PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zur Unsichtbaren Universität



theQuill
16. November 2005, 13:35
http://www.vangor.de/hogwarts/Unseen_University.jpg


Willkommen In der Unsichtbaren Universiät!
Ihr kennt sie eh alle, also spare ich mir die Worte.
Hier wird Mist gemacht!










Aber übertreibt es nicht, noch ist hier der Postcounter an.

Pörk
16. November 2005, 15:33
erster ._.

Herr Apfel
16. November 2005, 16:20
Zweiter :cheesy:

wo gibts eigentlich bilder zu den büchern?

theQuill
16. November 2005, 17:17
Scheibenwelt.de (http://www.scheibenwelt.de/main.php?page=home) und bei www.google.de

chrabbe
16. November 2005, 23:19
Wie? Scheibenwelt.de ist jetzt tatsächlich in der Hand von Pratchettisten? Ich dachte immer, die URL sei aufgrund ihrer Ähnlichkeit zu Scheidenwelt.de (kA 8[) schon seit jeher im Besitz der Pornomafia. Egal.



Sinn:
Könnt ihr mir die Scheibenwelt-Spiele auf dem PC empfehlen?

Kurti
16. November 2005, 23:59
Ist es eigentlich egal mit welchem Teil man zu lesen anfängt, oder gibt es dann "Storylücken"?

-[rock]-on!
17. November 2005, 07:13
ich les seit kurzer zeit und hab schon 5 oder so

ich hab nie kapiert wo vorne und wo hinten ist :neugly:
les einfach den zuerst der dir am besten gefällt vom aussehen :neugly:

theQuill
17. November 2005, 17:32
Original geschrieben von Kurdy
Ist es eigentlich egal mit welchem Teil man zu lesen anfängt, oder gibt es dann "Storylücken"?

Sehr, sehr kleine.

Kopfnuss
17. November 2005, 17:40
Ich les auch ziemlich durcheinander.
Geht ohne Probleme.

Herr Apfel
17. November 2005, 18:44
Ja, manches versteht man nicht ganz, weil manchmal "insider" aus anderen Teilen auftauchen, oder weil manche personen in anderen Teilen genauer beschrieben werden und man mit denen dann im moment wenig anfangen kann.
aber im allgemeinen gibts da überhaupt keine probleme, weil die handlungen eigenständig sind und eigentlich alles sehr genau erklärt wird.

Kopfnuss
17. November 2005, 19:31
Ja, stimmt, das geile eins zu einer Millionen.
Ist mir beim ersten Mal durchlesen nie aufgefallen, aber nachdem ich dann Wachen! Wachen! gelesen hab musste ich immer drüber lachen.

Kurti
18. November 2005, 13:44
Und welche Bänder wären zu empfehlen? Oder alle hohes Niveau?

Kopfnuss
18. November 2005, 13:53
Kannste alles lesen.
Wobei ich direkt mal Der 5. Elefant, Pyramiden, Helle Barden und Mummenschantz empfehlen würde.

zauBBerer
18. November 2005, 14:09
Ich glaub's nicht, ihr verheimlich mir ein solch geniales Forum? Rattig Getier!

Herr Apfel
18. November 2005, 16:16
wuh, sogar eine veränderung seiner sig ists ihm wert. muss mir mal neue bände besorgen, hab jetzt fast alles durch, was ich hier hab

theQuill
18. November 2005, 17:14
Auf jeden Fall lesen:
Wachen! Wachen!
Mort
Alles Sense
Schweinsgalopp!

zauBBerer
18. November 2005, 19:25
Hogfather ist sehr geil, da hast du Recht. Sehr enttäuscht hat mich Free Wee Men, der Anfang ist lustig aber dann wird es langweilig. Meiner Meinung nach sollte er auf jeden Fall Nightwatch lesen, aber erst, wenn er die anderen Wachen-Romane durch hat.

