Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1
    Benutzerbild von Kopicon.m4l
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Eggermühlen
    BNet Account
    Kopicon.M4L
    Beiträge
    1.836

    [Tutorial] Eigenes Tileset

    Ich will euch hier eine möglichkeit zeigen wie ihr ein eigenes Tileset erstellen könnt.

    Inhalt :

    1. Einleitung
    2.Programme
    3.Tilesets bearbeiten
    3.1 - Suchen und speichern
    3.2 - bearbeiten
    3.3 - speichern
    3.4 - Umwandeln .
    4. Tilesets einfügen
    4.1 - Importieren
    4.2 - Testen
    5. Allgemeine Hinweise
    6. TheGIMP Zusatztutorial



    1.Einleitung

    Grundvoraussetzung für dieses Tutorial sind , neben dem Originalspiel , umfangreiche Kenntnisse in Photoshop ( oder einem ähnlichen, mit 32bit-TGA´s umgehendem Programm ) sowie Kenntnisse im Warcraft 3 Editor. Es werden keine Profianforderungen gestellt.

    Ich beschreibe hier eine ( !) Möglichkeit ein eigenes Tileset, also die Bodentextur einer Map, für eine Warcraft – Map zu erstellen und importieren. Das ganze wird chronologisch aufgebaut und ist eine Schritt für Schritt Anleitung.
    Ich werde in meinem Tutorial beschreiben wie ihr die Textur "Dalaran_Grass.blp" in eine Textur aus echtem Grass verwandeln könnt. Diese Textur eignet sich dahingehend das sie alle Probleme, die ihr bei den anderen Texturen evtl bekommt, in sich vereint.

    Bei evtl. Rückfragen findet ihr mich im Forum auf www.inwarcraft.de oder www.fun-gamers.com.

    Und nun viel Spaß !


    2.Programme

    Für dieses Tutorial sind einige Programme nötig :


    - WC3-Viewer2 zum extrahieren in TGA und zurück in BLP

    - Photoshop oder einem ähnlichen, mit 32bit-TGA´s umgehendem Programm
    - TheGIMP Tutorial zum bearbeiten der Transparenz UNTEN AM TUTORIALENDE

    3.Tilesets bearbeiten

    3.1 Suchen & speichern

    Öffnet den Warcraft 3 Viewer2. Geht auf Datei-->MPQ öffnen und sucht in eurem Warcraft-Installationsordner die Datei war3.mpq.
    Klickt auf den BaumstammButton ( )

    Im darauf folgendem Strukturansichtsfenster klickt ihr oben auf BLP. Nun auf das kleine Plus im Fenster. Es öffnet sich nun die Struktur in der war3.mpq. Ihr geht in das Verzeichnis „TerrainArt“ und dann in den „Dalaran“ Ordner.

    Rechtsklick auf Dalaran_Grass.blp und dann auf BLP extrahieren ( und konvertieren )

    Speichert diese nun als TGA ab, die Einstellungen im nächsten Fenster lassen wir so.

    Anmerkung : Einige Tilesets befinden sich in der war3x.mpq!



    3.2 Bearbeiten

    Öffnet nun diese TGA mit Photoshop. Klickt auf das Slice-Tool (oder K drücken) , dann Rechtsklick auf das Bild und benutzt die Option „Divide Slice...“ Gebt nun die folgenden Werte in das Fenster ein :



    Mit einem klick auf OK sollte das Bild nun so aussehen :



    Nehmt nun das „Magic Wand Tool“ ( oder W drücken ) und markiert die dunklen Flächen :



    ACHTUNG : Wer GIMP benutzt liest weiter unten den Schritt "The Gimp Zusatztutorial" !!!

    Erstellt eine neue Ebene mit der markierten Fläche ( Layer --> New --> Layer via cut... )

    Markiert im Layer bzw Ebenen-Reiter wieder das Originalbild.

    Nun kurz zur Erklärung. Ihr habt nun das Bild in 32 Bereiche eingeteilt.
    - 01 : Dies ist die Haupttextur. Sie wird am meisten gebraucht.
    02,03,04,09,10,11,12,17,18,19,20,25,26,27 : Das sind die Texturen für den Rand die an einer anderen Texturen im Editor angrenzt. Also die Randtexturen.
    05,06,07,08,13,14,15,16,21,22,23,24,28,29,30,31,32 : Das sind verschiedene Variationen von Bereich 01. Diese werden nach einem Zufallsprinzip mit dem 01ér Bereich ausgetauscht wenn ihr sie im Editor setzt.

