PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : UD vs. ORC



denric
22. August 2007, 20:03
UD vs. ORC

Vorweg ist dieser Guide dazu gedacht, euch die Spielweise als UD gegen einen Standard spielenden Orc mit dem DK als 1st, der Naga als 2nd und dem Lich als 3rd Hero näher zu bringen.
Als Units nehmen wir bei dieser Strategie Fiends und ab T2 dann Statues und ab T3 wie gewöhnlich Dessis.
Beim Orc gehen wir von FS/TC/Gruntz/Raider/Wyvern mit T2 Expansion aus. Die Heroes könnten auch BM/SH oder FS/SH sein.
Allgemein unterscheidet sich der Spielstyle unwesentlich von dem mit DK/Lich/Fiends/Dessis.
Ein wichtiger Unterschied jedoch ist, dass man ähnlich wie mit der Frostarmor-Strategie versucht, das schwache Midgame durch die Naga zu erleichtern und dem Orc das Errichten der T2 Exe zu verhindern/verzögern.
Gegen einen Fast Tech würde ich die Taktik gleich vorweg sein lassen und auf andere Herocombos zurückgreifen, da man einen gewaltigen Technachteil hat. Gegen Raider z.B. hat man ab einer bestimmten Anzahl keine Chance, vor allem, da gegen Fiends nach dem Tech dann direkt noch eine Rax hochgezogen wird.
Fast Tech ist ja immer so eine Sache. Ich find den ziemlich stark, da müsst ihr euch dann an eure Wundermittel halten =)
und natürlich müsst ihr mit den Units auch je nach Spielverlauf variieren :]

Vorteile:
- stärkerer Nuke gegenüber der DK/Lich Strategie
- im Lategame stark gegen Massair durch weiteren AoE Spell
- Überbrückung des schwachen Midgames

Nachteile:
- sehr anfälliger 2nd Hero
- nicht durchführbar bei verzögertem Tech

http://img59.imageshack.us/img59/1414/nagaorcpt3.jpg


Earlygame
Man startet mit einer normalen Fiend-BO und Late Hero, da wir am Anfang creepen wollen und nicht harrassen.
Sobald der DK da ist, geht es mit der Rod und zwei Fiends zum Creepen. Die Creeproute sollte so gewählt sein, dass man -wenn der Orc nicht harrasst- problemlos auf Level 3 kommt.
Währenddessen sollte man versuchen so früh wie möglich zu techen! Ich teche bei dieser Strategie meist wenn die dritte Fiend fertig ist.
Wenn ihr den Tech oder das dritte Ziggurat vergeigt, dann solltet ihr unbedingt auf die “üblichere” Variante mit DK/Lich ausweichen. Ob mit Frost Armor oder Nova ist euch dann überlassen, dafür bin ich dann nicht mehr zuständig ;D
Also weiter im Text. Normalerweise kommen euch die Orcs harrassen. gegen FS solltet ihr wie immer die Wölfe zuerst rausfocusen, da sie verhältnismäßig viel XP hergeben. Wenn er keine Wölfe mehr hat die Gruntz focusen und sobald er wieder welche summoned, sind die wieder an der Reihe.
Und nochmal. Auch wenn er euch harrassed vergesst das techen nicht!
Oft lassen die Orcs wenn mans geschickt macht schon ziemlich früh ab, da es sich mit 2-3 gelben gruntz, keinem Mana und nem angeschlagenen FS sehr schwer macht gegen ~4 Fiends zu harrassen.
Dann solltet ihr euch wieder dem Creepen widmen und euch bereits an der Taverne befinden, wenn ihr auf T2 ankommt.

Midgame
Auf T2 angelangt zieht ihr ein Slaughterhouse hoch und heuert die Naga für euch an.
Dann macht ihr euch mit der Naga im Gepäck direkt auf den Weg zum Orc, macht ordentlich Druck und focused ihm einen Grunt nach dem anderen raus. Wenn es so aussehen sollte, dass er schon einen Raider hat, müsst ihr euch natürlich um diesen kümmern, bevor er ensnaren kann.
Wenn ihr schon Lvl 3 seid, umso besser, wenn nicht ist es auch kein Beinbruch, denn Hauptsache ist, dass ihr die Aura und die Naga habt.
Während ihr den Orc beschäftigt, solltet ihr fleißig weiter produzieren, das ist klar. T3 Tech, Fiends, Burrow Upgrade, ggf schon Web-Upgrade und Statues für Mana und Heal.
Natürlich mögen jetzt einige sagen, dass die Naga nix aushält und doch viel zu schnell downgeht.
Aber rechnerisch lohnt es sich bereits, wenn ihr ihm einen Grunt killt, was jedoch selten passieren wird, da man ihm meistens mindestens 2 wegholt ;)
Abgesehen davon wird er die Naga nicht so leicht downbekommen, wenn ihr gut genug auf sie aufpasst =)
Wichtig ist auch, dass ihr erkennt, wann ihr nicht mehr fighten dürft, da sich das ganze sonst nicht lohnt, wenn ihr zu viel verliert ;)
Nachdem der Angriff beendet ist, solltet ihr schon (fast) T3 sein, falls nicht, müsst ihr weiterhin versuchen den Orc irgendwie auf Trap zu halt und ihm seine Exe wenn möglich verhindern.
Eine Level 3 Naga ist aber auch nie verkehrt ;) Daher könnt ihr auch ruhig die restliche Zeit, die vergeht bis ihr auf T3 seid, hochcreepen.

Lategame
Auf T3 wird gleich das Destroyerupgrade erforscht und der Lich in Auftrag gegeben. Falls noch nicht geschehen solltet ihr spätestens jetzt Web erforschen. Wenn der Lich draußen ist, stattet ihr ihn mit einem Orb aus und macht jetzt das, was je nach Matchverlauf nötig ist.
Wenn der Orc keine Exe hat könnt ihr noch ein wenig creepen und eure Army aufstocken.
Ihr könnt aber wenn ihr euch einen großen Vorteil im Midgame erarbeiten konntet mit dem Lich und Dessis Go machen. Wenn die Strategie voll und ganz aufgegangen ist, sollte das Spiel jetzt vorbei sein. Wenn es nicht vorbei ist und ihr den Orc im Zaum halten könnt (sprich Exe verhindern etc.) ist die Zeit voll und ganz auf eurer Seite. Wenn eure Heroes erstmal ordentlich gelevelt sind kann der Orc einpacken, denn wer verliert schon mit einem ordentlichen Nuke (DK Level 5 und Naga und Lich 3 oder höher) und mit solch heftigen Highlevel AoE Spells wie sie vorhanden sein werden gegen FS/TC und Wyvern? :)

Maps:
Spielen kann man die Strategie eigentlich auf allen Maps, wo die Creepspots und der Gegner nicht allzusehr entfernt liegen.
Optimale Bedingungen bieten Turtle Rock, Secret Valley und Terenas Stand, wobei Secret Valley fast schon zu wenig Creepspots enthält, was jedoch durch die beiden Roten Spots an den Minen oben und unten fast ausgeglichen wird.

Gute Bedingungen bietet Echo Isles, da es schwer ist für den Orc zu exen, jedoch sind die Creepspots für diese Strategie meiner Meinung nach ziemlich ungünstig. Erstens kommt man verhältnismäßig spät auf Level 3 und zweitens hat man im Late keine bzw. nur wenig Möglichkeiten seine Tripple Hero Combo zu leveln, was bei längerer Dauer zum Verhängnis werden kann. Auf Wetlands hat man auch gute Karten, jedoch habe ich persönlich irgendwie Probleme mit den Creepspots, vor allem am Anfang. Aber ich denke gegen die Creeps mit Chainlightning sind Fiends alle mal besser als Ghouls. Auch der Naga-Push klappt auf der Map fast immer gut.

Spielbar ist sie auf Twisted Meadows, wobei ich aufgrund der Entfernungen zur Exe usw. hier meist auf Ghouls zurückgreife. Creepspots für die Strategie sind optimal vorhanden, vor allem da man hier durch 3 Creepspots Level 3 ohne Mühe erreichen kann.

Ungünstige Bedingungen bieten Lost Temple aufgrund der fehlenden Taverne, Gnoll Wood aufgrund der Mapgröße, die es dem Orc um Einiges leichter macht zu exen und dem T2 Go aus dem Weg zu gehen. Daher spiele ich auch hier meist Ghouls.

Auf Phantomgrove und Scorched Basin habe ich die Strategie noch nicht ausprobiert.
Auf Phantomgrove denke ich, sind Ghouls besser, was wieder mit der Mapgröße zu erklären ist. Auf Scorched Basin ist die Entfernung zum Gegner ziemlich weit, jedoch sind genügend Creepspots und nur 2 Möglichkeiten zum Exen vorhanden. Muss man probieren :)


Schlusswort:
Abschließend möchte ich noch einmal sagen, dass ich persönlich diese Strategie auf mindestens 3 Maps effektiver finde als die Standart Fiend-Spielweise. Ich möchte euch ans Herz legen, dass ihr es zumindest einmal ausprobiert. Richtig angewendet steht diese Strategie den anderen in nichts nach :)

Am Ende noch einige Replays von meinem Clanmate. Meine Spiele sind niveaumäßig im Moment sehr im Keller und er ist ein guter Spieler. Kein Pro, aber anspruchsvolles Niveau.
Ein Replay in dem er gegen einen Fast Tech Orc verliert ist auch dabei.


Ich hoffe ich konnte euch die Strategie gut und anschaulich erklären und hoffe, dass es zumindest einige Leute gibt, denen diese Strategie zusagt.


mfg g0zZ

denric
22. August 2007, 20:05
musste erstmal einen screenshot von den skills machen, da er mir angesagt hat, es wären zu viele bilder die ich posten möchte. vllt kann mir kuesel mal helfen dass ich die bilder so in den text reinbekomme ohne bild. wäre weitaus schöner

Cpt.Kuesel
22. August 2007, 21:38
Sticky

/e Ja kann ich mal machen aber grad guck ich Fuba :D

Wer andere Strategien vs Orc hat, pls per PN an mich, ich editiere sie dann in denrics Beitrag.

HnH.Siggi
23. August 2007, 14:42
hätte das ganze mit der FAQ zusammengefasst, um einen stycky weniger zu haben. aber nun gut.

cRaZy.ZuBiE.Returns
28. August 2007, 15:34
Ich hoffe es ist erlaubt hier etwas zu schreiben?^^


Diese Strategie habe ich früher teilweise gespielt, aber wenn der Gegner BM/SH hatte war meine Naga in paar sec. down besonders weil man sie nicht mit der Coil healen kann.


Die Strategie kann man auch gut mit Mercunterstützung spielen, also T2 push =)

denric
30. August 2007, 17:26
Original geschrieben von cRaZy.ZuBiE.Returns
Ich hoffe es ist erlaubt hier etwas zu schreiben?^^


Diese Strategie habe ich früher teilweise gespielt, aber wenn der Gegner BM/SH hatte war meine Naga in paar sec. down besonders weil man sie nicht mit der Coil healen kann.


Die Strategie kann man auch gut mit Mercunterstützung spielen, also T2 push =)

natürlich ist es erlaubt ^^

ich hab die erfahrungen gemacht dass sehr oft noch gar kein sh bzw 2nd hero da is wenn man schnell techt. und wenn man auf die naga sehr gut aufpasst dann geht das schon auch gegen bm sh

cRaZy.ZuBiE.Returns
30. August 2007, 17:35
Ich habe die Erfahrungen gemacht das der Sh rechtzeitig da ist da der Orc meist sehr schnell techt.^^

Ja auf die Naga muss man generell gut aufpassen, aber sie ist mir zu anfällig gegen die Combo, aber trozdem spiele ich die Strategie noch teils oft gegen Fs first weil sie dann richtig rocken kann.

Dann noch paar Merc´s kaufen und ab gehts :)


Und da es zu diesem Thread anscheinend noch nicht so viel Feedback gab, hast gut gemacht ;)

denric
02. September 2007, 20:29
Original geschrieben von cRaZy.ZuBiE.Returns
Ich habe die Erfahrungen gemacht das der Sh rechtzeitig da ist da der Orc meist sehr schnell techt.^^

Ja auf die Naga muss man generell gut aufpassen, aber sie ist mir zu anfällig gegen die Combo, aber trozdem spiele ich die Strategie noch teils oft gegen Fs first weil sie dann richtig rocken kann.

Dann noch paar Merc´s kaufen und ab gehts :)


Und da es zu diesem Thread anscheinend noch nicht so viel Feedback gab, hast gut gemacht ;)

naja pn hab ich auch schon bekommen ^^ aber war bisher nicht allzu viel da hast du recht. entweder spiele ich gegen noobs oder du techst zu langsam ^^

cRaZy.ZuBiE.Returns
02. September 2007, 20:30
Ne, ich teche nach der 3. Fiend bei der Taktik ;)

FearTheReaper
15. September 2007, 13:01
das matchup ist sau hart , also wenn ihr geile taktiken kennt imer her damit ich kenn auch eine gute .

