Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    ZandaloR_inaktiv
    Guest

    Wo soll es hingehen?

    Hallo zusammen erstmal,

    seit gestern Abend hab ich nun schon längere Zeit darüber nachgedacht was so ablief gestern und auch an den ein oder anderen Tagen.

    Nachdem wir gestern gegen Jam trainiert haben, und relativ verkackt haben, ist nach interner schlechter Stimmung snider als erstes raus. Es ist nicht unverständlich für mich und ich war auch selbst ein wenig angepisst von diesem Spiel.
    Im nachhinein allerdings ist es eigentlich vollkommen unnötig gewesen. Klar die Chancen standen schlecht für uns. Allerdings ist es kaum sinnvoll ein Spiel nach so einer Zeit zu leaven, geht ja auch um das trainieren.
    Dies soll keine Kritik ausschließlich an Snider sein, da wir im Grunde genommen alle so sind. Damit meine ich nicht nur das wir die Spiele leaven sondern das wir dazu neigen sehr früh aufzugeben und uns der Siegeswille fehlt. Wir kämpfen einfach nicht genug.

    Nachdem wir 4-5 Fehler gemacht haben geben wir meistens auf. Sei es der Spieler für sich weil er denkt "omg was für ein kack game hoffentlich ists bald vorbei" oder die anderen Spieler weil einer einen Fehler macht a la "boah omg wie nooby so wird das nichts da kann ich ja auch gleich was anderes spielen".
    Allerdings ist dieses Denken vollkommener Schwachsinn. Wenn man selbst eine Aktion vermasselt hat sollte man versuchen fürs nächste mal sie besser zu machen und so schnell wie möglich wieder ins Game zu kommen um alles zu geben. Ich glaube die meisten denken auch in diese Richtung allerdings geben sie dann nach dem 4-5 Fehler dann doch auf. Ich denke hier sollte jeder von uns versuchen trotzdem bis zum Schluss weiter zu fighten.
    Auf der anderen Seite steht natürlich die Sache mit den Fehlern der Teammates. Ich verstehe es wenn man mal die Lust verliert weil ein Mate im Public ständig feeded. Allerdings geht es hier um Spiele mit unserem Team!! Klar gibt es Skillunterschiede zwischen uns und ich denke die werden auch immer bestehen. Allerdings spielen wir ja gerade deswegen FWs usw um diese Skillunterschiede auszubessern und insgesamt als Team besser zu werden. Man sollte sich dies, denke ich immer im Hinterkopf behalten.

    In all den genannten Dingen habe ich selbst mich natürlich auch nicht besser als alle anderen benommen. Bei mir ist das denke ich noch ein wenig schlimmer, da ich atm ja mehr oder weniger Team Captain spiele. Der vorallem ingame darauf achten sollte das alles richtig läuft und nicht nur gos usw ansagen sollte sondern auch versuchen sollte das Team aufzumuntern weiter zu machen und nicht aufzugeben.
    Diese Aufgabe konnte ich in letzter Zeit eig nicht erfüllen, allerdings verusch ich das zu ändern.

    Ein weiterer wichtiger Punkt ist wo ihr denn hin wollt, bzw was ihr erreichen wollt. Ich mein unser skilltechnischer Stand ist nicht so schlecht, es gibt zwar genug besser Teams aber ich denke die Anzahl der Teams die schlechter sind als wir ist weitaus größer.
    Ist euch unser jetziger Stand genug? oder wollt ihr mehr wollt ihr auch gegen die "großen" Teams bestehen und vll sogar gewinnen können?
    Also mein Ziel geht klar in diese Richtung, wie es bei den einzelnen Membern genau aussieht weiß ich nicht. Dies ist jedoch sehr wichtig meiner Meinung nach, da sich daraus Aktivität, Wille und noch viele andere Dinge daraus ergeben.
    Also würde ich sehr gerne von euch hören wo ihr hin wollt.

    Eigentlich finde ich haben wir eine sehr gute Basis, wir haben starke Spieler die vorallem auch menschlich gut zusammen passen. Finde die Stimmung im Team ist meistens sehr gut. Ich habe ja nun schon in sehr vielen Teams gespielt und finde bei dem jetzigen Team passt es menschlich bis jetzt am besten zusammen.
    Ich denke wenn wir weiter darauf aufbauen und weiter zusammen spielen haben wir gute Chancen ein sehr starkes Team zu werden. Dazu wird es jedoch noch einige Zeit brauchen, da wir ja nun wirklich noch nicht lange zusammen spielen.

    Ich würde, angestoßen durch das gestrige Spiel, gerne mit euch beschließen das in Zukunft keiner mehr ein Spiel verlässt solange wir als Team nicht beschlossen haben das es vorbei ist.
    Es kam ja nun schon das 2te mal vor das wir im Team verschiedener Meinung waren ob es gg ist oder nicht.

    Außerdem würde ich gerne feste Trainings Zeiten auf MO 18.30-23 Uhr und Di/Mi 18.30-23 Uhr festlegen, die wirklich 100% garantiert sind. Hoffe das klappt irgendwie.

    Eine weiter Frage an euch ist wie eure Meinung gengenüber einem Multigaming Clan ist. Ich finde vorallem wegen einem guten TS/Vent Server ist es vll in Erwägung zu ziehen sich irgendwo anzuschließen. Ich finde im Moment ist unser Vent Server recht kacke da ich ab und an wirklich 4-5 Sec delay habe was in manchen Fällen sehr entscheidend sein kann. Im grundegenommen sehe ich auch keine Nachteile die wir dadurch in kauf nehmen müssten. Allerdings ist dies nur ein Gedankenspiel von mir und ich wollte eure Meinung mal dazu hören.

    Zu letzt möchte ich euch bitten diesen Text voll und ganz zu lesen und eine Antwort darauf schreiben!!! Ich weiß es ist viel Text aber ihr schafft das schon.


    hoffe hab nichts vergessen :]

  2. #2
    try.xyN
    Guest

    -

    Moin Moin!

    ersteinmal find ichs super, das du dir ein paar gedanken gemach hast zoork und stimme dir eigentlich im großen und ganzen in deinen Punkten zu!

    Auch die Ansicht was die zwischenmenschliche Communikation angeht teile ich... Ich kann euch durch die Bank weg gut leiden und das macht das Spielen miteinander umso schöner ^^

    Auf der anderen Seite muss man schon sagen, dass wir auch durch die (erfreuliche) Verstärkung durch Average und Dreamer noch keineswegs gut aufeinander eingespielt sind...
    Was meine eigene Person angeht: bin ich mir durchaus bewußt das ich momentan nicht gerade zu den uberspielern gehöre... was mich aber nicht davon abhält weiter mit euch zu spielen... denn ich weiß, dass ich durchaus in der lage sein kann, besseres zu leisten als vllt in den letzten games... Der primäre Grund ist defenitiv die Verunsicherung meinerseits... will nichts falsch machen und bin in den letzten games schon etwas nervös gewesen, da meine leistung wohl schon dezent in der diskussion standen.... Naja, ich versuch mich da reinzuzocken und bin auch für angemessene Kritik offen... Das das Zusammenspiel mit der Zeit immer besser funzt, sehe ich ja daran, wenn ich mit meinen mates aus meinem früheren team spiele (pickup oder so) - wo das verständnis fast blind und ohne viele worte passt....
    (dass ich die leistung des ganzen teams runter ziehe und dadurch andere schlechter spielen und ich für unruhe sorge halte ich aber für schwachsinn..) wenn es wirklich so sein sollte, dann sagt es mir und dann hat es wohl wenig sinn, dem team weiter treu zu bleiben und zeit zu wasten...

    was die zeit angeht: ich bin momentan was beziehungs- und Zeitstatus angeht durchaus flexibel und würde auch feste trainingszeiten, die dann effektiv genutzt werden, befürworten... da ich nun schon einige abende mir freigehalten habe, um dann 15 minuten zu spielen und sonst nur auf "was geht denn jetzt..." status zu verweilen. (wie gestern abend z.B.)


    also lange rede kurzer sinn:

    wäre defenitiv dazu bereit mit diesem team weit nach vorne zu pushen (was ligen etc. angeht) und dafür auch zeit etc zu investieren - wenn man mir die chance dazu gibt und ich nicht das gefühl bekommen sollte, überflüssig/ das 5. rad am wagen zu sein...


    Cya

  3. #3
    Benutzerbild von AverageMan
    Registriert seit
    Mai 2006
    Ort
    Hamburg
    BNet Account
    VivaLaTittenreh
    Beiträge
    2.097

    das ist der wahrheit!

    Sehr, sehr schöner Text zoork.
    In jedem Punkt muss ich dir Recht geben, und ich selbst hab viel damit zu kämpfen nicht vorzeitig aufzugeben und auch nach vermaselten Szenen noch ordentlich weiter zu spielen, da ich sehr selbstkritisch bin und mir damit oft mein eigenes Spiel kaputtmache.

    Das vorzeitige Leaven kann ich nicht gutheissen und überhaupt eine Depristimmung nach einem eher schlechten Spiel finde ich auch nicht gut, im Game selbst regt mich das auch auf, aber danach sollte man runterfahren und über das Game reden und dann den nächsten Fw machen, weil man so nicht weiter kommt. Wir müssen uns vor Augen führen wer JAM ist, die sind top 16 gewesen bei dem letzten MYM Pride, sie sind eines der geseedeten Teams, also ist eine Niederlage kein Beinbruch, im Gegenteil. Wir wachsen mit jedem Game und gerade aus Fehlern lernt man.
    Ich kann da nur von mir sprechen, aber ich spiele wohl nur einen Bruchteil von der Zeit, die ihr DotA spielt, weil ihr viel früher angefangen habt, aber ich habe immer versucht mich zu verbessern, zu Publiczeiten, das ist nicht einmal ein Jahr her, habe ich versucht mein Spiel zu verbessern, mich durch Replays und Guides gearbeitet und im März letzten Jahres meinen ersten Clan gejoint, wo 2 kein halbes Jahr DotA spielten und 2 schon recht lange DotA spielten. Wir haben hart gearbeitet und viele Fws gemacht und schon früh gegen die ersten Div 3 Clans gewonnen, teils knappe Games gegen einige Div 2 Team etc, danach habe ich mit KillerOmma und noch 2 anderen einen neuen Clan gegründet, auf Grund von Uneinigkeiten und Inaktivität wurde das nichts und ich begab mich im Dezember auf Clansuche. Im D-I Forum habe ich dann die Membersuche von zoork gesehen und durchgelesen, gerade der Punkt, dass ihr keine fertigen Spieler sucht war so ziemlich der Entscheidende, da ich wusste, dass mich ein ziemlich hohes Niveau erwartet, aber ich hab mich dann erstmal in euren IRC-Channel begeben und ca einige Wochen später waren Dreamer und ich dann im Team. In den Fws sind wir gut abgegangen und mir hat DotA so viel Spaß gemacht wie noch nie und es war offensichtlich, dass wir nach ein paar Tagen schon ziemlich gut zusammen spielen und dass viel Potenzial im Team steckt, daran sollten wir anknüpfen und das ausbauen.

    Ich teile deine Ziele. Ich möchte mich nicht auf etwas ausruhen, wir könnten ohne Probleme einfach die ganze Zeit irgendwelche noname Clans bashen, aber das bringt nichts, stattdessen sollten wir uns weiter richtige Herausforderungen suchen, blos darf nach einer Niederlage nicht gleich die Welte für uns zusammenbrechen. Wir stehen noch ziemlich am Anfang, auch wenn wir schon gute Spiele abgeliefert haben.

    Multigaming Clan, why not? Gegen einen Bouncer habe ich nichts einzuwenden und ordentliche Server für Ventrilo/TS wären wohl wirklich angebracht.

    Ich weiss nicht, ob wir feste Trainingszeiten brauchen, da wir das bis jetzt eigentlich ganz gut auch so organisiert bekommen haben; ich mochte solche Trainingszeiten noch nie, aber wenn die Mehrheit dafür ist werde ich mich wohl beugen müssen. ^^

    mfg


    Edit: Ich bin zwar noch nicht lange im Team, aber ich denke, dass ein rauswurf eines Spielers oder Ähnliches überhaupt nicht zur Debatte steht. Meiner Meinung nach ist es besser ein funktionierendes Team zu haben, als einen Haufen von üb0rskillern, die aber alle scheisse drauf sind.
    Teamplay ist das wichtigste in DotA und solange Snider carried oder Dreamer mit Shadowfiend, npnp

    Ich hab auch oft genug scheiss Spiele, aber dann kommen auch wieder richtig gute Spiele, das ist nunmal so und lässt sich schwer vermeiden. Hauptsache man versucht das beste aus der Situation rauszuholen und sich nicht aufzugeben. Das schuldet man imo auch dem Team.
    Theoretically, there is no difference between the theory and the practice, but, practically, there is.


    Werder??Wer??

  4. #4
    eines noch, was ich von anfang an zu allen mates ( damals auch noch gawalo) gesagt habe: ich will wissen wieviel ihr erreichen wollt. reicht euch eine div4? 1-2 fws in der woche? was seid ihr bereit zu investieren? denn ich investiere keine 10 stunden in der woche nur um am ende zu sehen dass keiner den gleichen ehrgeiz zeigt und mit weniger zufrieden ist. ich will auch div2 rocken, ich will nächste mym prime in die group stage, ich will bei tgl zeigen dass wir zur creme de la creme gehören (auch wenn wir wirkich als underdog gelten) usw. wer dies immernoch nicht teilt, wer meint ihm reiche eine 3. division oder wer nicht versteht warum ich gegen einen def draw kämpfe (ein kleiner backdoor gegen nG) teilt meinen ehrgeiz nicht. und ist es somit nicht wert, dass ich ihn mit mein zeitinvestition "mitziehe".

    bin gleich daheim, dann will ich fw'0rn

  5. #5
    ManGo0
    Guest
    war heute wieder ähnlich man verliert spielt scheisse und 3 leute sind innerhalb von 5 sekunden aus dem game und aus dem vt. wäre besser wenn man noch drinbleibt

  6. #6
    du willst also sagen dass wir in dem spiel hätten bleiben sollen? ich habe 2 mal gefragt ob es jemandem was ausmacht wenn ich rausgehe, da wirklich NIX geklappt hat.

    zum spiel: es waren afaik 4/5 von uns gerade tot, die gegner haben gelebt und standen in unserer base. wir hätten mindestens 2 raxes und somit 2 lanes verloren, was auch gg ist.

  7. #7
    ZandaloR_inaktiv
    Guest
    Jo 2 Lanes ist imo auch gg aber ist auch egal. Die Stimmung war wieder scheisse was nicht gut war.

  8. #8
    an alle die gestern gespielt haben: schaut euch das replay an und denk an die sachen die ich währenddessen im vent rumgebrüllt habe

  9. #9
    Benutzerbild von TomWaitForItMy
    Registriert seit
    Mär 2002
    BNet Account
    4.eVer
    Beiträge
    108
    nice text! stimme eigentlich in allen wichtigen punkten zu!

    Zum Thema Leaven: als ich bei w4sp war habe ich es gehasst, dass immer fast alle früh aufgeben haben und sich gar nicht getraut haben gegen große namen zu spielen (mit den großen Namen haben wir zum glück eigentlich kein problem).
    Mittlerweile habe ich es mir jedoch angewöhnt auch früh aufzugeben, weil ich keine Lust habe mit einem Team zu kämpfen, was eh schon aufgegeben hat!!!
    Ich denke manchmal echt, dass beim Fußball einige von euch beim Stand von 2-1 in der 30. Minute, das Spiel verlassen würden...
    Ich sehe das auch als großes Problem, was wir in den griff kriegen sollten! Kämpfen kämpfen kämpfen kämpfen kämpfen!!!

    Ich erinner mich noch an euer Gelaber im TS gegen Team Q.
    Mxxx0o:"Oh man Leute die haben uns voll outfarmed ey!"
    Items von Team Q:
    wl (boots, necro1, bracer)
    bm (boots, 2 bracer, bottle)
    lina(boots, 2 bracer, bottle)
    ck(treads, 3 bracer)
    was hatten sie als 5.? kA
    OUTFARMED SAG ICH NUR
    Und von euch hatten die wichtigen Leute schon den Dagger!!!11einself

    ich schreib später noch was dazu
    You can get it if you really want!

    /j #waitingroom

  10. #10
    DreameR]
    Guest
    womit soll ich anfangen...

    die letzten funwars waren einfach schlecht weil man merkte wie unerfahren wir in noch so vielen situationen sind..
    hinzu kommt das die Kommunikation nicht stimmt, nicht nur weil ich kein Mic. habe sondern weil im Spiel zu wenig nachgedacht wird worauf es wirklich ankommt.
    Nehmen wir das Bespiel im Match gegen Jam.
    Ich verstehe nicht warum man versucht in einer 4 on 5 Situation
    ( Cent war Wald) herumzulaufen und zu gangen wenn wir ohnehin schon ohne wards auf der map spielen.
    Wir hätten ganz im Gegenteil versuchen sollen die Lanes zu halten oder im Notfall zu swapen und auf den moment warten bis Cent sein dagger hat ( was ich auch nach 20 minuten hatte ), statdessen wird versucht verkrampft irgentwelche kills zu bekommen mit hohem Risikofaktor.
    Bei andeutungen von Towerpushes sollte so schnell wie möglich darauf hingewiesen werden damit alle defen.
    Oder bei spontanen gangs von den gegnern muss jeder eine port scroll haben um seinem mate zu helfen, nebenbei sollte der gegangte nicht dumm im vent stöhnen sondern sofort darauf hinweisen das er hilfe braucht.
    Es ist wichtig in einer so defensiven Anfangsphase kompakt zu stehen und flexibel porten zu können.
    ...
    Als ich mal angedeutet habe das am anfang jedes Matches nochmal klargemacht werden sollte was die eigentlichen Ziele sind in den verschiedensten Lineups.. kam nur ein paar Antworten wie "ach das ist doch klar" oder "ist schon klar das wenn wir einen Carry haben ihn auch supporten müssen".
    Meiner Meinung nach sollte vor jedem Match ein kurzer Beitrag gemacht werden worauf geachtet werden soll (Zeitpunkt/Item/Lanetowerpush/Warding).

    Was man eindeutig sagen kann ist das wir nicht die Überskiller sind d.h. das Spiel entwickelt sich viel zu steif weil nur ganz selten individuelle Aktionen passieren. Wodrin ich aber unsere Stärke sehe ist das Verfolgen von Strategien "im Team".
    Wenn wir es schaffen uns von dem Gegner abzusetzen und sei es nur durch eine Strategie erarbeiten wir uns einen Vorteil indem jeder weiß was zu tun ist! Sonst passiert das was gegen Jam passiert ist, indem jeder auf der ganzen Map wie ein Geier rumrennt und versucht irgentwas zu machen.
    Unser Spiel kann nur eine Konstanz bekommen indem wir eben diese Strategien ausbauen und verfolgen.
    Sonst haben wir mal ein gutes Spiel und wieder darauf ein schlechtes und so weiter wie im Kreislauf..

    Wo will ich hin? hm..
    Ich investiere nicht um sonst so viel Zeit in das Spiel um eines Tages zu den Besten zu gehören. Ich habe Team TrY gejoined damit ich durch Funwars ein besseres Spielverständniss entwickele.
    Ich bin an sich ein geduldiger Mensch und ich finde das wir menschlich wirklich gut zusammenpassen, jedoch gibt es so scheint es mir unterschiedliche Ambitionen im Clan.

    Normalerweise schreibe ich keine Bewertungen oder gebe anderen meine Meinung über ihr Spiel kund, doch wenn ich mir jetzt nicht Luft schaffe, dann explodiere ich...(Das Folgende ist keine kostruktive Kritik mehr, sondern ein schlicht und ergreifender Wutausbruch.)

    Wieso ich am liebsten schreiend in eine Kreissäge laufen möchte, nachdem ich die letzen funwars gespielt habe, kann ich euch erklären:
    Ich kann nicht verstehen wie man nach soviel dota Erfahrung
    gegen einen SOLCHEN noob clan wie Jam (auch wenn sie unter die Top 16 gekommen sind) nach 22 Minuten kapitulieren kann.
    Nicht nur das dumme rumgeleave ( damit sind alle angesprochen)
    sondern der Wille das Spiel nochmal zu drehen ist komplett verloschen! Und ich rede nicht nur über das spiel gegen Jam.
    Sondern auch von den Spielen davor.
    Es ist einerseits nicht nur respektlos sondern auch total überheblich und arrogant dem Gegner gegenüber.
    Es geht doch darum in jedem Spiel sich seinen Arsch aufzureißen und in dem Spiel seinen Mates zu unterstützen.
    Wir sind kein VP team wo man sich solche späße erlauben kann, sondern ein Team das sich centimeter für centimeter erarbeiten muss um sich zu BEHAUPTEN. Genau das soll uns auszeichnen!
    Und sich nicht in die Hose machen weil 1 Line down ist.
    Jedes Team hat seine Schwächeperiode wenn ihr euch Replays anschaut, und diese Fehler trotz schlechten starts auszunutzen.
    Ein SK]oda hat in vergangenen Spielen teilweise 0:6 zurückgelegen und ist trotzdem zurückgekommen weil sein er sein Team niemals aufgegeben hat! Das macht den unterschied.