    Ersetzen wir nun diese Textur. Ich habe mir dazu eine Real-Textur gemacht :




    Um diese nun einzusetzen öffne ich sie und skaliere ihr Größe auf 64x64 px.
    Zieht nun einen Rahmen um die Textur mit dem Rectangular Marquee Tool ( oder M ) und drückt STRG+C um sie in den Speicher zu kopieren.



    Aktiviert nun wieder euer Dalaran_Grass und fügt die Textur mit STRG+V ein. Verschiebt diese nun in ein von den Kästen und wiederholt diesen Schritt so lange bis die ganze Fläche gefüllt ist. Das ganze sollte dann so aussehen :





    Theoretisch könnten wir nun den anderen Layer drüber packen und unser Texturen abspeichern. Diese hat aber noch einige Fehler und da wir das ja nicht wollen, geht’s nun weiter :-)

    Bereich 05,06,07,08,13,14,15,16,21,22,23,24,28,29,30,31,32 sind verziehrungen und wir können nun selber welche einbauen. Ich habe mal ein paar Steine und Büsche, bzw Farn eingebaut. Sowie habe ich einige stellen farblich verändert. Meine Textur sieht dann so aus :



    Wie ihr seht habe ich den Layer den wir am Anfang erstellt haben, nämlich die Begrenzungen, wieder sichtbar gemacht. Dies wird dann auch unser letzter Schritt : Die Bearbeitung der Grenzen.




    Wie ihr sehen könnt sind rechts und unten von Bereich 1 Überbleibsel durch das Markieren ganz am Anfang dieses Tutorials. Diese wirken sich später, wenn man sie nicht entfernt, verheerend auf die Texturen aus da überall an den Rändern schwarze Markierungen, wie hier zu sehen, sind :



    Um diese zu entfernen machen wir alles unsichtbar außer den Layer den wir bearbeiten wollen . Nun selektieren wir unseren zu bearbeitenden Layer und klicken das Marquee Tool ( M ) an. Wir ziehen nun um die Bereiche die wir wegnehmen wollen einen Rahmen und löschen den Inhalt mit Entf . Nacher sieht das dann so aus . Die Bereiche die ich entfernt habe habe ich rot markiert, nur um das mal zu demonstrieren.








    3.3 Abspeichern



    So, nun da wir alle Bereiche bearbeitet haben können wir die PSD abspeichern ( als Sicherheit ) .
    Nach dem Speichern machen wir alle Layer sichtbar. Die gesamte Textur dürfte nun so aussehen :



    Wir speichern diese Textur nun als 32bit TGA ab. Ihr müsst die Datei genauso nennen wie in der MPQ, also in meinem Beispiel „Dalaran_Grass.TGA“.

    3.4 Umwandeln

    Wir öffnen nun wieder unseren WC3-Viewer2 und klicken in der Menüleiste auf „Datei konvertieren“, dort auf „BMP, TGA oder JPG -> BLP“. Wir suchen unsere bearbeitete TGA , klicken sie an und drücken OK . Im darauf folgenden Fenster lassen wir die Einstellungen so wie sie sind und schließen die Konvertierung mit einen klick auf OK ab.
    Nun können wir den Viewer wieder schließen.


    Tileset einfügen

    4.1 Importieren

    Wir öffnen im Warcraft 3 Editor unsere Map und gehen in den Import-Manager. Dort laden wir unsere BLP und ändern den Pfad in „TerrainArt\Dalaran\Dalaran_Grass.blp“.

    4.2 Testen

    Editor schließen, öffnen und ein bisschen Terrainen. Dabei schauen ob sich irgendwo noch schwarze Ränder befinden die da nicht hingehören. Wenn ja, Photoshop anmachen und noch mal die Textur bearbeiten. Wenn ihr Schwierigkeiten habt die Stelle zu finden schreibt doch zahlen in die Kästen und konvertiert sie einfach. Die Zahlen kann man auch dann im Editor sehen. Stelle bearbeiten, Zahlen löschen, neu konvertieren und alles wird jut! :-)

    Wenn alles geklappt hat sieht der Editor dann so aus :



    5. Allgemeine Hinweise

    Wir ihr seht hat die Dalaran_Grass Textur 32 einzelne Texturen in 64x64px. Andere wie z.B. Dalaran_round hat nur 16. Auf alle Fälle sind alle Bereiche 64x64px groß, das könnt ihr immer als Wert nehmen.



