Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Moderator
    Orc Stronghold
    Benutzerbild von F1nalp
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    1.980

    Wie gegen Donks vorgehen ?

    Abend,

    wer kennt das nicht ?
    Gestern gewinnt man noch ein starkbesetztes 100-Person-Turnier und heute verliert man haushoch, weil man mit ein paar Donks (die sich leider deine Freunde nennen) unbedingt spielen muss.

    Da wird ein Raise mit 2-4 bezahlt und ironischer Weise rivered dieser natürlich die Trips nachdem man mit Toppair den Pot mehrmals erfolglos versucht hat zu schützen.

    Noch besser ist die Körpersprache nach der man auf Rockets schliessen müsste um dann am Ende trotzdem QJ zu sehen.

    Frage : Sollte man tendenziell ganz von sowas fernbleiben oder habt ihr eine eigenes Wundermittel gegen solche Leute ?

    Ps : Plz alles außer " Campen und auf Situation warten , in der er dich ausbezahlt " (denn sowas endet bei mir immer mit Riverluck)

    mfg
    "Warcraft is Fun
    For Everyone
    Except my Opponents
    They shoulda practise Avoidence"
    "Holzt den Wald ab damit die Monkeys nicht in die Stadt können"

  2. #2
    Cpt.Kuesel
    Guest
    Das es bei dir immer mit Riverluck endet ist Schwachsinn Ich spiel auch oft genug mit meinen Kumpels, die auch so nen Scheiss bringen. Ich pass bei sowas auf, das ich, wenn ich nicht zu mindestens 90% (nach Faustformel) die stärkste Hand halte, nicht mehr als einen dreifachen Big Blind zahle, das ist zwar lame, zahlt sich auf lange Sich aber aus.

    Donks neigen btw dazu degressiv zu betten, das heisst in der ersten runde betten sie noch viel, aber bei Flop Turn und River wirds nach und nach weniger, weil sie sehen, dass sich ihre Chancen verringern. Wenn er nachm River aber gut auffe Kacke haut, musste innen Sauren Apfel beissen und entweder folden und ihm den Pot schenken oder callen und von Riverluck gekillt werden. Außer Körpersprache beobachten+vergleichen kann man da nix machen.

    Achja und callende Donks haben mit höherer Wahrscheinlichkeit ne gute hand, als re-raisende. Ist meine persönliche Erfahrung.

  3. #3
    Grezi
    Guest
    das geilste is eh immer wenn sie einfach preflop,flop,turn,river mit KK callen, ohne jemals zu raisen tt, das mitm toppair protecten kenn ich nur zu gut, meist is ja eh multiwaypot, bei uns gibts sogar 1 der JEDE hand mitgeht er wirft schon den blind rein bevor er dran ist^^, das bringt alles nix... keine ahnung, du musst einfach wie im normalen sng nen gesunden stack haben, wirklich nur große hände spieln, bis die blinds hoch werden, dann kannste halt nach icm spieln, und solltest eig so gut wie immer favorit sein gegen deren range, ob du dann halt nochgerivert wirst is halt pech

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •