PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lösungen bei bestimmten Problemen



Greg
05. Juli 2002, 18:28
damit wir nicht für jedes Problem x topics haben weil manche Leute lieber ein neues topic erstellen statt sich die alten durchzugucken hab ich mir überlegt dieses Topic zu erstellen.

In diesem Topic werden bitte nur Problemlösungen gepostet oder Fragen zu diesen Problemlösungen. Auch bitte ich euch keine Post hier reinzuschreiben à la "das funzt so bei mir net was kann ich noch machen?" Alle posts dieser Art oder posts die nicht zum Thema gehören werden von mir ohne Vorwarnung gelöscht!

So die erste Problemlösung kommt von mir persönlich :)


Problem: Spiel bleibt nach etwa 3-4 minuten hängen.

Lösung:

1) von www.daemon-tools.cc sich gamejack runterladen und instalieren, dann mit clonecd (sollte eine enigermassen neue version sein da er sonst die cd nicht kopieren kann) ein image der original cd machen (mit dem teil von sharereactor gehts übrigens net)
2) gamejack starten, die iso als virtueles laufwerk einstellen und schon kann man munter zocken


Weitere problemlösungen bitte in dieser Form

regardz

Neo

GeneralZod
05. Juli 2002, 20:36
gut dann also noch mal die andere lösung. die ich auch schon in einem thread gepostet habe.

wie ich festgestellt habe, scheinen viele leute hier entweder einen blackscreen nach dem intro zu bekommen oder sogar einen völligen absturz erliegen. das riecht geradezu nach einem grafikkartenproblem, da ja nach dem intro die 3d-sachen der grafikkarte gefordert werden. die derzeitige methode ist folgende:

geht auf euer wc3-symbol auf dem desktop -> rechte maustaste -> eigenschaften -> dann bei ziel ganz am ende " -opengl" eintragen. aber bitte ohne die anführungszeichen. nun dürfte es klappen.

der zielinhalt muß dann so aussehen:

"C:\WarCraft III\Warcraft III.exe" -opengl

das was in den anführungszeichen steht ist natürlich optional, da jeder ja ein anderes verzeichnis hat. aber es muß das "-opengl" außerhalb der anführungszeichen stehen udn unbedingt direkt hinter dem bindestrich. vor dem bindestrich muß das leerzeichen eingefügt sein. also genau so wie es oben ist.

GeneralZod
05. Juli 2002, 20:39
zu der ersten lösung möchte ich aber auch etwas sagen. damit kann es mitunter zu problemen im battle.net kommen. dieses fragt nämlich die dateien extra ab. da sie aber in veränderter form nun vorliegen, kann das protokoll diese nicht richtig übertragen. das kann unter umständen zu fehlern und abstürzen führen, ist aber nicht immer der fall.

GeneralZod
05. Juli 2002, 20:55
achja nun noch eine lösung zum cd-problem. leider kam blizzard auf die glorreiche idee für seine cd den sogenannten kopierschutz securom *new* zu nutzen. leider ist dieser sehr inkompatibel zu vielen laufwerken.

nun dürft ihr rechtlich gesehen einen crack benutzen, um diese sicherheitssperre zu umgehen. allerdings auch nur, wenn ihr das original besitzt. fraglich ist dann allerdings ob das bnet dann noch funktioniert, da es durchaus sein kann, das das bnet (wie bei d2/lod) auf die cd zugreifen möchte.

GeneralZod
05. Juli 2002, 22:23
wie es aussieht hat wc3 probleme mit der richtigen grafikkartenschnittstelle. alternativ kann man für das " -opengl" auch " -d3d" benutzen, was wohl augenscheinlich für die Direct3D-Schnittstelle steht. probiert einfach beides mal aus. achja das mit dem d3d kommt nicht von mir sondern von el-acero. ich will mich ja nicht mit femden federn schmücken.

asdf
06. Juli 2002, 00:05
mal mein Tipp:

Ich hab Wc3 gestartet dann bevor er eingefroren is alt+tab gedrückt und gewartet,irgendwann meinte win dann,das WC3 net mehr reagiert und ich konnte es mit strg+alt+enft schliessen.
Nach erneutem starten von WC3 is er dann komischer weisse net mehr abgekackt....

Greg
06. Juli 2002, 00:13
also das mit gamejack duerfte keine auswirkungen auf games im bnet haben, die daten liegen ja in unveränderter form vor... bei cracks ist das anders da sie das gamefile verändern was die bnetserver beim einloggen auch überprüfen, wenn die checksume dann net stimmt lassen die dich auch net rein

achja und @el-acero erstell dann ein neues Topic aber sowas gehört hier net rein.

Frenetic
06. Juli 2002, 00:23
wär doch eine schmuggä idee oder nicht? kanns mir nämlich net anders saugen :( keine ahnugn warum!
wenn wer kurz zeit hätte wär ich für ein geschicktes auch dankbar

icq #8683864

thx a lot chris

pieceofpeace
06. Juli 2002, 01:57
Ich will nochmal eine Problemlösung zum Thema Abstürze posten, die mir anscheinend geholfen hat.
Wegen Problemen in anderen Spielen hatte ich die AGP Aperture Size im BIOS auf 16MB gestellt. Seitdem ich es auf 128 MB gestellt habe, läuft Warcraft3 absturzfrei... (bis jetzt)
Hoffe, ich konnte jemandem helfen.

Greg
06. Juli 2002, 11:13
also bei gamejack muss man erst die emulation options einschalten.

zweitens bei clonecd datacd wählen und anclicken das ihr ein cuesheet zu der datei wollt (die ccd files kann gamejack net lesen, cue schon), bei gamejack emulation options anmachen. Im übrigen funktioniert daemon tolls nicht muss wie gesagt gamejack sein.

und wie gesagt cracks darf man dann zwar legal benutzen aber bringen tun sie nix ins bnet kommt man net damit, höchstens mit nem loeader würde das gehen.

Greg
06. Juli 2002, 17:10
da es einzeln zu komplikationen kam noch paar kurze tips:

neuste clonecd version, mindestens 4.0.1.6 sonst gehts nicht...

wenn gamejack alleine nicht funktioniert mal neuste version von daemontools (selbe hp) runterladen und dann nochma daemontools installieren.

@Frenetic: hört sich aufn ersten blick gut an, allerdings weiss ich nicht wie das mitn copyrights da is und obs nicht stress gibt wenn wir das direkt zum dl anbieten, ich werd mich aber mitn herstellern in verbindung setzen und anfragen.


achja und nochmal an alle die das irgendwie nicht zu verstehen scheinen:


In diesem Topic sollen nur Lösungen stehen und anmerkungen zu lösungen aber keine Posts à la "funzt alles nicht, was jetzt?"

Zeratuls Soon
06. Juli 2002, 17:58
den nocdcrack bekommt ihr bei www.megagames.com und der rubrik gamefixes
dort steht zwar, dass der crack bloß für die engl. version geschrieben ist, aber das teil funktiniert auch mit der guten alten deutschen version

The Masochist
06. Juli 2002, 19:08
lösung für den speicherbug

also ich hatte extrem den speicher bug und fand dann das hier




Für Win2kUser mit AMD CPUS und Nvidia GPUs

Blizzard hat schon einen Fix veröffentlicht

http://www.blizzard.com/support/?id=mwr0515p

http://ftp.blizzard.com/pub/war3/pa...k.AMD%20Fix.zip

vielleicht hilft euch der ja.


die ganze bugfixliste findet ihr hier :

http://forum.gamestar.de/vbb/showthread.php?threadid=14229

Burzum2
07. Juli 2002, 11:07
Alsooo,ich hatte ebenfalls das Problem dass mein Spiel immer nach ca. 40 sek. eingefroren ist nur bei mir hat keine der oben genannten Lösungen zu einem Ergebnis geführt...weder Treiber,noch DTools oder Opengl.
Ich hab einfach n altes 40x Cdromlaufwerk eingebaut und benutz jetz das satt dem Toshiba DVD-Rom.Läuft einwandfrei :Orctop:

Gast
08. Juli 2002, 06:59
HMM
habe das getester aber bringt alles nicht hmm wird zeit fürn neuen patch


mfg RGVeda

weaponman
08. Juli 2002, 08:17
Jaaaa, es funzt! Ich habe
1. formatiert
2. statt DVD- CD-RW-Laufwerk genommen
und 3. den Graka-Trieber von der mitgelieferten CD genommen :)

fuxer
08. Juli 2002, 14:43
Original geschrieben von GeneralZod

geht auf euer wc3-symbol auf dem desktop -> rechte maustaste -> eigenschaften -> dann bei ziel ganz am ende " -opengl" eintragen. aber bitte ohne die anführungszeichen. nun dürfte es klappen.

der zielinhalt muß dann so aussehen:

"C:\WarCraft III\Warcraft III.exe" -opengl



das ist genau die lösung nach der ich gesucht habe. vorher iist das spiel alle 30 sec hängen geblieben. nach der änderung läuft es super stabil.

DANKE

ein problem hab ich aber noch:
ich kann das spiel nur mit der verknüpfung starten. wie kann ich denn der exe datei beibringen das sie genauso opengl benutzen soll wie die verknüpfung?

ich möchte mit dem kali gameserver spielen und nicht mit battlenet. dazu muss ich aber in kali sagen wo die exe datei für warcraft liegt. wenn die aber gestartet wiird habe ich wieder das alte opengl problem :((

FREAKOFSHADOW
08. Juli 2002, 15:52
Hi
1)warum läuft mein Spiel immer so dunkel es schaut so aus als ob die dei Sonne abgeschossen wurde. ????? Es herrscht immer extremste Nacht.Ich habs Schon versucht miot gamma aber was kann man da machen?? Ich habe einen Laptop.

2)Warum kann ich das Spiel nicht in einer höhrern Auflösung als 800 mal600 spielen. Wenn ich es versuch steigt w3 immeraus.
danke

The Masochist
08. Juli 2002, 16:03
Leute, könntet ihr bitte eure Meinungen und Problemsuchen bitte im Forum kundtun ??

lest euch bitte mal den ersten poat von neo durch bevor ihr hier wahllos rumpostet, das macht die ganze Sache nur unnötig unübersichtlich und lang :mad:



@neo

kannste hier mal wieder n bischen ordnung reinbringen? :nelwink:

GeneralZod
08. Juli 2002, 17:38
Original geschrieben von fuxer


das ist genau die lösung nach der ich gesucht habe. vorher iist das spiel alle 30 sec hängen geblieben. nach der änderung läuft es super stabil.

DANKE

ein problem hab ich aber noch:
ich kann das spiel nur mit der verknüpfung starten. wie kann ich denn der exe datei beibringen das sie genauso opengl benutzen soll wie die verknüpfung?

ich möchte mit dem kali gameserver spielen und nicht mit battlenet. dazu muss ich aber in kali sagen wo die exe datei für warcraft liegt. wenn die aber gestartet wiird habe ich wieder das alte opengl problem :((

das ist eigentlich ziemlich genauso. auf die warcraft3.exe -> rechte maustaste -> eigenschaften ->

Warcraft3.exe -opengl

das war's auch schon.

Hell~Beast
08. Juli 2002, 19:33
ich hoffe noch auf eure Hilfe, was gibts noch für andere Lösungen als:

openGL
CloneCD & GameJack
Ordentlich Kühlen ( Gehäuse offen, den CPU-Lüfter auf doppelte Leistung gestellt, GraKa hat auch einen eigenen Lüfter )
Neue Treiber
CD ins DVD-Laufwerk legen


noch übrige Lösungen:

auf einen Patch warten?
Windoof XP neu aufsetzen?
Anderes CD-ROM Laufwerk verwenden?


was würdet ihr empfehen?
ich bin langsam am Ende, und will das endlich zum laufen kriegen :(

The Masochist
08. Juli 2002, 20:03
Original geschrieben von Hell~Beast
ich hoffe noch auf eure Hilfe, was gibts noch für andere Lösungen als:

openGL
CloneCD & GameJack
Ordentlich Kühlen ( Gehäuse offen, den CPU-Lüfter auf doppelte Leistung gestellt, GraKa hat auch einen eigenen Lüfter )
Neue Treiber
CD ins DVD-Laufwerk legen


noch übrige Lösungen:

auf einen Patch warten?
Windoof XP neu aufsetzen?
Anderes CD-ROM Laufwerk verwenden?


was würdet ihr empfehen?
ich bin langsam am Ende, und will das endlich zum laufen kriegen :(

verdammt nochmal hier soll keine hilfe gesucht werden (dafür is das forum da) sondern wenn ihr ne lösung für ein problem habt dann soll ihr es hier posten


.....wer lesen kann is klar im vorteil......

benners2
08. Juli 2002, 20:21
hallo!
was mach ich, wenn ich zwar mit meinem account ins bnet joinen kann, nur danach weder die news seh, noch ein costum games, geschweige denn irgendwelche channels zum cahtten? wenn ich mit alt tab rausgeh und dann wieder reingeh... klappt es manchmal, dass ich sogar news sehr... nur hab ich mit der original deutschen 1.01 version noch nie gedaddelt...

biiiiitte helft mir, da dieses problem auch schon mehrere getroffen hat. danke! :)

The Masochist
08. Juli 2002, 20:25
rede ich eigentlich gegen eine wand :confused:

Gast
08. Juli 2002, 21:06
hi wo bekomme ich einen bot her ???

Daragon
09. Juli 2002, 00:19
Also für die Leutchen die wie ich noch mit ner Guten alten Voodoo 4/5 ( bei mir ne 5 5500) arbeiten kann ich folgendes raten zieht euch von www.voodoofiles.com die neuesten Treiber, stellt unter Advanced Options die z-buffer optimization aus und startet WC3 mit -opengl.
Danach funzt es wenn ihr noch Grafikfehler haben solltet schaltet zusätzlich noch die komprimierten Texturen aus, damit läufts bei mir einwandfrei :Orcgrin: .
PS: Auch den Besitzern anderer 3dfx Karten kann ich nur die x3dfx Treiber raten, zu denen hat mir auch Blizzard geraten :OrcP:, für win2k und xp versucht es am besten mit den Treibern von NuAngel.

Ich hoffe ich konnte euch helfen, wenn nicht mailt mich an ich helf soweit möglich.

ShadowSOLDIER
09. Juli 2002, 11:53
UNter dem fixierten Top ~ Abstürze~ steht das man mal das Bios abdaten könnte.

Bei mir hats anscheinend geholfen!
Ich hab ein INtel Desktopboard als Mainboard. Vielleicht hilft das jemand anderem ja auch weiter!

Sucht einfach unter

http://support.intel.com

Ford Perfect
09. Juli 2002, 14:12
tach auch ich würd gern mal wissen ob
der europ server schon schneller is oder ob
der immer noch so lagt.
Danke

CU

GeneralZod
09. Juli 2002, 15:06
Original geschrieben von Murdox
tach auch ich würd gern mal wissen ob
der europ server schon schneller is oder ob
der immer noch so lagt.
Danke

CU

hier sollen keine fragen rein, sondern nur lösungen. aber ich beantworte dir das mal jetzt trotzdem: NEIN. der europe-server ist immer noch schlecht dran.

weaponman
09. Juli 2002, 15:06
Hier kommen nur Lösungen, keine Fragen rein!!!

foresthus
09. Juli 2002, 16:08
Ein Patch von blizzard...

... wäre doch viel einfacher, denn so muß jeder an seinem PC ´rumschrauben´ und dann ist es nicht sicher ob die Einstellung stimmen, oder danach andere Programme nicht mehr funktionieren, die vorher einwandfrei liefen.


ALSO BLIZZARD... wann kommt der nächste Patch??? :confused: :Orcflop:

Crime_inaktiv
09. Juli 2002, 17:49
Hallo also zu "meinem" Problem mit den 3-4 Minuten absturz.
Naja Absturz kann man das net nennen mir is aufgefallen das es nach Feindkontakt passiert.
Und dann wird sozusagen bei den anderen Spielern ein LAg angezeigt.Also ich werd "runtergezählt" und dann gekickt.
Was soll den anders sein wenn ich die CD brenne?
Oder hab ich was falsch verstanden bitte um Meldung!!!

thx

hanne

Felerian
09. Juli 2002, 23:02
Jipie !!!

Ich hab die Lösung fürs Fatal Error Problem, habs im Forum auf Warcraftunited.de gelesen,
und zwar müsst ihr die Datei DXDiag unter C:\Programme\DirectX\Setup ausführen (also das isse bei mir, bei euch bestimmt auch), dann geht ihr auf Sound, und setzt die Sound-und Hardwarebeschleunigung auf Minimal.
Juhuu endlich gehts .
Also bei mir funktionierts zumindest, ich hoffe bei euch auch.

Viel Spass noch !!!

CYA

SarahLyn
10. Juli 2002, 21:08
Hallo
dies könnte eventuell beim blackscreen problem helfen...hat es jedenfalls bei mir

schaut nach, ob ihr beim sound die hardwarebeschleunigung angeschaltet habt!

:)

pieceofpeace
11. Juli 2002, 01:02
Wie komplett ausschalten oder auf Minimalbeschleunigung?

The Masochist
11. Juli 2002, 15:45
beschleunigung muss aus

Dominik6
11. Juli 2002, 18:24
Hi leutz !!
Fangen wir an ...... Ich habe eine geforce 2 mx 100\200 und eine dual optical maus .Mein Problem ist das meine maus immer haaaaaakt wenn ich sie bewege. Dieses problem habe ich fast bei jedem spiel aber grafikkartentreiber und maustreiber sind installiert . das problem ist aber am größten bei WarCraft 3!

Ich hoffe auf antwort !!! Könnt ihr mir helfen.....:confused:

The Masochist
11. Juli 2002, 19:36
wenn dir jemand helfen soll dann musste es auch dahin posten wo es hingehört : in deinen eigenen thread und nicht dahin wo nur lösungen gepostet werden sollen

NevilL
12. Juli 2002, 10:50
Tja ich hab auch noch eine Lösung parat, die vielleicht für XP benutzer helfen könnte.

Bei mir gab es immer Bluescreens ohne Ende, aber es wurde unter der Technical information immer Systemdateien angezeigt,
wie "usbport.sys" oder ähnliche.

Danach hab ich mir gedacht, daß das Spiel die Adminrechte
des Benutzers nutzt um sich in den Speicher zu Laden, so
das es versucht belegten Speicher zu überschreiben und somit
Konflikte mit XP verursacht, so das XP den Rechner Runterfahren muß.

Danach hab ich den "Gast-Account" aktiviert und welch überraschung: <<IT WORK'S>>

Über 6 Stunden am Stück gespielt und es ist Fantastisch!

pieceofpeace
12. Juli 2002, 11:27
Wenn ich versuche, im Gast-Konto Warcraft zu starten, wird mir gesagt, dass ich Administrator-Rechte brauche, um WarcraftIII zu starten.
Muss ich Warcraft III im Gast-Konto vielleicht neu installieren oder wie?

Zero Cool2
12. Juli 2002, 16:56
Da anscheinend niemand das hier hin geposted hat schreib ich es.

Der Blackscreen Bug hängt mit dem onboard sound zusammen !

nachdem ich meinen sound deaktiviert hatte startete Warcraft III ohne probleme aber leider ohne sound !!!

Zur info ich hab das EP-8KTA+ mit dem AC´97 sound chip.

Also muss man wohl ne andere sounkarte einbauen :(

Egi_inaktiv
12. Juli 2002, 17:59
da bei mir alle oben genannten loesungen nicht funktioniert haben, habe ich mal bei blizzard support vorbeigeguckt, und siehe da, auch etwas sinnvolles gefunden.
guckt ma ob bei euch in den audioeigenschaften unter dem menuepunkt audio das haekchen bei "nur standart geräte verwenden" an ist !!! das hat mir geholfen, vielleicht wirds euch das auch !

Helmut
12. Juli 2002, 21:06
he, das ist interessant:


Alsooo,ich hatte ebenfalls das Problem dass mein Spiel immer nach ca. 40 sek. eingefroren ist nur bei mir hat keine der oben genannten Lösungen zu einem Ergebnis geführt...weder Treiber,noch DTools oder Opengl.
Ich hab einfach n altes 40x Cdromlaufwerk eingebaut und benutz jetz das satt dem Toshiba DVD-Rom.Läuft einwandfrei

Ich habe auch ein Toshiba DVD-Laufwerk und auch mein PC schmiert nach ein paar sekunden ab (10-120 sekunden)

Ich werd jetzt mal meinen Brenner probieren (v. Sony). Wenns damit klappt dann hab ich endlich meine Problemquelle gefunden.

Wer weiteres wissen möchte hier mein Threat mit dem Problem: http://warcraft3.hg-computer.de/wcforum/showthread.php?s=&threadid=6000

Helmut
12. Juli 2002, 21:19
hm, fehlanzeige, auch im Brenner bleibt wc stehen...

Dominik6
12. Juli 2002, 21:23
Was kann man da machen !!
fatal error-memory could not read
fatal error-memory could not read
fatal error-memory could not read
fatal error-memory could not read

XFreeX
12. Juli 2002, 21:39
Du kannst Dich mal auf der Forumsseite umschauen. Du findest dazu einige Thread mit Links zu Lösungsansätzen.

Gruß, XFreeX

Burzum2
13. Juli 2002, 18:38
@Helmut:Hatte das selbe Problem.Hab einfach n anderes CDrom Öaufwerk einbeaut und es ging :Orcgrin:

Helmut
14. Juli 2002, 12:33
hm, vielleicht versuch ichs mal....
aber mit nocd-üatch bleibts ja auch stehen :(

Helmut
14. Juli 2002, 20:25
also ums jetzt nochmal öffentlich für alle zu posten:

ich hab mein freeze-problem gelöst.
Und zwar hing das mit den Treibern zusammen die ich verwendete. Ich hab nämlich die 3dfx underground-treiber in der neuesten version verwendet für die voodoo 5. Allerdings bringen die das system zum einfrieren. Stattdessen müsst ihr eine version niedriger installieren, dann funzt alles.