    Zusatztutorial GIMP

    TheGIMP Zusatztutorial

    Hier bekommt ihr die kostenlose Version präsentiert :

    - Gimp 2.X öffnen
    - Auf Datei --> öffnen und dann die Dalaran_Grass.bmp öffnen
    - Beim Bild dann oben auf Dialog und auf Ebenen klicken ( Oder STRG+L )

    - Das EbenenMenü :

    - Im Werkzeugmenü auf den Zauberstab klicken, folgende Einstellungen muss der haben :

    - Kanten Glätten ( erspart das nachbearbeiten der Ränder)
    - Transparente Bereiche auswählen
    - Schwelle : 15,0
    - Auswählen nach : Zusammensetzung

    Jetzt SHIFT gedrückt halten und nacheinander alle Transparenten Flächen markieren.
    Dann im Menü auf Ebene klicken und "Neue Ebene" auswählen. Das darauffolgende Fenster mit einem klick auf OK schliessen.


    Nun habt ihr im EbenenMenü eine Neue Ebene die auch so heisst. Darunter müsste sich die Ebene "Hintergrund" befinden die die komplette Textur darstellt :

    Markiert nun im EbenenMenü die Neue Ebene und klickt im HaubtbearbeitungsFenster ( Dort wo die Textur zu sehen ist ) auf Bearbeiten --> Einfügen.
    Im EbenenMenü müsste nun dieses stehen :

    Rechtsklick auf "Schwebende Auswahl (Eingefügte Ebene )" und dann auf "Ebene verankern"

    Im Werkzeugmenü den Pinsel auswählen und die immer noch markierten, transparenten Flächen schwarz ausmalen :


    Nun im EbenenMenü auf die Ebene "Hintergrund" klicken und dafür sorgen das die Transparenten Flächen nicht mehr markiert sind ( optional einfach das rechteckige AuswahlWerkzeug nehmen und auf irgendeine unmarkierte Stelle in der Textur drücken ) sowie die Ebene "Neue Ebene" ausblenden ( Auf das Auge drücken )


    Jetzt könnt ihr die Textur bearbeiten. Ich hab einfach ma irgendeine genommen, ist ja nur zu Demonstrationszwecken gedacht.
    Nun die andere Ebene wieder Sichtbar machen ( Abermals auf das Auge drücken, bzw dort wo es normalerweise ist )
    Nun drückt ihr im Menü BILD auf "Bild zusammenfügen"


    Wenn ihr das nun abspeichern würdet hättet ihr fette, hässliche schwarze Ränder. Also was machen? Die Transparenz wiederholen, und das geht so :

    Vorab : Ich hatte eine Textur die schwarz beinhaltet. Wenn ich nun gleich die alten transparenten Flächen markiere hat er die schwarzen Flächen der Textur teilweise mitmarkiert. Also habe ich nochmal ebend die Ebene von Schwarz in Weiss umgestaltet.

    Nehmt wieder den Zauberstab und markiert alle Schwarzen Flächen ( Oder weissen ) ( Shift gedrückt halten )
    Nun klickt ihr im Menü unter Ebene --> Transparenz auf "Farbe zu Transparenz... "
    Wählt dort nun die Farbe aus in der ihr die "Neue Ebene" bemalt hattet ( bei mir nun Weiss ) und klickt auf OK. Voilá, nun ist das weisse Transparent geworden
    Schnell abgespeichert als 32 bit TGA ( RLE Kompression haken entfernen, nachdem ihr auf Speichern gedrückt habt !!! ) umgewandelt in blp und ab in den Editor :

    Das ist jetzt nicht schön, hatte keinen Bock die textur auszurichten, aber man sieht das der Rand passt ( links )

    Mama ist immer der Beste !

  2. #2
    gast
    Guest
    Ich glaube nicht, dass das Tilset machen so schwer ist das man ein so langes Tutorial braucht. Ich hab auch schon selbst Tilsets gemacht und es ist ja nicht viel anders als das machen von skins. Du könntest aber noch einen Punkt einbringen: Wie mache ich es das die einzelnen Teile der Textur nicht 64x64 sonder 128x128 Pixel groß sind.

    Das wüsste ich jetzt auch nicht genau, einfach die gesammte Textur größe zu verviefachen klappt glaub ich nicht immer.

  3. #3
    Benutzerbild von Kopicon.m4l
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Eggermühlen
    BNet Account
    Kopicon.M4L
    Beiträge
    1.836
    Jo, das Theme ist nur es steht nirgendwo. Außerdem hatte ich Langeweile xD
    Mama ist immer der Beste !

  4. #4
    solar1s
    Guest
    Sehr Gutes Tut!
    Gut bebildert und alle Möglichen Probleme beschrieben.
    Wird auf die Filebase geuppt


    Bei Zeiten werd ich mich mal auch in dieses Unbekannte Gefielde stürzen.Eigene Texturen machen muss ziemlich hart bock machen =)


    MfG

  5. #5
    Sektionsleiter DotA
    Gewinner DotA Guide Contest
    Staff ASF Story
    Staff Maps
    Projektbetreuung
    Benutzerbild von Viper
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Österreich
    BNet Account
    die_Viper
    Beiträge
    6.774
    oh, cool, das hab ich garnicht gesehen. habs jetzt mal schnell angeschaut und es gefällt mir recht gut. ist vorallem sehr ausführlich, sodass es wohl jeder versteht. (sogar ich )
    vorallem viele und gute bilder .

  6. #6
    Benutzerbild von Kopicon.m4l
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Eggermühlen
    BNet Account
    Kopicon.M4L
    Beiträge
    1.836
    Danke Danke
    Mama ist immer der Beste !

  7. #7
    Benutzerbild von porrum
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.506
    Warum veröffentlichst dus auf inwarcraft und im forum?
    http://warcraft3.ingame.de/maps/tuto...etTutorial.pdf

  8. #8
    Benutzerbild von Kopicon.m4l
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Eggermühlen
    BNet Account
    Kopicon.M4L
    Beiträge
    1.836
    Warum machst du deinen namen alle ehre?

    --> Siehe Post von Solaris ein paar Posts über dir !
    Mama ist immer der Beste !

  9. #9
    Benutzerbild von porrum
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.506
    ja... da steht das es n tolles tut ist...

    Was übrigens auch stimmt, aber könnest du nicht ein paar Alternativen zu PS nennen, nicht jeder hat die Programme sich sowas illegal zu ziehen

  10. #10
    Benutzerbild von Kopicon.m4l
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Eggermühlen
    BNet Account
    Kopicon.M4L
    Beiträge
    1.836
    Ich meinte eher :

    Wird auf die Filebase geuppt


    Zum Thema illegal : Auf ebay bekommst du PS schon für 200-250 € ( Version 7, die ich habe ) . Da ich Berufstätig bin und warscheinlich wesentlich älter als du , d.h. ich könnte es mir leisten , solltest du deine Aussage noch einmal überdenken
    Mama ist immer der Beste !

  11. #11
    Benutzerbild von porrum
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.506
    aaah... ich dachte nur es ist schon bissl länger her als ich deinen tileset tut in der filebase gesehen hab

    Für 200€... kling gut, denke wünsch ich mir zum bday

  12. #12
    Benutzerbild von Kopicon.m4l
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Eggermühlen
    BNet Account
    Kopicon.M4L
    Beiträge
    1.836
    Jo, hatte ich mir auch gedacht

    Ich bin mit dem 7´ner sehr zufrieden. Für meine Bedürfnisse reicht es voll und ganz. Und ma ehrlich, würdest du n tausender ausgeben für ein neues Grafikprogramm? Wohl nur als Selbstständiger Grafiker oder so
    Mama ist immer der Beste !

  13. #13
    Benutzerbild von porrum
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.506
    Richtig, wobei man es, wenn man nicht selbstständig ist, ja auch vom Arbeitnehmer spendiert bekommt.

    Bis ich PS hab werd ichs wohl aushalten müssen, in diesen Thread zu kommen und diese Zweck des Threads ignorieren

  14. #14
    konoha_haku
    Guest
    ähm uich weiß, dass dieser thread veraltet ist aber ich habe unter SuFu nichts ähnliches gefunden... ich habe ein problem wenn ich den wc3-viewer öffnen will kommt da nur, dass cximagecrt.dlll nicht gefunden wurde und deswegen die anwendung nicht gestartet werden kann

  15. #15
    Avatarmeister Benutzerbild von PerikleZ
    Registriert seit
    Okt 2003
    Ort
    Peking
    BNet Account
    PerikleZ
    Beiträge
    4.140
    Original geschrieben von konoha_haku
    ähm uich weiß, dass dieser thread veraltet ist aber ich habe unter SuFu nichts ähnliches gefunden... ich habe ein problem wenn ich den wc3-viewer öffnen will kommt da nur, dass cximagecrt.dlll nicht gefunden wurde und deswegen die anwendung nicht gestartet werden kann
    Ui, jetzt erst gesehen. Brauchst Vbrun
    迈 达明

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •