PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shadowmoore



Stryke
10. Mai 2008, 18:27
shadowmoore is ja sowas von stylish verdammt! vor allem die dunklen Firemanes und die Scarecrows! artwork is geil und neueste techniken sind drinne . alle magicfans mal reinschauen !

sea_witch
11. Mai 2008, 14:49
Shadowmoor schien zuerst ne ziemlich schwache edition zu werden. DIe einfarbigen Commons waren allesamt schwach.
Aber da es viele spielbare Hybrid Karten gibt hat die Edition auf allen Turnierformaten nutzen gefunden und besonders der Casual Bereich erfruet sich an einigen KArten wie zum Beispiel Scarecrows oder die ganzen enchantements.

Phazon.net
11. Mai 2008, 15:49
Original geschrieben von ]MasterStryke
shadowmoore is ja sowas von stylish verdammt! vor allem die dunklen Firemanes und die Scarecrows! artwork is geil und neueste techniken sind drinne . alle magicfans mal reinschauen !

Mit Firemanes meinst du sicher die Flammensippe (eng. Flamekin) die jetzt Rußwesen (eng. Cinder) heißen.
Bin ich da richtig informiert?


SHA ist vor allem für casul player wie mich einfach toll. Dank Hybrid ist fast in jedem Booster ne Hand voll brauchbarer Karten drin. Zwar besteht der ganze block aus cyclen aber damit kann ich leben. Alles in allem liefert Sahdowmore gute Tunierkarten wie Manamorphose and tolle casul ergänzungen wie z. B. Knollspine Dragon für ein otes deck.

Stryke
17. Mai 2008, 15:14
jo also die mehrfarbigen hybridkarten sind schon ziemlich nützlich. vor allem wenn man immer noch gilden-decks hat.. zb mein bruder hat noch ein Rakdos dekck (schwarz-rot) und der überlegt gerade welche firemanes und rußtypen einbaut.

konoha_haku
17. Mai 2008, 23:11
das powerlevel der karten wurde auch wieder angehoben. war früher noch ein armodon zwar keine gute karte aber vom powerlevel ok ist jetzt eine rammbande schlechtes mittelmaß.