Also:

Voodoo 5 5500 + x3dfx Underground Treiber V1.09 ( Beta 2 ) = freeze
Voodoo 5 5500 + x3dfx Underground Treiber V1.08.04 = kein freeze

Knabbakeks
14. Juli 2002, 21:17
Öhmmm...
Könnte der Ersteller von dem Topic bitte mal aufräumen. Ich hab ein paar Antworten gesucht und hab mich durch den ganzen Müll mit den Fragen wühlen müssen, die ich ohnehin schon 200.000 gehört hab.[Dann muss mein Post zwar auch dran glauben, aber egal].

PS: Langsam fang ich an mich zu fragen, wie das Spiel durch die Quali-Sicherung gekommen ist...:confused:

dArKmARe
14. Juli 2002, 22:20
Hi!!
ich weiss hier sollten keine Fragen rein aber ich will mal bitte mein Problem ganz präzise schildern!!
also ich bin Windows XP Benutzer geforce2 mx200 mein problem ist dass im Battle.net das spiel immer ruckelt und lagt... bei einzelspieler und Kampagnen ist das aber nicht so... an was kann das liegen habe auch DSL
warum ruckelt das ist sonst bei keinen anderen spiel der Fall!!!:Orcmad:

Helmut
15. Juli 2002, 12:39
und nochwas an alle voodoo 4000 oder 5000 user: ihr sollten den geometry-assistent in den grafikoptionen unter keinen umständen einschalten, dann bleibt warcraft nämlich auch stehen.

Interceptor3
15. Juli 2002, 19:48
Hi Leudde !!!

Die Lösung könnte Gamejack sein !!! Diese Proggy simuliert Laufwerke. Ihr müsst aber vorher eine 1:1 Kopie erstellen und dann mit GJ mounten..


Dieses Problem liegt an den DVD Laufwerken. Irgendein Lesefehler schleicht sich ein. Und dieser Tip von [For]Neo war einfach grandios !!:D:D

Wenn so nicht klappt muss ein Patch her !!!!

Besch666
16. Juli 2002, 00:20
An alle FATAL ERROR Genervten

ich habe meinen Ram im BIOS langsmaer getaktet, kann jetzt seit 3 Tagen ohne einen EINZIGEN Abturz spielen

Webskipper
16. Juli 2002, 23:44
Ich habe mein Soundsystem in Warcraft3 auf Miles 3D umgestellt und jetzt sind die plötlichen Reboots nach ca. 30 Minuten Spielzeit weg, welch Freude :Orcgani:

Grüße

Webskipper

Petrus4
17. Juli 2002, 10:22
Jeder der Performance Probs hat (Ruckeln), sollte mal schauen ob er die 3d- Sounds angestellt hat. Bei mir hat das Wegmachen des Hackens ne menge Gebracht.


Petrus



PS Räumt mal bitte den Thread auf, da einige anscheinend nicht Lesen können

HBerny
17. Juli 2002, 12:54
Auch ich habe meinen RAM im Bios langsamer getaktet seit dem läuft WC 3 einwandfrei.
Hab`n Gigabyte board und hab die Zugriffszeit von 1T auf 2T umgestellt. Das war die Lösung.
:Orctop:

Felerian
17. Juli 2002, 16:44
@HBerny und alle dies auch wissen:

ich hab auchn gigabyte board aber ich find die verdammte option für den RAM nicht, gibts da noch andere optionen oder bloss mit anderem namen, weil ich halts langsam echt nimmer aus, hab das spiel seit erscheinen und noch kein einziges mal richtig gezockt, macht mich verrückt langsam:Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly: :Orcugly:

Xhunterdd
17. Juli 2002, 22:44
Mein Ram war von anfang an nur auf 100 getacktet, Hochtakten bringt übrigens auch nichts :Orcgrin:

COKEsmoker
19. Juli 2002, 20:09
:Orcgani:
ich hab was für win XP nutzer!!! bei mir stürzte das spiel nach ca. 15min ab. jetzt hab ich diesen zusatz -d3d wie oben schon genannt angewendet und hab zusätzlich den kompatibilitätsmodus unter wc3-symbol aufm desktop ->rechte maustaste->eigenschaften->kompatibilität auf win 2000 gestellt. hab schon wieder 2x ne dreiviertelstunde gespielt und er is nich hängen geblieben!!

Feigling1
20. Juli 2002, 19:26
Also ich hatte auch dieses FATAL ERROR Problem Ich hab ein Asus A7V board mit nem 1000er Athlon B Wenn ich im BIOS im "Advanced Menu" bei "System Performance Settings" auf normal statt optimal stell gehts bei 3D mark 2001 Se verlier ich dadurch grad mal 50 Punkte.

FREAKOFSHADOW
21. Juli 2002, 20:29
für alle die Probleme mit Fatal error haben::

Gehts auf www.blizzard.com/support und dann schauts mal unter fatla oder anderere errors.
Blizzard schreibt das es da ein problem mit der war3.exe datei gibt ladets euch einfach das bereitbestellte runter. bei mir hat funktioniert.

:OrcP:

JabbaTheCow
25. Juli 2002, 01:06
hab jetz hier mehrmals probs mit xp etc gelesen... me hat auch on board sound aba im bios auf aus und ne schöne alte soundkarte drin... weiss net ma was für eine ^^ irgend n soundblaster.... hab ne geforce 2mx 400 mit standart detornatortreibern (bin zu dicht das wort zu schreiben glaub ich^^) und nur n paar ogen gl einstellungen die ich auch von cs kenne die die frames bissl pushen :) hab die cd im 40 fach brenner von a open und lief auch vor dem besitzten der orginal cd ohne probs :) aja und zocke im opengl modus :) hab tdsl und zock auf us west ohne probs lags oder sonst was....

also wenn jemand irgendwelche probs hat solle er das eventuell auch mal testen mit der configuration etc ... solange man das ermöglichen kann ohne alles neu kaufen zu müssen etc^^

TheNameless
25. Juli 2002, 07:49
moin zusammen!!
ich hab da jez mal en problem! *fg*

also ich hab mir gestern den aktuellsten nvidia detonator drauf geschmissen....,und jez funzt mein *tada* war3 net mehr! der sacht ich solle directx8.1 oda den aktuellsten grafuikkartentreiber drauf machen!! witzig, ich hatte vorher die nvidia 5.68 version drauf, und dat lief einwandfrei, und jez mit der aktuellsten version net mehr!! hab ne tnt2!


kann mir da jemand vielleicht helfen!??!

Thx

Nameless

FREAKOFSHADOW
25. Juli 2002, 10:54
Direct x neu installieren. dann sollte s gehen

JabbaTheCow
26. Juli 2002, 14:19
wir haben hier gerade eine mögliche lösung für das prob mit bios einstellungen gefunden das war3.exe wegen ram probs etc geschlossen wird... einfach mainboard batterie paar mins raus und dann mit standart einstellungen komischer weisse gehts jetz beim kollegen :)

FREAKOFSHADOW
26. Juli 2002, 16:21
du musst aber erkären wie das geht. Es weiß nicht jeder wie das geht

Felerian
26. Juli 2002, 17:54
des mit der batterie hab ich auch schon mal versucht, hat aber nicht gefunzt bei mir :Orcmad:

Sogu
27. Juli 2002, 12:56
hi also mein problem mit dem absturz im menü oder spiel nach wenigen minuten lag bei mir definitiv am kopierschutz .. mein dvd oder brenner ist gar nicht so alt aber egal .. neues rom -> keine probleme oder sauberes image gemacht mit Clonecd und siehe da läuft ohne probleme !!
vielleicht hilfts jemandem :)
übrigends läuft das spiel mit urtreibern meiner geforce3 (21.XX)

Snoozer
27. Juli 2002, 12:59
SOLLTET IHR LESEN
Also ich möchte ja kein Spielverderber sein, aber ich glaube nicht das so viele User ein Problem mit Ihrer Hardware haben. Ich habe das Spiel seit dem Release (hatte vorher diesee Englische Edonkey Vollversion). Hatte mit der Deutschen anfangs kaum trouble!!! Bis auf das Netwerk, da hat es fast immer gefreezt. Habe unzählige online spiele gemacht und etliche levels gedaddelt, ohne ein freeze oder absturz. Vorgestern kam mein bruder zu meinner (1V1 lol) Lan Party. Und installierte sein neuerworbenes Warcraft III , resultat nur freezes man konnte die Uhr danach stellen!!!!!!!!!
ALso hab ich ein Gamjack KLOn und ein CloneCD Klon gemacht, auf meinem Rechener!!!!
Resultat jetzt funzt es bei mir auch net mehr. Hab es sogar schon neuinstalliert aber es freezt genau nach der selben zeit ein wie bei meinem Bruder


Also ich habe da ne theorie etwas weit hergeholt aber nicht utopisch. Warcraft 3 verändert die registry und vergleicht sie mit der orginal cd. Das würde bedeuten für jedes Game gibt es nur einen Key (keine serial). Dieses system ist teuer aber es scheint zu wirken. Wer vorher díe Crack version hatte seine festplatte danach nicht formatiert hat, hat eine falsche registry und das spiel freezt:
was haltet ihr von der theorie?????

Snoozer
27. Juli 2002, 13:23
Nachdem ich diese böse Verschwörungstheorie entwickelt habe, trete ich hier den ersten vin zwei beweisen an. Mein Bruder hat xp neuinstalliert ( logische Konsequenz;Registry wird auch geplättet)
Spiel läuft jetzt wie geschmiert!!!!!!!!!!!!!!!!
Mit ner RivaTNT 2 und 128 mb ram, also kein Geschwindigkeitswunder!!!!!!!!!!


Jetzt werde ich ebenfalls C formatieren und dann mal schauen!!
TOI TOI TOI

Snoozer
27. Juli 2002, 17:19
:Orcgani: :Orcgani:
habe mein XP nun geupdated d h nicht formatiert sondern nur neu aufgespielt. ALso nix neuinstallieren!!!!!
Und es funzt!!!!!!!!!!!!!!!
Jetzt bin ich mir sicher der Kopierschutz ist eine Veränderung der Registry!!!!!
Probiert es aus kostet nur ne gute halbe std zei!!!
KEIN DATENVERLUST:Orctop: :Orctop: :Orctop:

KuGelbl!tZ
29. Juli 2002, 07:33
Original geschrieben von Snoozer
SOLLTET IHR LESEN
Also ich möchte ja kein Spielverderber sein, aber ich glaube nicht das so viele User ein Problem mit Ihrer Hardware haben. Ich habe das Spiel seit dem Release (hatte vorher diesee Englische Edonkey Vollversion). Hatte mit der Deutschen anfangs kaum trouble!!! Bis auf das Netwerk, da hat es fast immer gefreezt. Habe unzählige online spiele gemacht und etliche levels gedaddelt, ohne ein freeze oder absturz. Vorgestern kam mein bruder zu meinner (1V1 lol) Lan Party. Und installierte sein neuerworbenes Warcraft III , resultat nur freezes man konnte die Uhr danach stellen!!!!!!!!!
ALso hab ich ein Gamjack KLOn und ein CloneCD Klon gemacht, auf meinem Rechener!!!!
Resultat jetzt funzt es bei mir auch net mehr. Hab es sogar schon neuinstalliert aber es freezt genau nach der selben zeit ein wie bei meinem Bruder


Also ich habe da ne theorie etwas weit hergeholt aber nicht utopisch. Warcraft 3 verändert die registry und vergleicht sie mit der orginal cd. Das würde bedeuten für jedes Game gibt es nur einen Key (keine serial). Dieses system ist teuer aber es scheint zu wirken. Wer vorher díe Crack version hatte seine festplatte danach nicht formatiert hat, hat eine falsche registry und das spiel freezt:
was haltet ihr von der theorie?????

nichts! ich hatte vor meiner dt. Orginal CD noch nicht einmal wc3 auf meinem rechner, freezt trotzdem, ich habs auch nicht versucht erneut zu installieren, ich kann nur sagen, bei so vielen Spielern, die ein Prob mit freezes haben, sollte blizzard mal schnell nen patch bringen, ansonsten landet das game inner ecke, ich konnte noch nicht eine online partie richtig zu ende spielen, obwohl mein system vernünftig konfiguriert ist

KuGelbl!tZ
29. Juli 2002, 16:23
so, ich will jetzt kurz mal aufzählen was ich alles gemacht habe um wc3 zum laufen zu bringen:

graka treiber gewechselt
souka treiber geupdated
mobo treiber geupdated
maus treiber geupdated
windows geupdated
soundbeschleunigung verringert
-opengl an verknüpfung hängen
sound auf dolby surround umgestellt
ohne Sound getestet
virtuelles Laufwerk erstellt
unterschiedlich CD Laufwerke probiert

es kommt immer das selbe Ergebnis, wc3 freezt

:Orcflop: Blizzard, das war echt mal ne schwache leistung, sowas hätt ich nich erwartet, von einer Firma, die bekannt dafür ist bugfreie Spiele zu proggen...

Meine einzige Hoffnung bleibt ein patch, der hoffentlich bald kommt

Sogu
31. Juli 2002, 12:48
hi

ich möchte deine theorie mal stark anzweifeln ..
ich hab vor release auch mit der beta gespielt auch ohne probleme ...das witzige ist das es nur mit orginal cd abgestürzt ist deutsche version mit patch(crack) lief auch astrein ich bin natürlich nicht ins bnet gekommen ..
und ohne systemneuinstall läufts nu ... aber ich denke immer noch das es der kopierschutz ist der nicht mit allen cd roms läuft ..
ich würde dir empfehlen borg dirn anderes cd rom probier ..wenns geht dann mach "damit" nen clone image und teste ... mit der registrierung hat das glaub ich nix zu tun
bei diablo wars ähnlich ..
bei mir läuft nun image astrein ohne absturz seit dem ..

ich muss aber hinzufügen das mich die ganze geschichte mit warcraft voll annervt (oder angenervt hat) ... mann kauft ein spiel und ärgert sich wochenlang damit rum nur wegen dem kopierschutz (der eigentlich lächerlich ist)



:x

Aphelia
04. August 2002, 19:50
Bei mir ist es gar nicht erst gestartet, es kam nur das kleine Fenster und eine Fehlermeldung, die etwas mit DirectX zu tun hatte.

Ich habe Win 2000 und eine TNT2. Daran lag auch das Problem, nachdem ich den allerneuesten Detonator-Treiber gezogen habe, startet Warcraft jetzt richtig und ich kann spielen.

Racerzero
04. August 2002, 22:57
hi leutz ,

sorry wenn ich das jetzt so sage aber das mit der verknüpfung und dem anhang -opengl ist in meinen augen völliger schwachsinn , weil es net geht ! ich habe es mit allen verknüpfungen , symbolen etc. probiert und was kam : ziel wurde nicht gefunden , bitte überprüfen sie den pfad blablabla.

und denkt auch mal jemand daran , dass es vielleicht leute gibt die nicht 100 cd romlaufwerke irgendwo rumliegen haben . genauso wie einen brenner ?

wenn schon dann eine lösung die allen hilft. schrottsammlern und denjenigen die nicht soviel schrott haben !

*netbösegemeint* :-)

TheNameless
08. August 2002, 10:57
Original geschrieben von FREAKOFSHADOW
Direct x neu installieren. dann sollte s gehen

jooo danke, funzt wieder!! *freu* :Orcgrin:

papa_schlumpf
09. August 2002, 09:26
das problem mit der cd-abfrage hatte ich auch, hab n crack bei megagames gesaugt(eng-nocd), dann gings.
solche kopierschütze sollten verboten werden ich hab mich tierisch drüber aufgeregt (schont aber die cd!)

_________________________________________________
wer andren eine bratwurst brät hat selbst ein bratwurst-bratgerät!

BlackArchon
09. August 2002, 10:56
Original geschrieben von Racerzero
hi leutz ,

sorry wenn ich das jetzt so sage aber das mit der verknüpfung und dem anhang -opengl ist in meinen augen völliger schwachsinn , weil es net geht ! ich habe es mit allen verknüpfungen , symbolen etc. probiert und was kam : ziel wurde nicht gefunden , bitte überprüfen sie den pfad blablabla.hi Racerzero,

sorry wenn ich das jetzt so sage aber dann machst du etwas falsch. :rolleyes:

Was steht denn bei dir GENAU in der Verknüpfung? Es sollte so aussehen:

D:\...\war3.exe -opengl
(und Arbeitsverzeichnis leer)

Gast
12. August 2002, 16:25
wenn ihr auf seiten wie www.gmx.de oder www.treiber.de etc nicht mehr draufkommt seitdem ihr XP habt, hier die lösung:

ist ganz einfach und ist lediglich eine kleine einstellungssache, siehe diese URL:

www.annoyances.org/exec/show/article04-107

hoffe das hilft einigen weiter, bei mir funzt jetzt alles :)

tobias47
14. August 2002, 21:10
Also ich hab unter einstellung> systemsteuerung> sounds und multimedia> audio> wiedergabe> erweiterte eigenschaften> leistung die hardwarebeschleunigung auf 100% gesetzt. wirkung:
VORHER mit 0% kam der schwarze bildschirm nach dem intro und mein rechner hat sich aufgehungen und NACHHER mit 100% kam ich ins spiel.probierts mal aus vieleicht hilfts ja bei euch cu

[NoP]Azrael
15. August 2002, 03:39
Original geschrieben von Racerzero
hi leutz ,

sorry wenn ich das jetzt so sage aber das mit der verknüpfung und dem anhang -opengl ist in meinen augen völliger schwachsinn , weil es net geht ! ich habe es mit allen verknüpfungen , symbolen etc. probiert und was kam : ziel wurde nicht gefunden , bitte überprüfen sie den pfad blablabla.

und denkt auch mal jemand daran , dass es vielleicht leute gibt die nicht 100 cd romlaufwerke irgendwo rumliegen haben . genauso wie einen brenner ?

wenn schon dann eine lösung die allen hilft. schrottsammlern und denjenigen die nicht soviel schrott haben !

*netbösegemeint* :-)

dann hast du auf jeden fall vergessen eine leerstelle vor dem -opengl zu lasse

zum thema laggen im bnet und nicht in kampagnen o. so das liegt an der cpu wenn ihr bloß sowas im rahmen von p3 800mhz o. celeron1100 habt kann das schon mal eng werden wenn die ramtimings schlecht sind o. ihr weniger als 256 mb ram habt also optimieert im bio(cas2 sollte es schon sein) entmüllt win(bringt ne menge was ich daran sehe das ich durch das zugemülte sys letztens gelaggt hab)platte defragmentieren etc. ihr erspart euch dann auch die qälend langen ladezeiten(ich hab nen xp1700+ auf2100+ ich bin in 1/3der zeit fertig das nervt)
das macht die sache noch deutlich unproblematischer in hinblick auf einige freezes

falls ihr nach dem kartendownload abstürze habt oder auch karten die ihr längst 10mal dlt habt schaut mal ins map-verzeichnis ob ihr in den unterschiedlichen ordnern(download-scenario etc.)zweimal die selben dateien habt der findet nämlich anscheinend die maps nimmer wenn zweimal dieselbe map mit gleicher größe vorhanden ist(passiert wenn er ne geänderte versipon einer karte in nem anderen ordner als den download-ordner dlt

Xhunterdd
15. August 2002, 22:44
Checkt unbedingt mal euren CPU. Bei mir langs daran das er immer überhitzte (kapputer COOLER). Vielleicht giebt es da auch noch andere probs.

TheNameless
16. August 2002, 12:01
tach zusammen, ich bins wieder....

...mein war3 spinnt jez total....

...der sacht jedes mal ich solle direcxt8.1 oda den erforderlichen grafikkartentreiber installieren (also das alt bekannte problem)... dabei hab ich beides in den letzten tagen 10 mal mindestens neu installiert.... einmal hat war3 dann auch wieder gefunzt...., allerdings nur einmal... als ich dann ne stunde später wieder spieln wollte, hat er das wieder gesacht....!

wat mach ich denn nuuuuu????

hüülfäääää

________________
ids&mfg.DarthNameless

Mozo
17. August 2002, 14:59
ich weiss man soll ja hier eigentlich keine fragen stellen - aber ich hab ein prob !
wahrscheinlich bin ich einfach nur dumm!
also: ich hab xp noch nicht lange und wollte jetzt, da wc beim start crasht, dieses opengl anhaengen - nur :
wo geht das bei xp ??? da steht nirgendwo ziel oder ähnliches!

BigBadWolf
18. August 2002, 19:04
Original geschrieben von papa_schlumpf
das problem mit der cd-abfrage hatte ich auch, hab n crack bei megagames gesaugt(eng-nocd), dann gings.
solche kopierschütze sollten verboten werden ich hab mich tierisch drüber aufgeregt (schont aber die cd!)

toll, das wollte ich ja auch machen. jetzt kann ich nicht mehr ins battle.net, da er bei der checksum was anderes rauskriegt (logisch, wenn ich ne andere war3.exe im ordner hab!!!!!!!!)

was soll dieser muell, ich kauf mir doch das game fuers battlenet, und dann kann ich es nicht nutzen??????

Belial-
19. August 2002, 10:53
hallo?! das ist ein virus aba auch egal hatte ich auch ma... mein ganzer wc3 ordner was verseucht!!:(
hasst du schonmal ein virenscan gemacht?!:x

Xhunterdd
19. August 2002, 18:45
Leute ich versteh euch nicht, wenn hier steht das es nur für antworten ist und nicht für Fragen, dann ist es auch so. Macht doch einfach nen Thread auf wenn ir probs. habt. Der wird sowiso gelesen und ihr spammt diesen Thread nicht so voll.

Das kann doch nicht so schwer sein, oder?

Hamsterdancer
22. August 2002, 14:47
Für alle die ne site suchen auf der es funktionierende cracks gibt und bnetloader und soweiter auf www.gamecopyworld.com könnt ihr euch das alles saugen ,,, Tipp das auch ne schöne site für leute die viel mit edonkey und ähnlichem "arbeiten":Orcgrin:

scramasax
26. August 2002, 07:52
Ich hatte auch das Fatal Error Problem, das Problem mit den Reboots, und manchmal auch Freezes (Athlon950 auf Biostar M7VKA, Geforce2MX, ...).
Ich hab irgendwo mal was davon gelesen (eventuell sogar in diesem Forum), dass man die Prozessorkühlung (Kühlkörper und Lüfter) reinigen soll. Ich muss zugeben, dass ich diesen Vorschlag nicht ernst genommen habe. Ich habe ca. 11 Stunden damit zugebracht sämtliche irgendwo vorgeschlagenen Lösungsansätze auszuprobieren - nichts hat geholfen.

Zu guter letzt hab dann mal ein klein wenig geputzt, und das hat wirklich geholfen.
Davor war WC3 unspielbar, danach hab ichs ohne einen einzigen Fehler fertig gezockt.

Ich hoffe ich konnte dem einen oder andern von euch damit helfen!

weaponman
01. September 2002, 16:25
Alle die mit Freezes zu kämpfen haben: Schraub mal das Gehäuse ab :)

Assel2
04. September 2002, 14:10
naaa.. mit meiner 4.0.0.1 läufts.. auch mit ende 3.0.0.0 versionen..
ihr müsst nur DIE RICHTIGEN Einstellungen für Secuerrom einstellen.. ausserdem solltet ihr mit 8x einlesen ( am ende bei 99% bleibt es 15-20mins stehen geht aber weiter )


Original geschrieben von [For]Neo
da es einzeln zu komplikationen kam noch paar kurze tips:

neuste clonecd version, mindestens 4.0.1.6 sonst gehts nicht...

wenn gamejack alleine nicht funktioniert mal neuste version von daemontools (selbe hp) runterladen und dann nochma daemontools installieren.

@Frenetic: hört sich aufn ersten blick gut an, allerdings weiss ich nicht wie das mitn copyrights da is und obs nicht stress gibt wenn wir das direkt zum dl anbieten, ich werd mich aber mitn herstellern in verbindung setzen und anfragen.


achja und nochmal an alle die das irgendwie nicht zu verstehen scheinen:


In diesem Topic sollen nur Lösungen stehen und anmerkungen zu lösungen aber keine Posts à la "funzt alles nicht, was jetzt?"

[p][pat]
10. September 2002, 20:29
Hi, also ich hab des etz hier mal so mitgelesen,aber so mein problem genau hab ich net gefunden.

Also bei mir Friert das bild ein, noch wärend ich im menü bin aber net einfach so sonder das ganze schöne bild ist voller bunter streifen und der sound macht ne schöne endlosschleife.

ich hab scho alles mögliche probiert:

neue 4in1 treiber
DirectX neu installed
neue garfikkarten treiber
bios der Grafikkarte geupdated

Im bios sämtliche einstellungen hin und her gepfuscht z.b. 4 agp an und aus

service pack 2 für win2k neu installiert
warcraft neu installiert mit version 1.0 gespielt (offline)

immer absturz aber des schöne ist ich hab etz 2 monate lang OHNE PROBLEME gespielt und etz gehts nimmer seit 4 tagen ich weiss nimmer was ich machen soll hab alles versucht aber nix hilft

Beregil
11. September 2002, 18:43
Ich denke zu wissen, woher die freezes stammen.

Warscheinlich liegt es an den sog. "Aspi-Treibern", die zb. bei Nero dabei sind. Diese Treiber sind für die Kommunikation zwischen Laufwerken zuständig (soweit ich weiss. Ich kenne mich da zu wenig aus, um euch etwas darüber zu erzählen ;) ).

Nun, bis vor kurzem ging bei mir noch W3. Dann installierte ich "Nero - BurningRom" ---> W3 freezte immer ca. 30 Sek. nach Spielbeginn. Ich habe ein paar mal formatiert, und verschiedene hier vorgeschlagene Problemlösungen ausprobiert die alle nichts gebracht haben, bis ich auf diese "Aspi-Treiber" gestossen bin. Wie man diese deinstalliert weiss ich nicht, ich bin sie nur durch formatieren losgeworden. Dann funzte W3 wieder.

Ich hoffe das hilft dem ein oder anderen weiter, selber weiss ich auch nicht mehr als das.

/edit: Achja, mein System:

Elitegroup k7vta3
AMD Athlon XP 2100+
256 MB DDR-Ram
WinXP (ohne Updates)
ASUS Geforce 4 Ti 4200

/edit2: Sucht mal in eurem System nach "Winaspi32.dll" oder einfach nur nach "aspi32". Soweit ich weiss, sind diese Dateien im "system32"-Ordner von WinXP.

Dopamin2
14. September 2002, 00:07
Für alle, die plötzlich, ohne Hand an Treiber oder Optionen gelegt zu haben, und trotzdem den Bildschirm voller Artefakte, bzw. Farbbalken durch die Texturen haben hilft folgendes:

(Ich tipp mal darauf, daß ihr ein gewisses japanisches Game mal installiert hattet...eDonkey lässt grüßen, und seitdem die Probleme auftauchen - Deinstallation genügt hier nicht!)

Die Lösung habe ich von xskeletor, der sie auch irgendwo fand (DANKE nochmal):

Unter Start/ Ausführen -> "regedit" eingeben/benutzen, dann bei

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Intel Corporation\PLSuite\IJLib


den Wert bei 'usecpu' auf 11 setzen [den Dezimalwert]

Also, Finger weg von Japan-Spielchen :D

Sledge77
14. September 2002, 19:15
Was meint Ihr wenn Ihr von Freezes redet?
Ich hab das Problem das das Spiel alle 30 40 Sek.
für nen paar Seks still steht und dann weiter läuft.
Meint Ihr das selbe? Oder ist das wieder was anderes?

Bis denn.

Sledge77
15. September 2002, 07:16
So. Hab mir jetzt GameJack besorgt. (Ist übrigens in der aktuellen Version auf der PcGo als Vollversion mit Key). Hab mit CloneCD nen Image angelegt, und musste feststellen .... es hat nichts gebracht.
Ich probiere es jetzt mal mit nen paar Bios einstellungen.
Han mittlerweile auch ein paar Einstellungen im Bios versucht.
Wie z.B. Speicher Timing un AGP Memory.
Hab jetzt auch noch den neuen Via 4in1 installiert.
Aber immer noch das selbe Problem.
Was könnte ich noch versuchen?

Sledge77
15. September 2002, 10:03
Hab jetzt anscheinend ne Lösung für mein Problem gefunden.
Das Problem heisst wohl Speicher und die Lösung heisst bei
mir RAMPage. Ein Programm das immer versucht ne bestimmte Menge Speicherplatz freizuhalten.
Hab gerade ne Partie gespielt. Kurz nach dem Anfang hatte ich
zwar nen kurzen Hacker drin, aber danach lief das Spiel
Super (abgesehen davon dass ich verloren habe). Wen das Tool
mal Interessiert, ich kanns per E-Mail verschicken, oder holt es
euch von http://www.jfitz.com/software/RAMpage/index.html .
Ist Freeware und nur zu empfehlen.

DeMoN
15. September 2002, 14:37
Bei mir freezed so nach ca. 30 Minuten immer der Bildschirm ein!

Mein System:

Windows ME

AMD Athlon XP1800+ (sind so ca. 1,5... GHZ)

GeForce 2 MX400 (plus den 30.82 Detonator)

Motherboard: ASUS A7V266-E

60 GB Festplatte (noch ca. 16 GB frei)

256 MB RAM

EDIT: Hab nochwas vergessen:

DVD Laufwerk von [vergessen]

CD-Brenner von [vergessen]

Disketten-Laufwerk usw.

----------------------
Nochwas: Ich formatiere keinen Falls!
----------------------
Ich hab jetzt mal das Gehäuse aufgemacht um 'ne bessere Kühlung zu erreichen - frezzed trotzdem!

[TGF]Misanthrope
20. September 2002, 14:34
hi,
ich brauch hilfe

ich will einen datentransfer via null-modem-kabel machen

aber irgendwie finde ich den anderen computer nich :confused:
bitte helft mir

weaponman
20. September 2002, 14:42
Wie oft muss noch gesagt werden, dass hier nur Lösungen hinkommen:Orcflop: .

mati3
29. September 2002, 15:57
Hi ihr!!!!!
ich hab das mit mit dem daemon tools probiert und so aber daqs klappt noch nicht ich versteh das nich der sagt immer ich soll die richtige cd einlegen das muss doch geben gibts da was was man machen kann wofür man kein computerspezi sein muss bitte helft mir

MfG.Mati

Evil_Horm
02. Oktober 2002, 12:21
Hier die Lösung für ein sehr grosses Problem :

Stellt euch einen Aschenbecher neben euren PC dann müsst ihr nicht immer nach draußen zum Rauchen gehen ;-)

:udjoint: Rauchen gefährdet die Gesundheit :udjoint:

Kaltherz
07. Oktober 2002, 00:18
Freezes:

Verschaft eurer Grafikkarte mal a bissl mer Luft. Bei mir lags wirklich nur daran das die Grafikkarte zu heiss wird, auser ich hatte irgendwelche IRQ konflikte ^^, weil seit dem ich die 3 Slots unter der Grafikkarte freigemacht hatte, habe ich keine freezes mehr.

Dr.Mamba
16. Oktober 2002, 14:02
So ich hoffe,dass wir diese Lösung noch nicht haben,aber bin zu faul um das jetzt alles zu lesen!!Also,wenn euer Pc dauernd reboots unterm spielen machen sollte,liegt das nicht an der Hardware,sondern am Betriebssystem!!!Ich hatte Win XP Prof. und Home drauf,aber wie es aussieht verbraucht das beides zu viel resourcen!!Hab jetzt 2000 Prof. drauf und hab seit dem keinen reboot unterm Spiel mehr gehabt!!!

Duracel2
25. Oktober 2002, 11:16
kA, ob das hier scho irgendwo steht, aber ich habs ebn im heise.de Forum gefunden(wos eh keiner liest) .. und vielleicht hilfts ja wem:



Hallo, ich war auch geplagt von Warcraft3, "Einfrierungen",
"Bluescreens" und grauen "Speicherfehlerfenstern".
System: Athlon XP 1600, auf Gigabyte GA-7VTXH, mit 512 MB Hyundai
RAM, und ATI 7500, WIN XP Professional.
Die Standardlösungen im Net, neuste Treiber, alles aktualisieren,
habe ich ausprobiert und nichts half. (Die Versionsnummer des jetzt
benutzten ATI Treibers 6.13.10.6166). Versuche das Spiel mit den
Erweiterungen "C:\warcraft iii\warcraft iii" -opengl oder -d3d oder
-swtnl (die Anhängsel bitte hinter die ")zu starten, waren erfolglos.

Okay lange Vorrede, meine Lösung:

Im AMI Bios Version 1,24g in die CHIPSET Features Setup - Top
Performance: disabled, Configure SDRAM by SPD: enabled, SDRAM Command
Rate: 2T und siehe da alles läuft auf einmal reibungslos. Wobei ich
bemerken möchten, ich hatte mit den schnelleren Einstellungen bisher
keine Probleme.

Wir sehen uns ..

Twinsen
03. November 2002, 14:34
Also wenn ich programme die ihr mir ratet runter lade und dan auf machen will steht immer das:
Die folgende Datei kann nicht geöffnet werden
Datei:....irgendeine
Das programm von dem diese datei erstellt wurde muss bekannt sein damit diese datei geöffnet werden kann.
-WEBDIENST FÜR DIE SUCHE NACH EINEM GEEIGNETEN PROGRAMM VERWENDEN
-PROGRAMM AUS DER LISTE AUSWÄHLEN
was muss ich da machen?

Tyr5
03. November 2002, 15:24
Was haben die Dateien denn für Endungen?
Kann es evtl. sein, dass es zip-Archieve sind und du kein Programm zum entpacken installiert hast?

Riddip
11. November 2002, 09:09
Original geschrieben von Zero Cool
Da anscheinend niemand das hier hin geposted hat schreib ich es.

Der Blackscreen Bug hängt mit dem onboard sound zusammen !

nachdem ich meinen sound deaktiviert hatte startete Warcraft III ohne probleme aber leider ohne sound !!!

Zur info ich hab das EP-8KTA+ mit dem AC´97 sound chip.

Also muss man wohl ne andere sounkarte einbauen :(


hatte nach dem 1.04er patch auch dieses mem problem, ich habe aber keinen sound deaktiviert und nicht mit dxdiag rumgefuhrwerkt, sondern einfach in den wcIII optionen das häkelchen für raumklang (weiss jetzt net genau wies heisst, auf jedenfall bei den sound-optionen) entfernt, seitem funzt es ohne absturz!!! :D

Fenriswolf85
15. November 2002, 13:04
Also,ich hab alles probiert was in diesem hier steht,aber nichts davon geht (außer dat mit den ram runtertakten,dat find ich net),hat jemand noch ne andere idee....

nach ner weile kommt bei mir immer ne fatal error fehlermeldung..ARGH!!:doh:

Gruss Fenriswolf

C1B2
01. Dezember 2002, 14:57
Ich brauche auch mal kurz eure Hilfe.
Suche einen Treiber für mein mainboard aber ich finde einfach keinen da ich so ziemlich überhaupt keine ahnung davon habe. Mein mainboard ist ein:

MB7 Gigabyte 686-7ZX Socket A / Duron VIA 133 MHZ

Mainboard. Kann mir bitte einer den Download link für einen Treiber suchen und ihn hier posten.

Tyr5
01. Dezember 2002, 17:08
Original geschrieben von C1B1
Ich brauche auch mal kurz eure Hilfe.
Suche einen Treiber für mein mainboard aber ich finde einfach keinen da ich so ziemlich überhaupt keine ahnung davon habe. Mein mainboard ist ein:

MB7 Gigabyte 686-7ZX Socket A / Duron VIA 133 MHZ

Mainboard. Kann mir bitte einer den Download link für einen Treiber suchen und ihn hier posten.
Sieht so aus, als hättest du die Bezeichnung nicht richtig abgelesen, ich tippe mal, dass es ein Gigabyte GA-7ZX is, oder zumindest aus der Reihe stammt.
Such dir am besten mal das Bord auf http://www.gigabyte.de und schau, ob die Beschreibung mit deinem übereinstimmt, auf der Seite findest du dann im Support auch die passenden Treiber.

C1B2
01. Dezember 2002, 17:28
Also auf der Rechnung steht genau das was ich angegeben ahbe.
Egal trotzdem danke. Werde schon den passenden Treiber finden
~THX~

Frontier
03. Januar 2003, 22:45
Hi,

bin begeisterter War3 zocker und es macht super viel fun, leider läuft es seit der neuinstallation meines Systems nicht mehr.

Also an der Rechner config hab ich nicht geändert seit dem letzten mal wo ich es gespielt habe, ich habe auch die selben Treiber, nach der neuinstallation, benutzt, im prinzip ist mein System wieder genauso wie vorher, nur ohne ein paar Fehler :)

Jedoch kann ich War 3 sooft und wo ich will hininstallieren, Windoof 2000 bricht aber immer ab und schreib das die Datei War3.exe einen Fehler verursacht...

Im Error Verzeichnis von War3 wird dann immer ne Crash Datei erstellt, der Text ist nicht recht lang deshalb poste ich ihn gerade mal hierrein :

==============================================================================
Warcraft III (build 4448)

Exe: d:\war3\war3.exe
Time: Jan 3, 2003 7:22:16.475 PM
User: Frontier1
Computer: FRONTIER
------------------------------------------------------------------------------

This application has encountered a critical error:

FATAL ERROR!

Program: d:\war3\war3.exe
Exception: 0xC0000005 (ACCESS_VIOLATION) at 001B:113F133D

The instruction at '0x113F133D' referenced memory at '0x093CF000'.
The memory could not be 'written'.

------------------------------------------------------------------------------

----------------------------------------
Stack Trace (Using DBGHELP.DLL)
----------------------------------------


So das war der Fehler mehr steht da nicht, ich hoffe mir kann einer Helfen.

Danke schonmal im vorraus.

PS: Mein System

Athlon XP 1700+
512 MBRAM
280 GB Festplatten
Geforce 4 TI 4400
Creative Soundblaster Live! 5.1

Tyr5
04. Januar 2003, 00:22
Verfügt der User, mit dem du angemeldet bist, über die benötigten Rechte?

Frontier
04. Januar 2003, 11:15
Ja, ich hab es auch unter dem User installiert, und der User ist halt auch ein Admin.

ALF_inaktiv
10. Januar 2003, 14:56
huhu erst mal das bestimmt der falsche topic aber da ich mich da nich so aukenne hir ist mein problem ich hab mir ein router gekauft der is angeschloßen und geht aber wenn ich jetz über die zwei pc versuche Brood war zu gamen (ja ich game dieses uralte spiel weil ich es liebe :D ) lägt es bzw läge ich nur 1on1 geht alles was drüber ist will net lägt leider kann mir wer helfen pls thx

ShaQ__
14. Januar 2003, 17:38
hi,
ich habe leider ein riesen prob:
und zwar wenn ich etwas länger spiele, dann bekomm ich mittendrinnn nen blackscreen mit so nem grünen streifen oben.
:(
meine treiber habe ich bereits alle aktualisiert

pls help

wär cool wenn mir evtl. jemand ne PN schicken könnte

Tyr5
14. Januar 2003, 21:20
Ich tippe mal spontan auf Wärmeproblem.

Pomali
15. Januar 2003, 10:43
Ist das zufällig ne ATI-Karte? Dann probier mal ältere Treiber aus. Ich hatte das Problem auchmal mit den tollen "neuen" ATI-Treibern, dass er beim Starten von Spielen immer mit schwarzem Bild und grünem Steifen stehengeblieben ist

Hash3
26. Februar 2003, 17:52
was isn standart OpenGL oda Direct3d??

cart
26. Februar 2003, 19:30
direct3d. sonst müsste man wohl kaum auf opengl umstellen.

Hash3
27. Februar 2003, 18:28
thx :deadfu:

Hash3
27. Februar 2003, 18:29
aber bei mir schaut auf OpenGL die schrift und so komisch aus

Tze
22. April 2003, 19:48
auch ma ne frage: wie is der link zu clanforenhosting? der der unten im forum angezeigt wird geht nich mehr...
und ich hab leider ka wie man sonst noch dahin kommt :D

MFG -C-

Tyr5
22. April 2003, 21:52
Gehört zwar ned hier rein, aber die Admins wurden soeben verständigt und du kannst solange diesem Link folgen:
klick mich (http://warcraft3.ingame.de/clanforen/clanforen_anmeldung.php)

Tze
24. April 2003, 12:55
anyway thx^^

MFG -C-

Dr.Mamba
05. Mai 2003, 20:04
Ich weiß net ob es hier schon drinn stehet,aber wer den Aldi Pc mit P4 1,8 GHz hat und ständig reboots miten unterm spielen hat muss einfach ein stärkeres Netzteil einbauen und den Sound auf Dolby Surround stellen!

Maus[SaD]
18. Mai 2003, 00:45
Hab da ne frage, freund von mir hat graka problem insofern das er abundzu beim spielen einige stellen den neben sich ohne fog erscheinen......... nicht die ganze map sondern eher nur ein kleiner teil wie z.b. eine unit oder ein creep dabei hat er ein flammernden bildschirm in dieser zeit (ca. 5 secounds)

Weiss jmd. was das ist oder hat das jmd. schonmal gehabt

Tobyass
20. Mai 2003, 10:47
Alle die eine Nvidia Graka haben und nur mit dem Zusatz -opngl spielen können:
Ladet euch den neusten Detonator (44.03) auf der Hompage www.nvidia.de runter. Der ist vom 14 Mai 2003, dann funktionierts auch ohne den Zusatz von -opengl.
Bei mir war das die Lösung.

DVD-Ice
10. Juni 2003, 14:01
hi!!!

probiert mal folgendes aus: holt euch die omega treiber, müsste es auch bei www.viaarena.com geben!
mit denen kann man echt einige sachen mehr manuell umstellen! ich hab dann bei den hardwareoptionen die agp-rate auf null (sprich pci) gestellt, und siehe da: ich komm ins spielmenu rein und hab keine freezes mehr!!
es bringt nichts die agp rate nur im bios zu verstellen!
ich persönlich habs bei mir wohl mit nem temp und nem leistungsproblem zu tun, da die oben genannte lösung nur meine startschwirigkeiten behebt, aber irgendwann is meiner graka ti 4200 wohl doch zu heiss bzw bekommt wohl nich mehr die power die se brauch-------> freeze------>grösseres gehäuse, stärkeres netzteil!
bin mal echt gespannt, ob dann alles funzt. aber die lösung mit den omega treibern und der agp rate sollte doch einigen helfen!

sers
Ice

rh.farmer
10. Juni 2003, 14:35
hiho !

Ich hab nicht wirklich eine Lösung sondern mehr einen Tip zu bieten:

Falls ihr nicht genau wisst wie heiß euer rechner wird (vorallem bei AMD ganz wichtig zu wissen) dann saugt euch doch dieses Tool (http://www.winsite.com/bin/Info?3326) !! Es ist zwar nur shareware aber es hält für 30 Tage und das sollte reichen...es zeigt euch die "genaue" Temperatur eures CPU sowie die des motherboards an..extra tip: es kann sein, dass das Prog euren CPU als "CPU2" erkennt...ihr erkennt das an der Temperatur : ein normaler CPU hat nach ca. 20min laufzeit min. 50°....testet einfach aus!!
Die Temperatur eines CPU's sollte nicht über 65° und die des Motherboards nicht über 40° !

viel spaß damit

zyon
30. Juni 2003, 22:15
hatte auch den bekannten ram-fehler (fatal error...).
mein sys:
athlon xp 2800+ @2,083ghz
gf4ti4400
1024mb ddr ram (333)
asus a7v8x-x


hab mich auch mindestens 4 wochen damit rumgeschlagen.
was hab ich gemacht?
den ram im bios von 333 auf 266 gestellt, und schon kann ich wieder ohne abstürze spielen.
ist zwar etwas geschwindigkeitsverlust insgesamt, aber das merke ich kaum bei 1024 mb ram

flip0r
06. Juli 2003, 14:33
hatte ebenfalls das problem "memory should not be read"

als ich nach sämtlichen versuchen eurer tipps leider keinen erfolg hatte, und format c auch nichts nuzte bin ich fast verzweifelt ; p

was ich gemacht habe ist einfach das spiel von einer ANDEREN WC3 CD installiert, ne image datei von dieser cd erstellt und sieha da, keine fehlermeldung mehr !

dann klappts auch mit dem nachbarn

:sex:



mfg flip0r, hoffe ich konnte euch helfen!

flip0r
06. Juli 2003, 15:35
zu früh gerfreut ;(

lief ne ganze nacht ( ca 4 stunden ) lang gut.
am nächsten tag am der fehler wieder ;(

rh.inferno
06. Juli 2003, 22:53
an alle die ein DX problem haben:

http://www.dxbuster.de/index.html

den DXBuster downloaden und ausführen und anschließend am besten die 8.1er version installiern (auf der wc3 cd)

MasterSauron
10. Juli 2003, 21:04
WIE ZUR HÖLLE STELL ICH DIE GAMEJACK SCHEISSE UM , ICH FLIPP NOCH AUS HIER !°

glaubst du ernsthaft, auf soetwas eine andere Antwort als eine Verwarnung zu bekommen?

nesado
19. Juli 2003, 09:56
hab ne mail von blizzi gekommen:


Sehr geehrter Kunde,

Folgende mögliche Ursachen sind hier bislang bekannt:

- Zusammengesetzter Arbeitsspeicher, der aus mehreren Modulen besteht:

Diese stammen oftmals von verschiedenen Anbietern oder No-Name Herstellern.
Verschiedentlich haben uns Kunden berichtet, dass nach Entfernen eines oder
mehrerer Bausteine WARCRAFT III normal lief.
Ob Ihre RAM Beusteine einwandfrei funktionieren, können Sie z.B. über das
Tool ""memtest86"" prüfen
lassen. (www.memtest86.com)
Eine weitere Alternative stellt das Heruntertakten des Frontsidebustaktes
dar. Problematische RAM Module laufen dann oftmals stabiler.

- Verwendung sog. "Custom Maps", also selbst erstellte oder aus dem Internet
heruntergeladene Maps.

Aufgrund der Flexibilität der Map-Trigger können auch Trigger erstellt
werden, die das Spiel abstürzen lassen können. Daher ist es äußerst wichtig,
bei der Erstellung eigener Maps, sehr sorgfältig vorzugehen.
Zur Behebung wird der aktuelle Patch zum Spiel dringend empfohlen. Sollte
dieser nicht geholfen haben, laden Sie sich bitte die war3.reg unter

http://ftp.blizzard.com/pub/war3/other/war3.reg

herunter und führen Sie diese per Doppelklick aus. Es handelt sich dabei um
eine Konfigurationsdatei, die die Einstellungen zum Spiel in der Registry
auf die Grundwerte zurücksetzt. Diese Werte können Sie dann im Optionsmenü
wieder korrigieren.

Verwenden Sie bitte die aktuellsten Treiber für Ihre Hardwarekomponenten!
(Grafik-, Soundkarten-

Bitte behalten Sie unsere Homepages

www.blizzard.de und

www.blizzard.com im Auge.


-Wenn Sie Komprimierungscodecs einsetzen, wie z.B.

* DIVx
oder
* Nimo´s Codec
kann dies zu der erwähnten Fehlermeldung führen.
Deinstallieren Sie diese Codecs bitte und starten Sie das Spiel erneut.


-Sollte Ihre Grafikkarte Probleme mit der Direct3D Darstellung haben oder
kein Hardware-T&L unterstützen, können Sie diese Funktionen beim Starten des
Spiels deaktivieren.
Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

* Klicken Sie auf Start -> Programme -> Warcraft 3
* Rechtsklick auf das Warcraft 3 Ikon -> Eigenschaften
Im Zielfeld am Ende der Zeile den Zusatz "-opengl" anfügen. Die Zeile sollte
dann so aussehen (Dabei nehmen wir an, dass Laufwerk c:\ das
Installationslaufwerk ist):

"c:\programme\warcraft3\warcraft3.exe" -opengl

Starten Sie das Spiel. Sollte dies nicht geholfen haben, erstezen Sie den
Passus "-opengl" durch "-swtnl" und versuchen Sie es erneut.


-Die Soundkarten bzw. Soundchips von SOUNDMAX unterstützen die EAX Funktion
NICHT! Die Aktivierung dieser Funktion im Spiel wird dazu führen, dass das
Spiel abstürzt.

Laden Sie bitte den aktuellen Patch zum Spiel unter

www.blizzard.de

oder

www.blizzard.com

herunter.

Unter dem Link

http://ftp.blizzard.com/pub/war3/other/soundmax.reg

können Sie einen Registry Fix in Bezug auf das Spiel downloaden. Nach dem
Herunterladen einfach per Doppelklick ausführen und die Abfrage zu Übernahme
der neuen Werte in die Registry mit "Ja" beantworten.

Sollte dies nicht geholfen haben, stellen Sie bitte die
Hardwarebeschleunigung für den Sound herunter.
Klicken Sie bitte auf Start -> Ausführen und geben Sie "dxdiag" ein, drücken
Sie Enter.
Wählen Sie die Karteikarte "Sound" und schieben Sie den Regler etwas nach
unten.
Starten Sie das Spiel.

Laden Sie bitte den aktuellen Patch zum Spiel unter

www.blizzard.de

oder

www.blizzard.com

herunter.

Unter dem Link

http://ftp.blizzard.com/pub/war3/other/AvanceFix.reg

können Sie einen Registry Fix in Bezug auf das Spiel downloaden. Nach dem
Herunterladen einfach per Doppelklick ausführen.

ACHTUNG: Dieser Fix wird nur mit dem installierten Patch funktionieren!

Mit freundlichen Grüßen

Techsupport-Team
von
Vivendi Universal Games

__________________________________________

ich habe aber mein problem mit dem fatal error selbst gelöst! ^^

1. recher formatiert
2. neuste treiber
3. direct x 8.1
4. kein nimo packet
5. im bios die option configure sdram timing by auf "SPD" umgestellt

mfg casio™ ;)

tribun3
20. Juli 2003, 12:37
Es ist durchaus möglich bestimmte abstürze zu vermeinden in dem man winamp 2.xx im hintergrund mit warcraft laufen lässt!! Ich weiß zwar nicht wodurch das kommt aber mein warcraft stürzt seitdem nicht mehr ab!!

BlackDragoN4
23. Juli 2003, 19:20
also wenn ich das spiel starte ersheit bevor das intro kommt erscheint war3 hat in game dll ein fehler verursacht bitte helft

killerchicken_inaktiv
23. Juli 2003, 22:26
poste mal die genaue Fehlermeldung und deine Rechnerkonfig (btw, das steht auch im Announcement!)

Tauren
07. August 2003, 22:25
Mein Problem ist das ich mitten in einem game oder im chat mein ganzer rechner aufhängt und ich nur ein hintereinanderkommendes raschen bekomm

rausch - pause - rausch - pause etc.

liegts vllt an directx 9 ?


was kann ich dagegen machen`?????

LordGalen[AAW]
16. August 2003, 19:19
Hab ein ähnliches Problem wie die meisten ist aber doch ganz anders :)
Wenn ich Custom Games spiele dann aus dem wc3 aussteigen will unter win2k bleibt es einfach hängen... geh mit alt tab raus wills beenden.. geht aber nicht.. übrig bleibt mir nur der reset knopf

win2k servicepack 4... asus a266-E mit ALI Chipsatz.. also nix via
und geforce 4 ti200
hat jemand an tipp welcher patch dafür geeignet wäre?

Tobyass
19. August 2003, 09:51
Wenn man DSL benutzt und das nicht richtig eingestellt ist kann es zu dem Fehler kommen, dass der Datentransfer nach ca. 20 Sek nach B-Neteinwahl stoppt, und nach weiteren ca. 30 Sek trennt sich die Internetverbindung.

Dies liegt an der MTU (Maximum Transmission Unit), welche dann zu groß eingestellt ist.
Am einfachsten kann man sie auf eine akzeptable größe bringen indem man den Speedmanager hier Speedmanager (http://www.telekom.de/etelco/downloads_navi/0,18139,979_116,00.html) downloaded und das Progrämmchen installiert.
Während der Installation des kleinen Programms wird man gefragt, ob eine Optimierung des Betriebssystems vorgenommen werden soll. Das bestätigt man mit "Ja".

Anschließen ist das Problem behoben.

Ich hoffe ich kann vielleicht jemandem helfen der genau so verzweifelt ist wie ich es war ;)

ReFleX5
19. August 2003, 14:45
naja ich werd denoch gekickt es läuft zwar 5mins aber danach ihr verbindung zum battle.net wurde unterbrochen ! woran könnts noch liegen! help! :> wills wieder zocken

Tobyass
19. August 2003, 18:52
Leider hast du recht, habmich auch zu früh gefreut. Ist genau das Selbe wie bei dir.
Bei welchem Provider bist du, wenn ich mal fragen darf?


Edit: Hab jetzt vielleicht noch was gefunden. Also ich hab Win98, ka wie der Registry Pfad bei anderen Betriebssystemen ist.

Also nach der Speedmanager ausführung:

Start --> Ausführen --> regedit (eingeben und bestätigen)

zu folgendem Pfad durchklicken:

HKEY_LOCAL_MACHINE --> System --> CurrentControlSet --> Services --> Class --> Net

So, hier gibt es bei mir drei Untergruppen:

1. 0000
2. 0001
3. NetTrans0003

Für uns sind die ersten beiden wichtig.

Klickt man jetzt auf 0000 (nicht das "+" Zeichen, sondern Ordner öffnen) so findet man dort einen Eintrag "DriverDesc" und dahinter steht DFÜ-Adapter. Etwas weiter unten sieht man dann noch sowas wie "IPMTU", dahinter sollte der Wert 1492 stehen.

Im Ordner 0001 findet man den Eintrag "MTUSize". Und genau das war der Knackpunkt. Dahinter stand noch der Wert 1500, welcher zu hoch ist, also doppelt anklicken und in den Wert 1492 ändern.

Als ich nach dieser Änderung mal gespielt habe, hatte ich keinen Disc. Gut das Spiel dauerte nur 8 Minuten, daher kene Garantie, dass es gar nicht mehr disced, aber ein Versuch ist es allemal Wert.

Ich hoffe das war endlich die Lösung :)

ReFleX5
19. August 2003, 20:18
also ich hab zwar die eon paar ordner gefunden aber dann gehts nich weiter nach dem system gehts nich mehr da find ich nix von class kann mir das jemand so schreiben das ich das mit win XP finde danke schu mal im voraus also ich geh über newdsl ins net hatte damals schu mit broodwar probleme aber nach formatierung gings wieder daher wundert mich das warum wc3 nich geht obwohl broodwar im bnet keine probs macht! naja helft mir :> danke

Tobyass
19. August 2003, 21:49
Bemüh dich nicht weiter, war auch ein Flop. Hab mich zu früh gefreut. Noch ein game gemach und wieder Disc.
Muss man doch was anderes machen, aber was??

ReFleX5
19. August 2003, 23:54
naja vieleicht liegts am provider was hast du für einen kann es sein das man vieleicht kompatibilitäs modus was einstellen muss

Tobyass
20. August 2003, 08:16
Ich bin gerade auf der Arbeit und kann das daher nicht testen. Wenn du zu Hause bist, würdest du das dann mal testen?

http://www.dslclub.de/forum/showthread/t-58124.html

Im 2. Post dort gibts nen Link der dich zu ner deutschen Anleitung einer RASPPPoE installation führt.

Poste wenn sich was tut :)

ReFleX5
22. August 2003, 18:07
ja ich werds testen aber obs was bringt naja ich machs moal :>

Tobyass
26. August 2003, 21:16
Bei mir hats nix gebracht. Mich kotzt das alles so langsam echt nur noch an :mad:
Außerdem hab ich auch keine Idee mehr, was ich noch versuchen könnte.

grrrr...
27. August 2003, 15:14
Hallo, ich habe ein Problem, Das Spiel friert in den ersten 5 Minuten ein.
Für dieses Tool da braucht man ja nen Brenner oder was ?
Was kann ich sonst noch tun ?
Und was ist die Mail von Blizzard Support ?

MrDose
27. August 2003, 15:29
Nen Kumpel und ich haben jetz nen Prob. Wir haengen jetz beide an einem Router. Wir kommen auch beide gleichzeitig ins i-net, aber nich ins B.net. (mit TFT und Classic) Was kann man da machen?

h4mm3rf4LL
29. Dezember 2003, 14:01
ich habe auch ein mehr oder weniger schwerwiegendes problem!
wenn ich zocke...scheisse wie soll man das erklären? :(
naja ich zogge also so und dann wird der bildschirm schwarz, danach kommt das bild wieder aber TOTAL VERZERRT!!!!! alos kann amn net weiterspielen und so einfach rausgehen geht auch net wegen der verzerrung! wenn man die maus bewegt kommt dann bluescreen und ausnahmefehler, dann nen knopf drücken, is man wieder im wc drin aber alles is weiterhin verzerrt! maus bewegen wieder ausnahmefehler usw
-reset button
ich habe einige vermutungen woran es liegen kann!
ich habe diese probs erst, seitdem ich den eng converter von skilled.ch drauf habe
zu schnell die hotkeys durchgehen(jaja apm-push lol)
oder wenn man schon längere zeit warcraft an hatte, wenn man dann z.b. mal weg war und wc net ausgemacht hat!
und der fehler passiert immer nur am anfang, so 5 sekunden nach start des games! passiert auch ungefähr alle 2 tage^^ :(

fir3bird
03. Januar 2004, 17:10
Original geschrieben von MrDose
Nen Kumpel und ich haben jetz nen Prob. Wir haengen jetz beide an einem Router. Wir kommen auch beide gleichzeitig ins i-net, aber nich ins B.net. (mit TFT und Classic) Was kann man da machen?


Nix, dein Router kann das nicht.

caesar_inaktiv
10. Januar 2004, 14:28
Ich hatte schon n paar mal n absturz, sobald er ein passendes game gefunden hat, hat nichts mehr reagiert ich musste pc ausmachen, ich weiß nich ob das als normaler "absturz" gilt, kennt das vielleicht jemand oder weiß jemand was ich dagegen machen muss ?

morpheus87
25. März 2004, 14:08
hey leude , ein freund ( ohne i-net ) hat folg problem , ich hatte e s auch schon aber nur GANZ selten..
er hat neuen pc und wc3 stürzt imemr mit diesem fehler ab
wisst ihr hoffentlich was ich meine , denn genau kann ich ihn euch net beschreiben bzw net das was da steht.. isn fenster ( grau ^^ ) und wc3 stürzt während des games halt ab.. alle 10-60 min ca...
kann ich mich mit dem problem auf den festgetackerterten thread hier beziehen oder geht es dort um den allgemeinen absurz des PCs ! nicht des games !?
falls ja , wie ist ihm zu helfen ?

ty

acidbean
04. April 2004, 08:17
Ohne genaue Fehlermeldung kann ich nix sagen. Schau mal trotzdem in den fixierten Ram-Fehler-Thread.

sl acidbean

Online-Loser
18. April 2004, 09:41
ich hatte auch den Fehler "Memory could not be read"

Hab zuerst gedacht mein RAM wär kaputt, hab mir neues gekauft, hat aber nix gebracht...
Daraufhin hab ich mein BIOS über den Jumper resetet und alles neu eingestellt. Bei den RAM einstellungen stand alles auf 'auto'. Diese einstellungen habe ich jedoch geändert auf die "normalen" settings meines RAMs (also CL 2,5 usw) und siehe da, wc3 funktioniert wieder :h_eek:

hab als mobo ein MSI KT3 mit (jetzt) 512 MB 333Mhz DDR

hoffe das hilft jemandem =)

Cyprien2
06. Mai 2004, 17:21
Is' vielleicht für Leute interessant, die vor kurzem das Problem hatten, das in Warcraft kein Antialiasing mehr möglich war:

Bei mir war es so, das ich, obwohl 4x Antialiasing aktiviert war, immer noch die gleichen Kurven wie ohne AA hatte, also sogesehen keine Veränderung.
(Benutze eine GF3)
Um dieses Problem zu beheben muss an die Zielort von den Verknüpfungen der exen (also "E:\Spiele\Warcraft 3\Frozen Throne.exe") einfach -opengl angehängt werden, danach funzt das AA wieder. Kann sein das es nur dieses Problem mit der GF3 gibt, bin mir nicht sicher. (Habe aber trotzdem den aktuellsten Treiber! nurschur info)

Krabbi
28. Mai 2004, 19:58
Naja, ich hab gar kein Anti Aliasing an ^^# Das hat bei mir einmal gebockt und dann hab ichs gleich ausgelassen. Muss ich vielleicht doch mal wieder probieren.

Ich hab auch noch ne Frage... ich weiß nur nicht ob die auch hier reinpasst. Seit dem 1.15 Patch tun es ja die 1.14 Replays nicht mehr. Gibts da eine einfache Methode mit der man die wieder zum Laufen bekommen kann oder geht das jetzt gar nicht mehr?

dcado
29. Juni 2004, 18:04
Original geschrieben von GeneralZod
gut dann also noch mal die andere lösung. die ich auch schon in einem thread gepostet habe.

wie ich festgestellt habe, scheinen viele leute hier entweder einen blackscreen nach dem intro zu bekommen oder sogar einen völligen absturz erliegen. das riecht geradezu nach einem grafikkartenproblem, da ja nach dem intro die 3d-sachen der grafikkarte gefordert werden. die derzeitige methode ist folgende:

geht auf euer wc3-symbol auf dem desktop -> rechte maustaste -> eigenschaften -> dann bei ziel ganz am ende " -opengl" eintragen. aber bitte ohne die anführungszeichen. nun dürfte es klappen.

der zielinhalt muß dann so aussehen:

"C:\WarCraft III\Warcraft III.exe" -opengl

das was in den anführungszeichen steht ist natürlich optional, da jeder ja ein anderes verzeichnis hat. aber es muß das "-opengl" außerhalb der anführungszeichen stehen udn unbedingt direkt hinter dem bindestrich. vor dem bindestrich muß das leerzeichen eingefügt sein. also genau so wie es oben ist.

dcado
29. Juni 2004, 18:11
Folgendes, hoffe mir kann einer helfen, Nach intro von wrc 3 sofortiger absturtzt. Spiel läuft nicht an! Habe schon beim verzeichnis -opengl daszu geschrieben nix klappt!
für vorschläge ofen!
Am system kann´s nicht liegen. Habe Pcu 1.8 Ram 1024
Ge force 4 ti 4200 Da läuft alles bis auf den scheiß!!!!

Helft mir bitte !!!!

auch unter mail. dcado@t-online.de

DANKE

Archmagimon
21. Juli 2004, 10:46
ich hab seit dem neuesten patch ein problem mit dem bnet ... ja ich weis isdn ist langsam, aber bisher hats wunderbar gereicht ... aber wenn ich jetzt in ein game komme laggts mich sofort wieder raus -_-
irgendwer ne idee worans liegen könnte?

Pizza Pepperoni
23. August 2004, 18:34
Also ich hab folgendes Problem:

Ich kann nicht mehr auf den Northrend Server connecten, es kommt immmer die fehlermeldung dass battle.net meine version nicht identifizieren kann und ich sie manuell downloaden soll, ich hab allerdings 1.16 drauf und vor ner stunde gings auch noch. Auf alle anderen Server (Westfall, Kalimdor, ...) kann ich aber noch ohne Probleme connecten. Liegts am server oder liegts an meinem PC?
Hoff hier kann mir jemand helfen, danke im vorraus.

killerchicken_inaktiv
23. August 2004, 18:49
Ich denk mal, dass es am server liegt. probiers in ein paar Stunden nochmal, das bnet ist momentan leider etwas unstabil

Drak-thuL
25. August 2004, 16:19
das problem habe ich , bei mir klapts aber beim 2. versuhc wieder, bei nem clankolegen dauerts 30 versuche lang, würde aber auhc gerne ne antwort auf die frage haben ... (ich weis hier sollen nur loesungen gepostet werden)
Ich denke das liegt am bugnet , und hoffe es wird mit 1.17 aufhoeren und gefixt, aber sich bin ich mir nit , eure meinung ?

ihr koennt mir auch ne pn schreiben ! thx !