btw. nice an
denric

also einfach focusen , kein witz passt auf. wenn ihr dk spielt lvlelt den auf 3 und geht harrasen und tefched durch auf t3 mit lich kauft orb mit einem shade und creept den lich auf 2 mit frost amor und dann DR als 3ten und nur ghouls . dann habt ihr so 50 sup 2 status 3 heros nur ghouls 1-1 geteched kauft euch 2 scrolls und focused den ersten hero der keine invo pot hat also silence und alles druff ^^

und den rest amchen die heros AUCH DIE WYWERN ! am ende des fights stehen meist nurnoch die ari units vomn orc und die werden von den heros platt gemacht orb ---> dk geben

:D

probierts aus

PoWerJin
17. September 2007, 23:23
ach zeit wann wird naga bei orc benötigt? :deadgrin:

Zubie
19. September 2007, 13:58
Habe mir mal das erste Replay von deinem Reppack angeschaut, und seh nur wie du gnadenlos auf die Fresse bekommst o_O

Imai
19. September 2007, 14:14
Naga ist so sinnlos second vs Orc, vor allem vs BM/SH. Die Naga verreckt dir 2 mal und sein SH ist fast auf 2 schlussfolgerung = er creeped ein spot und findet vllt Tome und hat schon nen lvl 3 Sh während du mit ner Lvl 1 Naga noch rumgammelst. Ich persönlich spiele als neutral hero nur FL/BeM/Dr oder Pitlord, aber alle 4 nur als third hero, weil im midgame für den UD der Lich mit Frost Armor ziemlich wichtig ist, da der Orc nicht wirklich mithalten kann zu den Zeitpunkt. BeM third schlag ich eig nur vor, wenn der UD auf Fiends geht und der Orc mit Fs first kommt und mit nem SH second + wywern.

Der Guide hört so simpel an, dass selbst jeder den Guide spielen könnte. Auf T2 sollte man erst gar nicht fighten ggn Orc, sondern nur die Burrows canceln und die Expansion. Allein die Naga stirbt sofort beim Push weil jeder guter Orc weiß, die kannst du nicht coilen.

Vogeltasche
20. September 2007, 11:55
Original geschrieben von Imai
Naga ist so sinnlos second vs Orc, vor allem vs BM/SH. Die Naga verreckt dir 2 mal und sein SH ist fast auf 2 schlussfolgerung = er creeped ein spot und findet vllt Tome und hat schon nen lvl 3 Sh während du mit ner Lvl 1 Naga noch rumgammelst. Ich persönlich spiele als neutral hero nur FL/BeM/Dr oder Pitlord, aber alle 4 nur als third hero, weil im midgame für den UD der Lich mit Frost Armor ziemlich wichtig ist, da der Orc nicht wirklich mithalten kann zu den Zeitpunkt. BeM third schlag ich eig nur vor, wenn der UD auf Fiends geht und der Orc mit Fs first kommt und mit nem SH second + wywern.

Der Guide hört so simpel an, dass selbst jeder den Guide spielen könnte. Auf T2 sollte man erst gar nicht fighten ggn Orc, sondern nur die Burrows canceln und die Expansion. Allein die Naga stirbt sofort beim Push weil jeder guter Orc weiß, die kannst du nicht coilen.

seh ich leider auch so..zumindest STANDARDMÄßIG nich zu gebrauchen.
sweet hatte das mal gg grub gemacht (also naga 2nd mit fiends), aber auch NUR, weil er das early klar für sich entschieden hatte. wenn man keinen vorteil hat, kann man die strat nicht spielen
die sache im genannten rep war einfach, dass der orc zu wenig grunts hatte, um vom raiderensnare zu profitieren UND der dk zusätzlich lvl3 war. aber davon kann man ja standardmäßig nich ausgehen.

deremo
21. September 2007, 14:35
das mit naga bringt nix , sobald du es nicht schaffst das game sofort zu beenden wird die naga totgenuked und sie hat schon so kaum hp, kann also einfach passieren dass der gegner a klick auf sie macht und du kannst sie net coilen und nach dem invo put geht sie dann down :(

epic.Isai
24. September 2007, 00:22
Also ich hab die Tac jetzt ein paar mal gezockt und hab überhaupt keine Probleme mit der Naga. Einfach pots draufpacken und ein bischen aufpassen und die Sache is erledigt.

denric
25. September 2007, 08:03
ich würde gern ma wissen ob diejenigen die hier posten dass es auf keinen fall klappt die strat schon ma gespielt haben? für mich hört es sich so an als ob ihr nur keinen mut habt mal was auszuprobieren was nicht jeder spielt...

Zubie
25. September 2007, 14:25
Ja, habe ich, und wie gesagt, gegen Fs/Tc und ein gutes Earlygame kann man es verwenden, sonst crap.

HnH.Siggi
29. September 2007, 17:13
leute. das ist ein howto und kein reperläuterungsthread.
hab ma durchgegriffen.

denric
29. September 2007, 21:49
Original geschrieben von Zubie
Habe mir mal das erste Replay von deinem Reppack angeschaut, und seh nur wie du gnadenlos auf die Fresse bekommst o_O


ich hab doch gesagt dass eins dabei ist wo der ud derbst verkackt. und das bin nicht ich ^^ zur anschauung wann mans nicht spielen sollte (ft zb)

HoTTeMpErAtUrE
06. Oktober 2007, 20:05
Ich kann nur empfehlen, wenn es einem nich gelingt mit dk/naga/lich fiend deest zu gewinnen,dass man folgendes mal probiert:
Dk, lots fiend (ca.6-7 bevor man techt) dann beim tech noch 1-2 pumpt,nachm tech lich mit frostrüstung geht und later eventuell noch deesys pumpt(fast Mana- und healstat besonders effektiv^^).

Sollte der Gegner keine Kodos direkt nachm Tech bauen oda eintowern und mass Wyvern gehen, sollte das Game sehr sicher zu gewinnen sein.

Mit EInbuddeln, Frostrüstung und Coil sind die Fiend so gut wie unsterblich, nur auf den Dk sollte aufgepasst werden.

Habe diese Tace schon oft ausprobiert und obwohl Solo ganz klar nicht meine Stärke ist, konnte ich damit auch schon den einen oder andren guten Orc bashen.

Zubie
07. Oktober 2007, 00:34
Und was ist mit Raidern, Sh und den Burows?

soon_oVer
07. Oktober 2007, 00:43
Bitte meinen, und die zwei vorherigen Posts löschen, und dann das Topic closen.

Weil sonst wird, meiner Meinung nach, das ganze zu unübersichtlich, respektive man wird verunsichert wie man die Taktik am besten spielen sollte.

Wenn jemand eine andere Variante hat, soll er doch auch ein "How To" machen, und das könnte man dann auch einfügen.

sam_come_back
15. November 2007, 10:06
setzt doch die tac auf die hp von inwarcrat.de das letzte da ist zu dem patch 1.18... was zu 1.21 wäre mal wirklich nice...

JaDeVin
13. Dezember 2007, 19:04
gute Arbeit. Lob vom Häuptling :cheesy:

meld dich doch bei der Strat-Sektion und du kannst basierend auf dieser Vorarbeit einen noch ausführlichern Stratguide schreiben, der mit News, Rüschen und Pompom als Extra-Guide auf inwc.de veröffentlicht wird.^^

sam_come_back
14. Dezember 2007, 17:20
joa solltest mlawirklich machenm

ONE.GoStop
28. Dezember 2007, 17:05
schöner thread!
daumen hoch! btw: hab genau diese herocombo auch schonmal von
reign ggn moon (nelf) gesehen

Zubie
29. Dezember 2007, 04:24
Gegen Nightelf ist es auch so Gang und Gebe :ugly:

Borbarad2004
21. Januar 2008, 22:35
Guter Thread, gute Tac. Spiels auch immer öfters vs Orc weil die mit den Slow Frostpfeilen nicht rechnen und so schön ein paar Grunts oder Raider nachem Tech verlieren. Ansonsten immer schön mit Pots zu spammen und wenns geht FA drauf... Mit ordentlichem Push kann das den Orc schon in T2 zerlegn

ToterHoden
12. Februar 2008, 13:19
Habe die Taktik auch das eine oder andere Mal schon ausprobiert und bin geteilter Meinung. Wie auch schon einige Vorgänger sagten ist das Early-Game für mich sehr wichtig. Wenn du den DK schnell auf lvl3 creepen kannst und verhindern kannst, dass der Orc sein bestiary hochzieht klappt die taktik ganz ordentlich find ich. :deadtop:

Nur wenn du von einem FS die ganze zeit beim creepen gestört wirst und dir nicht den wichtigen lvl Vorteil holen kannst würde ich Lich spielen. Denn die Naga hält leider nicht viel aus. Und wenn man dann soviel Gold in Pots stecken muss, find ich es fragwürdig ob sich das lohnt.