PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der glorreiche Anfang



zauBBerer
18. November 2005, 14:21
Welches Buch habt ihr zuerst gelesen, und warum?
Mein erstes war 'Einfach Göttlich', damals noch nubig auf deutsch. Eigentlich habe ich's nur gelesen, weil mir langweilig war.

spinatkeks
18. November 2005, 14:29
mein erstes war "ruhig Blut" auch noobig auf deutsch

Kopfnuss
18. November 2005, 15:00
Helle Barden glaub ich, weil mir n Freund das in die Hand gedrückt hat.

chrabbe
18. November 2005, 15:46
"Voll im Bilde". Im Nachhinein muss ich sagen, dass das auch ein ganz solider Einstieg gewesen ist. Kaum Vorwissen vonnöten, Gaspode in Hochform, nette Einführung der Zauberer.

Kopfnuss
18. November 2005, 16:02
So, hab nachgeforscht, war nicht Hellebarden, sonder Rincewind der Zauberer (Sammelband mit den vier Rincewind-Büchern).

Herr Apfel
18. November 2005, 16:14
Wachen! Wachen!

fand das schon toll, aber eigentlich gibts viel geilere. Trotzdem oder gerade deswegen guter einstieg

theQuill
18. November 2005, 17:11
Das Licht der Fantasie

Celidh
18. November 2005, 19:09
Sourcery, richtig fresh und tight auf englisch :)
Jetzt lese ich gerade irgendein deutsches Buch von ihm um die Sprachen zu vergleichen.

Englisch > Deutsch :)

mindflayer
19. November 2005, 15:17
Original geschrieben von UhuSchuhu
So, hab nachgeforscht, war nicht Hellebarden, sonder Rincewind der Zauberer (Sammelband mit den vier Rincewind-Büchern).


#2

ViCmA
20. November 2005, 16:11
Original geschrieben von UhuSchuhu
So, hab nachgeforscht, war nicht Hellebarden, sonder Rincewind der Zauberer (Sammelband mit den vier Rincewind-Büchern).

das rautiere ich mal ganz hart !
diese bibel hat mir schon so manche traurige minute versüßt !

Kopfnuss
20. November 2005, 16:11
Jo, habs auch nicht zurückgegeben, weils so geil ist :)

merretisch
20. November 2005, 17:53
alles sense
zwar nicht das erste buch in dem tod hauptchar is, aber dennoch sehr lustig und mit zauberern.

theQuill
20. November 2005, 18:07
Jaja, die Selbsthilfegruppe ist sehr geil, nur leider ist Frau Kuchen dabei, die find ich nicht allzu prickelnd.
Aber dafür gibts nen Kampf zwischen Zauberern und Priestern :D

Hab ich heut morgen auch angefangen zu lesen, da ich Mort ausgeliehen hab.

merretisch
21. November 2005, 16:33
die beiden ridcullis rocken einfach alles, und die priester sind auch geil: "nur die kekse erwartet erlösung!"

-[rock]-on!
21. November 2005, 17:28
ROLLENDE STEINE xD

rockt einfach ;) - naja .... inner mitte bissle lam

Kurti
01. Dezember 2005, 16:52
Ich habe mir nun Voll im Bilde und Alles Sense gekauft. So ein Doppelbuch. Aufgrund meines extrem ausgeprägten RL und exsessiv gelebten VL kann ich es kaum lesen.

YesIAmGay
12. Dezember 2005, 17:20
die volle wahrheit, weil wir es in der 6.klasse mal damit gearbeitet haben

Tjouneaze
29. Dezember 2005, 19:08
Der fünfte Elefant. Habs einfach mal in der Bücherei ausgeliehen, weil ich auch mal Pratchett lesen wollte. War schon endsgeil, aber es gibt imho bessere.

Fliegenge Fetzen zum Beispiel.

Zomboes
04. April 2006, 16:22
Habe mit "Der Zeitdieb" angefangen, eben dieses Buch habe ich gestern wiedergefunden und es ist auch beim 2. Anlauf noch ziemlich fesselnd :>.

Sisphiliam
02. Mai 2006, 23:00
Der fünfte elefant das sa so hübsch aus^^