PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pfifferlinge und andere Waldbewohner



Yog.Sothoth3
19. August 2005, 19:42
Hi, war vor 2 Stunden mit meinem Daddy im Wald und habe Pilze gesucht und Gefunden, ausbeute:

- Eine Hand voll Pfifferlinge
- Eine Hand voll Semmel Stopel
- 2 Steinpilze
- ka wie die anderen heissen, die hat meine Dad beschlagnahmt.


Ich habe sie dann bei ihm zuhause unter fliesendem Wasser ausgepuzt und dann mit zu mir Nachhause genommen. Die Pfifferlinge habe ich angebraten mit Öl, danach kleingeschnittene Zwiebeln dazu (wichtig erst nach dem Pilzanbraten, da sonst der Zwiebelgeschmack überhand nimmt), dann mit Zitronenpfeffer und Salz würzen, ein Klecks Rahm dazu und evtl mit Wasser strecken und fertig sind die Pfiffis.

Die restlichen habe ich Kleingehackt und ebenso angebraten, nur ohne Rahm und Soße, das waren die besten Pilze die ich jemals gegessen habe, ohne Witz *schmatz.

spinatkeks
19. August 2005, 20:30
Selbst gepflückte sachen sind immer geil, mein prob is nur ich krieg von pilzen immer scheisserei.

Yog.Sothoth3
19. August 2005, 20:44
echt ? Hab ich ja noch nie gehöhrt ^^, bis jetzt bleiben die noch ganz ruhig in meinem Bauch :D

Kopfnuss
19. August 2005, 22:27
Pilze wäscht man nicht, die säubert man mit ner Pilzbürste :no:
Ich mag Blaubeeren, auf Pfannkuchen oder im Omlett oder so.

Yog.Sothoth3
20. August 2005, 01:15
ja, ich hatte gerade keine "Pilzbürste" ^^ aber es geht auch per hand ...

Nagûlchef
20. August 2005, 01:39
nach dem pfifferling ist der geilste pilz die krause glucke. da reicht ein pilz für eine ganze familie. wächst übrigens nur unter kiefern.
http://www.natur-lexikon.com/Texte/FM/001/00008/fm000082-krause-Glucke.jpg

Yog.Sothoth3
20. August 2005, 11:03
Habe leider noch keine gefunden, soll ja einer der besten Speisepilze sein.

noch was:

Esst ihr Herbstlorcheln oder seid ihr der Meinung die sind giftig ?

MysTery2
21. August 2005, 16:15
Original geschrieben von Yog.Sothoth3
Esst ihr Herbstlorcheln oder seid ihr der Meinung die sind giftig ?
Höhö,wenn ich mir da so unsicher wär,würd ich sie bestimmt nicht essen.Ja,ich hab keine Ahnung.

Yog.Sothoth3
21. August 2005, 18:49
es geht darum das sie bei manchen Lexikonen giftig und bei manchen essbar sind !!!

ich hab schon mindestens 20 Kilo davon gegessen und lebe noch (pewh) :D