PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Euer Liblingscharakter?



theQuill
16. November 2005, 13:47
http://www-user.rhrk.uni-kl.de/~spranger/sw/image/big.gif


Einer von denen?

Morelia
16. November 2005, 14:24
Gaspode.

mindflayer
16. November 2005, 15:04
Rincewind und Tod. Und ich hasse Karotte!

Gutes Forum, wenn ich das so sagen darf.

theQuill
16. November 2005, 15:15
TMSIDR-Schnapper ist sehr geil.
Dann noch Mort. Oma Wetterwachs.
Es gibt einfach zuviele.

Herr Apfel
16. November 2005, 16:21
TMSIDR-Schnapper :lol: der is zu geil

Der Tod ist auch sehr sympatisch

merretisch
16. November 2005, 17:23
rincewind, tod, karotte, da quirm, schnapper, usw sind schon genial, aber vetinari rockt auch sehr.

chrabbe
16. November 2005, 23:17
Viele. Ganz ganz viele. Nur Frau Kuchen mag ich selten.

-[rock]-on!
17. November 2005, 07:16
wie war die Regel Nr. 1 ?

ach ja alte männer und so ....

[x] LU-TZE - the master of the Besen :cheesy:

Darya
17. November 2005, 16:25
Ganz klar Rincewind und seine krasse, aus intelligentem Birnbaumholz bestehende Truhe, die alten Zauberer und TOD!
Ich finde die Synchronstimme für Rincewind im 2.Discworld game ziemlich gelungen.
Die deutsche Synchronstimme von Tom Hanks.
Schade das es nicht auch bei den Hörspielen so ist.

Herr Apfel
17. November 2005, 16:58
Es gibt ein Discworld-Game? :eek:

Hydrophobia
17. November 2005, 17:06
ja klickn`n`point (oder wie man das nennt)

ich fand das kamel klasse (zugegebener maßen las ich nur 2 oder 3 bücher und das ist wohl schon 5 jahre her)

chrabbe
17. November 2005, 17:26
Kamel? Welches Kamel?
Aus "Pyramiden"? Wenn ja: Ich glaube, das ist der einzige Band den ich noch nicht gelesen habe D:

Kopfnuss
17. November 2005, 17:39
Teppich (Aus Pyramiden. Unbedingt lesen!!) ist sehr geil. Und Mumm und Schnapper und Detritus.

Herr Apfel
17. November 2005, 18:46
Heißt der nicht nur Teppic?
Ich hab den Teil in englisch gelesen und das war zu geil. Manche Wortwitze kommen im deutschen so gar nicht rüber, im englischen kommt der subtile humor viel geiler rüber.

Kopfnuss
17. November 2005, 19:29
Ah, ja, stimmt, vergessen.

zauBBerer
18. November 2005, 14:12
Sam Vimes, Nanny Ogg, Carrot.
Asdf, edit: Ridcully und meinen Namenspatron Rincewind vergergessen.

spinatkeks
18. November 2005, 14:31
Bill tür aka TOD
und die kleinen blauen Kobolde von stamm "wir sind die grössten"

argh fast hätte ich noch das coole "warzengnom" vergessen.

eXcuvator
19. November 2005, 14:03
oje ... welche davon nenn ich jetzt nicht? 8[

samuel mumm, vetinari, rincewind, oma wetterwachs

ViCmA
20. November 2005, 16:14
vetinari > all

mumm ist acuh geil der alte säufer

-[rock]-on!
22. November 2005, 10:13
der geruch des stinkenden alten ROn :neirre:

merretisch
29. November 2005, 16:27
mir fällt gerade noch cohan und die graue horde ein, sehr lustig^^

zauBBerer
29. November 2005, 18:46
Siehst du meine Hand? Du hättest auf mein Knie achten sollen!

Kiki
03. Dezember 2005, 00:01
ich finde Tod am besten =)

-[rock]-on!
03. Dezember 2005, 12:01
der tote windle poons is auch geil :neugly:

wie der versucht sich umzubringen :neugly: :neugly:

zauBBerer
03. Dezember 2005, 13:40
Das mit der Stange Lauch ist so sinnlos. Oder als er andere Zauberer fragt, wozu seine Niere da ist :[

-[rock]-on!
04. Dezember 2005, 01:35
die selbsthilfe gruppe von den untoten :neugly:

und wo er in dem ank springt :neugly: :neugly:
mit dem dummen wächter der aufpasst das niemand die große brücke klaut

theQuill
04. Dezember 2005, 10:30
Das geilste ist wohl:

Windle Poons setzte sich wieder in Bewegungund stapfte durch den Flur. Man konnte ihn mit einem Jongleur vergleichen, der versucht, achtzehn Teller gleichzeitig in der Luft zu halten. Oder mit jemandem, der seinen neuen Videorecorder programmieren möchte und dabei auf ein Handbuch angewiesen ist, das von einem koreanischen Reisbauern aus dem Japanischen ins Niederländische übersetzt wurde. Windle lernte nun die wahre Bedeutung des Ausdrucks "Selbstbeherrschung" kennen.





PS: Es geht übrigens um die Milz, nicht die Niere :)

zauBBerer
04. Dezember 2005, 11:24
:lol:

Was ist da eigentlich die Haupthandlung? Ist das aus Alles Sense?

-[rock]-on!
04. Dezember 2005, 15:53
NEIN .... die neben handlung :deadugly: :deadugly: :deadugly:

zauBBerer
04. Dezember 2005, 17:46
Is' nur ein bisschen her, seit ich das gelesen habe.

-[rock]-on!
04. Dezember 2005, 21:12
warum schneidest du jeden halm einzln ?

GIBT ES AUCH EINE ANDERE MÖGLICKEIT ?

theQuill
05. Dezember 2005, 21:58
Original geschrieben von zauBBerer
:lol:

Was ist da eigentlich die Haupthandlung? Ist das aus Alles Sense?

Der Tod wird pensioniert. Nun beginnt er zu leben und "Zeit zu verbringen". Da noch kein neuer Tod existiert, sterben die Leute nicht mehr. Mit Windle fängt es an.Er tritt dann einer Selbsthilfegruppe für Untote bei.
Der Tod bereitet sich langsam auf den Kampf gegen den neuen Tod vor, während er immer mehr seiner Kräfte verliert.
Nebenhandlung ist die Geschichte rund um Windle.

zauBBerer
06. Dezember 2005, 14:10
Ah, genau.

"Glaubst du, ein Tod mit Krone, der vor Blitzen auf einem Berg posiert kommt um zwanzig vor zwölf?"

Ich erinnere mich.

-[rock]-on!
08. Dezember 2005, 11:58
und dann der mähdrescher :lol:

zauBBerer
08. Dezember 2005, 14:02
Ein wirklich gutes Buch, aber wir schweifen ab. Btw. lese ich nun wieder Fifth Elefant.

YesIAmGay
12. Dezember 2005, 17:18
kennt ihr "heiße hüpfer"? da gibts einen Typen der wandbemalungen von urmenschen mit graffiti bildern verwechselt und alles wegmacht. der is ganz cool~

-[rock]-on!
13. Dezember 2005, 10:20
hab ich grad gelesen - der typ der sachen an die wand malt die dann wirklich werden :deadugly: und die zauberer die versuchen ne ente zu male :deadugly: :deadugly: vund dann kommt das schnabeltier raus
"einfach göttlich" (btw. kennt das jemand ^^)

zauBBerer
13. Dezember 2005, 12:30
Einfach göttlich ist einfach göttlich.
Haha, hehe.

-[rock]-on!
18. Dezember 2005, 21:00
da kommt lu-tze drin vor ... weis dass jemand ?

warscheinlich alle ^^

Tjouneaze
29. Dezember 2005, 19:13
Detritus rockt sie alle! Wie genial der in 'Voll im Bilde' drauf ist. Und Rock, de rimmer so aufs Trollimage bedacht ist. Einfach geil!

Ansonsten noch Mumm, Angua und Windle Poons.

ner3m
30. Dezember 2005, 00:38
Hab erst 2 Scheibenweltromane gelesen, aber bisher find ich Rincewind und Tod am besten :)

-[rock]-on!
13. Januar 2006, 21:58
"das ist echte musik mit steinen drin"

:nelve:

Tjouneaze
01. Februar 2006, 01:10
Die Truhe aus intelligentem Birnbaumholz finde ich noch klasse.

Crack_neGER
05. Februar 2006, 01:02
Original geschrieben von Herr Apfel
Heißt der nicht nur Teppic?
Ich hab den Teil in englisch gelesen und das war zu geil. Manche Wortwitze kommen im deutschen so gar nicht rüber, im englischen kommt der subtile humor viel geiler rüber.
Jop... zumbeispiel als ein zauberer der universität neue schuhe anhat und der dekan fragt woraus sie denn gefertigt seien, woraufhin der zauberer antwortet aus "crep", also dem material (wobei "crep" ja genauso ausgesprochen wird wie "crap" zu deutsch "scheiße") und der dekan erwiedert das sehe er^^

Glückwunsch an den der diesen satz entwirren kann xD

Tjouneaze
05. Februar 2006, 17:16
Das Wortspiel um die Lady kommt im Deutschen leider auch nicht rüber.