ViCmA
20. November 2005, 16:09
wie geil ein scheibenwelt forum !!!!

gar nicht gesehen !

zauq kennt sie zwar schon, aber cih hab mal ne story mit friends geschrieben die den stil von tp relativ stark kopiert und ich hoffe, das sie auch ein wenig witzig ist, bei interresse, poste cih mal den link!

merretisch
21. November 2005, 16:42
Original geschrieben von UhuSchuhu
Ja, stimmt, das geile eins zu einer Millionen.
Ist mir beim ersten Mal durchlesen nie aufgefallen, aber nachdem ich dann Wachen! Wachen! gelesen hab musste ich immer drüber lachen.

hast du schon wahre helden gelesen, da wird das weitergeführt, sehr geil^^


kennt eigentlich schon jemand "ab die post" bzw "going postal", die hauptfigur heist feucht von lipwig und es ist wieder sehr gut elungen wie ich finde.

ViCmA
22. November 2005, 08:11
hab ich vor 2 tagen durchgelesen. in der bücherei kann man es sich ausliehen, wenn man 2 € zahlt, denn es zählt noch als "bestseller" und die kosten bei uns immer was.
ich fand ab die post lustig und free wee man waren nur mittelmäßig stimmt schon

Kopfnuss
24. November 2005, 17:35
Original geschrieben von Pee Zahad
hast du schon wahre helden gelesen, da wird das weitergeführt, sehr geil^^

Auch in ... äh... der Faustverarsche da, wo Rincewind als Dämon beschworen wird.
Fuck, Name vergessen.

Und ich glaube in jedem Wachen-Buch.

zauBBerer
24. November 2005, 18:04
Du meinst Eric, habe ich zwar noch nicht gelesen, ist aber so.
Und sagt mal, was ihr damit meint, ich kann mich an gar nichts derartiges erinnern :[

theQuill
24. November 2005, 19:04
Dabei gehts um die "Chance von eins zu einer Millionen".
Klingt zwar nach sehr unwarscheinlich, aber wie der Zufall es will, gelingt es 100%ig.
Dies wird unteranderem ausgenutzt, um den Drachen mit einem Pfeil zu treffen.

-[rock]-on!
24. November 2005, 19:18
*lol*

des buch muss ich haben ...

Kopfnuss
24. November 2005, 21:21
Original geschrieben von theQuill
Dabei gehts um die "Chance von eins zu einer Millionen".
Klingt zwar nach sehr unwarscheinlich, aber wie der Zufall es will, gelingt es 100%ig.
Dies wird unteranderem ausgenutzt, um den Drachen mit einem Pfeil zu treffen.

Genau. Und in Wachen! Wachen! kommt es das erste Mal vor, Nobby und Colon (und Karotte?) arbeiten darauf hin, dass Colon den Drachen mit einer Chance von 1:1Mio trifft.
Und das wird halt immer wieder aufgegriffen.

Herr Apfel
25. November 2005, 16:19
Original geschrieben von UhuSchuhu
Genau. Und in Wachen! Wachen! kommt es das erste Mal vor, Nobby und Colon (und Karotte?) arbeiten darauf hin, dass Colon den Drachen mit einer Chance von 1:1Mio trifft.
Und das wird halt immer wieder aufgegriffen.

japp, das war extrem geil ;)

zauBBerer
28. November 2005, 17:39
Is' das Forum nun schon wieder tot?

theQuill
28. November 2005, 18:07
Ich hoffe nicht!
Was mich interessiert: Komtm Azrael auch noch in andren Büchern, ausser in "Alles Sense!", vor?

zauBBerer
28. November 2005, 18:46
NO.

Größer geht das nicht, bla. Aber meines Wissens nicht.

-[rock]-on!
29. November 2005, 10:13
NO.

geht doch :neugly:

Herr Dr. Apfel
07. Dezember 2005, 15:11
Heute kam bei mir "Rincewind, der Zauberer" per Post. Sehr gut

zauBBerer
07. Dezember 2005, 16:08
Schick's mir, wenn du's durch hast. Addresse geb ich dir dann.

-[rock]-on!
08. Dezember 2005, 11:56
kopiers und stells ins i net:deadugly: :deadugly: :deadugly:

zauBBerer
08. Dezember 2005, 13:45
C/P aus einem Buch? Abschreiben? Viel Spaß.
Außerdem ist es doch sehr kacke, am PC einen längeren Text zu lesen.
Achso und dann ist es auch noch illegal, jeje.