    WIR PROFITIEREN NICHT VON DEM EINZELSKILL SONDERN VON DEM KAMPFGEIST!

    gut das es sowas wie ein Forum gibt wo man sich die Meinung sagen kann :]


    Rechtschreibfehler sind Copyright geschützt und dienen der Belustigung der Allgemeinheit. Wer welche findet, kann sie behalten.

  11. #11
    snider
    Guest
    Jo Hallo,

    Zu erst einmal möchte ich mich bei euch allen für mein Verhalten die Woche entschuldigen. Es ist zwar eine ziehmlich bescheuerte Ausrede aber ich mache zur Zeit in meiner Firma die Arbeit für 2 Leute und bin deshalb ziehmlich gestresst. TUT mir echt leid!!

    Zum Topic:

    Ich bin einer der Spielertypen die immer alles perfekt haben müssen, z.b. regts mich schon auf wenn ich einen von 10 pulls auf neutrals versaue und bringe deshalb auch oft genau diese Stimmung rein, was mich persönlich auch sehr anpisst. Meistens merke ich das in dem Moment nicht, sagt es am besten sofort.

    Ich von meiner Meinung nach finde auch, dass wir ein sehr guter Haufen sind, die gut zusammen passen. Mir machts Spass mit euch zu spielen und ich habe nicht vor euch in nächster Zeit zu verlassen. Habe übrigens von ein paar Teams Angebote bekommen die ich ohne Nachdenken abgelehnt habe.

    Ich persöhnlich möchte zu den Top Teams gehören und finde, dass dies auch machbar ist. Ausserdem stehe ich auch keinem Multigaming
    Clan im Wege. Wir sollten uns nur gründlich überlegen welchen wir joinen, da schon viele Teams(das kenne ich vor allem durch meine CS Zeit) an Clans zerbrochen sind. Daher finde ich z.b. dass ein Clan mit guten Klima weitaus wichtiger ist, als ein Bekannter.

    Ansonsten find ichs Klasse von euch, dass ihr euch soviel Zeit hierfür nimmt und besonders gut von zoork dass er das thema hier anstößt. Man sieht sich im IRC, cya

  12. #12
    Benutzerbild von AverageMan
    Registriert seit
    Mai 2006
    Ort
    Hamburg
    BNet Account
    VivaLaTittenreh
    Beiträge
    2.097
    Original geschrieben von snider
    Jo Hallo,

    Zu erst einmal möchte ich mich bei euch allen für mein Verhalten die Woche entschuldigen. Es ist zwar eine ziehmlich bescheuerte Ausrede aber ich mache zur Zeit in meiner Firma die Arbeit für 2 Leute und bin deshalb ziehmlich gestresst. TUT mir echt leid!!

    ich finde nicht, dass es eine bescheuerte ausrede ist, solche sachen lassen sich nunmal nicht einfach ausblenden

    Zum Topic:

    Ich bin einer der Spielertypen die immer alles perfekt haben müssen, z.b. regts mich schon auf wenn ich einen von 10 pulls auf neutrals versaue und bringe deshalb auch oft genau diese Stimmung rein, was mich persönlich auch sehr anpisst. Meistens merke ich das in dem Moment nicht, sagt es am besten sofort.

    das problem kenne ich, dadurch bin ich auch ziemlich mit meinem ersten clan aneinandergeraten, kann das sehr gut nachvollziehen

    Ich von meiner Meinung nach finde auch, dass wir ein sehr guter Haufen sind, die gut zusammen passen. Mir machts Spass mit euch zu spielen und ich habe nicht vor euch in nächster Zeit zu verlassen. Habe übrigens von ein paar Teams Angebote bekommen die ich ohne Nachdenken abgelehnt habe.

    darf man wissen wer gefragt hat? ^^

    Ich persöhnlich möchte zu den Top Teams gehören und finde, dass dies auch machbar ist. Ausserdem stehe ich auch keinem Multigaming
    Clan im Wege. Wir sollten uns nur gründlich überlegen welchen wir joinen, da schon viele Teams(das kenne ich vor allem durch meine CS Zeit) an Clans zerbrochen sind. Daher finde ich z.b. dass ein Clan mit guten Klima weitaus wichtiger ist, als ein Bekannter.

    Ansonsten find ichs Klasse von euch, dass ihr euch soviel Zeit hierfür nimmt und besonders gut von zoork dass er das thema hier anstößt. Man sieht sich im IRC, cya
    Theoretically, there is no difference between the theory and the practice, but, practically, there is.