Da will er ja zuerst ihren wahren Namen (Glück=Luck) aussprechen, besinnt sich aber dann nochmal und macht aus dem angefangenen 'L' noch ein Lady weil man ihren Namen ja nicht aussprechen darf.

kautsch
05. Februar 2006, 17:20
Zweiblum

Simple-Wurst
06. Februar 2006, 15:16
Quaestor

Welcher Vogel soll denn eine nach dem Essen rauchen?

Eine Rauchschwalbe?

waggenwalder
08. Februar 2006, 14:49
Rincewind, Mort, Truhe, Tod und ZWEIBLUM! Der eigentliche Besitzer und Herrscher über die Truhe!
Natürlich darf man auch Cohen und die graue Horde nicht vergessen. TMSIDR-Schnapper is auch lustig... besonders bei öhm... kacke... "Holy Wood"... licht... öhm... bekomm den Titel nicht mehr zusammen.
Karotte und Mumm... also generell die Stadtwache mag ich nicht so.

Tjouneaze
08. Februar 2006, 15:29
Du meinst 'Voll im Bilde'.

Find grad die Romane mit der Stadtwache eher besser, obwohl alle richtig geil waren, die ich bisher gelesen habe.:)

kautsch
08. Februar 2006, 18:55
Original geschrieben von Tjouneaze
Du meinst 'Voll im Bilde'.

Find grad die Romane mit der Stadtwache eher besser, obwohl alle richtig geil waren, die ich bisher gelesen habe.:)

davon hab ich gehört, in World of Warcraft sind eine "eastereggs" zu Terry Pratchett zu finden~~.

Tjouneaze
08. Februar 2006, 19:07
Echt? Hab ne zeitlang WoW gezockt, bin aber nie auf etwas derartiges gestoßen. Weißt du um was es da ging?

kautsch
08. Februar 2006, 19:18
Auszug aus inwow.de-forum

und zum Schluss mein Liebling: In Theramore steht ein Wachmann namens "Vimes", der die Quest "Die Nachtwache" vergibt. Beides sind Anspielungen auf Terry Pratchett's Scheibenwelt. Dort ist "Samuel Vimes" (im deutschen Samuel Mumm ) der Kommandeur der Wache. Seinen ersten Auftritt hatte Sam im Roman "Die Nachtwächter".

mfg Marok

dazu kam dann als replay mal das

tschuldigung ich muss klugscheissen:
er taucht zum ersten mal in "Wachen, Wachen!" auf
in "Die Nachtwächter" reist er nur in die vergangenheit und sieht wie er selbst in die nachtwache aufgenommen wird

Tjouneaze
08. Februar 2006, 19:46
Kewl, den hab ich nicht gesehen. Allerdings weiß ich auch erst seit kurzem wie Mumm im englischen heißt, also ists mir vlt nicht aufgefallen.

lord_oeko
10. Februar 2006, 19:06
so, jez hab ich mir auch ma die farben der magie gekauft und finds toll^^, mein liebling ist eindeutig Tod :)

FreshM
19. Februar 2006, 11:10
Kaffeetrinken und Wir-sind-die-Größten ... unschlagbar

maddy.vs.rest
02. November 2007, 22:50
Reacher Gilt.

Infrisios
12. Februar 2010, 23:26
Ganz klar der Tod, niemand ist so cool wie er.

Danach kommt Cohen, der Barbar :D

ImACyborgButThatsOk
12. Februar 2010, 23:41
Die toten leben wieder :)
Rincewind, wenn auch Liebling vieler. Er ist einfach der geilste

EndOfNoobtime
13. Februar 2010, 12:36
death
vimes
lu tze

in dieser reihenfolge

Gorgonage
22. Januar 2011, 17:46
Eindeutig Tod und Rattod...

Pilztripjoe
10. November 2011, 10:58
Gevatter Tod, TMSIDR-Schnapper, Oma Wetterwachs, Nenny Ogg und der Bibliothekar.

Chirurg
10. November 2011, 17:37
mhm, das gibt dem Begriff "dreckiger Mongo" glatt ne neue Bedeutung ..

Pilztripjoe
10. November 2011, 21:04
hä?