Herr Dr. Apfel
08. Dezember 2005, 15:48
Naja 1000 Seiten abschreiben hatte ich nicht vor. Was mich nur ein bisschen ankotzt, dass ich zur Zeit noch so "nebenbei" 4 Bücher für die Schule lesen muss. 2x Büchervortrag, eins für Deutschunterricht und dann noch eins für meine Englischprüfung :/

zauBBerer
08. Dezember 2005, 16:32
Du kennst schon Google, oder?

Herr Dr. Apfel
10. Dezember 2005, 16:17
Original geschrieben von zauBBerer
Du kennst schon Google, oder?

ja klar, aber büchervorträge kann ich mir definitiv nicht ergooglen. Und auch das, was man in der schule liest in deutsch ist nicht empfehlenswert zu ergooglen. Wenn dann ne Interpretation oder so geschrieben wird, ists schon besser das ganze selbst gelesen zu haben.

-[rock]-on!
13. Dezember 2005, 10:17
dann weis man nachher auch worums geht :deadugly:

Tjouneaze
29. Dezember 2005, 19:02
Hab vor kurzem ein englsiches Hörbuch mit Namen 'Thud!' von Terry Pratchett in der Buchhandlung gesehen und der Klappentext hörte sich sehr interessant an. Leider habe ich weder das dazugehörige englische, noch das Deutsche Buch gefunden.

Weiß jemand wie das Buch auf Deutsch heißt und ob es dass schon gibt?

ppaauull
03. Februar 2006, 15:31
bei vorträgen über ein buch finde ich es sinnvoller wenn man das buch liest und sich eventuell notizen macht weil ergooglen kann auch in die hose gehen.

Tjouneaze
05. Februar 2006, 17:13
Original geschrieben von ppaauull
bei vorträgen über ein buch finde ich es sinnvoller wenn man das buch liest und sich eventuell notizen macht weil ergooglen kann auch in die hose gehen.

Ich hab in meiner Laufbahn als Schüler über die Hälfte der Lektüren nicht gelesen und bin trotzdem immer irgendwie durchgekommen.:h_grin:

kautsch
05. Februar 2006, 17:25
Original geschrieben von Tjouneaze
Ich hab in meiner Laufbahn als Schüler über die Hälfte der Lektüren nicht gelesen und bin trotzdem immer irgendwie durchgekommen.:h_grin:

pöse. Oh gott war ich überrascht als das forum gefundne habe 8[

JoDokus
06. Februar 2006, 11:26
hmm kann mir einer mal sagen was genau diese bücher darstellen?

sind es parodien? oder eher eigen geschichten? und diese 1:1mio gehscichte hätte ich gerne erklärt, weil ic glaube das könnte mir nen guten einblick in die gesamte thematik geben THX!

Tjouneaze
06. Februar 2006, 12:54
Es sind eigenständige Geschichten in einer eigenständigen Welt. Diese Welt ist die Scheibenwelt. Auf ihr spielen alle Scheibenwelt-Geschichten, welche den Großteil von Pratchetts Büchern ausmachen.

Die Chance von 1:1.000.000 kann nie schiefgehen. Das ist ein Fakt des skurilen Scheibenwelt-Universums.
Die Wachleute von Ankh Morpork (der größten Stadt der Scheibenwelt) müssen in der Geschichte die Stadt gegen einen Drachen verteidigen. Dazu steigen sie auf ein Dach und wollen ihn mit einem Bogen ins Auge schießen. Natürlich wissen sie, dass dies ein halsbrecherisches Unternehmen ist, aber sie berufen sich auf die Chance von 1:1.000.000. Auf dem Dach angekommen sind sie sich aber ncihtmehr so sicher, ob ihre Chancen wirklich schlecht genug sind um unter die 1:1.000.000-Regel zu fallen. Also stellen sie noch einiges an, um ihre Chancen weiter zu verschlechtern.:h_grin:

Sind einfach richtig witzige Bücher mit total kranken Ideen und genialen Charakteren. Wenn du Fantasy magst und gerne lachst einfach nur zu empfehlen.

Alru
10. Februar 2006, 18:59
Original geschrieben von Herr Dr. Apfel
ja klar, aber büchervorträge kann ich mir definitiv nicht ergooglen. Und auch das, was man in der schule liest in deutsch ist nicht empfehlenswert zu ergooglen. Wenn dann ne Interpretation oder so geschrieben wird, ists schon besser das ganze selbst gelesen zu haben.
Hmm..ich geh auf die 12. klasse eines gymnasiums und wage zu behaupten, dass ich seit 2 jahren die bücher über die ich aufsätze schreibe nicht mehr leese ...bekomm trotzdem gute noten ^^

Tjouneaze
15. Februar 2006, 14:01
Es gibt ja auch Bücher, die es einfach nicht lohnen gelesen zu werden...
*hust*Effi Briest*hust*

FreshM
19. Februar 2006, 11:19
schiller und shakespeare - der letzte dreck

... aber goethe huh der hatte was drauf ... schade , dass er schiller nix abgegeben hat ;)

Tjouneaze
21. Februar 2006, 17:34
Shakespeare find cih eigentlich cool. Zumindest Macbeth rockt!

Crack_neGER
09. März 2006, 16:16
Original geschrieben von UhuSchuhu
Ja, stimmt, das geile eins zu einer Millionen.
Ist mir beim ersten Mal durchlesen nie aufgefallen, aber nachdem ich dann Wachen! Wachen! gelesen hab musste ich immer drüber lachen.

Lol jaja "Wir haben eine chance von 1 zu einer Millionen wenn der Drache kommt..."
aber in welchem Teil kommt das nochmal vor?
Ich wüsste nicht in welchem...

Kopfnuss
09. März 2006, 17:10
Wachen! Wachen! war es.

Tjouneaze
22. März 2006, 15:50
Sowieso einer der besten Teile imho!:)

Sapere Aude
05. April 2006, 22:30
Um was genau geht es hier eigentlich?

merretisch
14. April 2006, 13:39
Original geschrieben von Tjouneaze
Es gibt ja auch Bücher, die es einfach nicht lohnen gelesen zu werden...
*hust*Effi Briest*hust*

ist auch in unserem deutsch gk das verhassteste buch, ich mocht jedes andere lieber und da warn auch schon von schülern eher unbeliebtere dabei.

ViCmA
25. April 2006, 09:55
ich bekomme gerade spontan die lust tp zu lesen.

-[rock]-on!
31. Juli 2006, 17:15
Original geschrieben von spikedscorpion
Öhhh !?! Um ein Buch ?

eins ? ... hunderte !

Deathstrange2
19. September 2006, 13:18
wo kriegt man die am besten her die bücher und lohnen die sich?

FreshM
02. Oktober 2006, 00:34
in jeder buchhandlung findest du welche - würd ich jetzt mal dreist behaupten und wenn du auf fantasy humor und allgemein lesen stehst dann lohnen sie sich auf jeden ... kp ob du oder irgendwer anders jemals wieder hier herein schaut aber tp bücher sind immer zu empfehlen :D

zauBBerer
03. Oktober 2006, 14:25
Auf Englisch in der Buchhandlung deines Vertrauens bestellen und daran erfreuen.

xzN|IRL
02. November 2006, 16:20
Noch was los hier?

Bisher nur auf Deutsch diverse Bücher gelesen.. Ist die Originalfassung auf Englisch deutlich besser / anders ?

zauBBerer
13. November 2006, 17:40
Ja.

redhotchili
27. Januar 2007, 11:49
Original geschrieben von zauBBerer
Ja.
wenn man sie denn versteht

ich hab da gewisse probleme, da herr pratchett durchaus ausgefallene wörter verwendet

ansonnsten bin ich in englisch nicht schlecht ... seit wir einen sympathischen lehrer haben hab ich im mündlcihen eine 1

