WC.de TD – Terrain

[nocontentad]

WC.de TD – Terrain


zum Anfang


1. Vorwort

In diesem Teil des
Tutorials erfahrt ihr, wie ihr eine Landschaft gestaltet, die für
eine Tower-Defense geeignet ist. Es wird jedoch weniger auf Detailverliebtheit
geachtet (also das Setzen von Doodads), sondern in erster Linie ist
es das Ziel eine zweckdienliche Map zu gestalten. Verschönern kann
man sie nachträglich immer noch.


zum Anfang


2. Neue Karte

Das Design einer Map
trägt entscheidend zur Atmosphäre im Spiel bei. Eine langweilig gestaltete
Map spielt sich auch so. Schon ein paar Minuten reichen aus um aus einer
mittelmäßigen Map eine gehobene zu machen. Wir wollen in diesem Tutorial
eine TowerDefence Map machen. Nun, zugegebenermaßen muss diese nicht
aufwendig gestaltet werden, aber so ganz ohne Verzierungen geht es dann
doch nicht. Genug geredet, fangen wir an. ;) Als erstes öffnen wir das
Menü Datei/Neue Karte…. Im folgendem
Fenster geben wir folgendes ein:


Die Textur ist eigentlich egal, da wir im laufe des Tutorials sowieso
das Terrain verändern. Wir nehmen einfach jetzt dieses Terrain, genannt
„Rauhe Erde!“
Als Ebene nehmen wir “ Gleiche Stufe“, da wir Klippen später Einfügen.
Als Klippentyp nehmen wir „GrasKlippe“
Diese Größe belassen wir auf 1

Dieses Fenster ist euer Haubtarbeitsplatz:


Nur ist in dieser Sichtweise
nicht allzuviel zu sehen. Um das zu ändern gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Für schwächere PC´s : Drückt STRG & Pfeil UNTEN 7-8 mal, der Bildschirm
    wird jedes mal ein Stück herausgezoomt.
  • Für stärkere PC´s : Geht unter Erweitert / Ganze Karte sehen
    , die Gesamte Karte wird sichtbar. Nun können wir mit STRG + Pfeil
    OBEN in die Map hineinzoomen


zum Anfang

3. Mapdesign

Wir fangen jetzt mit dem Design an. Unsere TD soll für 4 Player sein, d.H.
einfacher halber nehmen wir die 4 Ecken als Startpunkte. Mit der Taste
„T“ kommen wir in die Werkzeug-Palette. Dort verändern wir die Größe
von 1 auf 8 und die Form von Kreis auf Quadrat.Jetzt fangen wir an und
setzen wie im nächsten Bild gezeigt die Eckpunkte, verstellen die Größe
von 8 auf 2 und ziehen die Ausgänge. Alles was jetzt im Tutorial beschrieben
wird bitte mit dieser Einstellung machen ( Größe = 2 und Form = Quadrat
) !!

Im Endeffekt ist es jedem selber überlassen wie er die TD gestaltet.
Nur man sollte sehen das man für jeden Spieler die gleichen Bedingungen
schafft. Auch sollte man daran denken das man jedem Spieler die gleiche
Menge an Raum gibt, wo er nachher seine Tower positionieren kann.

Zu den Ausgängen machen wir jetzt im Winkel von 90° noch einen Gang.
Am einfachsten ist es die Kästchen zu zählen. Die Kästchen übrigens
in der großen Form, d.H. du drückst einfach 3 x auf G (Grid) und schon
passt das ;)

Nachdem wir den Gang gezogen haben setzen wir noch
ein paar, so wie auf den Bildern gezeichnet:

Wenn ihr alles richtig gemacht habt sieht eure Ecke
nun so aus:
So, die Ecke steht also. Nun macht ihr das Gleiche für die anderen
Ecken. Eure Map sollte nun so aussehen:
mit Grid: ohne Grid:
Jetzt kommen wir zur Mitte. Wir fangen an und ziehen
oben am Eingang noch ein Kästchen nach unten ( siehe rotes X) Bei
den roten und grünen Linien setzen wir 8 Kästchen, bei den gelben
4 und bei den Blauen 5 . Bei Orange verbinden wir die Gänge mit der
Mitte.

So sollte euer Mittelpunkt nun so aussehen:

Jetzt brauchen wir noch eine Ziel für die Creeps. Die müssen
ja ein Ziehl haben wo die Hinlaufen sollen :D Wir wenden uns nun wieder
unserer Werkzeugpalette und ändern die Größe von 2 auf 3. Nun geben
wir noch bei den Klippen „Um 1 erhöhen“ ein ()
und setzen genau in der Mitte eine Erhebung hin :

Diese Schrägen wir jetzt mit der Rampe (
) an den Ecken ab, nun sollte unsere Mitte so aussehen:
Jetzt müssen wir noch die Gänge mit etwas unbebaubaren ausfüllen,
und zwar aus dem Grund das man den Creeps nicht einfach den Weg zutowern
kann. Sie sollen ja die Möglichkeit haben zum Ziel zu gelangen. In
unserem Fall nehmen wir Fels ()
. Damit machen wir jetzt alle Gänge. An den übrigen Flächen setzen
wir Hohes Gras ()
.
Die Map sieht jetzt so aus :
Dieses ist nun eine sehr einfache Form, man könnte sicher noch
viele Details einbauen. Aber für unserer Tutorial reicht dieses. Die
Map ist nun Fertig , jetzt kommen die Units.

zum Anfang


4. Schlußwort

Dies war nun der 1.
Teil des Tutorials. Jetzt habt ihr die Landschaft der TD und die richtige Arbeit kann beginnen.

Jetzt geht es nämlich ans Triggern und Einheitenerstellen

zum Anfang

Die Geschichte des ESL King of the Hill WC.de TD - Terrain

WC.de TD – Terrain

[nocontentad]

WC.de TD – Terrain


zum Anfang


1. Vorwort

In diesem Teil des
Tutorials erfahrt ihr, wie ihr eine Landschaft gestaltet, die für
eine Tower-Defense geeignet ist. Es wird jedoch weniger auf Detailverliebtheit
geachtet (also das Setzen von Doodads), sondern in erster Linie ist
es das Ziel eine zweckdienliche Map zu gestalten. Verschönern kann
man sie nachträglich immer noch.


zum Anfang


2. Neue Karte

Das Design einer Map
trägt entscheidend zur Atmosphäre im Spiel bei. Eine langweilig gestaltete
Map spielt sich auch so. Schon ein paar Minuten reichen aus um aus einer
mittelmäßigen Map eine gehobene zu machen. Wir wollen in diesem Tutorial
eine TowerDefence Map machen. Nun, zugegebenermaßen muss diese nicht
aufwendig gestaltet werden, aber so ganz ohne Verzierungen geht es dann
doch nicht. Genug geredet, fangen wir an. ;) Als erstes öffnen wir das
Menü Datei/Neue Karte…. Im folgendem
Fenster geben wir folgendes ein:


Die Textur ist eigentlich egal, da wir im laufe des Tutorials sowieso
das Terrain verändern. Wir nehmen einfach jetzt dieses Terrain, genannt
„Rauhe Erde!“
Als Ebene nehmen wir “ Gleiche Stufe“, da wir Klippen später Einfügen.
Als Klippentyp nehmen wir „GrasKlippe“
Diese Größe belassen wir auf 1

Dieses Fenster ist euer Haubtarbeitsplatz:


Nur ist in dieser Sichtweise
nicht allzuviel zu sehen. Um das zu ändern gibt es 2 Möglichkeiten:

  • Für schwächere PC´s : Drückt STRG & Pfeil UNTEN 7-8 mal, der Bildschirm
    wird jedes mal ein Stück herausgezoomt.
  • Für stärkere PC´s : Geht unter Erweitert / Ganze Karte sehen
    , die Gesamte Karte wird sichtbar. Nun können wir mit STRG + Pfeil
    OBEN in die Map hineinzoomen


zum Anfang

3. Mapdesign

Wir fangen jetzt mit dem Design an. Unsere TD soll für 4 Player sein, d.H.
einfacher halber nehmen wir die 4 Ecken als Startpunkte. Mit der Taste
„T“ kommen wir in die Werkzeug-Palette. Dort verändern wir die Größe
von 1 auf 8 und die Form von Kreis auf Quadrat.Jetzt fangen wir an und
setzen wie im nächsten Bild gezeigt die Eckpunkte, verstellen die Größe
von 8 auf 2 und ziehen die Ausgänge. Alles was jetzt im Tutorial beschrieben
wird bitte mit dieser Einstellung machen ( Größe = 2 und Form = Quadrat
) !!

Im Endeffekt ist es jedem selber überlassen wie er die TD gestaltet.
Nur man sollte sehen das man für jeden Spieler die gleichen Bedingungen
schafft. Auch sollte man daran denken das man jedem Spieler die gleiche
Menge an Raum gibt, wo er nachher seine Tower positionieren kann.

Zu den Ausgängen machen wir jetzt im Winkel von 90° noch einen Gang.
Am einfachsten ist es die Kästchen zu zählen. Die Kästchen übrigens
in der großen Form, d.H. du drückst einfach 3 x auf G (Grid) und schon
passt das ;)

Nachdem wir den Gang gezogen haben setzen wir noch
ein paar, so wie auf den Bildern gezeichnet:

Wenn ihr alles richtig gemacht habt sieht eure Ecke
nun so aus:
So, die Ecke steht also. Nun macht ihr das Gleiche für die anderen
Ecken. Eure Map sollte nun so aussehen:
mit Grid: ohne Grid:
Jetzt kommen wir zur Mitte. Wir fangen an und ziehen
oben am Eingang noch ein Kästchen nach unten ( siehe rotes X) Bei
den roten und grünen Linien setzen wir 8 Kästchen, bei den gelben
4 und bei den Blauen 5 . Bei Orange verbinden wir die Gänge mit der
Mitte.

So sollte euer Mittelpunkt nun so aussehen:

Jetzt brauchen wir noch eine Ziel für die Creeps. Die müssen
ja ein Ziehl haben wo die Hinlaufen sollen :D Wir wenden uns nun wieder
unserer Werkzeugpalette und ändern die Größe von 2 auf 3. Nun geben
wir noch bei den Klippen „Um 1 erhöhen“ ein ()
und setzen genau in der Mitte eine Erhebung hin :

Diese Schrägen wir jetzt mit der Rampe (
) an den Ecken ab, nun sollte unsere Mitte so aussehen:
Jetzt müssen wir noch die Gänge mit etwas unbebaubaren ausfüllen,
und zwar aus dem Grund das man den Creeps nicht einfach den Weg zutowern
kann. Sie sollen ja die Möglichkeit haben zum Ziel zu gelangen. In
unserem Fall nehmen wir Fels ()
. Damit machen wir jetzt alle Gänge. An den übrigen Flächen setzen
wir Hohes Gras ()
.
Die Map sieht jetzt so aus :
Dieses ist nun eine sehr einfache Form, man könnte sicher noch
viele Details einbauen. Aber für unserer Tutorial reicht dieses. Die
Map ist nun Fertig , jetzt kommen die Units.

zum Anfang


4. Schlußwort

Dies war nun der 1.
Teil des Tutorials. Jetzt habt ihr die Landschaft der TD und die richtige Arbeit kann beginnen.

Jetzt geht es nämlich ans Triggern und Einheitenerstellen

zum Anfang

WC.de TD - Terrain WE Hilfe
ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal Tournament | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis | Spiele Datenbank

Support | | AGB |
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© inwave media GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der inwave media GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.

Design und Umsetzung: Jan Wagner Design