gehen durch Bristleback, auch wenn das streng genommen kein Orb ist.



    Silencer
    Doom, Silencer (wer hätte es gedacht^^), Krobelus, Traxex,... einfach alle Leute die uns silencen können. Denn ohne Spells sind wir recht unnütz.



    Tanks
    Sie haben viel Hp und gehen nicht schnell down. Besonders gemein ist Axe. Durch seinen Spell Berserker's Call sind wir gezwungen ihn anzusehen --> wir blocken keinen Schaden.



    X.) XY ist doch gut, warum also kein(e)...?:


    Phaseboots:
    Tja, Phaseboots sieht/sah man eigentlich recht häufig. Ich halte sie jedoch auf Bristleback für völlig scheiße (sry für den Kraftausdruck). Man kann mit ihnen zwar Gegnern gut nachrennen, das jedoch auch eher nur in der Theorie. Denn sobald Bristle auch nur einen Spell castet hört der Effekt von den Pb auch schon wieder auf. Und sind wir ehrlich, Bristle castet nunmal ununterbrochen. Außerdem geben Pb Rüstung und ja, je mehr Rüstung Bristle hat, desto mehr Schaden wird geblockt was wiederum zur Folge hat, dass der Rücken weniger abbekommt und weniger Quillsprays ausgelöst werden. Wieso es vorallem trotzdem früher öfter gebaut wurde liegt vllt auch daran, dass sie einen sehr geringen Cd von 10 hatten und der Effekt 5 Sekunden hielt. Das war vertretbar, auch wenn ich sie damals schon nicht so wirklich gemocht habe. Mit der neuen Version ist es aber ein Cd von 12 sec und eine Wirkung von 6 sec. Hat sich also eigentlich alles verschlechtert. Der längere Cd stört und dass der Effekt nun 6 Sekunden anhält bringt auch nicht viel, denn innerhalb von 6 sec castet man sicher.
    Aufgrund einer Diskussion stehe ich dem Item mittlerweile nicht mehr ganz so kritisch gegenüber. Wer genaueres wissen will, sollte in diesen Thread schauen. Ich bin zwar immer noch der Meinung, dass Magieschaden am Anfang wesentlich gefährlicher ist und da einem mehr HP mehr bringen (Rüstung reduziert ja keinen Magieschaden), aber wer will kann auch Phase Boots bauen. Ist jedem selbst überlassen. Ich werde wohl weiterhin PT bauen, da sie mir, zumindest bei Bristle, sympatischer sind und es bis jetzt prima funktionierte.
    Anmerkung: Icefrog hat angekündigt, dass in der Version 6.63 die Phase Boots überarbeitet werden sollen. Wie genau ist noch unklar, vllt. werden sie dadurch für Bristle besser, unter umständen aber auch schlechter.


    Shivas:
    Shivas kann ein gutes Item auf Bristle sein, auch wenn ich es eher selten bis gar nicht baue. Manche mögen es recht gerne weil es eben noch einen Grund für die Gegner gibt Bristle anzugreifen. Denn immerhin werden sie geslowed und erhalten auch noch Schaden, wenn es aktiviert wird.


    Desolater:
    Im Prinzip ein gutes Item, wenn kein anderer Desolater hat und noch mehr Rüstungsreduzierung gebraucht wird, dann könnt ihr es euch ruhig kaufen. Vorallem stackt es mit Viscous Nasal Goo. Damit habt ihr dann eine richtig heftige Rüstungsreduzierung.


    Linken's Phere:
    Auch Linkens könnt ihr euch bauen, wenn ihr Angst vor Spells habt. Dank dem Buff triggert es jetzt auch wirklich zuverlässig und löst nicht aus ohne den Spell auch zu blocken. Früher hätte ich es wohl nicht gebaut, da gefühlte 50% alle Spells durchgingen, Linkens aber trotzdem auslösten.


    Blade Mail:
    Hmmm, das ist so eine Sache mit Blademail. Im Prinzip hört es sich gut an 100% des Schadens zurückzuwerfen (ihr bekommt trotzdem 100% ab, jedoch werft ihr den Schaden auch zurück. Die Beschreibung ist etwas verwirrend, ich weiß.), doch man erkennt es einfach viel zu leicht. Gute Gegner werden einfach kurz warten und danach weitermachen. Und eigentlich ist eure Aufgabe doch die Feinde an euch zu binden. Solltet ihr aber zu oft sterben oder keine Probleme mit dem Fokus haben, dann ist es wohl eine gute Wahl. Blade Mail hat aber auch seine Vorteile, durch den doch recht geringen Cooldown kann es Bristle in einem Teamfight öfter einsetzen und auch wenn die Gegner Bristle nicht angreifen, verschafft es ihm immernoch Zeit um seine normalen Quillsprays zu casten. Wem es also gefällt, kann es sich kaufen.


    Eye of Skadi:
    Ein verdammt teures Item. Manche schwören darauf, manche nicht. Ich bin ihm auch eher negativ eingestellt. Es ist nunmal verdammt teuer und ok, man hat zwar nen Slow, aber den haben wir so auch. Die Stats sind zwar nett, wäre es nicht so teuer. Meiner Meinung nach sollte man lieber in mehr HP investieren, wenn das Game schon so lang geht. Sollte man jedoch mit seinen HP gut auskommen und genügend Gold haben, dass ist Skady garnicht sooo verkehrt.


    Khadgar's Pipe of Insight:
    Gut mitgedacht! Dieses Item ist tatsächlich richtig gut auf Bristle. Vorallem gegen AoE Spells wie Sandkings Ulti haut es gut rein. Sollte kein anderer aus dem Team vorhaben dieses Item zu kaufen und man hat es mit vielen AoE-Spells zu tun, dann seh ich es fast als Musthave an.


    Mjollnir:
    Immerhin haut Bristle dank seinem Ulti sehr schnell hin. Hmm....ist das das einzige Argument? Meiner Meinung nach ist es nicht geeignet. Was macht Bristle mit +35 Agility? Er braucht nach Radi hauptsächlich mehr HP. Außerdem ist er ein Tank und kein Agicarry, noch dazu ist Mjollnir nun wirklich kein billiges Item.


    Quelling Blade:
    Wer beim Lasthitten Probleme hat kann sich ein Qb kaufen. Bequem auch beim Sideshop, sollte man erst auf der Lane merken, dass es mit dem Farmen nicht so hinhaut wie man es sich vorstellt. Aus diesem Grund seh ich dieses Item als sogar eine gute Investition an, vorausgesetzt es haut mit dem Lasthitten nicht so hin .



    XI.) Hilfe ich sucke - was hab ich falsch gemacht?

    1.) Der Erste Grund kann sein, dass ihr zu unvorsichtig wart und oft gestorben seid und deswegen an keine Items kamt. Bristle braucht nunmal ein paar Items um effektiv zu sein. Deswegen vorsichtig sein, immer schaun ob eh alle Gegner auf der Lane sind und im Fall der Fälle zurückziehen, wenn es zu unsicher ist.

    2.) Ihr habt zu aggressiv gespielt und seid deswegen zu oft gestorben. Wichtigster Rat hier: Nicht zu aggressiv sein^^.

    3.) Ihr habt nicht wirklich gefarmt, also auf keine Lasthits geachtet. Versucht immer die HP der gegnerischen Creeps im Auge zu behalten und kurz bevor sie sterben zuzuhauen. So solltet ihr den letzten Schlag ausführen und Gold erhalten.

    4.) Vllt. seid ihr aber auch einfach zu oft zurück zum Brunnen gegangen oder überhaupt eher planlos in der Gegend rum. Folge: keine bzw. zu wenig Erfahrungspunkte. Bristle sollte so lange es geht auf der Lane bleiben. Dank euren Items solltet ihr eine relativ gute HP-Regeneration haben. Einfach ein bisschen warten sollte reichen, ihr müsst nicht nach jedem Nuke zurück zum Brunnen laufen.

    5.) Der letzte Grund kann sein, dass ihr einfach noobs seid und deswegen nichts auf die Reihe gebracht habt, aber zum Glück gibts ja diesen Guide. Und da ihr schon bis hierher gekommen seid, sollte dieser Punkt auch bald wegfallen .


    XII.) Replays:

    In diesem ersten Replay läuft es eigentlich recht gut, Itembuild von mir ist noch nicht ganz perfekt, da es etwas älter ist. Und es hat wirklich gelaggt am Ende, sonst wär ich in dem Game nie gestorben, ehrlich!
    1.Replay (1.23)

    Im zweiten Replay gibt es Leaver, trotzdem ist es recht nett. Außerdem sieht man Tiny-Techie-Combo
    2. Replay (1.23)

    Beim letzten Replay von mir zeig ich euch nen schönen Ragequit weil Leaver genutzt werden und das einfach scheiße ist xD. Jedoch ist nett, dass meine ersten 6 Kills alles Doublekills sind.
    3. Replay (1.23)

    So, nun kommt ein "Profireplay". Recht netter Itembuild vom Bristlespieler.
    1. Profireplay (1.23)

    Und hier gleich noch ein Replay von etwas besseren Spielern. Vllt. nicht gerade top, aber hey, es ist 1.24
    2. Profireplay (1.24)

    Gerade eben hab ich noch ein schönes Replay gefunden, vorallem dank dem Comeback sehenswert.
    3. Profireplay (1.24)



    XIII.) Wichtige Links:

    Wenn ihr irgendetwas nicht verstanden habt, z.B. Fachbegriffe, dann würde ich euch zu diesem Link raten.

    Für nette Replays sind diese und diese Seiten recht nett.

    Für Keys kann ich diese Seite empfehlen


    XIV.) Dankessagung:

    Ja, also danken möchte ich:
    Michi, Benni, Martin, Andi, Jos, Max, Bernhard, meiner Mama (nen Teil gegengelesen^^), Christoph und Patrick. Haben wohl alle ihren Teil bei dem Guide geleistet.



  2. #2
    Staff DotA
    Anfängerhilfe
    Benutzerbild von Revil0
    Registriert seit
    Dez 2006
    Ort
    Thüringen
    BNet Account
    Rev4u
    Beiträge
    556
    Welchen Teil hat deine Mama gegengelesen? :-)
    Hope is the first step on the road of disappointment.

    (22:45:36) (+Wodash) revilo du kommst von "drüben" oder? ^^
    (22:45:43) (@Revil0) Ja!

  3. #3
    Sektionsleiter DotA
    Gewinner DotA Guide Contest
    Staff ASF Story
    Staff Maps
    Projektbetreuung
    Benutzerbild von Viper
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Österreich
    BNet Account
    die_Viper
    Beiträge
    6.774
    ka, mehr genau. war nicht sehr viel.... . und da ich auf dem pc kein word hab, könnten da noch einige fehler sein xD.
    besonders beistriche hasse ich...

    btw wieso fragst du, isses soo schlimm :/?

  4. #4
    Co-Sektionsleiter DotA Benutzerbild von .fisk
    Registriert seit
    Okt 2008
    Ort
    Bad Oeynhausen
    BNet Account
    thonfisk
    Beiträge
    2.987
    Finde ich echt gut deinen Guide.
    Du gest ausführlich auf die Fähigkeiten, Items, Spielweise des Helden ein und die Videos verdeutlichen es nochmal.
    Super finde ich auch das du jeden Spell nocheinmal tiefergehen erklärt hast.
    Zudem hast du weniger bekannte Begriffe erwähnt und erklärt.

    X.) XY ist doch gut, warum also kein(e)...?:
    Und im folgenden erklärst du dann nicht wieso man ein Item nicht baut, sondern warum und wann man es baut.
    Da wäre mMn entweder eine andere Überschrift odereine ander Bearbeitung der Items sinnvoller gewesen.

    Alles in allem finde ich den Guide echt super.
    Und sich von Mama helfen lassen ist auch immer gut
    #worthlessgamegoingintooblivion

    Post #1.555 - 19.12.2010 - 22:09
    Post #2.666 - 30.08.2011 - 13:26

  5. #5
    lol ganz schön lang.

    naja insgesamt ein ziemlich guter guide.

    bei der bootswahl muss ich dir halt widersprechen, aber das hatten wir ja schon, ka ob nochmal die gleiche diskussion jetzt sinn machen würde (eher nicht).
    bottle find ich nicht wirklich gut auf ihm, hast du ja erwähnt.

    aber rob ist auch nicht wirklich nötig. die gründe dafür hast du eigentlich selbst genannt. schlaue gegner werden sich stick/wand kaufen und rob gibt permanente regeneration, was aber nur sinn macht, wenn man quill spammt. das widerrum ist aber dumm, weil man dann 1. die lane pusht 2. dem gegner charges gibt 3. keinen bonusdmg bekommt. imo sollte man bristle am anfang so spielen, dass man so gut wie nur normal lasthittet und sein mana für einen go aufspart, denn gegen den gestackten quilldmg kacken stick/wand halt ab. der andere grund ist, dass bristle sehr viel int bekommt und im späteren spielverlauf die manareg nicht mehr braucht (wand reicht dann imo eh, und am anfang kann man sich paar clarities kaufen). vorteile: lanepartner proftiert davon (soll er halt rob holen, wird eh ein supporter sein); man kann vladi machen (find vladi auf bristle scheiße).

    solltest pipe früher erwähnen, imo viel besser als vladi oder sowas da man eh schon hood hat. im pub nicht unbedingt nötig, aber selbst in low lvl games wirds so viel aoe geben, dass sich pipe lohnt.

    hood und vang (also beides) stimm ich dir zu, braucht man nicht wirklich. aber wenn man probleme zu überleben hat könnte man neben hood nen vit booster holen, der einen ganz netten lifebonus gibt und später für hot gebraucht wird. solltest du imo erwähnen.

    radi macht 40 dmg pro sec, nicht 60.

    der ein oder andere screen ist imo unnötig (zB der eine wo du goo castest :/), aber die videos sind natürlich ganz cool.

    joa wie gesagt bis auf die sachen gefällt mir der guide
    Ich hab' trotzdem gute Laune, es macht Spaß, zu leben - man muss einfach nur 'n dicken Haufen Scheiße auf alles geben.

    ja ja
    das ist gut

    [18:29] <elefanto> husere hier not rum

  6. #6
    Sektionsleiter DotA
    Gewinner DotA Guide Contest
    Staff ASF Story
    Staff Maps
    Projektbetreuung
    Benutzerbild von Viper
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Österreich
    BNet Account
    die_Viper
    Beiträge
    6.774
    danke schonmal für die kritik .

    dann werd ich eben auf ein paar punkte eingehen.
    @thonfisk:
    erstmal danke für das viele lob.
    bei dem XY muss ich dir recht geben. die sektion war zuerst etwas anders geplant.
    werds wohl in "top oder flop" oderso ändern. hast aber im prinzip recht, da ich auch items nenne die man sich bauen sollte.


    @WhenAllLightDies:
    stimmt, über boots haben wir geredet. hab deswegen den link auch reingegeben. so kann sich jeder selber ein bild machen.

    RoB hab ich auch genannt, weil vorallem im Pub sich deine verbündeten zu 80% keinen kaufen und die gegner zu 60% keinen wand. deswegen zahlt sichs da doch aus. im CW gestehe ich, dass es da anders ausieht/aussehen kann.

    pipe früher erwähnen, hmmm. jo, werd ich wohl machen. zum mid teil und radi verschieben? bin mir da etwas unsicher^^.

    verdammt, ich wusste ich hab was vergessen :/. vit booster wollt ich einbaun. mach ich selbst manchmal und sieht man bei den "pros" recht oft. wird noch gemacht .

    radi stimmt natürlich, sind +60 dmg, aber "nur" 40 dmg aura.

    zu den screens. hmm, kann sein, wollt aber von jedem spell nen screen haben. ka, vllt isses n tick, aber wenn ich von den anderen nen hab, dann wollt ichs auch bei viscous nasal goo.

  7. #7
    RoB hab ich auch genannt, weil vorallem im Pub sich deine verbündeten zu 80% keinen kaufen und die gegner zu 60% keinen wand. deswegen zahlt sichs da doch aus. im CW gestehe ich, dass es da anders ausieht/aussehen kann.
    ja gut, stimme ich dir zu, aber könntest ja dann eine unterteilung machen und das erwähnen und sonst einfach clarities als billigere alternative nennen.

    pipe würd ich wohl hinter radi packen und erwähnen, dass es relativ flexibel ist (kann man je nach spiel vor radi, nach radi oder sogar erst nach hot bauen). ich denk nach radi machts am meisten sinn, weil du die 800+550+200+53 gold mit radi in 0,nix erfarmen kannst und zu der zeit teamfights in gange sind sodass das team stark davon profitiert.

    zu den screens. hmm, kann sein, wollt aber von jedem spell nen screen haben. ka, vllt isses n tick, aber wenn ich von den anderen nen hab, dann wollt ichs auch bei viscous nasal goo.
    kann ich gut nachvollziehen, ich tick da so ähnlich glaub ich.


    achja jetzt fällt mir ein, was ich noch vergessen habe.
    könntest die allies/enemies abteilung noch etwas ausbauen. bristle profitiert von sehr langen teamfights dank quill/radi dps, und ist deswegen mit helden stark, die ebenfalls davon profitieren oder einen teamfight in die länge ziehen können. necro, undying, abadon, meka/pipes, heals etc.
    könntest noch heroes erwähnen die armor senken, da es den quilldmg ganz gut erhöht (dazzle zB ist ganz geil mit seinem ulti, heal, mek, grave und slow in verbindung mit goo auf der lane)
    und axe solltest du als enemy hervorheben, ist glaub ich der beste bristlecounter. call = kannst dich nicht umdrehen und bekommst mass dmg, ulti effektiv weils nich reduziert wird und bristle eh nicht wirklich viel hp hat (bis er hot holt).
    Ich hab' trotzdem gute Laune, es macht Spaß, zu leben - man muss einfach nur 'n dicken Haufen Scheiße auf alles geben.

    ja ja
    das ist gut

    [18:29] <elefanto> husere hier not rum

  8. #8
    Benutzerbild von iD.Mytling
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    jane!
    BNet Account
    Mytling
    Beiträge
    3.161
    Ich hab den Guide nur überflogen und schreib jetzt einfach mal hin was mir so aufgefallen ist. Also du schreibst zwar, dass Bristle unbedingt viel Mana braucht und ohne Spells nutzlos ist, nur seh ich in keinem deiner "Endbuilds" auch nur ein Item, das annähernd auch nur 50 Mana oder 2 Int gibt. Das muss ich zugeben, verwirrt mich doch ein wenig.

    Warum du den Bloodstone nicht mal erwähnst ist für mich auch unverständlich, da er doch ein ziemlich starkes Item für Bristle ist. Shivas würd ich sogar noch eher bauen als Cuirass. Und was du mit Vlads willst kann ich auch nicht wirklich verstehen, da baut man sich lieber gleich ne Pipe aus der Hood.

    Vanguard find ich total deplatziert. Du sagst ja selbst, dass es schlecht ist, wenn weniger Schaden durchkommt, da dann BB nicht so oft triggert. Außerdem erwähnst du selbst, dass im early/mid eher der Spelldmg gefährlich ist und nicht der Schlagschaden der gegnerischen Helden. Passt für mich nicht wirklich zusammen, ich halte Vanguard für eine komplette Fehlinvestition.

    RoB ja/nein kann man sich drüber streiten, ich finde das Argument von WhenAllLightDies eher schlecht als recht und baue mir eigentlich immer einen Basi auf BB.
    Im early kann man mit Bristle eh noch nicht wirklich gut Druck aufbauen, da man einfach noch nicht genug aushält und kaum genug Mana hat um die Gegner zu slowen und dann auch noch so lange mit Spray zu zuspammen bis sie umfallen. Konstante Manaregen ist trotzdem von Vorteil, wenn man gegen zwei oder einen ranged Gegner steht die einen partout nicht an die Creeps lassen wollen. Mit ein bisschen Timing kann man nämlich super farmen mit Spray.
    Und wenn ein BB passiv steht und mit Spray farmt, dann juckt das eigentlich wenig ob die Gegner jetzt 12313315 Charges in ihrem dämlichen Stick oder Wand haben oder nicht.

    Warum du BKB nicht mal erwähnst ist für mich auch unverständlich.
    Blademail isn Scheissitem für Bristle genau wie Desolater. Er macht seinen Schaden nicht durch zuschlagen, jedenfalls nicht primär (auch wenn dein Itembuild solches vermuten lässt O_o). Und Gegner die im Late freiwillig nen Bristle schlagen sind eh dämlich.

    Ich würde mir als Items eher folgendes Holen:
    - Basi
    - Hood
    - 2 Nuller (ja Nuller, keine Bracer)
    - PB
    - Radi
    - Heart
    - Bloodstone/Shivas/Pipe

    Es mag ja durchaus Lanes geben gegen die ein Magic Stick sinnvoll ist, aber pauschal zu sagen: "Hey, kauf dir nen Stick und mach nen Wand draus" halt ich für falsch. Bottle mag ich auf Bristle auch nicht, es gibt Helden die mehr von ihr profitieren.
    Wo ne Lina oder ein Lion ein Feind für nen Bristle sind kann ich auch nur bedingt nachvollziehen. Spätestens ab der Hood lacht man die nur noch aus...
    Ich geb jetzt mal keine Bewertung für den Guide ab. Hoffe mal ich konnte meine Kritik verständlich machen.

    MfG

    Mietling

    P.S. Man baut Shivas nicht auf Bristle, damit einen die Gegner wegen der imbaimba-slow-aura angreifen, sondern dass man nach 5 mal Sprayen und 3 mal Rotzen auch noch ein bisschen Mana hat
    I wanna play until I die, don't wanna lose my reasons why!
    I race towards the sky in a world that never ends!

    I keep coming back for more, keep coming back until I score!



    Player One

  9. #9
    Co-Sektionsleiter DotA Benutzerbild von .fisk
    Registriert seit
    Okt 2008
    Ort
    Bad Oeynhausen
    BNet Account
    thonfisk
    Beiträge
    2.987
    Original geschrieben von die_Viper
    pipe früher erwähnen, hmmm. jo, werd ich wohl machen. zum mid teil und radi verschieben? bin mir da etwas unsicher^^.
    Da würde ich wohl auch zwischen Pub und CW unterscheiden. Habe zwar 0 CW erfahrung aber in Pub brauchst du sie nur wenn du super soziall bist. Teamclashes gibts da ja net, vondaher kann deine Pipe auch dem Team net helfen.
    #worthlessgamegoingintooblivion

    Post #1.555 - 19.12.2010 - 22:09
    Post #2.666 - 30.08.2011 - 13:26

  10. #10
    bs ist ein beschissenes item für bb weils einfach overkill ist (was mana angeht), ebenso wie alle anderen manaitems (shiva baut man sich primär wegen aoe nuke/slow und armor als lategameitem nach radi hot pipe imo)

    ka vllt mach ich ja was falsch aber ich habe im mid/lategame absolut keine manaprobleme mit nur ne wand, dank der +2.8 int/lvl

    bkb ist auch nutzlos. du WILLST, dass die gegner ihre spells auf dich ballern. du bist der tank (jaja jetzt kommen wieder alle besserwisser an und sagen in dota gibt es keine tanks). wenn du bkb holst werden die gegner stattdessen deine low hp m8s focussen, sehr sinnvoll.

    was wand angeht stimm ich zu, braucht man nicht unbedingt auf allen lanes. aber insgesamt gesehen (vor allem in teamclashes die lange dauern, was man mit bb anstrebt) ist das item einfach komplett overpowered und sollte imo eh immer geholt werden.

    noch was zum rob

    Im early kann man mit Bristle eh noch nicht wirklich gut Druck aufbauen, da man einfach noch nicht genug aushält und kaum genug Mana hat um die Gegner zu slowen und dann auch noch so lange mit Spray zu zuspammen bis sie umfallen.
    je nach lanepartner und gegner kann man durchaus druck aufbauen, weil viele gegner kaum armor haben und stacked quills da schon ganz gut schaden machen.

    Konstante Manaregen ist trotzdem von Vorteil, wenn man gegen zwei oder einen ranged Gegner steht die einen partout nicht an die Creeps lassen wollen.
    joa stimmt, aber die phase lässt sich auch mit n paar clarities ganz gut überbrücken, die billiger sind als rob. außerdem bedeutet mehr mana für die gegner = mehr nukeharass.
    Ich hab' trotzdem gute Laune, es macht Spaß, zu leben - man muss einfach nur 'n dicken Haufen Scheiße auf alles geben.

    ja ja
    das ist gut

    [18:29] <elefanto> husere hier not rum

  11. #11
    Killerkaninchen
    Guest
    offtopic: Super Musikgeschmack

    ontopic: Echt guter Guide meiner Meinung nach. Screens und Videos dürften gerade Anfängern enorm helfen, mehrere angehängte replays sind angehängt, itembuild ist alles in allem korrekt und vor allen Dingen auch gut erklärt, skills und deren funktionsweise super herausgearbeitet, rolle des heroes ist gut beschrieben.
    Also ich würde sagen 5 Sterne. Es existieren zwar kleinere Mängel, die bereits angesprochen wurden, aber die sind nicht weiter dramatisch.

  12. #12
    Sektionsleiter DotA
    Gewinner DotA Guide Contest
    Staff ASF Story
    Staff Maps
    Projektbetreuung
    Benutzerbild von Viper
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Österreich
    BNet Account
    die_Viper
    Beiträge
    6.774
    oh, danke für die kritik, werd dann mal punkt für punkt drauf eingehn.

    Ich hab den Guide nur überflogen und schreib jetzt einfach mal hin was mir so aufgefallen ist. Also du schreibst zwar, dass Bristle unbedingt viel Mana braucht und ohne Spells nutzlos ist, nur seh ich in keinem deiner "Endbuilds" auch nur ein Item, das annähernd auch nur 50 Mana oder 2 Int gibt. Das muss ich zugeben, verwirrt mich doch ein wenig.
    tja, das liegt daran, weil man mit 2,8 int gain keine manaprobleme hat (außer am anfang wegen low mana pool). aber shivas wird man sich wohl kaum am anfang kaufen.
    jedoch hab ich shivas erwähnt, zwar nicht im endbuild, aber bei den items. wenn ich da jetzt 10 endbuilds reinstell, verwirrd das die leute nur.

    Warum du den Bloodstone nicht mal erwähnst ist für mich auch unverständlich, da er doch ein ziemlich starkes Item für Bristle ist. Shivas würd ich sogar noch eher bauen als Cuirass. Und was du mit Vlads willst kann ich auch nicht wirklich verstehen, da baut man sich lieber gleich ne Pipe aus der Hood.
    zu viel mana reg meiner meinung nach. bekommst das ja dann nie los^^. außerdem ist es nicht gerade das billigste, da zieh ich ein Hot vor.

    Vanguard find ich total deplatziert. Du sagst ja selbst, dass es schlecht ist, wenn weniger Schaden durchkommt, da dann BB nicht so oft triggert. Außerdem erwähnst du selbst, dass im early/mid eher der Spelldmg gefährlich ist und nicht der Schlagschaden der gegnerischen Helden. Passt für mich nicht wirklich zusammen, ich halte Vanguard für eine komplette Fehlinvestition.
    ich weiß, nur in einem bristle guide MUSS vanguard nunmal erwähnt werden. in den meisten pubby games gibt es nicht so wirklich viele nuker. da ist es durchaus üblich, dass 3-4 helden gepickt werden, die mit normalen schlägen schaden machen. außerdem bauen die "pros" sowieso zu ca 80% HoD und Vanguard. die farmen aber auch viel viel besser als der durchschnittsspieler.

    RoB und Wand Thema
    hmm, hört sich logisch an. wie gesagt, ich hab es gerne.

    Warum du BKB nicht mal erwähnst ist für mich auch unverständlich.
    Blademail isn Scheissitem für Bristle genau wie Desolater. Er macht seinen Schaden nicht durch zuschlagen, jedenfalls nicht primär (auch wenn dein Itembuild solches vermuten lässt O_o). Und Gegner die im Late freiwillig nen Bristle schlagen sind eh dämlich.
    man will ja, dass man due nukes abbekommt. bkb würde ich mir nur kaufen, wenn min 2 nuker und 3-4 disabler oderso im gegnerischen team sind und man wirklich permanent nichts machen kann weil man eben immer gestunnt ist und alles von vorne reinbekommt. dann ja, aber als pflichtitem würd ichs nicht bauen.
    und klar, blademail wird man im cw nicht wirklich sehn, da sind die gegner etwas intelligenter.
    aber ich glaub, da ich ja blademail auch erwähnt hab, dass ich auch noch was über bkb schreib. weil im prinzip hast du ja recht, zumindest wenn man zu oft zu lange dissabled ist.

    - 2 Nuller (ja Nuller, keine Bracer)
    hmm, 2 null Oo. das find ich fast wieder etwas übertrieben. einen vllt. aber 2? ich werds mal testen. aber wenn ich probleme hab, dann eher mit den hp und nicht mim mana (anfang außer acht gelassen).
    ne frage. würdest du null direkt kaufen? also Rob, 2 null, Hood usw, oder so wie dus angegeben hast, also von der reiehenfolge her. denn ich glaub, dass 2 null nach Rob, hood nicht mehr so viel bringen/etwas spät kommen. aber wie gesagt, hab das noch nie gespielt.