General Sturm
07. März 2007, 21:37
Original geschrieben von ViCmA

zauq kennt sie zwar schon, aber cih hab mal ne story mit friends geschrieben die den stil von tp relativ stark kopiert und ich hoffe, das sie auch ein wenig witzig ist, bei interresse, poste cih mal den link!

ich hab selber schon ca. 15 bücher von tp gelesen und würde mich freuen wenn du mir den link ma schicken kannst.(hab keine neuen bücher mehr xD)

redhotchili
30. März 2007, 12:02
Original geschrieben von General Sturm
ich hab selber schon ca. 15 bücher von tp gelesen und würde mich freuen wenn du mir den link ma schicken kannst.(hab keine neuen bücher mehr xD)

sehe staune und warte 2 jahre bis der link besitzer wieder her reinschaut

eXcuvator
09. April 2007, 01:34
Anscheinend schreibt Pratchett vor allem an dieser Kreidehexenstory da ....

Ich find die Serie zwar nicht schlecht, aber andere doch besser ...

FTP
13. April 2007, 13:19
Geht, mag die Protagonistin. Auf Englisch lese ich 2 und teilweise kenne ich seitenweiße alle Wörter und auf einmal muss ich wieder die Hälfte nachschlagen.

redhotchili
30. Mai 2007, 14:32
Original geschrieben von eXcuvator
Anscheinend schreibt Pratchett vor allem an dieser Kreidehexenstory da ....

Ich find die Serie zwar nicht schlecht, aber andere doch besser ...

naja
ich find dei story nicht schlecht
das beste dran sind halt die kleinen freien männer
schotten sind einfach cool

hilolrofl
21. Juni 2007, 21:57
moin, was geht hier so?

Bordsteinpaulkante
22. Juni 2007, 10:46
nicht so viel eigentlich. wie ich schon im feedback geschrieben habe

hilolrofl
24. Juni 2007, 22:57
achso ja nee, ich meinte was das thema dieses user themen forums ist :confused:

lordhelmchen
01. Juli 2007, 18:06
Die Bücher von Terry Pratchett, die alle von der Scheibenwelt handeln.

Ich habe alle Bücher im Regal stehen aber noch nichtmal die Hälfte durch. Ich muss mal wieder mehr lesen :>

hilolrofl
01. Juli 2007, 18:26
ich auch :(

Ghostgate
02. Juli 2007, 09:34
eh wie geil, ein eigener scheibenwelt bereich.. !!
ich liebe diese bücher einfach :)

timorous
04. Juli 2007, 20:11
ich kenn sie nicht, um was gehts da, LOL?

hilolrofl
04. Juli 2007, 23:55
ka, frag ich mich auch die ganze zeit

timorous
06. Juli 2007, 23:30
so langsam hab ich angst...

ich glaube es handelt sich um eine scheibenförmige Welt auf dem Rücken einer Schildkröte

hilolrofl
19. Juli 2007, 15:37
k

ich glaub es geht um bücher

ImACyborgButThatsOk
16. Februar 2008, 18:11
Hat jemand Klonk gelesen?
Ich habs noch net angeschaut und mich würd interresieren obs sichs lohnt.
Das der Copvermaler gestorben ist , is echt :neflop: :neflop: :neflop:

killaknut
13. März 2008, 17:58
wollte mal fragen was ihr von dem neuen Film Hogfather haltet?

alrock
02. Mai 2008, 19:11
find den sau gut. mir gefällt irgendwie alles. ist sehr gut umgesetzt.
hab ihn nur auf englisch gesehen da hats mir enorm geholfen das buch schon auf deutsch gelesen zu haben. gibts den btw auch auf deutsch?

killaknut
02. Mai 2008, 20:10
ja hab ihn auf deutsch zu hause :D

Stryke
17. Mai 2008, 15:29
lief der letztens im kino? bin mir nicht sicher... letztens hab ich ne werbung im fernsehen gesehen, von so einem oldsql-ritterfilm
hab mich voll gewundert, dass sowas noch kommt
vor allem weil das ein deutscher film war

killaknut
17. Mai 2008, 15:39
omfg welcher jetzt?
oldschool ritter?
nein das isser nich

Mo93
17. Mai 2008, 16:21
Wann lief der Film denn im Kino? Wenn die gut waren, schau ich mir vielleicht auch mal einen an( Man hat ja Freunde, die sich Filme runterladen)

mfg mo

Stryke
18. Mai 2008, 08:02
die werbung hab ich ungefähr vor einer woche gesehen, KA

Mo93
18. Mai 2008, 12:20
Also im nächsten Kino läuft im Moment kein Scheibenweltfilm. Laut Wikipedia:


Von Soul Music, Reaper Man und Wyrd Sisters gibt es (englischsprachige) TV–Zeichentrick–Verfilmungen. Des weiteren wurden Wyrd Sisters und Lords and Ladies von No Budget Productions verfilmt. Eine Verfilmung von The Wee Free Men (Kleine freie Männer) durch Sam Raimi wird vorbereitet. Das Buch Hogfather wurde unter der Regie von Vadim Jean zu Weihnachten 2006 für den Britischen Fernsehsender Sky One verfilmt. Ab Dezember 2007 gibt es eine deutsch synchronisierte Version auch hierzulande auf DVD; beide Teile wurden am 25. Dezember 2007 auf ProSieben erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

Des weiteren werden Pratchetts Werke Die Farbe der Magie und Das Licht der Fantasie als zusammenhängender Film von dem "Hogfather"-Team verfilmt und feierten am 3. März 2008 Premiere in einem Londoner Kino. Regisseur Vadim Jean kündigte an als nächstes Going Postal (deutscher Titel Ab die Post) verfilmen zu wollen.

mfg mo

Stryke
18. Mai 2008, 13:01
??? das stand in wiki=?

wieso läuft kein shceibenweltfilm.. steht in wiki etwa das kinoprogramm?? :Orceek2:

Mo93
18. Mai 2008, 13:04
Nein. Aber hier: www.kino-plattling.de Das ist das nächste Kino. Bin im Moment auf dem Land in einem Dorf mit etwa 100 Einwohner. Der nächste ort mit mehr als 1000 Einwohner ist etwa 10 Kilometer entfernt. Naja. ich glaube, ich schau mir in den Ferien noch Iron man an. Btw: Hast du eigentlich viele Scheibenweltbücher gelesen?

mfg mo

killaknut
18. Mai 2008, 14:05
diese filme von denen auf wiki steht dass sie im fersehn kamen hab ich auch auf DVD :D

mein vater kauft die immer :)

Mo93
18. Mai 2008, 14:14
Welche gibts denn jetzt wirklich? Und sind die gut?

mfg mo

killaknut
18. Mai 2008, 18:15
Von Soul Music, Reaper Man und Wyrd Sisters gibt es (englischsprachige) TV–Zeichentrick–Verfilmungen!

die und

hogfather als film

Bewertung:
TV: is Zeichentrick und eben englisch also nix für die dies nich können XD

Film: eig ziemlich gut :D

Mo93
18. Mai 2008, 19:39
Vielleicht schau ich mir den Film mal an. Werde ich dann schon sehen xD. Danke für die Auskunft

mfg mo

Stryke
19. Mai 2008, 18:27
apropo kino: ich geh morgen in iron man rein, freu mich shcon drauf :D

Spaggy
24. Mai 2008, 14:00
Hmm hab gar nicht gewusst das es hier sonen forum gibt
ich find die bücher super
habt ihr eigentlich ne scheibenweltgruppe die euch besonders gefällt?

SailerMoon
24. Mai 2008, 18:42
Es heißt alle Wege führen nach ankmopok aber in würklichkeit führen alle aus der Stadt >_< imbaspruch.

killaknut
26. Mai 2008, 13:30
Wer kennt Astfgl?

Spaggy
26. Mai 2008, 18:33
ist das nicht der dämonenboss?
kommt doch bei eric vor?
also ich find die zauberer e am geilsten:rock:

killaknut
27. Mai 2008, 19:50
Original geschrieben von Spaggy
ist das nicht der dämonenboss?
kommt doch bei eric vor?


genau ERIC ist das Stichwort.
Ich finds genial :)

alrock
17. August 2008, 13:21
eigentlich schade das das forum hier so tot, ist aber ich denke jeder hier hat bestimtm schon alle deutschsprachigen bücher gelesen(ich zumindest :Orcgrin: ) und deshalb gibts kaum was zu bereden, naja
außer das terry prattchet an alzheimer leidet:Orc???:

killaknut
17. August 2008, 15:28
oh hab ich nich gewusst :(

allerdings kommen ja auch neue Bücher raus... naja so wies aussieht erschwert sich das ja jetzt :/

Wie siehts mit Mort aus?

alrock
17. August 2008, 19:13
was meinst du wie siehts mit mort aus? der dürfte mittlerweile doch tod(:Orcgani:) sein(also rein zeitlich gesehen)aber von dem hat man echt wenig gehört, obwohl ich ihn auch eher als nebencharakter sehe.
ein buch über rincewind und tod käme noch mal geil, die neusten waren nur mit dieser kleinen zauberin(die mit den kleinen blauen männern) und ein neues war noch über den kater von nanny ogg

was sind so btw eure lieblingsthemen?
meine sind eindeutig die geschichten um rincewind und tod und um die stadtwache. auch noch cool finde ich die bücher wo neue dinge zur welt erfunden werden(going postal usw.)
aber eigentlich find ich alle gut:Orcgrin:

killaknut
17. August 2008, 20:19
"was meinst du wie siehts mit mord aus? der dürfte mittlerweile doch tod(:Orcgani sein(also rein zeitlich gesehen)aber von dem hat man echt wenig gehört, obwohl ich ihn auch eher als nebencharakter sehe."


ehm ich meine nicht mord sondern viel eher Mort!!

alrock
21. August 2008, 13:44
lediglich ein kleiner schreibfehler.
ich lese mal btw wiede echt zauberhaft^^

killaknut
21. August 2008, 17:48
welches warn das noch gleich?
btw: hab nich alle gelesen aber bin immer dabei :D

alrock
24. August 2008, 22:34
bei echt zauberhaft geht es um das achate reich.
die 4/5 großen familien wollen den platz des kaisers einnehmen und die rote armee hofft auf den großen zauberer(rincewind)
der wird dann mit hex ins achate reich teleportiert, wo ihn alle für einen sehr guten magier halten. dort trifft er auch auf cohen(hier dschingis cohen) und der grauen horde.
weiter will ich jetz nich erzählen will nix spoilern

killaknut
25. August 2008, 19:29
hmm Rincewind und Cohen kenn ich natürlich aber den Rest nich ;D

Hab btw "Der Winterschmied" als Hörspiel :D

alrock
27. August 2008, 11:29
hab das buch :Orcgrin:
find das sehr gelungen. aber ich find irgendwie _jedes_ scheibenwelt buch gut

killaknut
27. August 2008, 17:31
der Autor hats aber auch drauf :D

hab unter anderem des große Rincewind Buch mit 4 Geschichten gelesen... Das is meiner Meinung nach gut :)

Bolm
04. September 2008, 14:27
Original geschrieben von alrock
hab das buch :Orcgrin:
find das sehr gelungen. aber ich find irgendwie _jedes_ scheibenwelt buch gut
Gerade mal hier reingeschneit. Mein Freund hat letzthin mir mal von "Klonk" erzählt und da fande ich die ersten paar Seiten ganz ansprechend. Gibt es so ein Buch mit dem man anfangen sollte, oder ist das völlig unerheblich wo man beginnt? Danke schonmal.

killaknut
04. September 2008, 16:43
also ich hab einfach irgendwo angefangen..

dumm ist es allerdings wenn man ne Fortsetzung von einem Buch liest!

alrock
07. September 2008, 10:30
ich würde mit dem dreier band die magie der scheiben welt oder so heißt das anfangen. ist auch das erste gschriebene buch
da lernt man die wichtigeren charaktere auch erstmalig kennen

killaknut
07. September 2008, 14:15
meinst du das mit:
die Farben der Magie?
und
das Licht der Phantasie?

alrock
17. September 2008, 21:19
ja da ist noch irgendeins dabei aber ich komm nicht mehr drauf welches.

Warcraft_Freak
20. September 2008, 16:47
ist das forum hier tot oder lohnt es sich noch da was zu schreiben?

bin pratchett fan, hab 20-25 scheibenwelt-bücher, aber alles auf englisch (weil ich die übersetzungen scheiße finde), deshalb ist das hier jetzt bisschen unübersichtlich :Orcgrin:

würde nicht mit den rincewind-romanen anfangen... sind zwar tatsächlich die ersten, stimmen aber stückchenweise nicht mit den neuen überein und sind nicht gerade die besten...
man kennt sich auch aus wenn man einfach irgendeins ließt, außer bei ein paar wenigen, aber so viel pech wirst du kaum haben...
ich finde die besten sind die die in ankh-morpork spielen :Orctop: night watch, the truth, men at arms... einfach genial :P

killaknut
21. September 2008, 11:45
hast recht!

Ankh-Morpork ftw :)
Die Stadt wird einfach immer derbe beschreiben xD

darkdarkerdarkness
27. Dezember 2008, 20:33
Also mein absoluter Favorit ist men at arms! Da kommen selbst Bücher wie night watch nicht mit!

killaknut
27. Dezember 2008, 20:55
hab zu Weihnachten den Film The Colours of Magic bekommen welcher die Bücher "Die Farben der Magie" und "Das Licht der Phantasie" behandelt.

hab aber nur die Hälfte gesehen und kann mich nur großräumig an die Handlung errinnern

€: achja, @post über mir: Toll Signatur vorgeteuscht^^

darkdarkerdarkness
27. Dezember 2008, 21:29
Die SIgnatur ist nicht vorgetäuscht, ingame ist mal wieder zu blöd.
Ich war auch damals der erste als ich entdeckt hab, das man mit [.SHOT][./SHOT] Bilder in die Signaut einfügen konnte. Das hat ingame aber schon lange gefixt.

theQuill
10. März 2009, 17:13
Haha, das Forum gibts noch?

Warcraft_Freak
10. März 2009, 17:30
sieht fast so aus.

Nerubenkrieger
10. März 2009, 17:46
Hab vorkurzem farben der magie bei ebay ersteigert und bald wird es geliefert*freu*

killaknut
11. März 2009, 18:28
Hab vor kurzem eine Buchvorstellung über Hogfather (englische Version) gemacht. Ging eig ganz gut. Zurzeit bin ich nich so motiviert zu lesen, aber ich hab den Film The Coulours Of Magic zu Weihnachten bekommen :)

Mo93
24. August 2009, 03:19
Weil hier mal die Behauptung aufgestellt wurde, jeder hätte schon jedes Buch gelesen, protestiere ich mal^^
Ich hab erst ungefähr ein halbes Dutzend gelesen, will mir jedoch als nächstes "Rollende Steine", vornehmen.
Gibts irgendein Buch, das ihr mir besonders empfehlen könnt?

mfg mo

dfgdfgdfg
30. August 2009, 21:27
hab auch alle gelesen.

das beste ist dann, die ganzen wachen-, tod-, hexen-, ...-romane in der richtigen reihenfolge zu lesen...

rincewind - hats mir eric angetan
wachen - fliegende fetzen
hexen - total verhext
tod - gevatter tod
morpork - ab die post

das sind so die bücher, die ich besonders empfehlen kann... gab aber, soweit ich mich erinnere, keins, was ich schlecht fand.

killaknut
11. September 2009, 21:36
Original geschrieben von -mo93-
Weil hier mal die Behauptung aufgestellt wurde, jeder hätte schon jedes Buch gelesen, protestiere ich mal^^
Ich hab erst ungefähr ein halbes Dutzend gelesen, will mir jedoch als nächstes "Rollende Steine", vornehmen.
Gibts irgendein Buch, das ihr mir besonders empfehlen könnt?

mfg mo

Ich hab die Rincewind Sammlung gelesen und kann diese sehr empfehlen!

Meine lieblings Geschichten daraus sind:
Die Farben der Magie
Das Licht der Phantasie

(gehören zusammen)

die sind echt gut und unterhaltsam!