PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bratkartoffeln



Tomatengott
12. Juli 2005, 13:33
jo wie macht ihr die?

ich schäle die kartoffeln zuerst und schneide sie dann schonmal klein, damit sie schneller kochen. während die kochen schneide ich paprika kleinund brate das dann später zusammen in der pfanne. meistens schlag ich dann auch noch ein ei rein.

Anotherstyler
12. Juli 2005, 13:36
kartoffeln kochen
schälen
rel dünn schneiden und in ghee braten
evtl kaese drüber

spiegelei und spinat dazu


voila

Tomatengott
12. Juli 2005, 13:44
oja das mit käse hab ich noch nie ausprobiert, das muss ich mal machen.

Kopfnuss
12. Juli 2005, 14:33
Ich brate die extrem dünn geschnitten und ungekocht, schmeckt viel besser.

Pate2
12. Juli 2005, 14:49
mittel dünn geschnitten, fast gar vorgekocht. in einer anti-haft pfanne OHNE FETT. das kann dann später dazu kommen. so werden sie knusperig.

zum schluss kann noch verfeinert werden (speck, paprika, etc.)

paolo22
13. Juli 2005, 10:51
ok... kartoffeln kochen... in so ~5 mm dicke scheiben schneiden...
zwiebeln und schinken(würfel) in ner pfanne anbraten... kartoffeln dazu... braten lassen... pfeffer und salz dazu und fertig sind sie =)

Gasgadur
13. Juli 2005, 11:21
Kartoffeln kochen, schälen halbieren ( je nach dem wie groß auch mal 2-3 mal), Butter in die Pfanne, Kartoffelstücke dazu von allen Seiten leicht braun werden lassen

Ich mag die Scheibenform nicht so sehr deswegen lass ich sie lieber etwas größer und das mit der Butter finde ich einfach dadurch optimal, dass sie deswegen einen leicht buttrigen Geschmack bekommen. Passt meines erachtens am besten zu angebratenen Fleischkäse

Mochi
13. Juli 2005, 20:19
Original geschrieben von Sucker
kartoffeln kochen
schälen
rel dünn schneiden und in ghee braten
evtl kaese drüber

spiegelei und spinat dazu


voila


Du backst Ghee? Schmeckt das?

Outl4w_NpC
13. Juli 2005, 22:36
Er brät mit Ghee, was im Endeffekt Butter ist.

Loverboy2
16. Juli 2005, 14:02
ich mach in die Bratkartoffeln immer noch wasRührei rein das schmeckt sau lecke.

MysTery2
16. Juli 2005, 22:58
Original geschrieben von Outl4w_NpC
Er brät mit Ghee, was im Endeffekt Butter ist.
Was ist das eigentlich genau,wird bei uns nämlich nie benutzt?

bloodsoiled
16. Juli 2005, 23:49
Ghee ist einfach eine Art Bratfett, meines Wissens nach.

MysTery2
17. Juli 2005, 23:31
Irgendwas besonderes?Teurer oder was?

Mesarosch
18. Juli 2005, 07:28
Anständige Bratkartoffel müssen kross gebraten sein.. Dafür lege ich die Kartoffelscheiben schon immer in Öl ein. Das Öl brät sich gut heraus, also sind sie dann nicht sooo fett und sie werden richtig knusprig !
ZWIEBEL ist ein MUSS