PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : zwiebelsauce



Gargamel
25. Juli 2005, 15:55
wie macht ihr sie?

Kopfnuss
25. Juli 2005, 21:32
Seid froh, dass ich euch nicht verwarnen kann, Leute, deren Posts ich grade gelöscht habe.


250 g Zwiebeln
60 g Butter
30 g Mehl
500 ml Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
2 Nelken
Salz
Essig
Zucker

Die Zwiebeln fein würfeln und in Butter glasig dünsten. Das Mehl darin anschwitzen, nach und nach mit der Brühe auffüllen. Die Nelken und das Lorbeerblatt dazugeben und 10 Minuten durchkochen. Die Masse passieren, mit Salz, Essig und Zucker abschmecken.

bloodsoiled
25. Juli 2005, 21:34
Zwiebelsauce
Zutaten für zwei Personen:

* 150 Gramm Zwiebeln
* 25 Gramm Zucker
* 40 Gramm Butter
* 40 Gramm Mehl
* Wasser
* Salz
* Essig

Arbeitsschritte:

* Zwiebel grob schneiden.
* Zucker in heisser Butter verfärben lassen.
* Zwiebel darin rösten, bis sie braun werden.
* Mit Mehl stauben.
* 2 bis 3 Minuten unter ständigem Rühren rösten.
* Etwas Wasser aufgiessen und gut verkochen lassen.
* Die Sauce passieren oder mit dem Stabmixer feinmixen.
* Mit Salz und Essig abschmecken.

Tipp

* Statt Essig können Sie auch Zitronensaft nehmen.


btw: Ich sieze Euch weil ich Respekt vor Euch habe und nicht weil das Rezept von einer x-beliebigen Seite kopiert ist.

Loverboy2
26. Juli 2005, 02:29
Zu was ist man die?

bloodsoiled
26. Juli 2005, 02:51
Zu Zwiebeln, denke ich mal. Ist ja Zwiebelsauce. So wie Puddingsauce halt...

Kopfnuss
26. Juli 2005, 03:08
Kann man zu so gut wie allem essen :D
Ich kenns mit zu Putenfleisch, zu Spaghetti. Und im Münsterland wirds mit gekochtem Tafelspitz (was auch immer das ist :ugly:) bei Hochzeiten als Vorspeiße gereicht

Loverboy2
26. Juli 2005, 03:11
Hm klingt lecker aber was ist Tagelspitz.

Zu Steak müsste die rocken oder?

bloodsoiled
26. Juli 2005, 03:13
Meinst du nicht eher Tafelspitz, Uhu? Oo

Kopfnuss
26. Juli 2005, 03:14
Tafelspitz:

1.5 kg Rindfleisch (Kavalierspitz)
750 g Knochen vom Rind
200 g Gemüse (Karotten, gelbe Rüben, Knollensellerie)
½ Stange/n Lauch
2 Zwiebel(n)
1 Prise Salz
5 Körner Pfeffer
1 Prise Liebstöckel
1 Prise Schnittlauch

Ca. 3 l Wasser aufkochen, Rindfleisch und Knochen warm abspülen und ins kochende Wasser legen, 5 Pfefferkörner zugeben, Hitze reduzieren und Fleisch schwach wallend kochen, aufsteigenden Schaum mit einem Siebschöpfer entfernen. Lauch putzen und waschen, Wurzelwerk putzen und schälen, Zwiebeln ungeschält in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Öl sehr stark (fast schwarz) anrösten. Nach ca. 1 Stunde Kochzeit Wurzelwerk, Lauch und Zwiebeln und ein wenig Liebstöckel zugeben. Wenn das Fleisch weich ist (nach insgesamt ca. 2 Stunden Kochzeit), Gemüse und Fleisch aus der Suppe heben und in fingerdicke Scheiben schneiden. Suppe würzen und durch ein Sieb oder feinen Stoff gießen. Fleisch und Gemüse mit Suppe anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.
Dazu passen als klassische Beilagen Rösterdäpfel, Apfelkren, Schnittlauchsauce, Semmelkren, Cremespinat.

Naja, klingt nicht so berauschend^^
Jo, würde durchaus auch zu Steak gehen^^


Original geschrieben von bLooD-sOiL3D
Meinst du nicht eher Tafelspitz, Uhu? Oo


Original geschrieben von UhuSchuhu
Tafelspitz

:confused:

Loverboy2
26. Juli 2005, 03:28
das war ein vergeblicher versuch auf meinem rechtschreibvehler aufmerksam zu machen und da bei lustig zu wirken.

bloodsoiled
26. Juli 2005, 12:13
Hm... es war spät, ich war müde, Lover hatte sich vertippt und Tagelspitz geschrieben und ich ging davon aus, dass du auch Tagelspitz geschrieben hattest. Keine Ahnung warum... :(