PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Modelle bearbeiten mit "Magos Modell Editor"



NO_exe
31. Dezember 2007, 16:23
Hallo liebe Community, nachdem nun so viele gefragt haben, wie man mit Magos Modell Editor Modell bearbeiten kann, habe ich mir überlegt dieses Tutorial zu schreiben.

Schritt 1: Vorraussetzung

Magos Modell Editor (http://www.hiveworkshop.com/resources_new/tools/download/4/War3ModelEditor.zip)

Schritt 2: Exportieren eines Modells:
Zuerst öffnen wir „Magos Modell Editor“. Über das Feld „Windows->MPQ Browser“ öffnen wir den „MPQ Browser“. In dem neuen Fenster gehen wir auf „File“ und wählen „War3.mpq“. Jetzt suchen wir bei „Buildings->Orc->Watch Tower“ die „Wachtower.mdx“
http://img182.imageshack.us/img182/4573/tut3ec2.bmp
und Exportieren sie per „Rechtsklick->export“ und anschließend speichern. Ihr könnt den „MPQ Browser“ nun wieder schließen.

Schritt 3: Überblick verschaffen
Geht zurück auf das Hauptfenster von „Magos Modell Editor“ und öffnet die zuvor gespeicherte „Wachtower.mdx“ über die Schaltfläche „File->Open“. Jetzt seht ihr den Wachturm in einer etwas ungewöhnlichen Ansicht.
http://img168.imageshack.us/img168/1739/tut4bw3.bmp
Um das zu ändern öffnet den „Animation Controller“ mit „Windows->Animation Controller“. Hier wählt am Besten die „stand“ Animation und betrachtet das Modell ein wenig, bis ihr sicher seid und den Überblick habt, welche Teile wir entfernen wollen (in diesem Tutorial die Totenköpfe rechts+links und die Fahne).
http://img246.imageshack.us/img246/5460/tut7tl6.bmp
Danach könnt ihr den „Animation Controller“ wieder schließen.

Schritt 4: Entfernen der ungewünschten Elemente
Um das Modell zu bearbeiten öffnen wir Windows->Modelleditor. Jetzt wisst ihr warum wir uns den Überblick verschafft haben, in diesem Gewirr aus Linien und Punkten ist es nur schwer sich zurecht zu finden, aber keine Angst, desto näher man ranzoomt desto leichter ist es. Zuerst muss man entscheiden welche Ansicht am besten ist, für den Wachtrum empfehle ich die –Y/Z. Zoomt(zoomen mit Mausrad), in der gewählten Ansicht (-Y/Z), an die Stelle, an der ungefähr der Totenkopf liegt. Wie ihr seht wird das Bild immer klarer und langsam kann man die Umrisse des Totenkopfes und des Seils, an dem er befestig ist, erkennen. Zieht nun ein Rechteck(mit gedrückter linken Maustaste) über die Punkte, die zum Totenkopf gehören, um diese zu, markieren.
http://img245.imageshack.us/img245/9971/tut9bc2.bmp
Wenn ihr sicher seid, dass ihr die richtigen Punkte angewählt habt und keine, die nicht dazu gehören, wählt im Modelleditor „Transformations->Scaling“ und ändert die Punkte X,Y und Z von 1 auf 0.
http://img127.imageshack.us/img127/4079/tut10gr7.bmp
Jetzt sollte der erste Totenkopf weg sein. Wenn ihr einen falschen Punkt mir entfernt habt oder eine vergessen habt entstehen abstrakte Spitzen, die sind aber doof. Deswegen müsst ihr den Vorgang wiederholen. Wenn ihr aber alles richtig gemacht habt, dann kann es weitergehen. Wiederholt den Vorgang auch mit dem anderen Totenkopf und mit der Fahne.

http://img184.imageshack.us/img184/4892/tut11cv4.bmp

Schritt 5: Speichern des Bearbeiteten Modells
Am Ende speichert ihr das neue Modell per „File-> Save“ und ihr könnt es in eure Map importieren.

mfg NO_exe

P.S falls es noch fragen gibt schreibt einen Post oder meldet euch per pm bei mir.

Karthio
14. Januar 2008, 15:19
Hallo :D

Erstmal muss ich mich dafür bedanken das du mir gezeigt hast wie das funktioniert. Und dann wollt ich dich mal fragen wie man sachen dazufügen kann oda braucht man dafür einen anderen Modeleditor?

Baba Karthio

NO_exe
14. Januar 2008, 15:50
etwas hinzufügen geht imo mit Magos Modell editor nicht.

Ein Weg ohne Modelling Programme wie Gmax oder 3ds max wäre Oinkerwinkle's Vertexmodifier (+Geoset Merger). Das ist aber recht kompliziert. Wenn du es trotzdem Versuchen möchtest, findest du Tutorials auf seiner site: http://www.oinkerwinkle.com/

killaknut
02. Februar 2008, 22:21
ich benutze den magos model editor ja hauptsächlich zum exporiteren von datein aber models bearbeiten is nich so des wahre mit dem

:Orc/:

NO_exe
02. Februar 2008, 23:18
hast schon recht, ist eher um mal schnell was zu fixen, attachment points oda so

Situ
22. Februar 2008, 19:47
Also für Leute die sich net so mit gmax auskennen (Ich:udzwinker )
find ich Magos Modelleditor schon ganz gut:deadtop:

AbSoLuT_ZeRo
28. Februar 2008, 16:29
Sehr ützlich wenn man nur kleine Änderungen vornehmen will, wie zum Beispiel eine Waffe o.ä zu entfernen, damit man diese per Speizialeffekt anheften kann.

MfG Zero

// Frage: Ist es möglich etwas gelöschtes wieder rückgängig zu machen ?

Situ
29. Februar 2008, 17:47
Antwort: Nö. Außerdem, löschen kannst dus ja eh net, nur Skalierung auf 0 stellen (Außer Waffe hat eigenes Geoset):udzwinker

AbSoLuT_ZeRo
29. Februar 2008, 17:58
Wenn man es auf 0 skaliert ist es ja weg, d.h gelöscht. 0 = nichts. Und was nicht mehr da ist kann mana uch nicht mehr auf 1 Skalieren xD Schade das man das nicht rückgängig machen kann, hat man sich einmal vertan und msuss von neu anfangen :(

Situ
29. Februar 2008, 18:01
Ja schon Blöd, besonders schwierig bei Modellen mit vielen (Sh.. mir fällt grad der Name für diese Punkte net ein:udbored: ).

Frage: Was bastelst du den gerade:udzwinker

AbSoLuT_ZeRo
29. Februar 2008, 18:04
Meintest du Polygone ?

Habe da nur mal rumgespielt, sind mir spontan ein paar sachen eingefallen, die man mit diesem Editor gut machen kann, zB einer Einheit den gesamten Körper wegnehmen bis auf den Kopf und auf diesen dann den Pivot Point setzen, dann kann man das ingame als ne Maske benutzen xD

MfG Zero

Situ
29. Februar 2008, 18:06
Ich wollte mit sowas mal nen Orkjäger basteln hab den Kopf vom Windreiter auf den Torso von nem Schamanen gesetzt, hat aber net geklappt, ingame war nix zu sehen

AbSoLuT_ZeRo
29. Februar 2008, 19:24
Wie ist es denn möglich 2 Models im Editor zu haben :confused: Wenn ich jetz eins bearbeitet habe und noch eins einfügen will wird das andere automatisch gelöscht :eek:

Situ
29. Februar 2008, 19:48
Ich hab einfach die Kopfgeosets vom Windreiter exportiert und dann das Schamanenmodell geöffnet und die dann importiert, dann nur noch so hinbiegen das es gut aussieht:udzwinker .
Hat ingame aber leider net gefunzt

AbSoLuT_ZeRo
29. Februar 2008, 20:30
Glaub das lag daran, dass diese nur so aussahen als wären sie übereinander, waren aber nicht attached, könnt daran liegen ;D

MfG

Situ
29. Februar 2008, 20:35
Glaub ich net hab sowas ähnliches schonaml vorher gemacht.
http://img260.imageshack.us/img260/1522/engelkissingvp8.th.png (http://img260.imageshack.us/my.php?image=engelkissingvp8.png)
Knutschende Engel für meine Lesben Engel Kampanie:deadgrin:

killaknut
29. Februar 2008, 23:34
lol was geht da ab??? hast du die wirklich mit magos gemacht und...


lesben elfen kampagne??^^ lol

AbSoLuT_ZeRo
29. Februar 2008, 23:48
Ich wusste bis jetzt nur, dass man bei den Models die Scales der einzelnen Punkte auf 0 setzen, also löschen kann, sowie es im Tut beschreiben ist, was ist denn damit noch alles möglich ?

