Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Giftgas

  1. #1
    Twisted Lidia Ricci
    Guest

    Giftgas

    Dann weihen wir doch das Forum mal gleich ein.

    Was haltet ihr vom Einsatz von Giftgas im Krieg?

    Einfach nur effektiv oder absolut menschenverachtend?

    Also meine Meinung ... ist sowas einfach nur noch schrecklich. Eigentlich sollte es überhaupt keine Kriege geben, aber bis zu diesem Zeitpunkt wird es wohl noch ewig dauern.

    Zur Information:

    Giftgas wurde vor allem im ersten Weltkrieg eingesetzt, näheres dazu hier.

  2. #2
    Moderator
    LSZ Forum
    Benutzerbild von Deus
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    München / Kaufbeuren
    Beiträge
    4.273
    Meiner Meinung nach ist mir der moralische Unterschied zwischen dem Einsatz von Giftgas, der Menschen in tödlichen und schmerzhaften Krämpfen sterben lässt, und "konventionellen" Waffen, die Menschen langsam verbluten lassen oder Körperteile abtrennen, schleierhaft. Ebenso wie jegliche Diskussionsfreudigkeit über ein derartiges Thema!
    The more important the emotion is, the fewer words required to express it:
    Will you go out with me?
    I think I like you.
    I care for you.
    I love you.
    Marry me.
    Goodbye.
    (J.M. Straczynski)

  3. #3
    Twisted Lidia Ricci
    Guest
    Ebenso wie jegliche Diskussionsfreudigkeit über ein derartiges Thema!
    Das lässt sich auf alle Waffen ausweiten, oder. Oder sind Kriege manchmal wirklich nötig, um die Dinge zu klären? Ich weiß es nicht ...

    Wäre der Einsatz solcher Waffen vertretbar, wenn es wirklich keine andere Alternative gibt und das befeindete Land (sagen wir ... eine Diktatur, welches die Grundrechte außer Acht lässt und halt das volle Programm Menschenfeindlichkeit auf Lager hat) am Gewinnen ist?

  4. #4
    Benutzerbild von JaDeVin
    Registriert seit
    Dez 2004
    Ort
    diesseits d. Weißwurstäquato
    BNet Account
    JaDeVin
    Beiträge
    8.712
    als Chemiker bin ich natürlich dafür, da sicherer Arbeitsplatz im Krisenfall ...

    ne spaß beseite, wohl kein Land wird noch eine Giftgas-Angriff durchführen, da man immer mit Vergeltung rechnen muss (siehe kein Einsatz von Giftgas der Nazis im 2. Weltkrieg, obwohl Unmengen Tonnen Tabun hergestellt wurden). Außerdem hat sich gezeigt, dass der Einsatz von Blut- und Nervernkampfstoffen oftmals bei schlechtem Wind im Gefecht nach hinten losgeht. Ferner ist es also nur eine Vergeltungswaffe und wurde so eigentlich nur im Krieg zwischen Irak und Iran noch zum Einsatz gebracht. Der Einsatz von chemischen Entlaubungsmittel im Vietnamkrieg war ja nicht primär als Kampfmittel gedacht, sondern eben um die Deckung der Nordvietnamesen zu beseitigen. Sekundär war es eben doch giftig und vor allem vernichte es auch Reisfelder (starben die Zivilbevölkerung eben durch Nahrungsmangel).

  5. #5
    Pala_
    Guest
    Original geschrieben von Deus lo vult
    Meiner Meinung nach ist mir der moralische Unterschied zwischen dem Einsatz von Giftgas, der Menschen in tödlichen und schmerzhaften Krämpfen sterben lässt, und "konventionellen" Waffen, die Menschen langsam verbluten lassen oder Körperteile abtrennen, schleierhaft. Ebenso wie jegliche Diskussionsfreudigkeit über ein derartiges Thema!
    Der Meinung schließe ich mich an. Freude an der Diskussion über Krieg und möglichst tötungseffektive Waffen sehe ich moralisch nicht vertretbar, fast schon pervers.

  6. #6
    Moderator
    Off-Topic Forum

    Staff Maps
    Benutzerbild von Balnazzar
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.007
    natürlich dagegen.
    Ist genauso schrecklich und "verboten" in Kriegen, wie Gefangene zu foltern.
    You are the church, I am the steeple.
    When we fuck, we are all god's people.
    Listen.

  7. #7
    tabun und sarin sind meine favs
    ansonsten: freundin war gestern da, sex gehabt, sie bitterlich geweint danach.

  8. #8
    Benutzerbild von ftb
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.495
    Im Moment gibt es hier leider keinen Mod, aber das ist mMn ein sehr ernstes Thema/Forum, weshalb Scherze solcher Art überhaupt nicht witzig sind!!
    blub_it

    LegendFaN: [...]also mit Nightelf sollte man schon gewinnen[...]

  9. #9
    Metatron
    Guest
    mcw.de@ lass das -.-

    Mit dem ersten Weltkrieg wurde erstmals Giftgas im großen Stil Eingesetzt. Damals wurde Senfgas eingesetzt und es hat viele Opfer gekostet. Für mich ist das eine feige Art Krieg zu führen :> Kriege müssen manchmal sein, dann sollte sie aber nicht mit solchen unfairen Mitteln geführt werden.

  10. #10
    Pala_
    Guest
    Original geschrieben von Metatron
    mcw.de@ lass das -.-

    Mit dem ersten Weltkrieg wurde erstmals Giftgas im großen Stil Eingesetzt. Damals wurde Senfgas eingesetzt und es hat viele Opfer gekostet. Für mich ist das eine feige Art Krieg zu führen :> Kriege müssen manchmal sein, dann sollte sie aber nicht mit solchen unfairen Mitteln geführt werden.
    Kriege sind Folge einer unfähigen Regierung und müssen nicht sein.

  11. #11
    Twisted Lidia Ricci
    Guest
    Den zweiten Weltkrieg hat doch Hitler begonnen?

  12. #12
    Metatron
    Guest
    Original geschrieben von Paladin_de
    Kriege sind Folge einer unfähigen Regierung und müssen nicht sein.
    Kann sein aber irgendwann hilft nur noch Krieg um das Problem zu lösen :> Die Geschichte sollte dir genügend Hinweise geben, es währe eine schöne Welt ohne Krieg aber die Realität ist eben eine andere ~~

  13. #13
    Twisted Lidia Ricci
    Guest
    @Metatron: Eben und deswegen frage ich ja ... wenn Hitler nun am gewinnen gewesen wäre, wäre der Einsatz von Giftgas gerechtfertigt gewesen?

  14. #14
    Pala_
    Guest
    Das sind genau die Fragen, vor denen sich jede Führungsperson drückt :>

  15. #15
    Benutzerbild von ftb
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    2.495
    Eine traurige Tatsache ist, aber, das es kriege immer geben wird und wenn es in einem Krieg hart auf hart kommt, kratzt es niemanden mehr, ob Giftgas feige währe!

    Vor Nuklearwaffen wird man mMn nach (zumindest Europäische Staaten / Amerika) möglichst lange verzichten, da diese langfristig das Land unbewohnbar machen, aber wie gesagt, wenn es hart auf hart kommt interessiert das niemanden mehr!

    Und es ist dann auch jedem egal ob er im Krieg feige handelt, im Kreig gibt es keine Regeln und keine Gesetze, das ist (traurigerweise) Fakt, aber man solle sich mal vorstellen wei ein Krieg mit Regeln funktionieren solle, die Idee allein ist irrsinnig!!

    Trotz allem ist Giftgas natürlich eine fiese menschenverachtende Sache, aber ich wiederhole mich im Fall des Falles interessiert das niemanden hauptsache es wirkt!!
    blub_it

    LegendFaN: [...]also mit Nightelf sollte man schon gewinnen[...]

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •