Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 24 von 24
  1. #16
    Benutzerbild von Yuyu
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    1.819
    Gibt in einem Team meist bessere Helden, die sich Guinsoos holen können/sollten.

  2. #17
    Benutzerbild von zer11
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Kleines Dorf
    BNet Account
    Lol-Stfu
    Beiträge
    1.154
    Stimmt. Hab ich mir nacher auch überlegt. Man selber sollte sich nur aufs Ownen konzentrieren

  3. #18
    Staff DotA
    Guides
    Benutzerbild von Kopfnuss
    Registriert seit
    Jan 2005
    BNet Account
    IEatTrees
    Beiträge
    2.147
    Alles, was du über Angriffsgeschwindigkeit schreibst, ist murks. Braucht der Ursa defintiv nicht. Du wirst mindestens die Hälfte (übern Daumen gepeilt) deiner Angriffe mit Overpower ausführen, d.h. du benutzt deine AS-Items auch nur für 50% der Angriffe. Lieber in Damage- / Tank-Items investieren. Ich mache in der Regel: Vlads, Dagger, Boots, BKB, Heart, Platz für Aegis.
    BKB ist auf keinen Fall ein situationelles Item. Der einfachste Konter gegen Ursa ist es, ein Euls/Guinsoo zu kaufen. Solange er nicht draufhauen kann ist er ein leichtes Opfer, weshalb diese Items eigentlich Pflicht im Gegnerteam sind. Dazu kommen die tausend Stuns und Disables, die Dota zur Verfügung stellt. BKB ist Pflicht imo.
    Bei den Boots seh ich BoTs definitiv vorne. Aber das tu ich auf allen Helden, muss also nichts heißen

    Sonst in Ordnung.

  4. #19
    Co-Sektionsleiter DotA Benutzerbild von .fisk
    Registriert seit
    Okt 2008
    Ort
    Bad Oeynhausen
    BNet Account
    thonfisk
    Beiträge
    2.987
    Zitat Zitat von Pancho_Villa Beitrag anzeigen
    Das ist keine Phrase sondern eigentlich nur logisch. Oder sag mir einen Helden auf dem Guinsoos schlecht ist :S
    Habe nie gesagt das es ein schlechtes Item ist. Nur sehe ich in Ursa nicht den Helden der sein Gold für dieses Item ausgeben sollte.
    Denke mal das es deutlich bessere Helden gibt, auch wenn Ursa es, durch reichlich Kills, schneller zusammen bekommen könnte.
    #worthlessgamegoingintooblivion

    Post #1.555 - 19.12.2010 - 22:09
    Post #2.666 - 30.08.2011 - 13:26

  5. #20
    jo, bevor ich mir butter oder ac hole nehm ich dann doch lieber guinsoo.

    - hard disable hilft einfach immer, vor allem bei einem helden der x sekunden auf einen helden einkloppen muss, um ihn zu töten
    - man kann es leicht erfarmen
    - man braucht nach dagger + bkb im prinzip nichts bestimmtes mehr
    - man hat später manaprobleme da man blink + overpower + earthshock spamt

    Wenn man sich indaggert, alles aktiv, dann sollte das Guinsoo nicht unbedingt nötig sein um den gegner zu disablen da er eig. umkippen sollte.
    Und um im 1on1 einen Gegner mit Disable, für den man keine BkB-Charge opfern möchte, zu töten halte ich es für etwas zu teuer.
    du unterschätzt hex gewaltig.

    Gibt in einem Team meist bessere Helden, die sich Guinsoos holen können/sollten.
    schwachsinn. wer soll denn so viel besser sein? ursa braucht nach seinen core items weder dmg noch survivability, kann gleichzeitig sehr leicht an gold kommen. außerdem ist es ja nicht so dass mehrere guinsoos irgendwie schlecht sind.

    Stimmt. Hab ich mir nacher auch überlegt. Man selber sollte sich nur aufs Ownen konzentrieren
    wow was für ein argument.
    btw: guinsoo hilft beim "ownen"
    Ich hab' trotzdem gute Laune, es macht Spaß, zu leben - man muss einfach nur 'n dicken Haufen Scheiße auf alles geben.

    ja ja
    das ist gut

    [18:29] <elefanto> husere hier not rum

  6. #21
    sea_witch
    Guest
    Ulfsaar braucht kein Guinsoo.
    Für CC ist er im TEAM nicht zuständig.

    Lieber BkB bauen und alles umhauen.
    Das Geld für Guinsoo fließt dann ins Heart usw.

    guinsoo ist gut,aber ab dem Zeitpunkt wo ich mir ein Guinsoo bauen würde,wird das Spiel meist schon stark entschieden sein.

    Je nachdem wo man spielt...

  7. #22
    Benutzerbild von jacobson
    Registriert seit
    Mär 2003
    Ort
    Berlin
    BNet Account
    nexXus]
    Beiträge
    1.943
    Aus welchem Grund genau keine PT?
    Guinsoo ist definitv eine überlegung wert.
    nachdem ursa seine boots vlad und dagger hat, brauch er nichts mehr als disables bzw nen bkb. durchaus brauchbar~.
    moar suuucking powa than a HUUKA in a vacuum o:

  8. #23
    Benutzerbild von Bloodbrawl
    Registriert seit
    Apr 2009
    BNet Account
    fishiie
    Beiträge
    1.165
    guinsoo ist oft ne überlegung wert
    hab zuletzt auch mit roof aus spaß guinsoos gebaut wenn man radi hat ist das richtig gut, weil der gegner einfach mördergeslowed wird ))

  9. #24
    Benutzerbild von zer11
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Kleines Dorf
    BNet Account
    Lol-Stfu
    Beiträge
    1.154
    Wusstet ihr das wenn man gehext ist das man dann 100 ms hat und wenn man boots/bot trägt hat man dann 150/195 ms !

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Ursa warrior
    Von MasterJason12 im Forum Guides und Audiocomment Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19. November 2009, 21:13
  2. Hero-Guide Ursa Warrior
    Von fun_with_gamen im Forum Guides und Audiocomment Forum
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20. Januar 2009, 16:20
  3. ursa
    Von nanus8 im Forum DotA Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28. Dezember 2007, 14:00
  4. Hero Guide - Ursa Warrior
    Von DusTLinT im Forum Guides und Audiocomment Forum
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 31. März 2006, 20:33
  5. ursa warrior ulti
    Von AncientMariner im Forum DotA Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01. August 2005, 10:30

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •