PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scheibenweltverfilmungen?



Tjouneaze
13. Februar 2006, 20:47
Weiß jemand obs mal irgendne Form der Verfilmung der Scheibenwelt gab, gibt oder noch geben wird?

Sei es eine Serie, ein B-Movie oder irgendein alter Spielfilm. Würd mich alles interessieren.

lord_oeko
13. Februar 2006, 21:41
manche folgen wurden /werden imo als serien verfilmt ;), use google imo

Kopfnuss
14. Februar 2006, 06:46
Soul Music und Wyred Sisters gibt es als Zeichentrickfilm.
Wyrd Sister und Lords and Ladies wurden verfilmt.
The Wee Free Men soll noch verfilmt werden.

HoD.Templar
14. Februar 2006, 10:50
Nicht zu vergessen die zwei Discworld Adventures ^^

Tjouneaze
14. Februar 2006, 11:03
Das erste Discworld-Adventure hatte ich mal. Aber irgendwie hat das nciht richtig funktioniert... Da kam immer, dass irgendwas mit der Sprachausgabe nicht stimmt wenn cih bestimmte Leute angelabert hab.:heul:

zauBBerer
14. Februar 2006, 12:57
Bitte nicht verfilmen. Das wird dann sowieso schlecht und ich bin wieder enttäuscht. 8[

Kopfnuss
14. Februar 2006, 17:04
Das stimmt.
Discworld Noir war allerdings ein tolles Spiel.

Tjouneaze
14. Februar 2006, 22:46
Also ich fänds schon kewl, wenns ne Verfilmung gäbe, kann mir aber eine Zeichentrickumsetzung irgendwie besser vorstellen als eine mit Schauspielern. Denke die würde das Skurile der Scheibenwelt besser rüberbringen.

ImACyborgButThatsOk
12. Februar 2010, 23:45
Habe Die Farben der Magie aufm Laptop und der Film hat mich so aufgeregt dass ich diesen Thread glatt wieder hochholen muss.

Finde es beachtlich wie schlecht Terry Prattchet in den 10 sekunden in denen er vorkommt spielt :D

EndOfNoobtime
13. Februar 2010, 12:38
jo, film war einfach nur scheiße. muss allerdings dazu sagen, dass ich ihn auf deutsch gesehen hab und die bücher auf deutsch auch schon scheiße finde... ist einfach nicht halb so geil, weil 90% der witze bei der übersetzung verrecken 8[

ImACyborgButThatsOk
13. Februar 2010, 13:59
Hatte erst letztens ne Diskussion darüber :D

Es kommt zwar schon einges mehr Witz herüber ind er englischen Version, aber besonders schlecht finde ich die Übersetzungen nicht.
Finde das geflame auf die TP Deutsch Bücher schon ein bischen übertrieben. Kommt mri fast schon so vor, dass es dazu gehört auf die deustchen Bücher zuf lamen wenn man Terry Prattchet in den Mund nimmt :rolleyes:

EndOfNoobtime
13. Februar 2010, 14:31
noes. habs schon gehasst, bevor ich wen getroffen hatte, der es auch hasst :ugly:
hab einfach ein paar bücher auf englisch gelesen, dann eins auf deutsch, und es war _beschissen_
lag auch nicht am buch, nachdem ichs später nochmal auf englisch gelesen hatte fand ichs wieder gut

azrael77
23. Februar 2010, 01:15
ich hab gestern The Hogfather angeschaut, also die Verfilmung des Buchs Schweinsgalopp.

Es war jetzt nicht der schlechteste Film den ich in letzter Zeit gesehen habe, mit den Büchern konnte er aber leider in keinster Weise mithalten

Vom Design her wars jetzt nicht so schlecht, die Figuren und Orte waren eigentlich ganz gut gemacht, der große Nachteil war aber dass der Witz der nunmal den Großteil des Charmes der Bücher einfach nicht rübergebracht werden konnte