    Werder??Wer??

  13. #13
    Benutzerbild von TomWaitForItMy
    Registriert seit
    Mär 2002
    BNet Account
    4.eVer
    Beiträge
    108
    ich persönlich finde es immer wichtig seinen eigenen Style zu haben und auch durchzuziehen.

    ein Multigaming Clan gehört für mich eindeutig nicht zum eigenen Style, weil wir dann von denen so gut wie alles aufgedrückt kriegen.
    Bei w4sp ist/war es so: wir mussten uns alle auf deren Page anmelden, Fotos Hochladen, Berichte über wars schreiben, das Forum benutzen und vor allem möglichst 100 mal am Tag auf die Page klicken.
    Und wofür das ganze? 2 Channel auf ihrem überlasteten TS Server ...
    TS/VT Server bekommt man auch fast gratis auf irgendwelchen seiten...

    Außerdem darf man so seinen Clannamen nicht selbst wählen. Zum Thema Name: team try finde ich eigentlich net sooooo toll. Vor allem war unser "try" ja eigentlich erfolgreich und wir haben was aufgebaut. Was haltet ihr von einer Namensänderung? (nicht w8!)

    genauso gehört für mich zum eignenen style selbst taktiken zu entwerfen und nicht aus Replays von MYM und VP zu kopieren
    immerhin sind die Leute, die selbst neue Trends in Sachen taktik setzen doch immer noch die geilsten

    Wenn ihr eine Homepage haben wollt, kann ich nur noch ma sagen, dass ich die hier selbst gemacht hab: klick mich
    Die Grafiken sind nicht so toll. Aber des PHP im Hintergrund kann News Posten/Editieren/Löschen, Comments posten, User per Email registrieren, Wars eintrage, Member rechte verwalten, Bilder Hochladen, Banner auf die Page setzen/entfernen und alles selbst geschrieben :P
    Wenn jemand von euch etwas besser mit Photoshop oder Gimp umgehen kann als ich, könnten wir da was richtig geiles selbst bauen!!! Ich bräuchte eigentlich nur coolere Grafiken, die ich des CSS setzen kann.
    You can get it if you really want!

    /j #waitingroom

  14. #14
    snider
    Guest
    Aus diesem Grund möchte ich ja auch einen CLan joinen, bei dem ich mir 100% sicher bin, Thomas. Ich Finde das Thema sollten wir sowieso erst einmal schließen, weil wir alle kein Sponsoring brauchen, was meiner Meinung nach der einzig sinnvolle Grund ist, ein Team beizutreten. Wenn ein passendes Angebot von einem Top Clan vorliegt, kann man sich so etwas ja überlegen. Aber w4sp zählt für mich nicht dazu. Diese Angebote kommen aber auch nur passend mit dem Erfolg und das sollten wir nicht vergessen.

    Wir sollten uns vor allem in der kommenden Zeit einmal auf Taktiken konzentrieren. Das ist dringend notwendig wenn wir nicht in der tgl untergehen wollen! Wir haben wirklich einige Probleme, die wir unbedingt ändern müssen!!!

    Wir sollten uns 1 Captain aussuchen, meiner Meinung nach Zoork, der pickt, taktik und den Rest ansagt. Finde vorallem die Idee von dreamer sehr gut. Der captian sollte nach den Picks das Ziel/die Taktik jedes einzelnen erklären. Ich geb mal ein Bsp wie ich mir das vorstelle.

    Wir picken QoP, Shaker, Sven, Lina, WL

    Gegner pickt: Magnus, sk, lesh, tiny, thd

    Ich als Captian würde jetzt sagen: QoP und Shaker carrien. Sven roaming! Darunter verstehe ich nur aber wirklich nur gangen, auch wenn er selber sucuided, Lina sollte in der Zeit leechen und farmen um genug für das restliche spiel ausgerüstet zu sein. Der wl supportet den Shaker und versucht mit Wards(zur not auch sentries) die mapcontrol zu gewinnen und somit das Mid game für den Shaker so einfach wie möglich zu gestalten. Primäres Ziel der Gangs sollte vorallem Magnus sein etc etc.. so etwas in der Art sollte halt gesagt werden um genau das zu verdeutlichen was jeder vor hat.

  15. #15
    try.xyN
    Guest
    klingt gut sniderman :>

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •