WildStar: Alle Infos zum free-to-play-Start auf unserer großen Themenseite

Seien wir doch mal ehrlich, MMOs gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Viele sind dabei jedoch mehr schlecht als recht und verschwinden ebenso schnell wie sie gekommen sind. Ganz anders sieht das jedoch bei WildStar aus, denn seit über einem Jahr erfreuen sich die Spieler an der futuristischen Geschichte der etwas anderen Art und dank des neuen free-to-play-Modells könnt ihr dies nun vollkommen kostenlos. Noch nicht das Ticket nach Nexus gebucht? Dann wird es aber Zeit!

Ab ins Weltall
Ab sofort könnt ihr WildStar völlig kostenlos auf euren PC downloaden und sofort loslegen. Und die Gründe dafür, warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist einzusteigen, sind zahlreich. Der wichtigste Grund ist wohl, dass die Carbine Studio ein SciFi-MMO erschaffen haben, wie ihr so noch keines erlebt hat. Das liegt vor allem daran, dass von Beginn eine komplette Galaxie voller Abenteuer auf euch wartet.

Genauer gesagt geratet ihr mitten in den Kampf um den Planeten Nexus. Um hier ordentlich mitmischen können, müsst ihr euch gleich zu Beginn für eine Fraktion entscheiden und könnt euch dann sofort in die Schlacht stürzen. Zwischen den Kämpfen entdeckt ihr immer wieder die Geheimnisse der hyperfortschrittlichen Eldan, die den Planeten vor langer Zeit verlassen haben. Hört sich nach einer Menge Spaß an und ist es auch, wie die ingame-Redaktion in ihrem Test herausgefunden hat, in dem WildStar eine 8,5 einfahren konnte. Alles was ihr zu dem MMO-Hit wissen müsst, erfahrt ihr auf unserer Themenseite zu WildStar!

Zu unserer großen WildStar-Themenseite

Frei für Alle
Doch jetzt seid ihr an der Reihe, denn nicht nur der kostenlose Zugang zu WildStar wartet auf euch, sondern auch jede Menge Neuerungen im Spiel. Mit Launch des free-to-play-Modells haben die Entwickler dem Spiel nämlich ein gehöriges Update verpasst. Unter dem Motto WildStar Reloaded warten auf neue und alte Spieler jede Menge packende Features und Verbesserungen.

Die wohl offensichtlichste Änderung hat dabei an der Präsentation stattgefunden und so erstrahlt WildStar in neuem Glanz und hübscher als je zu vor. Zudem wurden beispielsweise die Kampfwerte der Klassen überarbeitet, oder das Handwerkssystem verbessert. Anfänger können sich hingegen über einen leichteren Einstieg freuen, weil die Anfangsphase und die damit verbundenen ersten Stunden komplett überarbeitet wurden.

Wir könnten die Liste der Verbesserungen noch weiter vorsetzten, doch am besten ihr gebt WildStar jetzt selbst mal eine Chance und begebt euch in dem Kampf um den Nexus. Wie wünschen euch viel Spaß!

SpyOff: Endlich anonym Surfen dank neuem VPN-Client G2A-Geschenkkarten zu gewinnen - Mach mit!