PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fraps Tutorial



MisterAnderson3
02. September 2006, 04:09
Was ist Fraps?

Fraps ist ein Programm, mit dem man DirectX, sowie OpenGL Spiele aufnehmen kann. Es sei gesagt: Es koennen NUR Spiele aufgenommen werden, keine Desktopaufnahmen oder etwas derartiges.

Vorteile und Nachteile von Fraps:

Die Vorteile:

Das Programm ist sehr leicht zu bedienen, fuer jeden Anfaenger geeignet. Installiert, schnell eingestellt gestartet und man kann dann noch alles ingame steuern.

Waehrend man ein Video macht, kann man auch gleichzeitig den Sound des Spieles aufnehmen, dass kann man natuerlich beliebig einstellen.

Man kann jedes, JEDES OpenGL bzw DirectX Spiel aufnehmen.

Die Qualitaet ist je nach Computer von niedrig - perfekt.


Die Nachteile:

Um eine schoene Aufnahme zu erzielen, ist auch eine schnelle Hardware erforderlich. Dafuer empfehle ich, extra fuer die Aufnahmen eine externe Festplatte oder eine 2. Festplatte, eine weitere Partition tut es auch. Grafikkarte sollte schon mind. eine Geforce 5700, bzw ATI 9600 sein. FESTPLATTE sollte aufjedenfall nicht weniger als 7200 Umdrehungen haben, dann sieht es sehr schlecht aus ;).

Die Probeversion hat viele eingeschraenkte Funktionen.


Weitere Infos zu Fraps:

Auf www.Fraps.com gibt es immer die aktuelle Testversion und auf der Seite kann man auch direkt die Vollversion kaufen.

Man sollte sich auf jedenfall eine Fraps 2..... Version holen, denn alle Versionen darunter erlauben es nicht, dass man Sound aufnimmt.


Die Einstellungen:

Ich gehe mal davon aus, dass ihr alle einen guten PC habt und nehme die mehr oder weniger guten Einstellungen.

Video Capture Hotkey

Durch druecken dieses Hotkeys startet ihr die Aufnahme, durch erneutes Druecken wird die Aufnahme wieder beendet und automatisch in dem davor angegebenen Ordner abgespeichert.

Halfsize / Fullsize

Dieser Punkt ist neben den Frames einer der wichtigsten Aspekte, die zu beachten sind. Um zu verhindern, dass man Augenkrebs bekommt, sollte man immer Fullsize einstellen, Halfsize sieht einfach graesslich aus und hat einen miserablen Verwischeffekt... Also ganz wichtig: FULLSIZE!

FPS/FRAMES PER SECOND/BILDER PRO SEKUNDE

Die Frames sind natuerlich am wichtigsten, hier empfehle ich immer einen Abstand von 25 Frames, jenachdem, was ihr fuer einen Rechner habt. Damit meine ich also: schwache Rechner = 25 Frames,
mittlere Rechner = 50 Frames und bei guten Rechner empfehle ich 60 Frames.

25 Frames reichen i.d.R, aber mit 60 Frames bspw. kann man wunderschoene slowmotion Aufnahmen machen.



Das Tutorial ist eher fuer die Anfaenger geeignet ;).

btw, ich habe heute Nacht nix zu tun, darum dachte ich mir, schreibe ich das mal eben.

WC3CL_SUXX
02. September 2006, 11:21
am besten den Thread fixieren ... also damit ist nen Forumadmin gemeint oder wer das kann ^^

danach könnt ihr den Post hier löschen



und wieder n1 work anderson ; )

3v0LuT1oN
02. September 2006, 12:48
super tutorial anderson (naja, bis auf einen kleinen punkt den ich rauseditiert hab, aber das wirst du ja nie lernen)

und wie wc3cl_suxx schon gesagt hat, wird der thread jetzt fixiert, da er doch sehr interessant ist für neulinge.

mfg ev0

MisterAnderson3
02. September 2006, 16:22
Das werde ich nie lernen, nein ^^.

SoLoMo
03. September 2006, 15:59
sehr sehr geil,hat mir super geholfen :deadtop: :danke:

hF_pK
11. Oktober 2006, 19:57
ich ahbe keine ahnung warum der bei mir imemr nur einen kleinen clip aufnimmt....
kann mir einer sagen wie ich das verhindern kann?
so das ich das ganze replay habe..
in kleinen clips...

:danke: schon im vorraus^^

szensemann
12. Oktober 2006, 11:44
Was für ne version hast du denn@den über mir???

L0n3Sn1p3r
04. Januar 2007, 00:16
Original geschrieben von hF_pK
ich ahbe keine ahnung warum der bei mir imemr nur einen kleinen clip aufnimmt....
kann mir einer sagen wie ich das verhindern kann?
so das ich das ganze replay habe..
in kleinen clips...

:danke: schon im vorraus^^

Testvesion geht nur 30s. Kauf dir die Vollversion :Orcugly:.

€: Oha, die Antwort kam ja bald :Orceek2:.

the_SiLent
05. Mai 2007, 15:32
Was mach ich wenn ich länger als 30 secs aufnehmen will?

Muss ich da was zahlen? :/

MrAnderson35
05. Mai 2007, 15:57
Oder mir ne pn schreiben.

Scede
31. Juli 2007, 23:33
Original geschrieben von MisterAnderson3
Dafuer empfehle ich, extra fuer die Aufnahmen eine externe Festplatte oder eine 2. Festplatte, eine weitere Partition tut es auch.


Ehm, wie genau meinst du das mit der externen HD? Also Fraps und alle gemachten Videos auf einer externen speichern und Fraps von der Externen aus laufen lassen? :nebored:

Wäre nett wenn mir das jemand erklären würde :nelve: :netop:
Ansonsten: Super Tuto.! :netop: :danke:

MeNaTa
31. Juli 2007, 23:35
Er meint wahrscheinlich das man die sachen auf einer externen festplatte speichern soll weil das soviel spericherplatz in anspruch nimmt. Ist aber eigentlich nicht so wichtig.

PS: Das tut is schon en jahr alt^^

Scede
31. Juli 2007, 23:39
Original geschrieben von MeNaTa
PS: Das tut is schon en jahr alt^^

Ich weiss, ich weiss..:nelgrin:
is doch nicht so schlimm :cheesy:

Joo hmm aber er schreibt:

"Um eine schoene Aufnahme zu erzielen, ist auch eine schnelle Hardware erforderlich. Dafuer empfehle ich[...]"

Das sollte ja eigentlich heissen das das etwas mit der Qualität des Movies zu tun hat und nicht mit der Grösse der Dateien...?! :nebored:

MeNaTa
01. August 2007, 01:54
Ja das heißt wiederrum das du auch nen guten pc haben solltest und ne gute grafikkarte (hardware halt) damit du ne gute qualität erzielen kannst... und bei nem kack pc kann das aufgenommene nachher auch schonma laggen.

jAyFoXx
01. August 2007, 03:36
Gibs da nicht andere?

also Gamecam usw fraps ist vllt leicht aber finds weil ich mal damit arbeiten musste sehr einfach gemacht womit man auch wenig effekte usw machen kann
wenns net stimmt kann man mich korrigieren

mFg : TeDDy-

Scede
01. August 2007, 12:16
Original geschrieben von jAyFoXx
Gibs da nicht andere?

doch


Original geschrieben von jAyFoXx
also Gamecam usw

genau :cheesy:


Original geschrieben von jAyFoXx
fraps ist vllt leicht

mhm...


Original geschrieben von jAyFoXx
sehr einfach gemacht

Das wäre wohl die logische Folge daraus :cheesy:


Original geschrieben von jAyFoXx
womit man auch wenig effekte usw machen kann


Ja also wenn du jetzt die Video effekte meinst, die macht man ja nachher sowieso in einem anderen Programm wie Sony Vegas o.ä. Fraps macht ja nur das Video, die Effekte kommen später(du meinst doch diese Effekte, oder? :nebored: )


Original geschrieben von jAyFoXx
wenns net stimmt kann man mich korrigieren


versuch ich :nelve:


Original geschrieben von jAyFoXx
mFg : TeDDy-

mFg : Scede :nelwink:

Kobar
01. März 2008, 13:19
eine kurze zwischenfrage:

es gibt den modus "mauszeiger verstecken", aber irgendwie scheint der nicht zu funktionieren ...

Paulquappe
01. März 2008, 15:00
Original geschrieben von Kobar
eine kurze zwischenfrage:

es gibt den modus "mauszeiger verstecken", aber irgendwie scheint der nicht zu funktionieren ...
Jepp, die geht nicht :D

TheDownpointer
21. Oktober 2008, 03:15
Blöd ist, dass man mit der Trial Version nur 30sec lang aufnehmen kann, weswegen ich eine Vollversion nehme :p ^^

Scede
21. Oktober 2008, 11:56
Original geschrieben von TheDownpointer
Blöd ist, dass man mit der Trial Version nur 30sec lang aufnehmen kann, weswegen ich eine Vollversion nehme :p ^^

Wie so circa jeder hier ;)

ImACyborgButThatsOk
07. Februar 2009, 09:13
Menin Computer ist anscheinend zu schwach für Fraps, selbst auf niedrigster einstellung.
Wenn ich bei Replays runterscrolle und aufnehmen will gibts einfach nur übelste Ruckler.
Gibts vllt Programme die weniger anforderungen haben? :>

Paulquappe
07. Februar 2009, 13:54
Original geschrieben von Anomines
k.a. GameCam vlt. ?

wing177de
23. Dezember 2009, 13:16
Ich bräuchte nen Programm was üblest speicher in Anspruch nimmt :huugly: und kostenlos ist.
Hab eigentlich guten PC. Aber FRAPs mag ich nicht(30 sec wtf!) und andere haben schlechte Quali.
Vll auch noch nen Programm wo man effekte rein machen kann und alles zuschneiden.
Eins zum Video machen halt...



mfg ;)