MfG zerO

Situ
01. März 2008, 09:34
Also wie ich das gemacht hab:
1. Hab mir als Grundmodell so ein Waffenattechment gekrallt und die Waffe gelöscht (facelessclubb)
2: hab die Geosets vom Engel 2x (Modell von Jigrael, Textur von mir). importiert und die beiden dann so gedreht und bewegt das es so aussieht. (Animationen gibts keine)

Auf meine Engel map/Kampanie müsst ihr aber noch etwas warten

Situ
04. März 2008, 18:46
Problem:
http://img504.imageshack.us/img504/5281/wuhhhew8.th.png (http://img504.imageshack.us/my.php?image=wuhhhew8.png)
Hab mal versucht nen Orkschamanen zu machen, deshalb hab ich diese Maske und Schulterpanzer in das Modell importiert. aber irgendwie bleiben die nicht am Modell hängen , wie man auf dem Bild sehen kann.
Pls Help:deadsad:

AbSoLuT_ZeRo
04. März 2008, 18:51
Liegt daran, dass die eigentlich da nur so lose rumfliegen, du müsstest sie 'aneinanderpappen'.Das geht mit dem Editor glaube ich nicht. Versuchs mal mit dem GMAX Modell Editor. Da markierst du alle Komponente und klickst auf (ich glaube) die Modifier Box. Dann machst du auf 'Attech'. Dann müssten sie aneinander festsitzen.

MfG zero

Situ
04. März 2008, 19:16
Gmx muss man anmelden und das kann ich net. Trotzdem Danke für die Idee, vielleicht mach ich aus den beiden Komponenten ein eigenes Modell, das ich dan per Attachment dran mach.

Warlock0
04. März 2008, 20:00
Es gibt ein Workaround für die Registrierung mit gmax, hier zu finden:
http://forum.ingame.de/warcraft/attachment.php?s=&postid=3711959

Allerdings ist es recht schwer bestehende Modell zu importieren, da brauchst 3rd Party Programme dafür.

Situ
06. März 2008, 20:25
Danke für den Link, jetzt kann ich auch gmx öffnen:danke: :danke: :danke:

MrxXx
10. Mai 2008, 14:32
Hi! Brauche Hilfe... Hab auch schon nen Thread für sowas aufgemacht aber ich hab wenig Zeit... Also folgendes: Ich hab mir mal so ein Model geholt (nen Draenei) alle Geosets die ich nicht brauchte entfernt , auch welche die er für den kopf bräuchte , weil er einen Helm aufbekommen soll der den ganzen Kopf verdeckt und noch zwei imba Schulterplatten. Ich hab mir dieses Tutorial gut angesehn und hab es bestimmt 50Mal versucht die richtigen Punkte/Linien zu finden , aber jedes Mal musste ich von vorne anfangen. Nach einer Zeit wird einem da ziemlich langweilig.... Naja dann hab ich einfach versucht per Geoset Merger hinzuzufügen . Dann hab ich mir dieses Tut auf Oinkerwikles HP nochmal durchgelesen und schlussendlich musste man ja doch wieder davor die einzelnen Polys entfernen. Also hab ich mir das Programm gekrallt doch das zeigt die Geosets von dem Model ned an und seid dem (das war heute Morgen um 8oder so) versuch ich jetzt wieder diese Punkte/Linien zu entfernen. Bitte um Hilfe ob es nicht eine Variante gibt , oder irgendwie eine Möglichkeit das ganze einfacher hinzubekommen .
mfg Mr.xXx

NO_exe
10. Mai 2008, 14:44
auf der oinker hp gibts den vertex modifier, den kennst du vllt. Der macht nichts anderes als das modell auf der vertex ebene zu modifizieren (hat noch ein paar extras). Das gute daran ist, es gibts dort 'Undo' (rückgängig), da musst du nicht immer von vorne anfangen. Außerdem musst du die punkte nicht auf 0 scalen sonder kannst sie einfach löschen. Tutorials dazu gibts auch auf der oinker page.

MrxXx
10. Mai 2008, 14:47
Ja eben dieser Vertex Modifizierer funkt bei mir ned. Die Geosets werden nicht angezeigt wenn ich eins öffne (hab alle 5durchprobiert). Ich fühl mich in dem Tool irgendwie allein gelassen. Da gibts keine Anleitung oder sonnst was es wird nix angezeigt und es kriegt gleichmal nen Error wie bei fast allen Tools von Oinker. Please Help

NO_exe
10. Mai 2008, 15:15
auf der oinker page ist eigentlich alles zu finden, auch wie man die programme benutzt und laufen lässt:
http://www.oinkerwinkle.com/tools/tutorialrunprogram.html

MrxXx
10. Mai 2008, 15:33
Alter was muss man denn noch alles machen um so nen paar Sachen zu adden.... Naja ich probiers mal.

NO_exe
10. Mai 2008, 19:24
ich find auch irgendwie umständlich, aber wenn mans mal drauf hat ist es ganz easy

zb wenn man den kopf tauschen will muss man
1. den alten kpf löschen,
2. bei dem neuen kopf alles löschen (außer den kopf)
3. dann mit geoset merger den kopf zum modell hinzufügen (wichtig: richtigen bone auswählen)
4. den neuen kopf in die richtige postion bringen
5. gegebenenfalls geoset animationen fixen (sonst sieht man den neuen kopf auch während der 'decay bone' animation.

MrxXx
10. Mai 2008, 20:19
Hmm aber was ich machen will ist eben ein Helm und Schulterplatten hinzufügen. Muss ich jetzt die Schultern auch entfernen oder wie? Und vorallem wie heißt denn eigentlich der Attach Point für die Schultern :ud???:

Ähm und ich hab das Programm installed und alles gemacht was dort stand aber tjo man sieht noch immer nix....

Engbers
28. Juni 2008, 22:02
für schultern ist der chest glaub ich

edit: Ich hab mal ne frage kann man mit dem modell editor die höhe ändern ?

Jan Tenner
02. Dezember 2008, 02:08
Ööhem, mal eine ganz dumme Frage zu dem Importieren und Bearbeiten:
Das mit dem MPQ-Browser hab ich so halbwegs verstanden, aber wo sind denn die ganzen anderen Abilities und die Erzeugten Effekten, die es im Editor noch gibt?
Würde gerne eine Aura bearbeiten...

Gibts einen ganz einfachen Weg, mit diesem Model-Editor die Effekte vergrößern kann?

Sorry, aber ich hab halt echt keine Ahnung von dem ganzen Zeug...

Der Opus
05. Januar 2009, 21:48
Entschuldige dass ich frage, aber ich habe jetzt den War3 Model Editor gedownloadet, nur er funz nicht, entpackt und die eye gestartet, nur da kommt diese dumme Fehlermeldung.
habe gelsen, man braucht einen MPQ Browser , nur ich finde keinen, ich bin einfach nur fertig, bitte kann einer mir helfen ^^

Nepha
05. März 2009, 16:45
Soweit ich weiß hat die aktuelle Version des Editors nen iengebauten mpq browser

ModoX
26. Mai 2009, 15:11
frage: kann man mit dem editor dann auch 2 sachen aneinander machen ?
z.b ne mauer und darauf nen brunnen ?


und wenn ich des bei scaling auf 0 mache rutschen die nach unten und verschwinden nicht

Der sensige Derwisch
14. Juli 2009, 18:39
kann man irgendwie den mittelpunkt de modells verändern? wenn man z.b. bei der schmiede alles bis auf den amboss wegmacht dann wird immernoch der mittelpunkt des (nichtmehr vorhandenen) hauses als mittelpunkt vom modell gewählt