    Wand, Lina, Lion thema
    Wand seh ich fast als pflicht an. hat mir einfach schon zu oft das leben gerettet. in nem clash läd es sich so krank schnell auf. gab da nen netten thread, werd ihn mal suchen. ist aus dem dotasource forum. da wurden recht schön bracer, null und wraith dem wand gegenübergestellt.
    Lina und Lion stehen für die ganker und die doch recht gute lanedominanz am anfang. Bristle hält zwar was aus, aber ist trotzdem leicht gankbar. dass sie ihm im late nicht mehr viel anhaben können ist mir klar. wollte sie jedoch erwähnt haben, da man ganker meiner meinung nach schon aufzählen muss. ich will ja nicht den eindruck vermitteln, dass bristle schon ab level 1 untötbar ist.



    hui, danke für die viele kritik .
    dann geht gleich mal mit den anderen weiter^^.

    argh, wieso quote ich alles. WhenAllLightDIes hat doch eh recht viel beantwortet . zumindestens sind wir uns in einigen punkten einig. nur vom wand lass ich mich nicht abbringen :P.


    @Killerkaninchen:
    danke, danke man tut was man kann.
    musik, hehe. bin mir durchaus bewusst, dass es nicht jedem gefallen wird. ein paar passen aber einfach so gut, da musste das rein^^.

  13. #13
    Benutzerbild von BaBaUTZ
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    Leipzig
    BNet Account
    BaBaUTZ
    Beiträge
    427
    Mana Items (Bloodstone/Linkens aus anderen Gründen ausgenommen) brauht man auf bristle imho nicht. Wand ist IMMER sinnvoll. Selbst wenn es auf der lane weniger bringen SOLLTE, in Clashes kriegt man idr zwei volle Charges durch was dann mal eben 300 Mana sind. Den Rest kann dann auch der basi oder eventuell vorhandene BS/Linkens gut auf die reihe kriegen. Shivas ist zumindest wegen Managründen imho eher nicht nötig.

    (Ausnahme: Man spielt pubby gegen 5 autoattacker, aber davon geh ich einfach mal nicht aus)

  14. #14
    Benutzerbild von iD.Mytling
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    jane!
    BNet Account
    Mytling
    Beiträge
    3.161
    Ich hab auch nur geschrieben, dass ich es komisch finde, dass du BKB nicht erwähnst. Ich hab nirgends gesagt, dass BKB gut auf Bristle ist o_O
    Dass man auf Bristle in comp. games Vanguard baut ist mir auch neu.
    Zum Thema Bloodstone: Ich glaub ich hab deutlich gemacht, dass ich mir den Stein erst _nach_ dem Herz hole.
    Zum Thema Endbuilds: Schon klar, dass 10 Endbuilds die Leute verwirren, aber 3 bei Nahe identische Endbuilds sind auch nicht wirklich hilfreich.
    Zum Thema Wand: Blah immer sinnvoll blahblah, ich kanns langsam nicht mehr hören. Kein Item ist _immer_ sinnvoll, jedes ist situativ abhängig und ich hab noch keine Situation gehabt mit BB in der ich mir dachte: "Crap, wenn ich jetzt nen Wand mit 10 Charges hätte..."
    Ich bin oldskool spieler und bevorzuge RoB.
    I wanna play until I die, don't wanna lose my reasons why!
    I race towards the sky in a world that never ends!

    I keep coming back for more, keep coming back until I score!



    Player One

  15. #15
    Benutzerbild von BaBaUTZ
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    Leipzig
    BNet Account
    BaBaUTZ
    Beiträge
    427
    Original geschrieben von Pancho_Villa
    Zum Thema Wand: Blah immer sinnvoll blahblah, ich kanns langsam nicht mehr hören. Kein Item ist _immer_ sinnvoll, jedes ist situativ abhängig und ich hab noch keine Situation gehabt mit BB in der ich mir dachte: "Crap, wenn ich jetzt nen Wand mit 10 Charges hätte..."
    Ich bin oldskool spieler und bevorzuge RoB.
    "Blah". Wand ist auf Bristle immer sinnvoll, genauso wie Armlet auf Leo immer sinnvoll ist. Du kannst nicht behaupten, BB braucht unbedingt Mana Items und dann den Wand außer acht lassen. Wenn du den hast, hat sich das Problem nämlich einfach erledigt. Nen Basi ist aber trotzdem nicht verkehrt fürn Anfang, aber imho sollte man Bristle eh mit cm, kotl oder nem heavy support, der Basi baut, spielen.

Seite 1 von 5 1234 ... LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •